Sonia Chrisye
1331.9K

NATO erklärt Russland jetzt zum "Terror-Staat"

Der russische Präsident Putin Politik Keine Deeskalation: NATO erklärt Russland jetzt zum "Terror-Staat" Keine Initiativen für einen Waffenstillstand …
Melchiades
Als Frage an alle User : Habt Ihr schon einmal daran gedacht weshalb diese Herrschaften mit Biegen und Brechen, im Grunde, den 3. Weltkrieg vom Zaun brechen wollen ? Hier nur zwei kleine Hinweise . Hinweis Eins : Neue Sklaven = Great Rest . Zweiter Hinweis : Chaos des Krieges....... und schon könnte jeder, der sich ernsthafte Gedanken über die Vorgänge der NATO macht, auf die Lösung kommen.
Sonia Chrisye
Diese Tyrannen glauben, mit dem entstehenden Chaos folgende Ziele erreichen zu können :
1. dass mit der neuen NWO., in der niemand mehr etwas besitzen soll ein Versprechen, dass erst diese neuen Umständen alle glücklich sein werden.
Wenn alle nichts mehr haben oder besitzen, ist der NEID besiegt, eine der Wurzeln allen Übels.
2. Man möchte die Akzeptanz dieser neuen Lebensweise in der Bevölkerung …More
Diese Tyrannen glauben, mit dem entstehenden Chaos folgende Ziele erreichen zu können :
1. dass mit der neuen NWO., in der niemand mehr etwas besitzen soll ein Versprechen, dass erst diese neuen Umständen alle glücklich sein werden.
Wenn alle nichts mehr haben oder besitzen, ist der NEID besiegt, eine der Wurzeln allen Übels.
2. Man möchte die Akzeptanz dieser neuen Lebensweise in der Bevölkerung erreichen durch das Versprechen , dass niemand unter der neuen Führung zu kurz kommt, denn das Denken und die Entscheidungen werden den Menschen abgenommen.
3. Alle werden dann auch
glauben dürfen , was sie wollen. Aufgrund der Gleichstellung aller Religionen spielen Wahrheit und Lüge keine Rolle mehr, denn jeder wird aufgrund der Lehre der Allversöhnung selig, ob er an Gott geglaubt hat oder nicht.

So macht der Teufel den Menschen diese schöne neue Welt auf der neuen Basis des Transhumanismus schmackhaft , und alle Denkfaulen fühlen sich bei diesem Gedanken jetzt schon selig nach dem Motto :
„Was sollen wir uns darum bemühen , in der Wahrheit zu leben oder uns vor Rechenschaft fürchte, -
lasst uns daher essen und trinken und gute Tage hsben, denn morgen sind wir tot .
Melchiades
Nun, im Chaos eines 3. Weltkrieges könnten noch viel besser, in der sogenannten freien westlichen Welt, Gesetze beschlossen werden, dass die gesamte Menschheit nur noch die Sklaven bestimmter Gruppen sind, die über deren Leben in allen Lange und so gar über deren Tod bestimmen ! Noch viel trefflicher spricht es Erzbischof Viganó aus ( was man hier : Globaler Staatsstreich/Schwab-Harari-G-20-Gipfel …More
Nun, im Chaos eines 3. Weltkrieges könnten noch viel besser, in der sogenannten freien westlichen Welt, Gesetze beschlossen werden, dass die gesamte Menschheit nur noch die Sklaven bestimmter Gruppen sind, die über deren Leben in allen Lange und so gar über deren Tod bestimmen ! Noch viel trefflicher spricht es Erzbischof Viganó aus ( was man hier : Globaler Staatsstreich/Schwab-Harari-G-20-Gipfel: Gründung einer WELTR… nachlesen kann).

Sonia Chrisye

1. dass mit der neuen NWO., in der niemand mehr etwas besitzen soll ein Versprechen, dass erst diese neuen Umständen alle glücklich sein werden.
Wenn alle nichts mehr haben oder besitzen, ist der NEID besiegt, eine der Wurzeln allen Übels.


