Clicks5.7K
de.news
19

Coronavirus: "Satan ist gegenüber dem Weihwasser machtlos"

Fürchten Sie sich nicht davor, in den Kirchen das Weihwasser zu nehmen, schreibt Erzbischof Andrzej Dzięga von Szczecin-Kamień, Polen, in einem Coronavirus-Hirtenbrief vom 15. März.

Er erklärt, dass der Teufel Panik vor dem Weihwasser hat, und dass die Priester dafür sorgen, dass das Weihwasser immer frisch ist und einmal wöchentlich oder sogar täglich erneuert wird.

Dzięga ermutigt zum Kommunionempfang, weil "Christus keine Keime oder Viren verbreitet".

Die "vollkommenste Form, den Herrn zu empfangen", sei die kniende Mundkommunion, wobei er einräumt, dass die Kirche "in bestimmten Situationen" einen stehenden Empfang oder die “Handkommunion" zulasse. Dzięga bittet aber, das nicht einzufordern.

Er fügt hinzu: "Außerdem müssen wir alle viel mehr beten, damit das Töten ungeborener Kinder in Polen endlich aufhört.

Bild: Andrzej Dzięga, © wikicommons, CC BY-SA, #newsGywwxzugmu

michael7
Dass durch Weihwasser oder die heilige Kommunion für die Glaubenden keine Gefahr besteht, war für Katholiken seit 2000 Jahren völlig klar.
Viren und Bakterien gibt es nämlich nicht erst dieses Jahr!
Auch Corona-Viren gab es in der Vergangenheit und wird es auch in Zukunft immer geben!
rumi
Was natürlich die Freimaurer, von denen es auch hier nur so tummelt, nicht verstehen. Die kennen nur den Teufel und seine Wissenschaft, die im Moment ratlos ist.
Undset
Hier Infos über ein katholisches Desinfektionsmittel gegen das Coronavirus: Weihwasser im überlieferten Ritus geweiht.
Es folgen Auszüge aus den Weihegebeten:

Wasser

[…] senke in dieses Element, das für die verschiedensten Reinigungen bestimmt ist, die Kraft Deines Segens […] die bösen Geister zu vertreiben und Krankheiten fernzuhalten. Was immer in Haus und Wohnung der Gläubigen mit diesem …More
Hier Infos über ein katholisches Desinfektionsmittel gegen das Coronavirus: Weihwasser im überlieferten Ritus geweiht.
Es folgen Auszüge aus den Weihegebeten:

Wasser

[…] senke in dieses Element, das für die verschiedensten Reinigungen bestimmt ist, die Kraft Deines Segens […] die bösen Geister zu vertreiben und Krankheiten fernzuhalten. Was immer in Haus und Wohnung der Gläubigen mit diesem Wasser besprengt wird, soll frei bleiben von Unreinheit und bewahrt werden vor Schaden. Der Hauch ansteckender Krankheit habe dort keinen Platz, keinen Platz verderbliche Luft.

Gottes Segen!
Goldfisch
Richtig, genau so sagt das einem auch der Hausverstand. Und er hat tiefen und logischen Glauben. Ein Zweifeln an Gotteswort, straft ihn Sünder/Lügner. Entweder glaube ich und bin für Gott, oder ich glaube nicht, dann hab ich bereits einen anderen, als meinen Verbündeten.
Sieglinde
Wie recht er doch hat, die NWO will uns das wichtigste nehmen und der Teufel hat genau gewusst, wie er der Menschheit am besten schaden kann indem er uns die Heiligste Messe weg nimmt. Nicht einmal die Pius Bruderschaft wehrt sich dagegen auch da bekommt man keine Hl. Messe mehr. Es ist eine Schande, dass sich so viele vor Satans Mach beugen. Anstatt wie die Polen noch mehr Hl. Messen an zu …More
Wie recht er doch hat, die NWO will uns das wichtigste nehmen und der Teufel hat genau gewusst, wie er der Menschheit am besten schaden kann indem er uns die Heiligste Messe weg nimmt. Nicht einmal die Pius Bruderschaft wehrt sich dagegen auch da bekommt man keine Hl. Messe mehr. Es ist eine Schande, dass sich so viele vor Satans Mach beugen. Anstatt wie die Polen noch mehr Hl. Messen an zu bieten und wie die Orthodoxen Bittprozessionen zu organisieren kuscht man vor der Obrigkeit, welche sogar mit Sanktionen droht. Erbärmlich 😭 😭
Tina 13
🙏🙏🙏👍
Tina 13
„Er erklärt, dass der Teufel Panik vor dem Weihwasser hat, und dass die Priester dafür sorgen, dass das Weihwasser immer frisch ist und einmal wöchentlich oder sogar täglich erneuert wird.

Dzięga ermutigt zum Kommunionempfang, weil "Christus keine Keime oder Viren verbreitet".

Amen !!!
kyriake
O felix Polonia!!
Elista
Mir vsjem
Das wussten damals die Leute und sagten "DAS DREIKÖNIGSWASSER GEHT DURCH STAHL UND EISEN"
sudetus
stimmt, ich habe es immer zuhause und verwende es täglich mehrmals, schone meine Großmutter sagte immer, das ist wichtiger als Goldund jede Medizin zuhause !
Mir vsjem
"Satan ist gegenüber dem Weihwasser machtlos"
Das nur, wenn das Wasser von einer geweihten Priesterhand gesegnet wird. Das aber fehlt!
Auch das DREIKÖNIGSWASSER, OSTERWASSER etc. hat auch bei einer geweihten Priesterhand nur dann die KRAFT, wenn der Priester in der wahren Tradition steht, die wahre Messe liest und die vor dem Konzil gebräuchliche unverkürzte Formel verwendet!!! Die Dreikönigswas…More
"Satan ist gegenüber dem Weihwasser machtlos"
Das nur, wenn das Wasser von einer geweihten Priesterhand gesegnet wird. Das aber fehlt!
Auch das DREIKÖNIGSWASSER, OSTERWASSER etc. hat auch bei einer geweihten Priesterhand nur dann die KRAFT, wenn der Priester in der wahren Tradition steht, die wahre Messe liest und die vor dem Konzil gebräuchliche unverkürzte Formel verwendet!!! Die Dreikönigswasserweihe dauerte früher nahe an die zwei Stunden, bitte schön!
sudetus
das modern "geweihte" Wasser schreckt keinen Teufel mehr ab, das sagte schon Maria Simma und auch der begnadete Segenspfarrer Rosenberger von Maria Rain. Aber es ist sehr gut das man in Polen nicht den Kopf verliert wie bei uns, danke an den Erzbischof für seine klaren Worte.
kyriake
Den Polen macht keiner was vor!
Die haben sich den ursprünglichen Glauben bewahrt!
Thomas2612
In Deutschland wurde das Weihwasser aus hygienischen Gründen aus den Weihwasserbecken entfernt (im Bistum Köln).
Kreidfeuer
Bei der fsspx auch.... idiotisch!
sudetus
alles Schisser und Angsthasen bei uns- zum schämen !
Kreidfeuer
So ist es. Wissen sie, das eigentlich schlimme finde ich, dass ich gedacht habe, dass die Priester der Bruderschaft anders sind; nicht so wie die in der Komzilssekte. Ich habe mich geirrt.
Aber vielleicht täusche ich mich auch: Wie sehen die Regelungen bei den anderen Distrikten aus? @sudetus
MichaelJosef
schön dass es noch solche Bischöfe gibt. <3