Escorial
Bergoglio hätte niemals den Stuhl Petri besteigen dürfen. Es trifft alles ein, was die selige Anna Katharina Emmerick und der heilige Franz von Assissi über ihn prophezeit haben.
3 more comments from geringstes Rädchen
alfredus
@Gerald Backhaus Warum sieht das nicht seine Heiligkeit ... ? Weil Franziskus keine Heiligkeit ist und einfach wegschaut ! Die modernistischen Kardinäle gaben ihm den Auftrag, die Kirche zu zerstören, deshalb haben sie ihn gewählt ! So steht er mit dem Rücken zur Wand und muss alles was noch Tradition ist, bekämpfen und abschaffen. Das Konzil, dass ein Konzil der Freimaurer und Klerus-Mitgliede…More
@Gerald Backhaus Warum sieht das nicht seine Heiligkeit ... ? Weil Franziskus keine Heiligkeit ist und einfach wegschaut ! Die modernistischen Kardinäle gaben ihm den Auftrag, die Kirche zu zerstören, deshalb haben sie ihn gewählt ! So steht er mit dem Rücken zur Wand und muss alles was noch Tradition ist, bekämpfen und abschaffen. Das Konzil, dass ein Konzil der Freimaurer und Klerus-Mitglieder war, muss immer wieder belobigt und gepriesen werden. Aber das alles bringt keinen Segen, das sehen auch die Hirten, wollen aber nicht vom Saulus zum Paulus werden. Für sie gibt es nur einen Weg : ... nach vorne, den Weg in den Abgrund ... !
Gerald Backhaus
Hierarchie und Ordnung sind etwas Heiliges. Sie sollen nicht nur für das Irdische gelten, sondern wie im Himmel, also auch auf Erden. Das bezieht sich ja wohl zuerst auf das Messopfer, das wir selbst leben sollen in unserem Alltag. Wenn nun die Hierarchie nicht stimmt, ist es nicht in Ordnung. Welchen Impuls kann es dann für unseren Alltag geben? Null, wir sind confusioniert. Das haben viele …More
Hierarchie und Ordnung sind etwas Heiliges. Sie sollen nicht nur für das Irdische gelten, sondern wie im Himmel, also auch auf Erden. Das bezieht sich ja wohl zuerst auf das Messopfer, das wir selbst leben sollen in unserem Alltag. Wenn nun die Hierarchie nicht stimmt, ist es nicht in Ordnung. Welchen Impuls kann es dann für unseren Alltag geben? Null, wir sind confusioniert. Das haben viele Gläubige gemerkt und sind weggelaufen, ausgetreten leider, weil sie keine Alternative kennen oder sehen. Franziskus, ali acta est, wach auf vom Novus Ordo- Schlaf .Dieser Ordo ist nicht das Vaticanum2!!! Die Gläubigen im tridentinischen Ritus sind glücklich und zufrieden, warum sehen Sie das nicht, Eure Heiligkeit?
Maximilian Kolbe Apostolat
Wo ist User Nicky?
geringstes Rädchen
Gerald Backhaus
Kommunisten, Islamisten und Progressisten, mit dem Knüppel draufhauen, das alles und noch viel mehr, würde ich machen, wenn ich Don CAMILLO wär. Habt ihr das alles verstanden? Sie sagten....
elisabethvonthüringen
Gebet am Freitag
Es sind Finsternisse entstanden, als die Juden den Herrn Jesus gekreuzigt hatten. Und um die neunte Stunde rief der Herr Jesus mit lauter Stimme: „Mein Gott! Mein Gott! Warum hast Du mich verlassen?“ Und mit geneigtem Haupte gab Er Seinen Geist auf.
Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich;
denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die ganze Welt erlöst.
alfredus
Wir danken Dir Herr Jesus Christ, dass Du für uns gestorben bist ! Lass Deine Leiden, Deine Pein, an uns nicht verloren sein ! Amen !
Klaus Elmar Müller
Sorry, aber wer so fanatisch auf das 2. Vatikanum pocht und Kritiker zu Heuchlern degradiert, ist ein unnützer Soldat.
Vered Lavan
OT: Jetzt bekommt der Nächste russische Rohstoffe: Putin und Erdogan - Gipfeltreffen in Teheran | Politik | Thüringer Allgemeine (thueringer-allgemeine.de) 🥳 🥴 🤮
--> Iran and Russia's Gazprom sign primary deal for energy cooperation By Reuters (investing.com)
"Und während die EU arrogant und in schönster Hybris noch versucht, Russland durch "Sanktionen" in die Knie zu zwingen und sich von …More
OT: Jetzt bekommt der Nächste russische Rohstoffe: Putin und Erdogan - Gipfeltreffen in Teheran | Politik | Thüringer Allgemeine (thueringer-allgemeine.de) 🥳 🥴 🤮
--> Iran and Russia's Gazprom sign primary deal for energy cooperation By Reuters (investing.com)
"Und während die EU arrogant und in schönster Hybris noch versucht, Russland durch "Sanktionen" in die Knie zu zwingen und sich von russischer Energie zu trennen, findet Russland ganz schnell neue Kunden und Großprojekte.