Nur, stimmt dies nicht einmal. Denn jene, die sich dann als die Herrscher der Welt betrachten, werden nicht nur gegenseitig von Missgunst und Neid zerfressen sein ( der Eine hat bessere Sklaven als der andere, mehr Bodenschätze usw.), sondern die schrecklichste Form des Narzissmus wird die wiederwärtige " Religion" der Welt sein. Denn ob Schwab, Gates, Rockefeller usw., sie alle bindet unter vielen anderen auch der Umstand, dass sie so genannte Leichen in ihren bildlichen Kellern versteckt haben. Denn wer unter ihnen ist, im Grunde, kein Mörder oder hat so gar Massenmord direkt bzw. indirekt begangen?
Sonia Chrisye
@Melchiades
Vielen Dank für den Link
Melchiades
Vielleicht wäre dieser Link : Mao wie Churchill: Neue Sicht auf alte Massenmörder nicht ganz schlecht etwas mehr oder besser zu erkennen, was gerade mal wieder vor unser aller Nase gespielt wird....
Sunamis 49
so kommts mir vor
Dixit Dominus
Russland macht in der Ukraine nichts anderes als die beiden Nato-Staaten USA und GB während des 2. Weltkriegs mit Deutschland: "moral bombing". Was für die einen rechtens, sollte es das nicht auch für den anderen sein?
Carlus shares this
3903
Die USA. die Nato und auch unser Heimatland Deutschland drängt mit aller Gewalt darauf hin, den 3. WK auszulösen.
Was die Menschen, d.h. deren Regierungen wünschen und herbeiflehen, das werden sie erhalten.
Sonia Chrisye
Leider ist es so, es ist zum Weinen 😭😭😭 Die Deutsche Bevölkerung lebst überwiegend sich selbst , unterstützen mit ihren Waffenlieferungen den Krieg im Osten, setzten nicht auf Verhandlungen - und Beten? Das ist trotz der Not, die angeblich beten lehrt, das ist nicht mehr zeitgemäß .
Den Nachfolgern Christi wird es vermutlich einmal gehen, wie einst der "ohne Tadel" erfundenen Gemeinde in Smyrna …More
Leider ist es so, es ist zum Weinen 😭😭😭 Die Deutsche Bevölkerung lebst überwiegend sich selbst , unterstützen mit ihren Waffenlieferungen den Krieg im Osten, setzten nicht auf Verhandlungen - und Beten? Das ist trotz der Not, die angeblich beten lehrt, das ist nicht mehr zeitgemäß .
Den Nachfolgern Christi wird es vermutlich einmal gehen, wie einst der "ohne Tadel" erfundenen Gemeinde in Smyrna , und das bedeutet Verfolgung und Tod . Jesus selbst hat dieses Schicksal durch einen Engel dem Johannes auf Patmos selbst bezeugt, sie aber nicht, ohne ihnen eine Verheißung zu schenken, sich selbst überlassen. Sie konnten sich mental auf diese Situation vorbereiten.

Sendschreiben an die Gemeinde von Smyrna

Mt 5,10-12; Mt 10,22.39; Jak 1,12; 1Pt 3,12-14
8 Und dem Engel der Gemeinde von Smyrna schreibe: Das sagt der Erste und der Letzte, der tot war und lebendig geworden ist: 9
Ich kenne deine Werke und deine Drangsal und deine Armut – du bist aber reich! – und die Lästerung von denen, die sagen, sie seien Juden und sind es nicht, sondern eine Synagoge des Satans.

10 Fürchte nichts von dem, was du erleiden wirst! Siehe, der Teufel wird etliche von euch ins Gefängnis werfen, damit ihr geprüft werdet, und ihr werdet Drangsal haben zehn Tage lang. Sei getreu bis in den Tod, so werde ich dir die Krone des Lebens geben!

