Diskussion wert.

Medjugorje ist keine Reise wert

04. Juli 2022 Quelle: fsspx.news Medjugorje, Gesamtansicht Der Ort in Bosnien-Herzegowina hat sich als Marienwallfahrtsort gleichzeitig zum Anziehungspunkt für die …
nujaas Nachschlag
Entschuldigung, Lisi Sterndorfer, es paßt wirklich nicht, aber wo es paßt, hat @Theresia Katharina mich gesperrt.
Ukraine: der Heilige Stuhl exkommuniziert vier Priester
Papst Benedikt hat die 4 Gründer des griechisch-katholischen Patriarchats sogar exkommunizieren lassen. 2012
nujaas Nachschlag
Meine Güte, @Theresia Katharina, wollen Sie jeden loeschen, der etwas mehr weiß oder sich etwas mehr Mühe gibt als Sie? Das kann punktuell jedem passieren.
Oenipontanus
@nujaas Nachschlag
Die (pseudo-)religiösen Psychosen von @Theresia Katharina sind so weit fortgeschritten, dass sie vermutlich gar nicht anders kann als andere Meinungen zu löschen. Aber was soll's, es gibt weit schlimmere Dinge auf unserer Welt!More
@nujaas Nachschlag

Die (pseudo-)religiösen Psychosen von @Theresia Katharina sind so weit fortgeschritten, dass sie vermutlich gar nicht anders kann als andere Meinungen zu löschen. Aber was soll's, es gibt weit schlimmere Dinge auf unserer Welt!
nujaas Nachschlag
Extra für Sie, @Theresia Katharina , habe ich auch noch die AAS bemüht. Die ausdrückliche Exkommunikation der vier Priester findet man im vierten Band des Jahres 2012 auf der Seite 377. vatican.va/archive/aas/documents/2012/aprile2012.pdf
JohannesT
JESUS CHRISTUS: "ES WERDEN VIELE IN MEINEM NAMEN KOMMEN, ABER ICH KENNE SIE NICHT". PRÜFT ALSO DIE GEISTER!
a.t.m
Über und in den Botschaften von Medjugorje werden der Allerseligsten Jungfrau und Gottesgebärerin Maria Lügen und Häresien in den Mund gelegt und gefälschte Wunder angedichtet, daher nur wer Glaubt das die Allerseligste Jungfrau und Gottesgebärerin Maria eine Lügnerin - Häretiker und Betrügerin ist, der glaubt auch das die Botschaften von Medjugorje von Ihr stammen. siehe www.bing.com/ck/a?%…More
Über und in den Botschaften von Medjugorje werden der Allerseligsten Jungfrau und Gottesgebärerin Maria Lügen und Häresien in den Mund gelegt und gefälschte Wunder angedichtet, daher nur wer Glaubt das die Allerseligste Jungfrau und Gottesgebärerin Maria eine Lügnerin - Häretiker und Betrügerin ist, der glaubt auch das die Botschaften von Medjugorje von Ihr stammen. siehe www.bing.com/ck/a?%21&p=b20cd9a830169f2c5c2ff72ec6253282a3d4209b48843cd3fd389ec96242e3bcJmltdHM9MTY1Nzk3MDQ4NSZpZ3VpZD01ODcwMDNmZC03ZmI1LTRlMzMtYWFkMC05YmJlZDFiZGVjODEmaW5zaWQ9NTEyOQ&ptn=3&fclid=6d5e7bbf-04f9-11ed-8436-1a0cef646c9a&u=a1aHR0cHM6Ly93d3cuZ2xvcmlhLnR2L3NoYXJlL1lCMTJkcm1pTldNWTJRVGVGd3JkMW42bTM&ntb=1 ,
siehe www.bing.com/ck/a?%21&p=95d68b6bf5d6a6f9e9ee55e2192aaeedf57544a732b9391a6f725eb5b8987f70JmltdHM9MTY1Nzk3MDcyOSZpZ3VpZD03NWI3YjcwMy1iYzEyLTQyMDYtYWUwMC01NDc1YTA1ZjI3YTYmaW5zaWQ9NTE3OQ&ptn=3&fclid=fed646b9-04f9-11ed-8996-0ef84a3053c5&u=a1aHR0cHM6Ly9nbG9yaWEudHYvcG9zdC82emZTbTM4bWZ3U3M0U3JKbkxhUEI0TktE&ntb=1
siehe Dubia bezüglich Medjugorje usw. usw. Aber wenn man nun Medjugorje als Echten himmlischen Privatoffenbarungsort sieht, ist das mit der Liebe zur Allerseligsten Jungfrau und Gottesgebärerin Maria vereinbar oder zeigt dies nicht das genaue Gegenteil??? Bitte nachdenken darüber.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Mario Dzakula
Unter den angegebenen bing-links kommt nix über medjugorje.
