Clicks2.1K
de.news
118

Unehrlicher Franziskus: Traditionis Custodes benützt schmutzige Tricks

Traditionis Custodes lobt Benedikt XVI.'s Summorum Pontificum, um die Arbeit, die Benedikt damit geleistet hat, zu zerstören.

Für Specula (InfoVaticana.com, 18. Juli) ist dies "ein Monument des Zynismus und der Heuchelei." Er erinnert an Amoris Laetitia, das Johannes Paul II. und Thomas von Aquin zitiert, "um genau das Gegenteil ihrer Lehre zu bekräftigen."

In ähnlicher Weise heißt es in Traditionis Custodes, dass "nach dem Konzil von Trient der heilige Pius V. (+1572) alle Riten abschaffte, die sich nicht einer bewiesenen Antike rühmen konnten, und ein einziges Missale Romanum für die ganze lateinische Kirche einführte."

Dies ist ein weiterer Trick. Specula stellt klar, dass nur der Novus Ordo "keine erwiesene Altertümlichkeit" besitzt, weil er vor fünfzig Jahren aus dem Nichts erfunden wurde und nie ein Ritus war, sondern eine Auflösungserscheinung, weil beim Novus Ordo jeder Priester macht, was er will.

Bild: © Joseph Shaw, CC BY-NC-SA, #newsXonkqvamyj

Vates
Gut aufgespießt von "Specula"!
Amazing grace
399. Der nächste Papst mag von Mitgliedern innerhalb der katholischen Kirche gewählt sein, aber er wird der Falsche Prophet sein
Donnerstag, 12. April 2012, 11:27 Uhr


Meine liebste Tochter, in der Welt lehnen Mich viele Menschen noch ab und das hat etwas mit der öffentlichen Meinung zu tun.

So viel Finsternis ist auf alle Kinder Gottes herabgekommen, dass sehr wenige den Mut haben, Mein Wort …More
399. Der nächste Papst mag von Mitgliedern innerhalb der katholischen Kirche gewählt sein, aber er wird der Falsche Prophet sein
Donnerstag, 12. April 2012, 11:27 Uhr


Meine liebste Tochter, in der Welt lehnen Mich viele Menschen noch ab und das hat etwas mit der öffentlichen Meinung zu tun.

So viel Finsternis ist auf alle Kinder Gottes herabgekommen, dass sehr wenige den Mut haben, Mein Wort öffentlich zu verkünden.

Die Gläubigen haben vor den verbalen Beleidigungen und dem bösartigen Spott Angst, die sie zu erleiden hätten, wenn sie offen von Meinem Heiligen Wort sprechen würden.

Sogar gläubigen Anhängern fehlt es an Mut aufzustehen und gegen die bösen Gesetze, die in ihren Ländern eingeführt wurden und die sich über das Wort Meines Vaters hinwegsetzen, zu kämpfen.

Priester schämen sich dafür, dabei gesehen zu werden, wie sie für die Wahrheit Meiner Lehren eintreten, aus Angst davor, geächtet zu werden.

Heute halten sie es — mehr als jemals zuvor — für unmöglich, dass ihre Stimmen gehört werden, und zwar aufgrund der Schande, die sie wegen der schlimmen Sünden einiger ihrer eigenen Mitbrüder (wörtlich: Mitgeweihten) ertragen müssen.

Wenn sich ein tapferer, gottgeweihter Diener dafür entscheidet, aufzustehen und die Wahrheit Meiner Lehren zu verteidigen, dann hat dieser schwer zu leiden. Man wirft solchen Dienern mangelnde Toleranz, einen Mangel an Mitgefühl, einen Mangel an Liebe und fehlende Achtung vor den Menschenrechten vor.

Ihr seht, Kinder, dass die Wahrheit Meiner Lehren, ausgesprochen von Meinen gottgeweihten Dienern, wie eine Lüge behandelt wird.

Lügen — also jene verdrehten Versionen der Wahrheit, die in der Heiligen Schrift enthalten ist — werden stattdessen als die Wahrheit dargestellt.