11 Wer ein Ohr hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt! Wer überwindet, dem wird kein Leid geschehen von dem zweiten Tod.
Sunamis 49
Theresia Katharina
Das ist die Vorbereitung für den WK 3, die NATO will aktiv in den Ukrainekrieg einsteigen.
Sonia Chrisye
🔗 NTV
Dank der US-Raketenwerfer vom Typ HIMARS können die ukrainischen Streitkräfte Moskaus Truppen vom westlichen Dnipro-Ufer vertreiben.
Soweit so gut.
🙏📿🙏 Eine andere Frage ist, wieviel Glauben noch in den Christen vorhanden ist, die mit Gottes Eingreifen rechnen.
Schließlich ist die Bibel kein Märchenbuch .
Ein Beispiel dafür, dass Gott selbst (auch im NT) die Kriege lenkt, gibt uns der …More
🔗 NTV
Dank der US-Raketenwerfer vom Typ HIMARS können die ukrainischen Streitkräfte Moskaus Truppen vom westlichen Dnipro-Ufer vertreiben.
Soweit so gut.
🙏📿🙏 Eine andere Frage ist, wieviel Glauben noch in den Christen vorhanden ist, die mit Gottes Eingreifen rechnen.
Schließlich ist die Bibel kein Märchenbuch .
Ein Beispiel dafür, dass Gott selbst (auch im NT) die Kriege lenkt, gibt uns der König Hiskia im Kampf gegen den König von Assyrien.
Hiskia hatte den Kriegsplan Sanheribs durch die Übermittlung einen Mundschenks erhalten als Zeichen für die Verhöhnung des Gottes des Königs Hiskia, - und damit des Gottes Israels.
Und diesen Plan legte Hiskia im Haus des Herrn dem HERRN vor und betete darüber.
Diese Praxis wird allgemein nicht mehr gehandhabt. So ist daher auch ein solcher Glaube bei den Amerikanern und vermutlich auch z.b. bei den russuschen orthodoxen Militärs (???) nicht mehr vorhanden. Dennoch kann Gott die Geschicke lenken.
Seinerzeit z. B. im AT genügte 1 Engel, und 185.000 Mann fielen ihm zum Opfer: 🔥Jesaja 37: 36

