Tina 13
Ohooo
Carlus shares this
1.3K
118. Corona / Ebola / Infektionskrankheiten.

Eine Sammlung über die Information und Verbreitung neuer Infektionskrankheiten
Iwanow
gennen
@viatorem ich schreibe hier oben, dass kann gut sein, aber wir haben keine Schulpflicht hier in Belgien.
Joannes Baptista shares this
1.3K
Impffolgen
Ottaviani
eine Verschwörungsseite zitiert die andere das ist lächerlich
Boni
Werner Haberkorn
The Israeli People's Committee is a group that was formed by Israeli citizens, whose goal is to encourage people to share and relate their experience in regard to civil rights violations, any damages or discrimination arising from the current crisis, ethics violations and suspected governmental and institutional criminality.

The team of Doctors, Attorneys, Criminologists, Epidemiologists and …More
The Israeli People's Committee is a group that was formed by Israeli citizens, whose goal is to encourage people to share and relate their experience in regard to civil rights violations, any damages or discrimination arising from the current crisis, ethics violations and suspected governmental and institutional criminality.

The team of Doctors, Attorneys, Criminologists, Epidemiologists and Academic Researchers is determined to perform an investigation, inquiry, and exposure for the benefit of the public.
We are commencing our work!

We are an independent a-political group of civilians coming from varied and diverse backgrounds of knowledge, occupation, and personal philosophies.
Among us are Doctors, attorneys, Researchers and Scientists of various disciplines. The chaotic vortex that has engulfed us in the past year under the Corona Crisis has bound us in deep concern about our people`s welfare and the destiny of our Country.
der Logos
Gott, Hilfe und Schutz seines Volkes

Ps 108,1

[Ein Lied. Ein Psalm Davids.]

Ps 108,2

Mein Herz ist bereit, o Gott, / mein Herz ist bereit, / ich will dir singen und spielen. Wach auf, meine Seele! /

Ps 108,3

Wacht auf, Harfe und Saitenspiel! / Ich will das Morgenrot wecken.

Ps 108,4

Ich will dich vor den Völkern preisen, Herr, / dir vor den Nationen lobsingen.

Ps 108,5

Denn deine Güte …More
Gott, Hilfe und Schutz seines Volkes

Ps 108,1

[Ein Lied. Ein Psalm Davids.]

Ps 108,2

Mein Herz ist bereit, o Gott, / mein Herz ist bereit, / ich will dir singen und spielen. Wach auf, meine Seele! /

Ps 108,3

Wacht auf, Harfe und Saitenspiel! / Ich will das Morgenrot wecken.

Ps 108,4

Ich will dich vor den Völkern preisen, Herr, / dir vor den Nationen lobsingen.

Ps 108,5

Denn deine Güte reicht, so weit der Himmel ist, / deine Treue, so weit die Wolken ziehn.

Ps 108,6

Erheb dich über die Himmel, o Gott! / Deine Herrlichkeit erscheine über der ganzen Erde.

Ps 108,7

Hilf mit deiner Rechten, erhöre uns, / damit die gerettet werden, die du so sehr liebst.

Ps 108,8

Gott hat in seinem Heiligtum gesprochen: / «Ich will triumphieren, will Sichem verteilen / und das Tal von Sukkot vermessen.

Ps 108,9

Mein ist Gilead, mein auch Manasse, / Efraim ist der Helm auf meinem Haupt, / Juda mein Herrscherstab.

Ps 108,10

Doch Moab ist mein Waschbecken, / auf Edom werfe ich meinen Schuh, / ich triumphiere über das Land der Philister.

»

Ps 108,11

Wer führt mich hin zu der befestigten Stadt, / wer wird mich nach Edom geleiten?

Ps 108,12

Gott, hast denn du uns verworfen? / Du ziehst ja nicht aus, o Gott, mit unsern Heeren.

Ps 108,13

Bring uns doch Hilfe im Kampf mit dem Feind! / Denn die Hilfe von Menschen ist nutzlos.