Satan hat so viele Seelen bezwungen — einschließlich Führern innerhalb Meiner eigenen Kirche —, was es mit sich gebracht hat, dass viele unschuldige Menschen es nunmehr schwer finden, Meinem Heiligen Willen ihre Treue zu geloben.

Wie Ich doch verlassen und ins Abseits geschoben worden bin, um es zu ermöglichen, dass die Lügen, welche in die Köpfe Meiner gottgeweihten Diener eingepflanzt wurden, von der Mehrheit akzeptiert werden.

Diese bösen Lügen erstrecken sich weit darüber hinaus.

Die Wahrheit Meiner Heiligen Schrift, die im Buch der Offenbarung des Johannes enthalten ist, ist von vielen Meiner Kirchen ausgelegt worden. Es gibt davon so viele Varianten, die alle auf menschlicher Interpretation beruhen.

Mein geliebter Papst Benedikt XVI. ist der letzte wahre Papst auf dieser Erde.

Petrus, der Römer, ist Mein Petrus, der ursprüngliche Apostel, der vom Himmel herab — unter der Führung Meines Ewigen Vaters — über Meine Kirche regieren wird. Dann, wenn Ich komme, um zu regieren, beim Zweiten Kommen, wird er über alle Kinder Gottes gebieten, wenn alle Religionen zu einer Heiligen Katholischen und Apostolischen Kirche werden.

Ich spreche nur die Wahrheit, Meine Tochter.

Ich muss euch warnen, dass jetzt viele neue selbsternannte Propheten auftreten werden, die Mein Heiliges Wort — das dir, der wahren Endzeitprophetin, gegeben wird — bestreiten werden.

Zuerst werden sie Gläubige davon überzeugen, dass ihre Worte von Mir kommen.

Ihre Worte werden sorgfältig ausgewählt sein und deren Aussagen werden ungenau und etwas verwirrend sein. Aber viele werden diese Schwäche ausblenden und ihre Botschaften annehmen, weil es scheint, dass sie mit der Heiligen Schrift in Übereinstimmung stehen.

Wenn viele Seelen verführt worden sind, dann wird der Angriff beginnen.

Sie, Meine Tochter, werden gesandt, um die Kinder Gottes darauf vorzubereiten, den nächsten Papst hinzunehmen, denjenigen, der nach Meinem geliebten Stellvertreter, Papst Benedikt, kommt. Dieser Papst mag von Mitgliedern innerhalb der katholischen Kirche gewählt sein, aber er wird der Falsche Prophet sein.

Seine Wähler sind Wölfe im Schafspelz und sind Mitglieder der geheimen und bösen Freimaurergruppe, die von Satan angeführt wird.

Dies ist die Art und Weise, wie Satan versuchen wird, Meine Kirche zu zerstören.

Traurigerweise wird er, dieser Falsche Prophet, eine große Anhängerschaft anziehen. Diejenigen, die sich ihm widersetzen, werden verfolgt werden.

Tut etwas, Kinder, solange ihr das noch könnt. Verurteilt die Lügen, die von denjenigen dargeboten werden, die versuchen, euch von der Wahrhaftigkeit des Falschen Propheten zu überzeugen.

Seid stark. Bleibt Mir, eurem Jesus, treu. Zweifelt niemals Mein Heiliges Wort an.

Das Buch der Offenbarung ist das wahre Wort Gottes. Es lügt nicht.

Nicht alle darin enthaltenen Geheimnisse sind euch bisher bekannt. Ich werde sie alle durch Maria von der Göttlichen Barmherzigkeit enthüllen, obwohl die Wahrheit heftig angegriffen und als Irrlehre betrachtet werden wird.

Vergesst eine wichtige Lehre nicht: Mein Wort — als Ich auf Erden war, wurde, als Ich das erste Mal kam — als eine Irrlehre betrachtet.

