Vates
Die russisch-orthodoxen Schismatiker (dem Staat wie eh und je unterwürfig) können also bzgl. unnötiger, moralisch doppelt verwerflicher, weitgehend unwirksamer und extrem schädlicher
Covid-19-Spritzen in "Corona-Ökumene" dem neomodernistischen Vatikan und anderen Impftoren die Hand geben!
Auch sie stellen in Verblendung und Ignoranz gegenüber den schon jetzt erkennbaren furchtbaren Folgen der …More
Die russisch-orthodoxen Schismatiker (dem Staat wie eh und je unterwürfig) können also bzgl. unnötiger, moralisch doppelt verwerflicher, weitgehend unwirksamer und extrem schädlicher
Covid-19-Spritzen in "Corona-Ökumene" dem neomodernistischen Vatikan und anderen Impftoren die Hand geben!
Auch sie stellen in Verblendung und Ignoranz gegenüber den schon jetzt erkennbaren furchtbaren Folgen der auf Jahre hinaus geplanten "Impfungen" mit ständigen "Auffrischungen"
alle sechs Monate die Wahrheit auf den Kopf und führen ihre Gläubigen in die Irre, was alle noch teuer zu stehen kommen wird! Wie kann man nur von einem Bill Gates u.a. irgendetwas Gutes erwarten, die doch für so schreckliche Dinge wie Abtreibung, Genderismus, Sodomie-Legalisierung.
Genmanipulation, Klimawahn, Masseneinwanderung usw. stehen?
Escorial
Es regieren zur Zeit nur noch die Freimaurer, gestützt durch skrupellose Impfdeppen.
Maria Katharina
SvataHora
Aber, aber ... doch nichts gegen Russland sagen. Dort ist doch ein christliches Paradies im Gegensatz zum gottlosen Westen. 😂 😂 😂 😂 😂 (Die russisch-orthodoxe "Kirche" war schon immer Befehlsempfängerin und -ausführerin des Staates. Sie stützt den Staat; und der Staat stützt sie. Konsequenter Evangeliums-Nachfolge ist da von vornherein der Riegel vorgeschoben.)
Joseph Franziskus
Es war immer das große Manko der Orthodoxie, das diese Kirchen Staatskirche war und bis heute ist, sowie es entscheidend war und immerbvinbgroßen Vorteil, das die katholische Kirche weltweit durch einen Papst geleitet wurde und so in ihren Entscheidungen viel weniger beeinflussbar war. Die Orthodoxie muss sich nach ihren jeweiligen Monarchen richten, wohingegen katholische Monarchen der Lehre …More
Es war immer das große Manko der Orthodoxie, das diese Kirchen Staatskirche war und bis heute ist, sowie es entscheidend war und immerbvinbgroßen Vorteil, das die katholische Kirche weltweit durch einen Papst geleitet wurde und so in ihren Entscheidungen viel weniger beeinflussbar war. Die Orthodoxie muss sich nach ihren jeweiligen Monarchen richten, wohingegen katholische Monarchen der Lehre der Kirche, also den jeweiligen Papst, grundsätzlich verpflichtet waren. Leider hat die heutige Amtskirche diese große Freiheit in ihren Entscheidungen, ohne Not, freiwillig aufgegeben und hat sich in die Rolle eines büttels der UN oder auch der EU gefügt. Die Folge ist, das sie inzwischen der Wahrheit im Evangelium widerspricht, sobald diese nicht mit der Vorgabe von UN und EU übereinstimmt.
Kirchen-Kater
Die Sünde der Herrschaft.
Joseph Franziskus
Komisch, ich habe doch erst kürzlich gelesen, die orthodoxe Kirche Russlands sagt, das Christen keine Impfstoffe verwenden dürfen, die mit Hilfe von im Mutterleib ermordeten Kindern hergestellt werden. Wenn mich nicht alles täuscht, kam diese Aussage sogar von diesen orthodoxen Bischof.
SvataHora
mRNA-Impfstoffe enthalten keine Zellen abgetriebener Kinder. Jede/r hat durchaus Einfluss darauf, womit er/sie sich impfen lassen will.
Maria Katharina
Mit gar nichts! 😉 😇
Elista
@SvataHora "mRNA-Impfstoffe enthalten keine Zellen abgetriebener Kinder."
********************
Die mRNA-Impfstoffe enthalten keine menschlichen Zellen, werden aber mit menschlichen Zellen getestet!!
siehe Informationen zur Coronaimpfung, Seite 5 und Anhang
32Liste solcher Impfstoffe siehe: D. Prentice, COVID-19 Vaccine Candidates and Abortion-Derived Cell Lines, in lozierinstitute.org/…More
@SvataHora "mRNA-Impfstoffe enthalten keine Zellen abgetriebener Kinder."
********************
Die mRNA-Impfstoffe enthalten keine menschlichen Zellen, werden aber mit menschlichen Zellen getestet!!
siehe Informationen zur Coronaimpfung, Seite 5 und Anhang
32Liste solcher Impfstoffe siehe: D. Prentice, COVID-19 Vaccine Candidates and Abortion-Derived Cell Lines, in lozierinstitute.org/…accine-candidates-and-abortion-derived-cell-lines/ (Zugang 1.01.2021); S. Rehder, Dichtung und Wahrheit, in: Tagespost, 3. Dezember 2020, 5.
Elista
Mea culpa, diese Schuld nehme ich auf mich
Michael Karasek
Der Pope tickt wohl nicht richtig,er wurde von Satan überschattet.
PiusV+X
Jetzt auch die. Hatte den Hilarion immer für einen kompetenten Mann gehalten. Wahr, aber traurig.
Theresia Katharina
Satan lässt nichts aus. Schade!
agafangel
Pretorius, ist schlichtweg eine Lüge.
agafangel
Ehre dem hochgeweihten Wladeko Hilarion!
Goldfisch
Ehre wem Ehre gebührt, aber solch einem Verbrecher mit Sicherheit nicht! Was soll den schon auszeichnen, daß er andere nötigt und ins Verderben drängt. Schämen sollte er sich und alle die ihn ehren dazu!
SvataHora