Ps 108,14

Mit Gott werden wir Großes vollbringen; / er selbst wird unsere Feinde zertreten.
Boni
Die Datenaufbereitung und -weitergabe zum Thema Impfschäden läuft überaus schleppend.

reitschuster.de/…er-anstieg-der-impf-nebenwirkungen-in-ganz-europa/
Werner Haberkorn
Jedes Medikament hat Nebenwirkungen. Wenn Herr Reitschuster so weitermacht, ist er in Berlin bald weg vom Fenster!
Boni
@Werner Haberkorn,
sollte man bei einem experimentellen Impfstoff nicht engmaschig vergleichen und Transparenz anstreben? Der Autor des verlinkten Artikels moniert genau dies.
Werner Haberkorn
Mich stört, wie er die Daten aufbereitet, oder welche Quellen, siehe oben der israelische Beitrag, er heranzieht. Tendenziell ist das manipulativ im Kleidchen kritischer Berichterstattung. Das gefällt nicht nur mir nicht. Er sollte den journalistischen Ethos ernst nehmen. Sonst ist er bald in der KenFM-Ecke. Das wäre schade!
Boni
@Werner Haberkorn,
es stört Sie also, wenn sich jemand daran stört, wie PEI und EMA die Daten aufbereiten und dann versucht, das Beste daraus zu machen?
Oenipontanus
@Werner Haberkorn "Sonst ist er bald in der KenFM-Ecke. Das wäre schade!"

Warum schade? Was ist denn so schlimm an Ken Jebsen?
Werner Haberkorn
Ken Jebsen ist kein seriöser Journalist! Da ist mir jede Minute Lebenszeit zu schade, dies hier zu begründen. Bitte selbst recherchieren.
Oenipontanus
@Werner Haberkorn Nun, seriöser als die Staatsmedien ist er allemal! Recherchieren über ihn brauche ich nicht mehr, da ich im vergangenen Jahr das eine oder andere Video von ihm geschaut und mir dadurch ein Bild von ihm gemacht habe.
Boni
Jebsen ist ein Linker, der mit der Demografie kein Problem zu haben scheint. Insofern würde ich @Werner Haberkorn sogar ausnahmsweise Recht geben.
Kirchenkätzchen
Irgendwie will einem schwanen, dass da gerade 2 Hysterien grassieren.
Werner Haberkorn
Besser: Hysterische Aufwiegler!
Magdalena C
@Roland Wolf
Sind nicht die Risikogruppen bereits geimpft? Dachte diese gelte es zu schützen? Warum sind wir noch nicht frei?
Roland Wolf
@Magdalena C Zunächst einmal: Nein, es sind noch nicht alle Angehörigen von Risikogruppen geschützt. Eine vollständige Impfung liegt erst bei ca. 9% aller infrage Kommenden vor. Unter den ca. 30% derer, die die erste Impfung bereits erhalten haben sind viele sog. Kontaktpersonen die selber nicht zur Risikogruppe gehören, mit diesen aber regelmäßigen Kontakt pflegen. Bis wir soweit sind wird es …More
@Magdalena C Zunächst einmal: Nein, es sind noch nicht alle Angehörigen von Risikogruppen geschützt. Eine vollständige Impfung liegt erst bei ca. 9% aller infrage Kommenden vor. Unter den ca. 30% derer, die die erste Impfung bereits erhalten haben sind viele sog. Kontaktpersonen die selber nicht zur Risikogruppe gehören, mit diesen aber regelmäßigen Kontakt pflegen. Bis wir soweit sind wird es noch etwas dauern.