Mein Wort, das euch jetzt gegeben wird, wird bei Meinem Zweiten Kommen von den Gläubigen — einschließlich Meiner gottgeweihten Diener, die Meine Kirche auf Erden vertreten — ebenso als eine solche Irrlehre betrachtet werden.

Satan wird viele Seelen opfern, um seine letzten Begierden — nämlich den größten Kummer zu verursachen — zu befriedigen.

Seid versichert, dass es die Katholische Kirche sein wird — die von Mir gegründet und unter den Befehl Meines geliebten Apostels Petrus gestellt worden ist —, welche in der Endzeit am meisten leiden wird.

Seid zu jeder Zeit auf der Hut. Bitte betet dieses Kreuzzug-Gebet (44) „Um die Stärke, meinen Glauben gegen den Falschen Propheten zu verteidigen“

„Lieber Jesus,

gib mir die Kraft, mich auf Deine Lehren zu konzentrieren und Dein Heiliges Wort zu allen Zeiten öffentlich zu verkünden.

Lass es niemals zu, dass ich in die Versuchung gerate, den Falschen Propheten zu verehren, der versuchen wird, aufzutreten wie Du.

Halte meine Liebe zu Dir stark.

Gib mir die Gnade des Unterscheidungsvermögens, damit ich niemals die in der Heiligen Bibel enthaltene Wahrheit leugnen werde, auch wenn mir noch so viele Lügen vorgesetzt werden, um mich dazu zu bewegen, mich von Deinem wahren Wort abzuwenden. Amen.”


Die Wahrheit steht in der Heiligen Schrift.

Das Buch der Offenbarung enthüllt nicht alles, weil Ich, das Lamm Gottes, jetzt nur deswegen komme, um das Buch vor den Augen der ganzen Welt zu öffnen.

Jeglicher menschlichen Interpretation hinsichtlich der tausend Jahre sollt ihr nicht vertrauen.

Ihr dürft nur auf das Wort Gottes vertrauen.