Selbst wider andere eigene Erkenntnis und Überzeugung muss die russische "Kirche" das tun und sagen, was der große Gönner, nämlich der Staat, ihr vorgibt.
Goldfisch
Ich würde eher sagen, diese Sünde ist eine Sünde in sich. Wenn einer einen anderen drängt oder nötigt, etwas zu tun, was seiner Gesundheit schadet, sich gegen seinen freien Willen stößt, begeht schon eine Sünde und wenn es dann auch noch auf solch heuchlerische Art und Weise geschieht ....!
Pretorius
Oder sagen wir es noch deutlich, jede contra Corona Impfung enthält Zellen von abgetriebenen Föten. Sehr vielen werden die Zellen sogar für diese Grausamkeit per Kaiserschnitt also noch lebendig entnommen....
Einfach nur pervers und grausam!!!
Goldfisch
Nicht jede, aber einige speziell in den letzten Jahrzehnten aufbereitete. Die Vernichtung der Menschheit muß forciert werden. Die Elite betont es immer wieder.
Bibiana
Ist für mich die Aufklärung über die Wahrheit. Wird dem Volk aber derart nicht vermittelt. Ergo laden sich doch in erster Linie die Mediziner unendliche Schuld auf.
Die werden, müssten es doch wissen...
und egal, wenn in dieser Frage die Politik + Medien noch so sehr hervorpreschen.
nujaas Nachschlag
Das gilt für mRNA-Impfstoffe nicht, die keine menschlichen Zellen enthalten.
Goldfisch
@nujaas Nachschlag > gerade DIE!!!! Um die geht es doch in 1. Linie!!!!
nujaas Nachschlag
Die enthalten jedenfalls keine Zellen, die irgendwas mit Abtreibungen zu tun haben.
Elista
@nujaas Nachschlag "Die enthalten jedenfalls keine Zellen, die irgendwas mit Abtreibungen zu tun haben."
*****************************
Die mRNA-Impfstoffe enthalten keine menschlichen Zellen, werden aber mit menschlichen Zellen getestet
siehe Informationen zur Coronaimpfung, Seite 5 und Anhang
32Liste solcher Impfstoffe siehe: D. Prentice, COVID-19 Vaccine Candidates and Abortion-Derived …More
@nujaas Nachschlag "Die enthalten jedenfalls keine Zellen, die irgendwas mit Abtreibungen zu tun haben."
*****************************
Die mRNA-Impfstoffe enthalten keine menschlichen Zellen, werden aber mit menschlichen Zellen getestet
siehe Informationen zur Coronaimpfung, Seite 5 und Anhang
32Liste solcher Impfstoffe siehe: D. Prentice, COVID-19 Vaccine Candidates and Abortion-Derived Cell Lines, in lozierinstitute.org/…accine-candidates-and-abortion-derived-cell-lines/ (Zugang 1.01.2021); S. Rehder, Dichtung und Wahrheit, in: Tagespost, 3. Dezember 2020, 5.
Pretorius
Und wieder ein schwarzes Schaf welcher die Gläubigen in die Irre führt, so als gäbe es nicht bereits genug davon. Er könnte eben so gut für die Abtreibung Werbung machen!
Marienfloss
Es sollte sich aber weder heute noch in Zukunft ein "Nichtgeimpfter", -die es ja in Wahrheit in Westeuropa nicht gibt, da wir alle schon mit den vielfältigsten Impfungen Erfahrungen gemacht haben, die ein langes Erprobung- und Entwicklungsstadium hinter sich haben, -ein schlechtes Gewissen einreden lassen. Die ständige "Leier" und das gebetsmühlenartige Wiederholen von Unwahrheiten der Politiker …More
Es sollte sich aber weder heute noch in Zukunft ein "Nichtgeimpfter", -die es ja in Wahrheit in Westeuropa nicht gibt, da wir alle schon mit den vielfältigsten Impfungen Erfahrungen gemacht haben, die ein langes Erprobung- und Entwicklungsstadium hinter sich haben, -ein schlechtes Gewissen einreden lassen. Die ständige "Leier" und das gebetsmühlenartige Wiederholen von Unwahrheiten der Politiker und politikabhängigen Medien scheint bei vielen auch kritisch denkenden Menschen die Klarheit des Denkens zu vernebeln. Leider sind von diesen "Einflüsterungen des Satans" auch die Kirchenoberen nicht frei, wie aus vielen Statements zu entnehmen ist. Die vielgelobte Corona Impfung ist ein Großversuch an der Menschheit, der von gewissenlosen, finanzstarken und einflussreichen Dienern des Teufels ausgeheckt wurde, nicht zum Wohle der Menschheit sondern zum Abfall von Gottes Geboten.
Angst ist eine Arbeitsweise des Teufels, nicht aber von Gott. Fürchtet euch nicht vor denen die den Leib töten können ....(Math.10,28)
Alfred Abt
Vergelt's Gott für Ihre treffenden Argumente!
Goldfisch
Habe gelesen, daß für die Mumps-MasernImpfung ebenfalls abgetriebene Föten verwendet wurden. Nun wundert es wohl keinen mehr, daß so viele Behinderungen hervorgegangen sind, die aber allesamt verschwiegen wurden. Ein guter Beitrag findet sich unter Kla-tv. ein Beitrag von 2008 v. Petra D...?? die sehr jung, dann 2010 verstorben ist ....; suchen lohnt sich, sie bringt es auf den Punkt und …More
Habe gelesen, daß für die Mumps-MasernImpfung ebenfalls abgetriebene Föten verwendet wurden. Nun wundert es wohl keinen mehr, daß so viele Behinderungen hervorgegangen sind, die aber allesamt verschwiegen wurden. Ein guter Beitrag findet sich unter Kla-tv. ein Beitrag von 2008 v. Petra D...?? die sehr jung, dann 2010 verstorben ist ....; suchen lohnt sich, sie bringt es auf den Punkt und verständlch für jedermann!
Wolfi Pax
Bitte bei der Wahrheit bleiben: nicht IM Impfstoff sind Zellen abgetriebener Föten enthalten; die Impfstoffe wurden mit Zelllinien abgetriebener Föten entwickelt.
viatorem
@Wolfi Pax