morgenpost.de/…rona-impfungen-deutschland-bundeslaender-weltweit/

Auch wenn dem bereits so wäre: Eine Impfung bietet keinen 100% Schutz. Daher wird versucht die sog. Herdenimmunität herzustellen, d-H. man versucht so viele Menschen zu impfen, das eine Weitergabe des Erregers sehr unwahrscheinlich wird. Dadurch werden auch die Menschen geschützt, bei denen der Schutz unvollständig oder nicht vorhanden ist. Bei einem so ansteckenden Virus wie SARS-COV-2 geht man davon aus, dass eine solche Herdenimmunität erreicht ist wenn ca. 80% der Bevölkerung geimpft sind. Wenn das gut klappt kann man mit einer solchem Impfung den Erreger ausrotten, das hat bei den Pocken excellent und bei Polio fast geklappt.
Magdalena C
@Roland Wolf
Wozu die Angehörigen impfen, wenn die Risikogruppe geimpft ist? Wozu muss das Virus ausgerottet werden, wenn es eine Gruppe gibt, welche nicht bzw kaum betroffen ist? Also welche nicht zur Risikogruppe gehören? Dann brauchen wir ja keine Einschränkungen mehr, wenn die Krankenhäuser nicht überlastet sind. Wo wäre das Problem?
Roland Wolf
@Magdalena C Mir ging es darum dazustellen, warum bei den derzeitigen Impfzahlen noch nicht alle Angehörigen der Risikogruppen durchgeimpft wurden. Da Angehörige und oder Kontaktpersonen Priorität 2 erhalten, sind trotz des angezogenen Tempos beim Impfen noch nicht alle Risikopatienten geimpft.

Warum alle impfen: Die Impfstoffe bieten keinen 100%-igen Schutz, dieser liegt zwischen 70% (J&J) …More
@Magdalena C Mir ging es darum dazustellen, warum bei den derzeitigen Impfzahlen noch nicht alle Angehörigen der Risikogruppen durchgeimpft wurden. Da Angehörige und oder Kontaktpersonen Priorität 2 erhalten, sind trotz des angezogenen Tempos beim Impfen noch nicht alle Risikopatienten geimpft.

Warum alle impfen: Die Impfstoffe bieten keinen 100%-igen Schutz, dieser liegt zwischen 70% (J&J) und 95% (Biontech). Das ist für Impfstoffe nicht schlecht, der gegen Grippe liegt weit darunter. Um das verbleibende Risiko zu verringern ist es notwendig möglichst viele Menschen zu impfen, denn dann ist es weniger wahrscheinlich, dass diese einen infektiösen Menschen treffen. Das wird auch die Chance verringern, das der Virus so mutiert, das er den derzeitigen Impfschutz unterläuft.

Das ist keine Besonderheit des COVID-Impfstoffs, sondern gilt praktisch für alle Impfstoffe, Impfen ist eine Gemeinschaftsaufgabe, auch um die bereits genannte Herdenimmunität zu erreichen.
Magdalena C
Das mit drr Herdenimmunität durch Genimpfstoffe ist noch reine Spekulation, man weiß noch nicht einmal wann es Auffrischung benötigt. Nich was in 5 Jahren ist. Warum läuft denn außerhalb Europas schon wieder normal und ohne jeglichen Impf Druck?
gennen
@Magdalena C den Impfdruck gibt es auch hier in Belgien, nur hier laufen die Menschen in Massen zu den Impfzentren. Ab Juni sollen die jungen Menschen von 12-18 Jahren geimpft werden. Im September dann die Volksschulkinder von 6-12 Jahren.
gennen
@viatorem die, die ich kenne (Verwandtschaft) werden es wahrscheinlich machen. Ansonsten weiss ich nicht.
Magdalena C
@ gennen, Österreich das selbe
Magdalena C
@viatorem
Nein, in Florida, Texas usw ist der "grüne Pass" zb verboten, sowie auch in Russland gesagt worden ist, wenn sich wenige impfen lassen wollen, dann hören sie halt wieder auf. Also in Ö würde der Lockdown damit begründet, dass sie Krankenhäusee nicht überlastet werden.daher wurden die Alten welche die Risikogruppe darstellen, isoliert bis zur Impfung. Diese Impfung haben sie jetzt. …More
@viatorem
Nein, in Florida, Texas usw ist der "grüne Pass" zb verboten, sowie auch in Russland gesagt worden ist, wenn sich wenige impfen lassen wollen, dann hören sie halt wieder auf. Also in Ö würde der Lockdown damit begründet, dass sie Krankenhäusee nicht überlastet werden.daher wurden die Alten welche die Risikogruppe darstellen, isoliert bis zur Impfung. Diese Impfung haben sie jetzt. Doch plötzlich ist das nicht mehr interessant. Jetzt soll sich jeder "impfen" lassen, selbst wenn die Menschen (80%) "symptomlos krank" sind.
elisabethvonthüringen
Ja, es ist die Ruhe vor dem Sturm; überall!! Auf die Untersterblichkeit der letzten 16 Monate wird eine Übersterblichkeit folgen, die sich gewaschen hat..darauf können wir wetten!!
Roland Wolf
@Magdalena C Herdenimmunität ist schon länger bekannt als die Impfung durch Gen-Technik, diese ergibt sich auch durch eine normale Durchseuchung, wie z.B. im Fall der spanischen oder der Hong-Kong Grippe. Der Preis ist jedoch sehr, sehr viel höher.
Die Wirksamkeit der Impfstoffe lässt sich mittlerweile in einigen Staaten, wie Israel, gut nachvollziehen.