Die Krieger Sanheribs wurden gehindert: 🔥Jes. 37:33 Er soll nicht in diese Stadt hineinkommen und keinen Pfeil hineinschießen und mit keinem Schild gegen sie anrücken und keinen Wall gegen sie aufwerfen.
Übertragen in die heutige Zeit:
ER, GOTT selbst , könnte z.b. den Geist der Soldaten so verwirren, dass es ihnen nicht möglich ist, auch nur eine Rakete richtig zu bedienen, ja die Raketen könnten sogar ganz ausfallen durch Ladehemmung.
Fehler in der Handhabung könnten auch ein *Friendly Fire" gegen sie selbst verursachen.
Das ist eine sehr bedauerliche Erfahrung für Freund oder Feind, (je nach dem, auf wessen Seite man steht) die immer wieder gemacht wurde .
Die NATO besteht nicht aus Engeln. DER HERR setzt seine eigenen Krieger mit Kampferfahrung ein, vor deren Wirken keiner der kämpfenden Soldaten auf beiden Seiten sicher ist.
Die "Geschichte" Gottes zeigt es, und noch einmal zur Wiederholung :
Jesaja 37: 36
Und der Engel des Herrn ging aus und erschlug im Lager der Assyrer 185 000 Mann. Und als man am Morgen früh aufstand, siehe, da waren diese alle tot, lauter Leichen.
Unsere Gebete begleiten sicher beide Seiten mit Fürbitten, dass die Kampfhandlungen zugunsten diplomatischer Verhandlungen endgültig beendet werden.
michael7
Wie frech gelogen wird, sieht man wie auch bei der Zerstörung der Nordstream-Pipeline auch hier: Russland soll ein Atomkraftwerk beschossen haben, wo seine eigenen Soldaten stationiert sind?
Zu Nordstream gibt es offenbar keine Ermittlungsergebnisse, weil nach den Untersuchungen nicht das beschuldigte Russland, sondern wohl westliche Geheimdienste belastet würden, wie indirekt zugegeben worden ist.
Melchiades
Diese Form des " Spieles" kennen wir doch. Denn wer war es noch, der die vorherige gewählte ukrainische Regierung gestürzt hat ? Genau, eine Dame aus der US- Regierung hatte sie geplant, bezahlt und durchführen lassen. Man mag vielleicht kein Freund von Putin oder den Russen sein, aber wenn man genauer hinschaut, muß man schon blind sein, um nicht auf die Frage zu kommen : Welche Ländern sind so …More
Diese Form des " Spieles" kennen wir doch. Denn wer war es noch, der die vorherige gewählte ukrainische Regierung gestürzt hat ? Genau, eine Dame aus der US- Regierung hatte sie geplant, bezahlt und durchführen lassen. Man mag vielleicht kein Freund von Putin oder den Russen sein, aber wenn man genauer hinschaut, muß man schon blind sein, um nicht auf die Frage zu kommen : Welche Ländern sind so oder ähnlich schon öfters vorgegangen, um Krieg führen zu können ? Und irgendwie landet man dann mit seinem Blick immer auf die andere Seite des großen Teichs. Wobei dies meistens " nur die Rüdelführer sind". Da es noch einige adere Länder gibt, die ein Stück vom Kuchen abhaben wollen, wo gegen andere wie z. B. Deutschland eher zum Aufräumen oder als Kriegsschauplatz vorgesehen sind. Denn war es nicht Churchill, der die Deutschen auf ewig von der Landkarte streichen wollte und aus Rache die Order der verbrennten Erde gab `? Also die Zerstörung deutscher Städte befahl.
Klaus Elmar Müller
Und es könnte zur Kriegswende zugunsten der Ukraine kommen, dank weit reichender amerikanischer Raketen: Diese Gebiete liegen jetzt in HIMARS-Reichweite
michael7
Was nützen Raketen, wenn viele Bewohner dennoch für Russland sind? Die Washington Post berichtet z.B. von Schwierigkeiten bei der Reintegration in die Ukraine, weil trotz des russischen Rückzug und trotz des Weggangs vieler russlandfreundlicher Bewohner in Cherson dennoch noch viele immer noch für Russland sind!
Die weitere Aufrüstung bedeutet nur weitere Zerstörung und hilft niemandem!
Sonia Chrisye
@Guntherus de Thuringia
@Klaus Elmar Müller
Lieber Herr Müller, bei aller Wertschätzung für Sie kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass Herr Guntherus nicht falsch liegt mit seiner Annahme. Wäre es anders, würde er Ihrem Messen mit zweierlei Maß zustimmen, und genau das wäre dann auch mein Problem.More
@Guntherus de Thuringia
@Klaus Elmar Müller