Jan Kanty Lipski
Mario Dzakula
Fakt ist dass in medjugorje auch ein großes Waisenhaus steht und finanziert wird.
Faustine 15
Das macht es auch nicht katholisch.
Faustine 15
Alles Täuschung, auf das die Gläubigen hereinfallen.
simeon f.
Um glaubwürdig zu erscheinen, schreckt der Teufel nicht einmal vor Akten der 'Nächstenliebe' und der 'Barmherzigkeit' zurück. Nicht umsonst nennt man ihn auch den "Engel des Liches."
Maczek5
Medjugorje ist auf jeden Fall eine Reise wert- selbst nur um sich die ganze Sache anzuschauen und eigene Meinung bilden
Maria Katharina
Und: Es wird ja keiner genötigt, dorthin zu reisen.
Alles freier Wille.
Ich war selber auch noch nicht da. Aber viele Personen, die ich kenne.
Jedem halt das seine!
Klaus Elmar Müller
Ein gut protestantischer Artikel: An Wallfahrtsorten wird GELD verdient! Dann diese DEVOTIONALIEN . . .Und wo MAFIA und STROMER sich herumtreiben, könne niemals der Segen Gottes sein. Tollkühne These!
Mario Dzakula
Die souvenir shops in medjugorje haben die Kommunisten angefangen. Die haben nie Geld die kommus
Elista
Und dann kamen die Italiener! Die Einheimischen hatten das Nachsehen.
Dann kamen die Investoren aus allen möglichen Ländern, die haben große Häser gebaut, konnten ganze Pilgergruppen aufnehmen. Die Einheimischen mit ihren einfachen Zimmern gingen wieder leer aus und mussten investieren. Dann hätten die ausländischen Häuser Klimaanlage und Aufzug.... wieder ging das zu Lasten der Kroaten. Ich …More
Und dann kamen die Italiener! Die Einheimischen hatten das Nachsehen.
Dann kamen die Investoren aus allen möglichen Ländern, die haben große Häser gebaut, konnten ganze Pilgergruppen aufnehmen. Die Einheimischen mit ihren einfachen Zimmern gingen wieder leer aus und mussten investieren. Dann hätten die ausländischen Häuser Klimaanlage und Aufzug.... wieder ging das zu Lasten der Kroaten. Ich beobachte diese Entwicklung schon lange mit Sorge und weiß auch Viel weil ich gute kroatische Freunde habe, die von dort sind und dort wohnen.
Die Bärin
Ich kenne keinen Wallfahrtsort, an dem nicht Devotionalien verkauft und Hotels gebaut werden. Warum sind denn Einheimische nicht auf diesen Gedanken gekommen? Wenn andere klüger sind... @Elista
Mario Dzakula
Es gibt etliche einheimische die gut von den pilgern leben bzw lebten. Corona hat die kleinen und mittleren Unternehmen auch dort hart getroffen. Die anderen sind nicht klüger, nach dem Kommunismus gab es aber wenig einheimische mit viel Kapital zum investieren. Ihr medjugorje Gegner seid gerne am beleidigen.
Elista
@Die Bärin die hatten das Geld nicht. Die ausländischen Investoren wohl!