deutsche-apotheker-zeitung.de/…iontech-…More
@Magdalena C Herdenimmunität ist schon länger bekannt als die Impfung durch Gen-Technik, diese ergibt sich auch durch eine normale Durchseuchung, wie z.B. im Fall der spanischen oder der Hong-Kong Grippe. Der Preis ist jedoch sehr, sehr viel höher.
Die Wirksamkeit der Impfstoffe lässt sich mittlerweile in einigen Staaten, wie Israel, gut nachvollziehen.

deutsche-apotheker-zeitung.de/…iontech-pfizer-impfstoff-auch-in-der-praxis-belegt

Auch ist der Erfolg von anderen Impfkampagnien gut belegt. Die Pocken und Polio sind hervorragende Beispiele, Masern könnte ohne Impfverweigerer eins sein.

Außerhalb von Europa wird z.T sehr intensiv geimpft, da wo es nicht möglich ist sind die Folgen z.T. ziemlich erschreckend

google.com/search?client=firefox-b-d&q=Corona+Tote+Indien

statista.com/…s-coronavirus-je-einwohner-nach-laendern-weltweit/
nujaas Nachschlag
Wegen des Todes eines über 80-Jährigen letzte Woche in meiner Stadt habe ich mich darum gekümmert, wie es denn mit den Risikogruppen der ersten zwei Prioritätsgruppen und deren Impfung steht, wenn sie denn nicht zu denen gehören, die gar nicht geimpft werden wollen. Das war ziemlich ernüchernd. Wer außerhalb von Pflegeheimen nicht die Nerven und Fähigkeiten hat, sich auf der Homepage der …More
Wegen des Todes eines über 80-Jährigen letzte Woche in meiner Stadt habe ich mich darum gekümmert, wie es denn mit den Risikogruppen der ersten zwei Prioritätsgruppen und deren Impfung steht, wenn sie denn nicht zu denen gehören, die gar nicht geimpft werden wollen. Das war ziemlich ernüchernd. Wer außerhalb von Pflegeheimen nicht die Nerven und Fähigkeiten hat, sich auf der Homepage der Kassenärztlichen-Vereinigung anzumelden, keine Angehörigen, die in die Bresche springen und keinen Arzt, der sich kümmert, der ist auch gegen seinen Willen nicht geimpft. Pflegedienste jedenfalls kümmern sich nicht und werden dafür weder in die Pflicht genommen noch bezahlt.
Werner Haberkorn
@elisabethvonthüringen Aus welchem Wissensfundus schöpfen Sie bitte diese Aussage?
elisabethvonthüringen
Aus langjähriger Erfahrung....es ist einfach so! In unserer Gemeinde gab es seit Okt. 2020 keinen Todesfall mehr! Mit Sicherheit folgt da dann eine "Welle"!
Magdalena C
@Roland
Das ist klar, dass Herdenimmunität schon lange bekannt ist, sonst würde der Mensch nicht mehr existieren, aber kommt man via Genmanipulation auch hin zur Herdenimmunität? Wir wissen es nicht. Aber es scheint so, als ob nicht damit gerechnet wird, weil es ja nicht bei einer Impfung alleine bleibt. Es ist einfach ein Experiment...
Magdalena C
@nuja
Bin sicher, die weisen niemanden ab, wenn man einfach so dort auftaucht.
Roland Wolf
@Magdalena C Wie sollen diese Impfstoffe denn die DNA verändern? Denn das wäre ein Gen-Experiment.
Maria Katharina
Es ist Fakt, dass diese satanische Impfung schweres Leid und Tod bringt.
Da hilft kein noch so "fundiertes" Dagegenhalten.
Finger weg davon, wenn man gesund sterben will!!😉😬
Magdalena C
@Roland
Es geht bei den mrna Impfungen nicht um die Veränderung der DNA (obwohl das nicht ausgeschlossen werden kann)
Es wird eine genetische Information (mrna) zum Aufbau von künstlichen Spike Proteine in die Zelle eingeschleust (ein genetischer Bauplan, daher Gentherapie)