Ich habe es vor einiger Zeit so gelesen und verstanden, dass einige Impfstoffe auf der Basis von Zelllinien abgetriebener Kinder entwickelt wurden. Dass diese in den Impfstoffen enthalten sein sollen, davon bin ich nicht ausgegangen.

Wobei das aber auch für Christen nicht unproblematisch ist.

Die menschlichen Zellen wurden gewerbsmäßig verwertet und die Gefahr besteht, dass dies …More
@Wolfi Pax

Ich habe es vor einiger Zeit so gelesen und verstanden, dass einige Impfstoffe auf der Basis von Zelllinien abgetriebener Kinder entwickelt wurden. Dass diese in den Impfstoffen enthalten sein sollen, davon bin ich nicht ausgegangen.

Wobei das aber auch für Christen nicht unproblematisch ist.

Die menschlichen Zellen wurden gewerbsmäßig verwertet und die Gefahr besteht, dass dies so bleiben wird.
Mario Dzakula
Laut Uni Ulm enthält einer der Impfstoffe menschliche Eiweiße. Wo kommen die her?
viatorem
@Mario Dzakula

ja, wo kommen die her ? 🤔 😎

Da gibt es mehrere Möglichkeiten.
Sieglinde
Ich glaube da hat einer wohl den Begriff Sünde falsch verstanden. Es ist wohl eher eine Sünde wenn man sich impfen lässt, da ja bekanntlich diverse Substanzen darin enthalten sind, welche sicher nicht der Gesundheit dienen. Es reicht ja schon eine nämlich jene der Föten abgetriebenen Kinder.