Amperdeus
Einfach leben und leben lassen. Das gilt für Devotionalien, BdW etc. Wer bin ich, der anderen Gläubigen Vorschriften machte, wie sie ihren Glauben zu leben gedenken?
Die Bärin
In den Hotels können die Einheimischen aber auch Geld verdienen, @Elista. Ist vielleicht ja ein kleiner Trost.
Maria Katharina
Ansichtssache.
Das kann jeder halten, wie er will.
Da braucht man sicher keinen Babysitter! Aber unselbständige Menschen scheinbar schon!
Mario Dzakula
Lol, jemand mit Pentagrammen im Profilbild äußert sich zu medjugorje. Ich schmeiß mich weg.
Ischa Ischa Ischa
Das interessiert mich, wo ist da ein Pentagramm?? Danke für die Antwort!
N. N.
Wo sehen Sie Pentagramme?
Maria Katharina
Er meint den fünfzackigen Stern oben im Profilbild.
Das macht aber kein Pentagramm aus!
Auch Eulen stehen als Symbol für FM etc.
Also: Müssen wir jetzt jede Eule erschießen??😲😬
Mario Dzakula
Und da sind sie die social justice warriors. Für mich ist es ein Pentagramm, Meinungsfreiheit nennt sich das. Es ist kein Zufall dass die Regierungen weltweit fast ausschließlich diesen Stern verwenden im Mittelalter war das nicht so. Wer sich für satanische Symbole interessiert muss nur den Fernseher einschalten oder in Straßburg ums Parlament laufen.
Maria Katharina
Ein wahres Pentagramm hat durchgezogene Linien.
Maria Katharina
@Mario Dzakula
Dass unsere Regierungen abgefallen sind, kann man aber wirklich auch ohne dieses Pseudo-Pentagramm erkennen.
Früher einmal stand dies für die Wunden Jesu Christi!
Da der Widersacher aber alles abkupfert und umdreht, will man es offenbar nicht mehr verwenden, da es zu Irreführungen führen könnte. Wie man ja hier gut erkennen kann....
alfredus
Jetzt kommen die alten verstaubten Bilder gegen Medjugorje wieder zum Tragen und zum Vorschein ... ! Warum ? Es muss alles was noch christlich erscheint, in den Schmutz durch die Kirchenfeinde gezogen werden ! Dazu gibt es auch gutmeinende Stimmen die sich berufen fühlen, vor dieser Gebetsstätte zu warnen. Was gibt es in Medjugorje denn Verbotenes ? Sind es die vielen Gläubigen, die vielen Hl. …More
Jetzt kommen die alten verstaubten Bilder gegen Medjugorje wieder zum Tragen und zum Vorschein ... ! Warum ? Es muss alles was noch christlich erscheint, in den Schmutz durch die Kirchenfeinde gezogen werden ! Dazu gibt es auch gutmeinende Stimmen die sich berufen fühlen, vor dieser Gebetsstätte zu warnen. Was gibt es in Medjugorje denn Verbotenes ? Sind es die vielen Gläubigen, die vielen Hl. Messen, die vielen Beichten ? Wenn es nicht von Gott käme, hätte dieser Ort keinen Bestand ! Natürlich streut der Teufel immer wieder Zweifel und hat oft Erfolg damit. Lassen wir doch den vielen Gläubigen ihre geistige Heimat und damit : ... Medjugorje " ist " eine Reise wert ... !
