BluePepper
Es ist absolut nicht in Ordnung, was da gelaufen ist, keine Frage. Aber wir müssen mit einem Urteil vorsichtig sein, da wir die Hintergründe nicht kennen. Wie man unschwer erkennen kann, scheint die Sonne, es ist also warm. Alle tragen Masken und es scheint eine lange Schlange zu sein. Vielleicht fand dieser "Hostien-Diebstahl" aus Gründen der Hilfeleistung statt. Man weiß ja nicht, ob diese …More
Es ist absolut nicht in Ordnung, was da gelaufen ist, keine Frage. Aber wir müssen mit einem Urteil vorsichtig sein, da wir die Hintergründe nicht kennen. Wie man unschwer erkennen kann, scheint die Sonne, es ist also warm. Alle tragen Masken und es scheint eine lange Schlange zu sein. Vielleicht fand dieser "Hostien-Diebstahl" aus Gründen der Hilfeleistung statt. Man weiß ja nicht, ob diese Dame nicht die Hostie "stahl", um sie einer alten Frau (vllt. ihre Oma) oder einem kranken Kind mitzubringen, welche jene Torture (Hitze, Maske, langes Stehen) nicht durchstehen kann.

Ich wohne in Bayern in einem kleinen Dorf. Hier gibt es 5! Gemeinden, die allesamt nur vom 1! Pfarrer betreut werden, der es nach eigener Auskunft nur im Notfall zu einem Hausbesuch schafft. Die Gottesdienste finden abwechselnd in den 5 Gemeinden statt und deswegen können viele alten Leutchen nicht einmal regelmäßig den Gottesdienst aufsuchen.

Solange ich die Hintergründe dieser Sache nicht kenne, gilt mein Urteil hier: der Durchführung der Handkommunion und die schlechte seelsorgerische Versorgung der Gläubigen - schlussendlich der Kirche!
Goldfisch
Wie auch immer, wir können es letztendlich nicht beurteilen. Sie wird sich das Gericht zuziehen, so oder so 😭 - nur: gerade die Leut, die nicht an den kath. Glauben teilhaben, sind sich der Schändung des Allerheiligsten meist sehr bewußt!!!

Jesus selbst sagte: Dies sind die letzten Momente des Lebens auf dieser Erde. Mein Schmerz ist unendlich, diese perverse Menschheit kniet nicht vor Mir, …More
Wie auch immer, wir können es letztendlich nicht beurteilen. Sie wird sich das Gericht zuziehen, so oder so 😭 - nur: gerade die Leut, die nicht an den kath. Glauben teilhaben, sind sich der Schändung des Allerheiligsten meist sehr bewußt!!!

Jesus selbst sagte: Dies sind die letzten Momente des Lebens auf dieser Erde. Mein Schmerz ist unendlich, diese perverse Menschheit kniet nicht vor Mir, sie zieht es vor, der Welt, der Lüge zu folgen.
Pretorius
Darum NEIN Handkommunion !!!

Solche Menschen wie diese Frau missbrauchen zu gerne konsekrierte Hostien für schwarze Satansmessen. Die Priester wie dieser hier befinden sich deswegen in grösster Verantwortungsschuld aufgrund ihrer larschen Haltung gegenüber jenen Personen
alfredus
@Paul Veritas Sie sprechen von Hass, das darf nicht sein ... ! Wenn Ihnen die neue Messe genügt, dann können Sie doch zufrieden sein ! Allerdings gibt es noch viele Christen, welche die " Messe aller Zeiten " noch kennen und sie deshalb lieben. Der Unterschied ist in der Tat sehr groß und kann von einem Außenstehenden nicht erfasst werden. Es ist die große Tatsache, dass das Konzil total mit der …More
@Paul Veritas Sie sprechen von Hass, das darf nicht sein ... ! Wenn Ihnen die neue Messe genügt, dann können Sie doch zufrieden sein ! Allerdings gibt es noch viele Christen, welche die " Messe aller Zeiten " noch kennen und sie deshalb lieben. Der Unterschied ist in der Tat sehr groß und kann von einem Außenstehenden nicht erfasst werden. Es ist die große Tatsache, dass das Konzil total mit der Tradition gebrochen und einen anderen Glauben produziert hat ! Eine Kirche ohne Tradition ist ein von Menschen gemachtes und konstruiertes Geflecht ohne Bestand ... !
Anna2020
sie hat sie aber nicht in den Mund getan.... 😡
viatorem
Sieht so aus, als wollte sie die Hostie mitnehmen, hat sie wahrscheinlich auch getan.