Zu Beginn der Russland-Sanktionen des Westens dachte ich ja noch, wir sähen den Knieschuss des Jahrhundert. Inzwischen muss man allerdings von Kopfschuss sprechen. Putin ist gestern Nacht nach Teheran geflogen, grade wurden die Ergebnisse des Treffens im Iran verkündet:

1. Die National Oil Company of Iran gab die Unterzeichnung eines strategischen Kooperationsabkommens über 40 Milliarden Dollar mit Gazprom bekannt. Dies ist die größte Auslandsinvestition in der Geschichte der iranischen Ölindustrie.

2. Mit russischen Unternehmen wurden 7 Vereinbarungen zur Erschließung von Ölfeldern geschlossen

3. Es wurden auch Vereinbarungen über den Bau neuer Exportgaspipelines, die Erleichterung des Austauschs von Gas- und Ölprodukten zwischen der Russischen Föderation und dem Iran und die Beschleunigung von Projekten im Zusammenhang mit LNG getroffen.

LONDON (Reuters) – Die National Iranian Oil Company (NIOC) und der russische Gasproduzent Gazprom (MCX:GAZP) haben am Dienstag eine Absichtserklärung im Wert von rund 40 Milliarden US-Dollar unterzeichnet, teilte die Nachrichtenagentur SHANA des iranischen Ölministeriums mit.

Der Deal wurde während einer Online-Zeremonie von den CEOs beider Unternehmen an dem Tag unterzeichnet, an dem der russische Präsident Wladimir Putin zu einem Gipfeltreffen mit seinen iranischen und türkischen Amtskollegen in Teheran ankommt.

Laut SHANA wird Gazprom NIOC bei der Erschließung der Gasfelder Kish und North Pars sowie sechs Ölfeldern unterstützen. Gazprom wird auch an der Fertigstellung von Flüssigerdgasprojekten (LNG) und dem Bau von Gasexportpipelines beteiligt sein.

Der Iran verfügt nach Russland über die zweitgrößten Gasreserven der Welt, aber US-Sanktionen haben den Zugang zu Technologie behindert und die Entwicklung von Gasexporten verlangsamt.