Lieber Herr Müller, bei aller Wertschätzung für Sie kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass Herr Guntherus nicht falsch liegt mit seiner Annahme. Wäre es anders, würde er Ihrem Messen mit zweierlei Maß zustimmen, und genau das wäre dann auch mein Problem.
Guntherus de Thuringia
@Sonia Chrisye
@Klaus Elmar Müller
Wie ich es öfters tue, habe ich meinen Kommentar (auf den Frau Sonia Chrisye sich bezieht) gelöscht. Zum besseren Verständnis wiederhole ich ihn daher aus dem Gedächtnis:
"Sind Sie unter die Selbstmordliebhaber gegangen, @Klaus Elmar Müller ?"
Klaus Elmar Müller
@Sonia Chrisye @Guntherus de Thuringia Ist Ihre Frage rhetorische Übertreibung oder Ernst? Selbstmord ist Todsünde! In Ihrem übertragenen Sinn ist "Selbstmörder" allenfalls der, welcher mit Minsker Beschwichtigungsgesten zusieht, wie sein Schlächter die Messer wetzt. Putin hätte schon bei der Krimeroberung zu Wasser und zu Lande blockiert werden müssen. Jetzt kann er besiegt werden, spät zwar, …More
@Sonia Chrisye @Guntherus de Thuringia Ist Ihre Frage rhetorische Übertreibung oder Ernst? Selbstmord ist Todsünde! In Ihrem übertragenen Sinn ist "Selbstmörder" allenfalls der, welcher mit Minsker Beschwichtigungsgesten zusieht, wie sein Schlächter die Messer wetzt. Putin hätte schon bei der Krimeroberung zu Wasser und zu Lande blockiert werden müssen. Jetzt kann er besiegt werden, spät zwar, aber noch später wird er so impertinent werden, dass er zu seinem von ihm gewählten Zeitpunkt uns mit der Alternative "großer Krieg oder russischer Friedhofsfriede" erpresst.
Guntherus de Thuringia
@Klaus Elmar Müller. ich habe es zugespitzt ausgedrückt, aber ernst gemeint. Selbstredend ist nicht gemeint, dass Sie angefangen haben, die schwere Sünde des Selbstmords zu verfechten. Gemeint ist jedoch: ob Sie übersehen, dass die zunehmenden westlichen Waffenlieferungen zur Eskalation des Krieges beitragen derart, dass sie in eine Situation mündet, die einem von uns selbst herbeigeführten …More
@Klaus Elmar Müller. ich habe es zugespitzt ausgedrückt, aber ernst gemeint. Selbstredend ist nicht gemeint, dass Sie angefangen haben, die schwere Sünde des Selbstmords zu verfechten. Gemeint ist jedoch: ob Sie übersehen, dass die zunehmenden westlichen Waffenlieferungen zur Eskalation des Krieges beitragen derart, dass sie in eine Situation mündet, die einem von uns selbst herbeigeführten kollektiven Selbstmord gleichkommt.
Sunamis 49
aus dem Manuskript ueber das Fegefeuer, das im buch sie kamen aus dem Feuer band 2 abgedruckt ist
Klaus Elmar Müller
@Sunamis 49 Bösewichter sind nicht immer der verlängerte Arme des strafenden Gottes. Manchmal sind sie nur Bösewichter, die Gott dereinst bestrafen wird.
Pretorius
Überrascht uns das wirklich??? Die wahren Kriegstreiber also die NATO greift an und provoziert Russland und gleichzeitig erklärt sich die NATO als Opfer. Was für ein paradoxer schwachsinn und wahnsinn ist das denn???!!! Achja, diese Drecksbande will ja unbedingt den 3. Weltkrieg um den Great Reset zu erzwingen.....DIE NATO SIND DIE VERBRECHER
viatorem
Was hätten sie denn von einem dritten Weltkrieg, den sie dann wahrscheinlich in ihren bereits vorbereiteten kompfortablen Bunkern überleben könnten?
Wenn sie wieder rauskommen, dann leben sie auf einer verbrannten Erde.
Aber vielleicht wollen sie ja auch den Planeten zerstören und sich ins All absetzen, auf eine vorbereitete "Arche".
Auch dann wäre es sinnlos, einen 3. Weltkrieg gefördert zu haben …More
Was hätten sie denn von einem dritten Weltkrieg, den sie dann wahrscheinlich in ihren bereits vorbereiteten kompfortablen Bunkern überleben könnten?

Wenn sie wieder rauskommen, dann leben sie auf einer verbrannten Erde.

Aber vielleicht wollen sie ja auch den Planeten zerstören und sich ins All absetzen, auf eine vorbereitete "Arche".

Auch dann wäre es sinnlos, einen 3. Weltkrieg gefördert zu haben....es fehlt ganz einfach der Sinn dahinter.