Auf diese Weise werden wohl sehr viele konsekrierte Hostien mitgenommen, um was auch immer damit zu veranstalten.
Agios Spyridon
PaulVeritas danke bin auch Ihrer Meinung. Und diese Leute gehen jeden Tag in die Kirche. Scheinheilige!!!!!
Paul Veritas
Mich wundert immer mit welchem Hass die Gegner der "neuen Messe" hier auftreten. Das sagt schon alles über die Quelle dieser Äußerungen
Katholik25
@Paul Veritas was reden Sie denn da? Welcher Hass? Wir verteidigen nur unseren himmlischen König der hier auf übelst behandelt wird. Soll das etwa Hass sein?
a.t.m
@Paul Veritas und @Agios Spyridon also euch gefällt es wenn ein Hostienraub begangen wird und wen mit der Kommunion auf blasphemische und frevlerischer ARt und Weise umgegangen wird und so Gott der Herr selbst geschändet wird? Siehe eben
Handkommunion ist Teufelswerk.
Gesu sul pavimento - Jesus is on the floor.
Daher Frage ich mich, warum HASST ihr Gott dem Herrn so sehr, das ihr dessen Schä…More
@Paul Veritas und @Agios Spyridon also euch gefällt es wenn ein Hostienraub begangen wird und wen mit der Kommunion auf blasphemische und frevlerischer ARt und Weise umgegangen wird und so Gott der Herr selbst geschändet wird? Siehe eben
Handkommunion ist Teufelswerk.
Gesu sul pavimento - Jesus is on the floor.
Daher Frage ich mich, warum HASST ihr Gott dem Herrn so sehr, das ihr dessen Schändung auch noch verteidigt?????

Siehe eben auch Die "Neue Messe" ist protestantisch nicht katholisch (Beweise) , youtube.com/watch?v=KCdegZI9a60 usw. usw. usw...........

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Agios Spyridon
Oh Teufelswerk?? Ja dann sind die Frühchristen alle in der Hölle da gab es noch keine Mundkommunion. Erst nach dem Konstitutem Konstantinis. Und romanische Kirchen hatten nur einen Steintisch in der Mitte der Kuppel. Sakramentshäuschen gab es erst in der Gotik und und.
Katholik25
@Agios Spyridon früher wurde die Handkommunion aber auch anders gespendet und der Gläubige hat es auch anders empfangen in der Hand
Pretorius
@Paul Veritas Hass?? Zwar das falsche Wort, jedoch absolute begründete Ablehnung der neuen Messe aufgrund solcher sehr häufigen Vorkommnissen wie in diesem Filmchen hier demonstriert

Handkommunion ist definitv ein Teufelswerk, ebenso die NOM
Paul Veritas
Ich hasse Gott nicht und lasse mir das auch nicht unterstellen. Ich liebe ihn, auch wenn es mir nicht immer gelingt, seinen Willen zu erfüllen. Beten wir um die Einheit der Kirche Christi in der Wahrheit
John Sotow
@Paul Veritas Viele gehören zu der wahre Kirche Christi! Nur, diese werden oft/meistens gar nicht als solche erkannt. Das ist aber gut, denn so können sie besser von Gott beschützt werden. Es reicht doch wenn nur Christus uns sieht. Lieben wir Christus aus ganzem Herzen und Er wird bei uns wohnen. Die Liebe zu Gott vereint uns mit Ihm und mit einander.
amarillo
Ist es eine Strafe für die Eucharistie, in unseren Händen zu beginnen und nicht in unserem Mund und Knien?

Na koho sa hnevá naša Patrónka? Neostáva nám iné, len osvedčený, ale …
a.t.m
Handkommunion ist Teufelswerk.
Gesu sul pavimento - Jesus is on the floor.
Ich hoffe das auch sie so erkennen das die stehende Handkommunion keine Strafe, sondern nichts anderes als ein schlimmer blasphemischer und frevlerischer Akt an Gott dem Herrn ist und das auch noch über das "Allerheiligste Sakrament des Altares"

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Goldfisch
@amarillo >> in jedem Museum kann man lesen: "Bitte nicht anfassen"! Ist etwas Kostbarer als Unser Herr und Meister??? Sollten wir mit IHM nicht genau so "verfahren", wie die Welt es uns für weltliches lehrt?? Die Realpräsents ist den Meisten leider ohnehin schon abhanden gekommen, aber durch den demütigen Kniefall, können wir wenigstens noch einen Hauch von Ehrfurcht dem Herrn entgegenbringe…More
@amarillo >> in jedem Museum kann man lesen: "Bitte nicht anfassen"! Ist etwas Kostbarer als Unser Herr und Meister??? Sollten wir mit IHM nicht genau so "verfahren", wie die Welt es uns für weltliches lehrt?? Die Realpräsents ist den Meisten leider ohnehin schon abhanden gekommen, aber durch den demütigen Kniefall, können wir wenigstens noch einen Hauch von Ehrfurcht dem Herrn entgegenbringen!
amarillo
Ja das stimmt.👍
Escorial
In der neuen Messe sind alle Irrtümer und teuflischen Auswüchse Alltag.
Goldfisch
"Jede unwürdig empfangene Kommunion zieht sich das Gericht zu ...." da soll noch einer sagen, daß dieser Hand-Empfang nur EINEN FUNKEN von EHRFURCHT in sich birgt!!!! 🥺 - Verräter sind sie alle geworden ...., wie sehr muß dies den Herrn verletzen ....! 😭
a.t.m
Im Video ist klar zu sehen das die Frau die Hostie nicht in den Mund nimmt, sondern geschickt in der Hand versteckt. Und genau darauf hätte der Priester achten müssen, "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser", aber die satanische stehende Handkommunion wurde ja um Hostienraub und Hostienfrevel zu fördern, auf Anordnung der Feinde Gottes unseres Herrn eingeführt siehe kath-zdw.ch/maria/freimaue…More
Im Video ist klar zu sehen das die Frau die Hostie nicht in den Mund nimmt, sondern geschickt in der Hand versteckt. Und genau darauf hätte der Priester achten müssen, "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser", aber die satanische stehende Handkommunion wurde ja um Hostienraub und Hostienfrevel zu fördern, auf Anordnung der Feinde Gottes unseres Herrn eingeführt siehe kath-zdw.ch/maria/freimauerische.plan.html

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Joseph Franziskus
Deshalb ist es in so einen Fall unbedingt von Nöten, den Leib Christi von dieser Dame nachdrücklich zurück zu fordern, anstatt sie aufzufordern, die gewandelte Hostie zu konsumieren. A, muss davon ausgegangen werden, das die Frau die Hostie nur zum Schein dann auch in den Mund genommen und verzehrt hat. B hat sich die Frau so und so, durch ihren Hostienfrevel, schwer versündigt und ist nicht …More
Deshalb ist es in so einen Fall unbedingt von Nöten, den Leib Christi von dieser Dame nachdrücklich zurück zu fordern, anstatt sie aufzufordern, die gewandelte Hostie zu konsumieren. A, muss davon ausgegangen werden, das die Frau die Hostie nur zum Schein dann auch in den Mund genommen und verzehrt hat. B hat sich die Frau so und so, durch ihren Hostienfrevel, schwer versündigt und ist nicht mehr in der Gnade Gottes, falls sie das überhaupt war und muß alleine deshalb, vom Kommunionspfang ausgeschlossen werden.
philipp Neri
Hej, Ihr alle, seid Ihr sicher, dass eine wirksame Transsubstantiation durch den Bäcker auf dem Stuhl Petri stattgefunden hat? Wie heißt es noch? Gebt Gott, was Gott gehört, und den Satanisten, was Satan gehört?
sudetus
es ist eh nur Brot was sie da bekommen...
viatorem
Wenn das so wäre, hätte sie nicht versucht den Leib des Herrn irgendwohin mitzunehmen.