a.t.m
Was sind die Früchte von 41 Jahre Medjugorje, hat sich deshalb zum Beispiel in den deutschsprachigen "Körperschaften öffentlichen Rechts der katholischen? Kirchen" etwas zum Guten geändert oder doch eher in diesen zum Schlechteren. Und auch daran sei erinnert Dubia bezüglich Medjugorje
Aber Gott der Herr selber hat uns mit Matthäus 7. 15 – 20 vor diesen gewarnt, aber es ist halt immer leichter…More
Was sind die Früchte von 41 Jahre Medjugorje, hat sich deshalb zum Beispiel in den deutschsprachigen "Körperschaften öffentlichen Rechts der katholischen? Kirchen" etwas zum Guten geändert oder doch eher in diesen zum Schlechteren. Und auch daran sei erinnert Dubia bezüglich Medjugorje
Aber Gott der Herr selber hat uns mit Matthäus 7. 15 – 20 vor diesen gewarnt, aber es ist halt immer leichter sich selber seine eigene Religion zusammenzubasteln, als auf etwas wegen der Liebe zu Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche, zu verzichten

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Mario Dzakula
Lieber Geldautomat atm dank medjugorje haben wir ein paar Priester mehr, es gibt ex protestanten die dank medjugorje jetzt katholisch sind uvm was man als positiv einstufen könnte wenn man nur wollte.
Faustine 15
Sind bestimmt keine Traditionell Katholische Priester berufen worden, sondern V.II Sektenanhänger.
Mario Dzakula
Hier in Bayern boomen die Sekten, in medjugorje machen sich weder Baptisten, Adventisten noch sonstwer breit sondern werden dort römisch katholisch. Gibt's genug Berichte darüber aber ihr seid zu faul euch zu informieren.
Faustine 15
Wenn die angebliche Erscheinung aussagt, alle Religionen sind gleich, ist das Afterkirche und nicht katholisch.@Mario Dzakula
Mario Dzakula
Auch das stimmt nicht, die Botschaft über die sich die klerikalfaschisten hier aufregen lautet ungefähr " jeder soll beten wie er es gelernt hat" aber ihr wollt Juden und Muslimen Vorschriften machen.
Maria Katharina
@Mario Dzakula
Sie verstehen es nicht. In 100 Jahren würden sie es nicht verstehen.
Denn der Auftraggeber jener, die alles schlecht reden, ist der Widersacher. Der ist schlauer und listiger, als alle Menschen der Welt zusammen. Und besser in Theologie als alle Priester zusammen.
Deshalb kann er täuschen und sie merken es nicht und laufen ihm nach.
Die Wahrheit erkennt man immer nur durch die …More
@Mario Dzakula
Sie verstehen es nicht. In 100 Jahren würden sie es nicht verstehen.
Denn der Auftraggeber jener, die alles schlecht reden, ist der Widersacher. Der ist schlauer und listiger, als alle Menschen der Welt zusammen. Und besser in Theologie als alle Priester zusammen.
Deshalb kann er täuschen und sie merken es nicht und laufen ihm nach.
Die Wahrheit erkennt man immer nur durch die Gnade, die vom HERRN kommt. ER allein kennt das Herz des Einzelnen.
Faustine 15
Wenn die Erscheinungen echt wären, würden wir echte Hilfe vom Himmel in Sachen Corona erhalten, sind doch angeblich ständig neue Erscheinungen.
Maria Katharina
Die Hilfe i.S. Corona ist schon längst vom Himmel gekommen!
Außerdem muss kommen, was vorhergesagt wurde.
Da geht jetzt die ganze Menschheit hindurch.
Mario Dzakula
Faustine redet wie im reli Unterricht einer Grundschule. "Herr Lehrer, aber wenn es Gott gibt wieso gibt es dann Erdbeben?"
Klaus Elmar Müller
Zum Thema Religionsfreiheit: Die buddhistische Religion scheint mir geniale, aber falsche menschliche Erfindung. Und Mohammed empfand den jenseitigen Boten (den er später Gabriel nannte) zunächst als den Teufel, womit er Recht gehabt haben dürfte. Aber jede Menschenseele ist von Gott erschaffen und natürlicher Weise auf Gott hin erschaffen, hat eine natürliche Neigung zu Gott (hl. Thomas v. …More
Zum Thema Religionsfreiheit: Die buddhistische Religion scheint mir geniale, aber falsche menschliche Erfindung. Und Mohammed empfand den jenseitigen Boten (den er später Gabriel nannte) zunächst als den Teufel, womit er Recht gehabt haben dürfte. Aber jede Menschenseele ist von Gott erschaffen und natürlicher Weise auf Gott hin erschaffen, hat eine natürliche Neigung zu Gott (hl. Thomas v. Aquin). Folglich richten sich fromme, im besten Sinne einfältige Gebete der Muslime an den wahren Gott. Schon der hl. Paulus, empört über die Götzenbilder, lobte dennoch die subjektive Frömmigkeit der heidnischen Athener (Apg 17, 22) und nannte sie sogar nahe bei Gott und "von Gottes Geschlecht" (Apg 17, 27 f). Dies als Ergänzung zu @Mario Dzakula, dass die Muttergottes gesagt habe, "jeder soll beten, wie er es gelernt hat".