Dann gibt es Vektorimpfstoffe.
Diese schleusen auch Genmaterial in Trägerviren (Vektorviren), welche dann in menschliche…More
@Roland
Es geht bei den mrna Impfungen nicht um die Veränderung der DNA (obwohl das nicht ausgeschlossen werden kann)
Es wird eine genetische Information (mrna) zum Aufbau von künstlichen Spike Proteine in die Zelle eingeschleust (ein genetischer Bauplan, daher Gentherapie)

Dann gibt es Vektorimpfstoffe.
Diese schleusen auch Genmaterial in Trägerviren (Vektorviren), welche dann in menschliche Zellen eindringen. Die DNA (Gen) des Vektorvirus kommt in den Zellkern (!!!) des Menschen und wird dort erst in RNA umgeschrieben, welche man bei mnra Impfstoffen schon von vornherein hat.
Das ist für mich definitiv kein normaler Impfstoff sondern Gentherapie
Maria Katharina
Obwohl es ja eigentlich klar sein sollte, worauf diese "heilsbringende, uns alle retten wollende Impfung 🥳 🥳 🥳" abzielt: Hier nochmals eine wichtige Stellungnahme eines Priesters:
Pater Elpidios Vagianakis: Das Malzeichen des Antichristen
Roland Wolf
Welcher der Impfstoffe ist denn der Böse? Wir haben derzeit drei verschiedene Impfstofftypen:

mRNA (Biontech, Curavec, Moderna)
Vektor (J&J, Sputnik, Astra-Zenica)
Totimpfstoff (Sinovac)

Diese Impfstoffe sind von vielen Instituten auf der ganzen Welt untersucht worden, würden diese derartig weit von den veröffentlichten Spezifikationen abweichen hätte das eine der Stellen veröffentlicht, rsp …More
Welcher der Impfstoffe ist denn der Böse? Wir haben derzeit drei verschiedene Impfstofftypen:

mRNA (Biontech, Curavec, Moderna)
Vektor (J&J, Sputnik, Astra-Zenica)
Totimpfstoff (Sinovac)

Diese Impfstoffe sind von vielen Instituten auf der ganzen Welt untersucht worden, würden diese derartig weit von den veröffentlichten Spezifikationen abweichen hätte das eine der Stellen veröffentlicht, rsp einige Staaten würden nicht impfen.

Ganz ehrlich: In fünf Jahren will der Verfasser dieses Artikels nicht mehr davon Wissen diesen Mist verfasst zu haben und freut sich jetzt über die Klicks.
Das das dazu führen kann das sich weniger Menschen impfen lassen und damit Herdenimmunität in die Ferne rückt: Macht ja nichts.
Magdalena C
@Roland
Mnra und Vektorimpfstoffe sind gemeint, der chinesische nicht