Euer geliebter Jesus

dasbuchderwahrheit.de
M.Elija
Warum jagt man diesen Stümper mitsamt seinen Jasagern nicht aus dem Vatican.
fire stone
Weil der Vatican eine Psychoklapse und ein Irrenhaus ist - das HEILIGE MESSOPFER gegen das HEILIGE MESSOPFER auszuspielen - "die spinnen, die Römer" . . .
Immaculata90
@fire stone Nein, das katholische hl. Meßopfer gegen die ökumenische Eucharistiefeier!
fire stone
. . . ich meinte nur vorsichtig, Benedikt entsprechen zu müssen: es zelebriert keiner den außerordentlichen Ritus zurecht, der nicht die Liturgiereform, d.h. den novo ordo akzeptiert . . .
M.Elija
Nein ich meinte das genauso, man stelle sich 200.000 betende Demonstranten mit Transparenten und Rufen PF raus. Ein Sternmarsch Betender eine Wallfahrt aus aller Länder um einen Diktator zu stürzen.
rumi
Verbote dieser Art sind ein Zeichen der Schwäche, aber auch ein sichereres Zeichen des Untergangs. Die Neue Kirche, die sich nun auch traditionell nennt, hat sich 50 Jahre gehalten, fast so lange wie der Weltkommunismus. Wie sich zeigt, wurde sie errichtet um die katholische Kirche zu zerstören, da die Freimaurerei kein anderes Mittel fand als innerhalb der Kirche eine Kirche zu errichten mit …More
Verbote dieser Art sind ein Zeichen der Schwäche, aber auch ein sichereres Zeichen des Untergangs. Die Neue Kirche, die sich nun auch traditionell nennt, hat sich 50 Jahre gehalten, fast so lange wie der Weltkommunismus. Wie sich zeigt, wurde sie errichtet um die katholische Kirche zu zerstören, da die Freimaurerei kein anderes Mittel fand als innerhalb der Kirche eine Kirche zu errichten mit ihren Strohmännern. Es muss inzwischen allen Gläubigen klar sein, dass die Kirche nach dem letzten "Konzil" eine Gegenkirche zur Kirche Jesu Christi darstellt, die von satanischen Kräften initiiert wurde unter dem Deckmantel sie sei die wahre Kirche. Ein Papst der dermassen seine politischen Absichten überdeckt (der Vatikan, das religiöse Politbüro der Weltherrschaft), kann doch kein echter Papst sein. Solche Halbwahrheiten sind die schlimmsten Lügen, genauso wie man sie vom Materialismus kennt.
elisabethvonthüringen
So ein Blödsinn @Immaculata90 ...die traditionstreuen Priester und Gläubigen (ge-)braucht der HERR in Zukunft für SEINE Absichten & Zwecke!!!
alfredus
Sie ziehen alle Register um ihr sündhaftes Tun zu rechtfertigen ... ! Franziskus meint einen Schachzug zu machen, aber Gott hat ihn schon im Auge, ihm wird böses widerfahren. Die Tradition wird nicht untergehen, denn sie wird von Gott getragen, aber die Konzilskirche wird eingehen wie eine Primel ! Natürlich wird das den Bischöfen gefallen was Franziskus tut, denn sie können so ihre vermeintlic…More
Sie ziehen alle Register um ihr sündhaftes Tun zu rechtfertigen ... ! Franziskus meint einen Schachzug zu machen, aber Gott hat ihn schon im Auge, ihm wird böses widerfahren. Die Tradition wird nicht untergehen, denn sie wird von Gott getragen, aber die Konzilskirche wird eingehen wie eine Primel ! Natürlich wird das den Bischöfen gefallen was Franziskus tut, denn sie können so ihre vermeintliche Macht ausspielen und anwenden. Es ist ja ein offenes Geheimnis, dass die Bischöfe die FSSPX und andere Gemeinschaften der Tradition, in der Tat hassen. Die Tradition ist wie ein Spiegel in den sie schauen und darin sehen sie, wie sie sein müßten ! Daher kommt diese nicht normale, fast diabolische Ablehnung ! Die Muttergottes sagt : ... die Dämonen haben ihnen den Verstand verdunkelt ... !
Sunamis 49
am sonntag gabs erst die jeremias lesung
da stand wehe den hirten, die meine schafe im stich lassen oder so ähnlich muss es mal finden
Sunamis 49
One more comment from Sunamis 49
Sunamis 49
ach ja
mich erinnert
das alles an das hier von myrtha maria
Carlus shares this
21
Bergoglio kann nicht ehrlich sein, sein geistiger Vater wird in der Heiligen Schrift als Vater der Lüge bezeichnet. Wie glücklich bin ich, bereits im Jahre 2013 wegen meiner in der Wahrheit beruhenden Aussage über Bergoglio zum gejagten Wild auf Gloria Tv wurde. Das hat sich nun geändert und heute treten sehr viele auf, die deutlicher als ich damals Zeugnis für die Wahrheit ablegen.
Kirchenkätzchen
Ja, ich gehörte nicht zu Ihnen und war am Anfang auch reingeflogen. Wenn Benedikt das Konklave verlangte, was sollte man glauben? Aber irgendwann gehen den Katholiken noch die Augen auf.
Joseph Franziskus
Ich erinnere mich sehr gut an ihren ersten Kommentar, kurz nach der Wahl Bergoglios, als sie beschrieben, wie sie von einen tiefen Entsetzen ergriffen wurden, als Bergoglio damals am Balkon erschien. Ich war zwar nicht unter jenen, die damals zum Teil regelrecht auf sie einprügelten, aber ich verstand ihre drastische Beschreibung dessen, was Bergoglio damals bei ihnen an Befürchtungen auslöste, …More
Ich erinnere mich sehr gut an ihren ersten Kommentar, kurz nach der Wahl Bergoglios, als sie beschrieben, wie sie von einen tiefen Entsetzen ergriffen wurden, als Bergoglio damals am Balkon erschien. Ich war zwar nicht unter jenen, die damals zum Teil regelrecht auf sie einprügelten, aber ich verstand ihre drastische Beschreibung dessen, was Bergoglio damals bei ihnen an Befürchtungen auslöste, noch nicht ganz. Ich war zwar noch "geschockt", angesichts des plötzlichen Rücktritts von Papst Benedikt XVI, da ich den Pontifikat als heilsam für die Kirche empfand, aber ich konnte es noch nicht so einschätzen, wie sehr Bergoglio künftig,in der Kirche wütet. Dennoch hatte ich bei ihren damaligen drastischen Kommentar, nicht das Bedürfnis, ihre Worte zu kritisieren, sondern seltsamer Weise hatte ich damals den Eindruck, das ihr Entsetzen damals nicht gespielt war und das sie es irgendwie "ehrlich" meinten. Als sich dann sehr schnell zeigte, was Bergoglio tatsächlich für ein Ketzer und Zerstörer ist, viel mir oft gerade ihr damaliges offenkundiges Entsetzen ins Gedächtnis. @Carlus.
Immaculata90
@fire stone Sie vergessen, daß Bergo für die Gegenseite arbeitet, und insofern ist sein Verhalten sehr logisch!
Immaculata90
So schaut der Unterschied zwischen Ratzinger und Bergoglio in Wahrheit aus, zwischen die nach Voderholzer und Gänswein "kein Blatt Papier passe:

"Am Ende meiner Überlegungen möchte ich Papst Franziskus danken für alles, was er tut, um uns immer wieder das Licht Gottes zu zeigen, das auch heute nicht untergegangen ist.

Danke, Heiliger Vater!

Benedikt XVI."

Summorum Pontificum war nur die …More
So schaut der Unterschied zwischen Ratzinger und Bergoglio in Wahrheit aus, zwischen die nach Voderholzer und Gänswein "kein Blatt Papier passe:

"Am Ende meiner Überlegungen möchte ich Papst Franziskus danken für alles, was er tut, um uns immer wieder das Licht Gottes zu zeigen, das auch heute nicht untergegangen ist.

Danke, Heiliger Vater!

Benedikt XVI."

Summorum Pontificum war nur die Leimrute, um die FSSPX einzufangen, und die traditionstreuen Priester aufzuspüren. Nachdem die FSSPX nicht auf die Leimrute getreten ist, kann Bergo das böse Werk vollenden und die Reste der glaubenstreuen Katholiken in der Konzilssekte ausrotten!
fire stone
Wenn es nur "Unehrlichkeit" wäre - dieser Strohkopf kann theologisch nicht einmal 1 + 1 zusammenzählen: Wenn es um seine Beobachtung des spirituellen ">Wachstums<" geht, welches er als Messlatte an den latein. Ritus legt, dann hat er seine novo ordo Gottesdienste sofort einzustellen : Früchte = Null ! Wachstum = Null ! TC - ist stupider dümmlichst provokativer Nonsens mit der Zusatznote: Zentra…More
Wenn es nur "Unehrlichkeit" wäre - dieser Strohkopf kann theologisch nicht einmal 1 + 1 zusammenzählen: Wenn es um seine Beobachtung des spirituellen ">Wachstums<" geht, welches er als Messlatte an den latein. Ritus legt, dann hat er seine novo ordo Gottesdienste sofort einzustellen : Früchte = Null ! Wachstum = Null ! TC - ist stupider dümmlichst provokativer Nonsens mit der Zusatznote: Zentralistischer Bosheits"de"zentralismus - wer nur die rechten SCHERGEN um sich sammelt, kann sich in deren Ko-Dummheit und Häme sonnen . . . Gott sei es gelobt: Das Licht wird diesen Herren bald ausgehen - t o d s i c h e r nach Apk, Katharina Emmerich, La Salette, Franzikusvision etc.

In der Tat: Der V a t i k a n wird von Stümpern geführt. / De.News 16. Juli

Die Kirche ist nicht wie eine internationale Hotelkette - Kardinal Mül…
Joseph Franziskus
Von Stümpern und Verrätern und von nie zuvor derart einflussreichen Homoseilschaften.