Faustine 15
Habe ich was verpasst? Was hat der Himmel in medju..zu Corona gesagt. Vielleicht tragt die FM Unterdrückungsmaske haltet Abstand?
Faustine 15
So spricht die echte Mutter Gottes nicht wie sie schreiben @Mario Dzakula "Jeder soll beten wie er es gelernt hat, aber ihr wollt Juden und Muslimen Vorschriften machen. Das bedeutet ja gerade das alle Religionen gleichwertig wären und das ist nicht die katholisch Kirche . Jeder bringt seinen Götzen einfach mit(Afterkirche), wie schon Anna Katharina Emmerich vorausgesehen hat. Wir können hier …More
So spricht die echte Mutter Gottes nicht wie sie schreiben @Mario Dzakula "Jeder soll beten wie er es gelernt hat, aber ihr wollt Juden und Muslimen Vorschriften machen. Das bedeutet ja gerade das alle Religionen gleichwertig wären und das ist nicht die katholisch Kirche . Jeder bringt seinen Götzen einfach mit(Afterkirche), wie schon Anna Katharina Emmerich vorausgesehen hat. Wir können hier noch Jahre miteinander Kaspern und es werden alle Argumente zerredet. Dafür ist mir die Zeit zu schade, tschüssi.
Mario Dzakula
Und wieder wird verschwiegen dass 1981 in Medjugorje noch Kommunismus herrschte, die Seher als Kinder massiv bedrängt und bedroht wurden. Medjugorje sollte auch im Krieg zerstört werden aber irgendwie trafen die Piloten nur Felder und als die Kirche dann doch getroffen wurde explodierte das Geschoss nicht.
Mensch Meier
Ich habe den Beitrag nicht gelesen, aber ich war 2002 in Medjugorie. Was ich gesehen habe, war: Beichte, Rosenkranzgebet, Hl. Messen und Anbetung!
Mit Andacht und Ehrfurcht! Es ist mir egal, ob die Muttergottes dort erschienen ist oder nicht....ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass man bei nahezu täglichen Marienerscheinungen eigentlich noch " normal" weiterleben kann....
Jedenfalls wird…More
Ich habe den Beitrag nicht gelesen, aber ich war 2002 in Medjugorie. Was ich gesehen habe, war: Beichte, Rosenkranzgebet, Hl. Messen und Anbetung!
Mit Andacht und Ehrfurcht! Es ist mir egal, ob die Muttergottes dort erschienen ist oder nicht....ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass man bei nahezu täglichen Marienerscheinungen eigentlich noch " normal" weiterleben kann....
Jedenfalls wird dort ein intensives Glaubens- und Gebetsleben praktiziert und.... was ist daran schlecht?
N. N.
Je mehr Wahrheit in der Lüge, desto schlimmer.
JohannesT
Die hl. Messe ist das Herzstück des röm. kath. Glaubens und die Früchte der NOM sind katastrophal. Die altehrwürdige lateinische Messe hat viele Heilige hervorgebracht, was man von der neuen Messe leider nicht sagen kann!
Mensch Meier
"Je mehr Wahrheit in der Lüge.....?" Was ist denn das für eine Aussage? Entweder Wahrheit oder Lüge! Beides zusammen geht nicht! Wahrheit in der Lüge?? .... dann ist es nicht mehr Lüge....und seit wann lässt sich die Wahrheit "abstufen" ? ...in mehr oder weniger Wahrheit? ...ab wann ist es dann wahr? ....ein bisschen wahr... mehr wahr.... ganz wahr?