Putins Besuch in Teheran wird genau beobachtet, da Russlands Invasion in der Ukraine den globalen Öl- und Gasmarkt neu konfiguriert und die Preise auf ein hohes Niveau gedrückt hat, was zu höheren Lebenshaltungskosten und einer steigenden Verbraucherinflation beiträgt." (Tatjana Festerling auf Vk.com)
alfredus
Das Konzil war von Anfang an gegen die Tradition und die Kirche gerichtet ... ! Durch eine herbei geführte Euphorie und als Ökumene getarnte Reform, wurden die Christen durch Kardinäle und Bischöfe fehl geleitet und der Lehre beraubt ! Da war es auch kein Problem Kardinäle und Bischöfe zu benennen, die einerseits schon eingeweiht und anderseits Modernisten waren. So wurden viele Bischöfe ernannt,…More
Das Konzil war von Anfang an gegen die Tradition und die Kirche gerichtet ... ! Durch eine herbei geführte Euphorie und als Ökumene getarnte Reform, wurden die Christen durch Kardinäle und Bischöfe fehl geleitet und der Lehre beraubt ! Da war es auch kein Problem Kardinäle und Bischöfe zu benennen, die einerseits schon eingeweiht und anderseits Modernisten waren. So wurden viele Bischöfe ernannt, die einerseits Freimaurer-Mitglied waren und anderseits wenig katholisch. Dadurch wurde die Kirche protestantisiert und eine Mentalität erzeugt, in der diese in weiten Teilen vom katholischen Glauben weggeführt wurde. Damit gab es und gibt es weiter Sakrilegien, Mißbrauch und profane Events und Spielchen ! In diesem Klima haben viele Priester ihre Narrenfreiheit ausgenutzt und sich als Reformatoren betätigt. Die modernen Konzilspäpste schritten nicht ein und ließen alles wachsen, dass zu dem heutigen Zustand in der Kirche führte und damit zu Franziskus ... !
Vates
Neokonservative wie dieser Chapp (der auch noch Anhänger des eine menschenleere Hölle propagiert habenden von-Balthasar ist) samt seinem NcRegister.com sind keine glaubwürdige Alternative zu wirklich Traditionstreuen!
Das hat Eb Viganò soeben meisterhaft herausgestellt! Der Himmel will keine bloße "Reform der Reform", sondern will "ein neues Reich sich schaffen" (Christus in einer der Schauunge…More
Neokonservative wie dieser Chapp (der auch noch Anhänger des eine menschenleere Hölle propagiert habenden von-Balthasar ist) samt seinem NcRegister.com sind keine glaubwürdige Alternative zu wirklich Traditionstreuen!
Das hat Eb Viganò soeben meisterhaft herausgestellt! Der Himmel will keine bloße "Reform der Reform", sondern will "ein neues Reich sich schaffen" (Christus in einer der Schauungen von Segenspfarrer Handwercher von 1830), indem er die ganze alte Ordnung in der reinsten Gesinnung wieder herstellt - ohne alle Mittelmäßigkeit!
a.t.m
Warum sollte der AC - FP - PF eine andere Taktik als seine Vorgänger die VK II und Nach VK II Päpste fahren, wenn sich diese doch als so erfolgreich erwiesen hat?? Den wer hat den die Bischöfe und später die Kardinäle ernannt, die solch einen antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrer und Wolf in Schafskleidern wie Bergoglio zu ihren irdischen Oberhaupt wählten? Aber wie sagte es Gott der Herr
More
Warum sollte der AC - FP - PF eine andere Taktik als seine Vorgänger die VK II und Nach VK II Päpste fahren, wenn sich diese doch als so erfolgreich erwiesen hat?? Den wer hat den die Bischöfe und später die Kardinäle ernannt, die solch einen antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrer und Wolf in Schafskleidern wie Bergoglio zu ihren irdischen Oberhaupt wählten? Aber wie sagte es Gott der Herr
Matthäus 7. 20
An ihren Früchten also sollt ihr sie erkennen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
alfredus
Mein Gott ! Warum hast du mich verlassen, ruft Jesus in seiner letzten Not ... ? Jetzt ruft Jesus : ... ihr Christen warum habt ihr mich verlassen ? Dass es so ist, muss man erkennen, dass das schrecklich und furchtbar ist ! Gott neigt sich in Jesus Christus zu uns Menschen herab und wir leben gottlos. Maria, die unter dem Kreuz stehend sieht, wieviel Seelen auf ewig verloren gehen, weint ! Aber, …More
Mein Gott ! Warum hast du mich verlassen, ruft Jesus in seiner letzten Not ... ? Jetzt ruft Jesus : ... ihr Christen warum habt ihr mich verlassen ? Dass es so ist, muss man erkennen, dass das schrecklich und furchtbar ist ! Gott neigt sich in Jesus Christus zu uns Menschen herab und wir leben gottlos. Maria, die unter dem Kreuz stehend sieht, wieviel Seelen auf ewig verloren gehen, weint ! Aber, Maria ist doch schon im Himmel, wie kann sie da weinen, meinen die Skeptiker. Jesus hat Maria vom Kreuz herab, die Menschheit anvertraut und deshalb weint sie, wenn Seelen verloren gehen ... !
elisabethvonthüringen
Gebet am Freitag
Es sind Finsternisse entstanden, als die Juden den Herrn Jesus gekreuzigt hatten. Und um die neunte Stunde rief der Herr Jesus mit lauter Stimme: „Mein Gott! Mein Gott! Warum hast Du mich verlassen?“ Und mit geneigtem Haupte gab Er Seinen Geist auf.
Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich;
denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die ganze Welt erlöst.