Wir sollten doch als Katholiken wissen, wer daran sehr interessiert ist.
Katholik25
@sudetus es ist eben kein Brot. Es ist der Herr selbst. Den Herrn zu empfangen war sie nicht so wild drauf, sondern eher ihn zu stehlen.
geringstes Rädchen
Wer will noch mehr - wer hat noch nicht?
Einfach furchtbar, was die Menschen unserem Herrn und Gott antun! Sehr, sehr traurig! 🥺
Joseph Franziskus
Wenn jemand so eindeutig auffällt, sollte von dieser Person, der Leib Christi, mit Nachdruck zurückgefordert werden. Ausserdem sollte ein Priester auf diese Frau zugehen und ihr dringend nahelegen, umgehend zu beichten und zuvor auf keinen Fall mehr den hl. Leib des Herrn zu empfangen.
Salzburger
Überraschend ist daran nur noch, daß sie der Priester ansprach.
Joseph Franziskus
Nhhabe ich auch schon gesehen
alfredus
Das ist der große Jammer bei Großveranstaltungen der Kirche, das es zu großen Sakrilegien kommt ... ! Das war bei den Weltjugendtagen und allen Papstreisen der Fall ! Da wurden einfach Hostien durch Laien von einem zum anderen gereicht und Hände durch die zweite Reihe einfach nach vorne gestreckt. Es wurde auch berichtet, dass nach der Hl.Kommunion, körbeweise geweihte Hostien unbewacht lange …More
Das ist der große Jammer bei Großveranstaltungen der Kirche, das es zu großen Sakrilegien kommt ... ! Das war bei den Weltjugendtagen und allen Papstreisen der Fall ! Da wurden einfach Hostien durch Laien von einem zum anderen gereicht und Hände durch die zweite Reihe einfach nach vorne gestreckt. Es wurde auch berichtet, dass nach der Hl.Kommunion, körbeweise geweihte Hostien unbewacht lange Zeit und nicht zugedeckt, herum standen. Nein, diese Großveranstaltungen sind ohne Ergebnis eines Aufbruchs im Glauben, besonders der Jugend, geblieben ! Dafür sind die Nachtlager der Jugendlichen der beste Beweis einer unchristlichen Kultur und deshalb waren und sind diese Großveranstaltungen sinnlos und nur billige und teure Events ... !
Joseph Franziskus
Ich gebe ihnen vollkommen Recht, möchte aber schon zu bedenken geben, das hierbei Papst Benedikt XVI alles daran setzte, hierbei eine Wende einzuleiten. Bei seinen Papstreisen, hat er bei der hl. Messe,, ausschließlich die Mund-Kommunion ausgeteilt, was von den Gläubigen in zunehmenden Maße angenommen wurde. Auch bei großen Teilen der Priesterschaft, wirkte sich sein Beispiel sehr positiv aus. …More
Ich gebe ihnen vollkommen Recht, möchte aber schon zu bedenken geben, das hierbei Papst Benedikt XVI alles daran setzte, hierbei eine Wende einzuleiten. Bei seinen Papstreisen, hat er bei der hl. Messe,, ausschließlich die Mund-Kommunion ausgeteilt, was von den Gläubigen in zunehmenden Maße angenommen wurde. Auch bei großen Teilen der Priesterschaft, wirkte sich sein Beispiel sehr positiv aus. Zumindest bei Geistlichen guten Willens, setzte hierzu ein Umdenken ein. Die Kommunion unter Franziskus ist dagegen ein Rückfall, in die Zeit, als die Handkommunion auch Priesterñ und Gläubigen quasi aufgezwungen wurde, die diese Praxis eigentlich persönlich ablehnten.
alfredus
@Joseph Franziskus Sie haben recht, Benedikt XVI. war und ist der Beste der Konzilspäpste, er wollte als einziger eine Reform der Reform, was ihm durch den Widerstand der Kardinäle nicht gelang ... ! Leider hat er den Piusbrüdern keinen Status in der Kirche gegeben, denn das war die allerletzte Chance für die FSSPX !
geringstes Rädchen
...Man kann es gar nicht oft genug verlinken: Zum Thema sakrilegische Handkommunion: Die Arme Seele von Kardinal Döpfner spricht (Teil 1-6)
Beati pauperes spiritu
@Katholik25 sie hatte die Hostie zumindest in den Mund gelegt. Was danach passierte sieht man nicht.

