Clicks2.3K

Katholisch, nicht ZdK - Petition an Papst Franziskus

Wir sind katholisch, katholisch in Deutschland.
Die Vereinnahmung aller deutschen Katholiken und aller Katholiken in Deutschland durch das "ZdK - Zentralkommitee deutscher Katholiken" weisen wir entschieden zurück. Es gibt weder eine rechtliche, noch eine faktische, auch keine ideelle und erst recht keine katholische Grundlage für die Behauptung der dort derart anmaßend auftretenden Politiker und Personen. Eine auch nur irgendwie legitime Form ist ebensowenig erkennbar wie eine inhaltliche Übereinstimmung.
Von daher bitten wir das amtierende Oberhaupt der Katholischen Kirche, gegebenfalls in Rücksprache und im Einklang mit dem nicht mehr aktiv amtierenden Papst Benedikt (em.), für Recht zu erkennen, dass das sogenannte "ZdK - Zentralkommitee deutscher Katholiken" keine legitime Vertretung der Katholiken, insbesondere auch nicht der Laien, in Deutschland ist. Diese Petition ist gleichzeitig eine öffentliche Negative Feststellungsklage der hier anonym, pseudonym oder namentlich unterzeichnenden Katholiken, die versichern, katholisch zu sein und mit Wohnsitz in Deutschland oder sonst nach deutschem Staatsrecht, Deutsche sind.

Unterzeichnende (Kommentar möglich):
iKKK - Inkompetenzkompensationskompetenz
@Immaculata90 Sie bellen so laut und scharf, Sie sind sicher von der Gegenseite.
@boettro Sie haben nichts verstanden. Es kommt darauf an, die Mächtigen gegen ihren Willen zu bewegen.
Immaculata90
Katholikenpetitionen an "Papst" Franziskus sind ungefähr so sinnvoll wie jüdische Gnadengesuche an Heinrich Himmler es waren!
Stelzer
Aus Neo-Press „Das Zentralkomitee spricht: Katholiken meinen,AfD ist rechtsradikal „- <<<<< nein aber das Zentralkomitee ist „ faschistisch, unmoralisch, und unchristlich, denn wer fördert die sexuelle Zerstörung der Kinder, die Zerstörung der Familie siehe Homoehe, , Gender Abtreibung??????

Sicher nicht die AFD.
Carlus
Daran nehme ich teil und gehe davon aus, jeder Katholik handelt ebenso.
Sascha2801
Sagt ein Troll... @Kun.Jonas
Sascha2801
Sie sagen satirisch, dass hier demnächst "blaues Klopapier" kritisiert wird weil man alles kritisieren will und in einem anderen Beitrag machen sie sich über "Tücher" der Bischöfe lustig. Merken Sie eigentlich welche Reallife-Satire sie hier abziehen? @Kun.Jonas
Tradition und Kontinuität
Die Kritiken an Papst Franziskus sind doch mehr als berechtigt. Man sollte das nicht ins Lächerliche ziehen. Dafür ist die Lage zu ernst.
iKKK - Inkompetenzkompensationskompetenz
@Severin Einfach liken oder zustimmend kommentieren.
Severin
Und wo kann man unterzeichnen?
Tina 13
„Wir sind katholisch, katholisch in Deutschland.“

Deutschland ist der Gottesmutter geweiht. 🙏
iKKK - Inkompetenzkompensationskompetenz
Bild gemeinfrei, Quellen: www.google.de/search=7_BeW7lr5aXsZM: