de.news
82.7K

Kardinal Bergoglio mit Messgewand und Spitzen

Der Kardinal von Buenos Aires, Jorge Mario Bergoglio, hielt am 18. Februar 2012 eine Predigt während der Eucharistiefeier in der Basilika San …
St. Domenico Savio
Ich denke, im Prinzip ist es dem Papst Wurscht, was für Gewänder jemand trägt. Es geht um die Einstellung dahinter. Genauso ist es mit der Alten Messe. Wenn z.B. Kardinal Schönborn in Wien eine Alte Messe feiern würde, wäre das dem Papst ziemlich egal.
Es geht im Wesentlichen um das Zweite Vatikanische Konzil und um Gruppen in der Kirche, die hinter das Zweite Vatikanische Konzil zurück wollen …More
Ich denke, im Prinzip ist es dem Papst Wurscht, was für Gewänder jemand trägt. Es geht um die Einstellung dahinter. Genauso ist es mit der Alten Messe. Wenn z.B. Kardinal Schönborn in Wien eine Alte Messe feiern würde, wäre das dem Papst ziemlich egal.

Es geht im Wesentlichen um das Zweite Vatikanische Konzil und um Gruppen in der Kirche, die hinter das Zweite Vatikanische Konzil zurück wollen und die sich eben über alte Kleidung und alte Messe identifizieren. Gegen solche Gemeinschaften, die hinter das letzte Konzil zurück möchten, geht Franziskus vor.
Die Alte Messe ist dabei lediglich ein Symptom.

Und ja, ich weiß, dass auf Gloriatv fast alle das letzte Konzil ablehnen.
Frauenthemen und Vanitas
Spitze, Spitze und nochmal Spitze
Oenipontanus
Was genau ist an dem Messgewand, das Bergoglio auf dem Bild trägt, "römisch"? Bitte um Aufklärung, @de.news!
Sascha2801
@Oenipontanus Der Form der Messgewänder (Bassgeige) wird römische Kasel genannt
Oenipontanus
Die Bassgeigenform als solche ist nicht spezifisch römisch, sondern ist eine korrumpierte Form der klassischen mittelalterlichen Kasel, die sich im Laufe des 16. Jahrhunderts durchgesetzt hat. Der lange V-artige Ausschnitt auf dem obigen Bild kann dagegen als "römisch" bezeichnet werden.
Immaculata90
@Oenipontanus Warum fragen Sie eigentlich, wenn Sie es eh (besser) wissen? Wollen Sie mit Ihrer (akademischen) Bildung glänzen? Haben Sie das nötig?
Oenipontanus
Keineswegs! Ich frage mich nur, warum die (Schwurbel-)redaktion von gloria.tv regelmäßig Dinge behauptet, die nicht selbstevident sind. Manchmal wäre zumindest ein kurzes Wort der Erklärung angebracht!
Sascha2801
@Immaculata90 Danke für Ihren treffenden Kommentar