Niemand hätte einen Nutzen davon...Niemand.
Sunamis 49
wie lange kann denn ein menschim all überleben, ohne nachschub von der erde?
wenn alles kaputt ist, womit sollen die dann versorgt werden?
dieser mensch muss noch erfunden werden der ohne essen trinken und zu atmen lebt
Pretorius
@viatorem eben den Great Reset als Beginn der NWO. Was sonst?
Sunamis 49
aus Anton angeres buch, das steht der welt noch bevor
Sunamis 49
aus Anton angeres buch
Sonia Chrisye
Das kann nicht gut gehen.
Melchiades
Es soll wohl auch nicht Gut gehen, da alle Staaten, die dieses NATO Dokument unterschrieben haben.... nur eins wollen den 3. Weltkrieg !!! Denn nicht umsonst ist Frau Lambrecht damit seit längerer Zeit beschäftigt ,die Deutschen auf einen Krieg einzuschwören ! Denn die Bevölkerung in Europa ist zwar " Kriegsmüde", aber dummerweise diese selbsternannten Eliten nicht, die eh nur wie Marionetten nach …More
Es soll wohl auch nicht Gut gehen, da alle Staaten, die dieses NATO Dokument unterschrieben haben.... nur eins wollen den 3. Weltkrieg !!! Denn nicht umsonst ist Frau Lambrecht damit seit längerer Zeit beschäftigt ,die Deutschen auf einen Krieg einzuschwören ! Denn die Bevölkerung in Europa ist zwar " Kriegsmüde", aber dummerweise diese selbsternannten Eliten nicht, die eh nur wie Marionetten nach dem Lied und Willen eines bestimmten Landes tanzen. Als Hinweis, es ist westlich und hat nach dem 2. Weltkrieg mehr Kleinkriege geführt als jedes andere westliche Land und selbst Russland. viel Spaß beim Raten, welches Land , dies wohl sein könnte. 🤫
Sonia Chrisye
Deutschland wird wegen Mangel an Waffen und Munition schon nach 2 Tagen vollständig kapitulieren müssen, denn die vollständige Kapitulation steht noch aus, so habe ich gehört .
viatorem
"...denn die vollständige Kapitulation steht noch aus, so habe ich gehört ."
Ich habe auch nirgendwo von einer Kapitulation gelesen, nur immer von einem verlorenen Krieg...ist das das Gleiche?More
"...denn die vollständige Kapitulation steht noch aus, so habe ich gehört ."

Ich habe auch nirgendwo von einer Kapitulation gelesen, nur immer von einem verlorenen Krieg...ist das das Gleiche?
Sunamis 49
wer denkt daran dass die soldaten ja auch alle die hexensuppe schlürfen dirften?
in all diesen beteiligten ländern?
Sunamis 49
es kommt wie die muttergottes in fatima und akita sagte und la salette
auch mariella klimaschka die sühneseele aus polen sagte dass Gott den irrtum zulässt, bis zu dem punkt an dem der mensch erkennt dass der irrtum nichts kann und nichts ist-
so ähnlich erinnere ich mich an ihre aussage-
pfarrer weigl schrieb das in dem büchleinüber sie das heisst sühne tut brennend not
3 more comments from Sunamis 49
Sunamis 49
Sunamis 49
Liebe siegt im Opfer
Mariella Klimaschka
As Mariella wanted to remain unknown and her biography anonymizes her last name, not much is known of this stigmatic from Upper Silesia. The little information we have stems from her confessor. Maria Veronika (Mariella) K. was born on 3 February 1895, into a family of nine. When she was 13, her mother became ill and Mariella had to take over the care of the …More
Liebe siegt im Opfer

Mariella Klimaschka

As Mariella wanted to remain unknown and her biography anonymizes her last name, not much is known of this stigmatic from Upper Silesia. The little information we have stems from her confessor. Maria Veronika (Mariella) K. was born on 3 February 1895, into a family of nine. When she was 13, her mother became ill and Mariella had to take over the care of the household and her siblings. She had visions from a young age, including the Virgin and the souls in Purgatory, for whom she even had ‘consultation hours’ during the month of November.
She suffered through numerous illnesses. During a particularly severe crisis at 25, she first saw Gemma Galgani, who promised to be her spiritual guide throughout her life. She taught her how to accept her physical and mental suffering as a way to repent for the sins of others. On entering the Third Order of Saint Francis she received the name ‘Franziska von den fünf Wunden’ (Franziska of the Five Wounds). It was an appropriate name, as she had been suffering through the pain of the invisible stigmata, hidden so she would remain unnoticed.
Weigl, A.M., 1990. Liebe siegt im Opfer. Leben und Dulden der ostdeutschen Dulderin und Mystikerin Mariella K. (gest. 26.4.1969). Altötting: St. Grignion Verlag.

Pf. Weigl weiß es, und hat diese Wahrheit als Titel genommen: Liebe siegt im Opfer! Nur die Liebe zu Gott und zum Nächsten hat seelenrettende Macht. Das zeigt auch die Lebensgeschichte der Oberschlesierin Mariella, deren Visionen aufrütteln.
Sunamis 49