Auch deswegen müsste die Handkommunion verboten werden!
a.t.m
@Beati pauperes spiritu Schauen sie ganz genau Bei der Papstmesse heute Morgen in der Slowakei nimmt diese Frau die H… dann ist eben zu erkenn das sie die Hostie nicht in den Mund genommen hat, sondern eben nur so tut und die Hostie bewusst in der Hand versteckt, und das traurige daran ist ja das dies der Priester auch erkennen musste, diesen aber dieser Hostienraub im Grunde genommen völlig …More
@Beati pauperes spiritu Schauen sie ganz genau Bei der Papstmesse heute Morgen in der Slowakei nimmt diese Frau die H… dann ist eben zu erkenn das sie die Hostie nicht in den Mund genommen hat, sondern eben nur so tut und die Hostie bewusst in der Hand versteckt, und das traurige daran ist ja das dies der Priester auch erkennen musste, diesen aber dieser Hostienraub im Grunde genommen völlig egal ist.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Beati pauperes spiritu
@a.t.m Danke für Ihre Anmerkung. Ich habe mir das Video noch paar Mal auf dem Handy angeschaut und konnte nur sehen, dass sie irgendwie sehr komisch verhalten hat, mit den Fingern rumgespielt hat und die Kommunion wohlwarscheinlich nicht gegessen hat. Vielleicht auf dem PC sieht man es besser.
Immerhin ist es eine Schandtat und ich verstehe die anderen Gläubigen, die um die Frau herum standen …More
@a.t.m Danke für Ihre Anmerkung. Ich habe mir das Video noch paar Mal auf dem Handy angeschaut und konnte nur sehen, dass sie irgendwie sehr komisch verhalten hat, mit den Fingern rumgespielt hat und die Kommunion wohlwarscheinlich nicht gegessen hat. Vielleicht auf dem PC sieht man es besser.
Immerhin ist es eine Schandtat und ich verstehe die anderen Gläubigen, die um die Frau herum standen gar nicht: keine von denen hat etwas gegen diese Schändung unternommen...
Möge der Heiland ihnen verzeihen.
Beati pauperes spiritu
@a.t.m Übrigens darf ich Sie fragen, worauf Ihr Profilbild hindeutet? Sowas habe ich noch nicht gesehen...
Bibiana
Ein nur so rein äusserlich sehr würdeloser Kommunion-Empfang!
Man geht zum Priester mit Maske, lässt sie zum Kommunionempfang runter, um diese danach brav wieder hochzuziehen ?

Warum sprechen sich die Kirchen nicht alle gegen diesen so unseligen Maskenzwang aus, geht man in die heilige Messe (oder den Gottesdienst)!
Katholik25
Sieht nicht so aus als hätte sie die Hostie geschluckt. Vielleicht kann jemand genauer erkennen
Werte
Frames
Joseph Franziskus
Das sehe ich auch so, siehe meinen Kommentar oben.