Vates
Wer kann denn im Ernst von diesem leider so durch und durch unaufrichtigen Franziskus etwas anderes erwarten als Heuchelei, um die utopistischen "Konservativen", die immer noch Häuser auf ihn bauen, an der Nase herumzuführen? Warum sollte er denn durchgreifen, solange er sich doch selber nicht bekehrt?
alfredus
Diese sogenannten Kirchenmänner Kardinal Marx und Bischof Bätzing, stehen eisern in der Tradition von Kardinal Lehmann und Erzbischof Zollitsch ... ! Was wundert ist die Tatsache, dass alle Bischöfe in der deutschen Bischofskonferenz, in scheinbarem Kadavergehorsam ihren Vorsitzenden ohne wenn und aber folgen und das seit Kardinal Lehmann ! Wie kann es sein, dass Bischöfe ihre Eigenverant…More
Diese sogenannten Kirchenmänner Kardinal Marx und Bischof Bätzing, stehen eisern in der Tradition von Kardinal Lehmann und Erzbischof Zollitsch ... ! Was wundert ist die Tatsache, dass alle Bischöfe in der deutschen Bischofskonferenz, in scheinbarem Kadavergehorsam ihren Vorsitzenden ohne wenn und aber folgen und das seit Kardinal Lehmann ! Wie kann es sein, dass Bischöfe ihre Eigenverantwortung vergessen und sich quasi entmündigen lassen ? Welcher Geist leitet diese Bischöfe, dass sie sich nicht wehren können ? Man sagt nicht umsonst, wenn ein neuer Bischof berufen wird, dann kann er so fromm sein wie er will, wenn er aber, so sagen Insider die Bischofskonferenz betritt, wird er sofort von diesem Geist erfasst und ist somit wie umgewandelt ! Da gibt es eine ganze Reihe von Bischöfen in den letzten Jahren, die als Hoffnungsträger gehandelt wurden und plötzlich wie umgedreht waren. Wir werden es nie erfahren, warum das so ist und sein kann, bis wir eines Tages erwachen und protestantisch sind !
Guntherus de Thuringia
Es war zu lesen, dass Franziskus (wie er sich selbst offiziell nennt) das betreffende Dokument der Glaubenskongregation gar nicht persönlich unterschrieben hat.
grunbera
Das ist ja auch der Schmäh mit dem Dr. Ratzinger so viele hereinfallen ließ! Jetzt können sich alle Fans von Dr. Ratzinger am Beispiel des Homeehensegnungsverfechters Schönborn, der über all die Jahre so ein großer Ratzingergünstling war , anschauen , wohin sie mit ihrem seinerzeitigen Papst Benedikt gekommen sind.
Die Bärin
Alles andere hätte mich auch sehr gewundert!
Tree
Man beachte den niedlichen Händedruck
kyriake
Freimaurergruß: Daumen auf 3. Fingerknochen = 3. Grad.
Ginsterbusch ist zurück
Sie mögen sich 😉
Ginsterbusch ist zurück
Was noch viel wichtiger ist: wir mögen uns ebenfalls ☺️
One more comment from Ginsterbusch ist zurück
Ginsterbusch ist zurück
Und unser Gruß ist der Rosenkranz
Goldfisch
So stelle ich mir Pest und Chollera vor! Ein Übel gleicht dem Anderen!
Ginsterbusch ist zurück
Warum wundert mich das nicht? Die Reinigung in der Kirche wird stattfinden. Dieser „Hausputz“ kommt! Versprochen.
Auch wenn sich der Eine oder Andere noch dagegen wehrt. 😉
Der eiserne Besen wird schon aus dem Schuppen geholt.
Warten wir mal ab.
Wenn ich einen Großputz zuhause machen muss, bin ich schließlich auch nicht immer motiviert.
Ottaviani
ah ja die 3 tägige Finsternis kommt und das Zeichen von Garbandal das ist alles lächerlich nur lächerlich
kyriake
@Ottaviani
Ihnen wird das Lachen bald vergehen!
Ginsterbusch ist zurück
@Ottaviani, was halten Sie eigentlich von Pater Pio? Empfinden Sie seine Person und seine Aussage ebenfalls als „lächerlich“?
Ottaviani
der Pater hatte etwas Ahnung von Chemikalien und ganz gut im Jonglieren von Spender Geldern
Ginsterbusch ist zurück
Ach so. Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.
Klaus Elmar Müller
"Quem patronum rogaturus?" Welchen Anwalt werden Sie, sehr geehrter @Ottaviani, für sich aufrufen können, wenn Sie vor dem göttlichen Richter stehen? Den hl. Pater Pio lehnen Sie als Ihren Schutzpatron schon jetzt ab, und zwar aufgrund Ihrer kühnen chemikalischen und finanziellen "Allwissendheit". Ich befürchte, das wird am Jüngsten Tag eng für Sie. Aber sind Sie überhaupt gläubig? Wenn nicht, …More
"Quem patronum rogaturus?" Welchen Anwalt werden Sie, sehr geehrter @Ottaviani, für sich aufrufen können, wenn Sie vor dem göttlichen Richter stehen? Den hl. Pater Pio lehnen Sie als Ihren Schutzpatron schon jetzt ab, und zwar aufgrund Ihrer kühnen chemikalischen und finanziellen "Allwissendheit". Ich befürchte, das wird am Jüngsten Tag eng für Sie. Aber sind Sie überhaupt gläubig? Wenn nicht, wird Sie das "Dies irae" ohnehin nicht beunruhigen. Nur verstehe ich dann die Mühe und Arbeit nicht, die Sie hier auf Gloria tv aufwenden.
Ginsterbusch ist zurück
😂
Ottaviani
Nun der Papst entscheidet
Kardinäle der Kurie haben den Papst zu beraten mehr nicht nur der Papst kann Bischöfe korrigieren
Die Kurie war viel zu lange selbständig
Klaus Elmar Müller
Pius XII. sah das Subsidiaritätsprinzip auch für die Kirche angebracht. Ihr Papismus, @Ottaviani, ist 19. Jahrhundert, weitab vom 2. Vatikanum. Der Punkt ist aber der: Ein Papst der gegen die Idee von Homosegnungen nicht vorgeht, verrät Röm 13 und das Evangelium. Bergoglio missbraucht seine Macht zur listigen Zerstörung der katholischen Morallehre.