Unabhängig davon, ob in Medjugorie die Mutterg…More
"Je mehr Wahrheit in der Lüge.....?" Was ist denn das für eine Aussage? Entweder Wahrheit oder Lüge! Beides zusammen geht nicht! Wahrheit in der Lüge?? .... dann ist es nicht mehr Lüge....und seit wann lässt sich die Wahrheit "abstufen" ? ...in mehr oder weniger Wahrheit? ...ab wann ist es dann wahr? ....ein bisschen wahr... mehr wahr.... ganz wahr?

Unabhängig davon, ob in Medjugorie die Muttergottes täglich erscheint...oder nicht, haben viele Bekehrungen stattgefunden,wird viel gebetet und gebeichtet...... was ist daran schlecht?
sedisvakanz
Medjugorje - echte Marienerscheinungen oder religiöser Betrug?
Sehr interessante Aussage von Pfr. Rudo Franken, ca. ab Min 6.30, der sehr sympathisch, aufrichtig und wahrhaft gläubig wirkt.
Er wird gefragt, was sein erster Eindruck war, als er in Medjugorje ankam.
Seine Antwort:
"Ich will hier weg!"
Er schrieb auch ein Buch:
"Medjugorje, eine Reise und zurück."More
Medjugorje - echte Marienerscheinungen oder religiöser Betrug?

Sehr interessante Aussage von Pfr. Rudo Franken, ca. ab Min 6.30, der sehr sympathisch, aufrichtig und wahrhaft gläubig wirkt.
Er wird gefragt, was sein erster Eindruck war, als er in Medjugorje ankam.
Seine Antwort:
"Ich will hier weg!"
Er schrieb auch ein Buch:
"Medjugorje, eine Reise und zurück."
N. N.
Die Tatsache allein, dass behauptet wird, dass die Muttergottes täglich erscheint, müsste jeden normal denkenden Menschen stutzig machen. Maria ist doch kein Klatschweib!
Des Weiteren: wenn sie dort sagt, dass alle Religionen gleich sind, weiß man als jemand, der seinen Katechismus noch im Kopf hat, ebenfalls Bescheid, woher der Wind weht.
Tand Tand ist das Werk von Menschenhand; gerade desweg…More
Die Tatsache allein, dass behauptet wird, dass die Muttergottes täglich erscheint, müsste jeden normal denkenden Menschen stutzig machen. Maria ist doch kein Klatschweib!
Des Weiteren: wenn sie dort sagt, dass alle Religionen gleich sind, weiß man als jemand, der seinen Katechismus noch im Kopf hat, ebenfalls Bescheid, woher der Wind weht.

Tand Tand ist das Werk von Menschenhand; gerade deswegen durchaus passender Wallfahrtsort für die Vatikanum2-Sekte.
Elista
Die großen Geschäftemacher dort sind leider Ausländer, aus Italien, USA, Irland...
Am schlimmsten sind so große Protzhotels mit verspiegelter Glasfassade, die riesen Pilgergruppen aus Übersee aufnehmen. Diese sind in den letzten Jahren wie Pilze aus dem Boden geschossen 🏢
Klaus Elmar Müller
Ich ging noch über ungeteerte wellige Wege, habe noch in einer schlichten (nicht schlechten) Pension übernachtet, aber schlechten selbstgebrannten Schnaps da getrunken, wo das wenige Tage zuvor (laut Bericht des Wirtes) immerhin Otto von Habsburg tat. Was aber ist schlimm an schönen bequemen Hotels? Sie geben den Einheimischen eines nicht reichen Landes Arbeit. Schauen Sie doch z.B. auf die …More
Ich ging noch über ungeteerte wellige Wege, habe noch in einer schlichten (nicht schlechten) Pension übernachtet, aber schlechten selbstgebrannten Schnaps da getrunken, wo das wenige Tage zuvor (laut Bericht des Wirtes) immerhin Otto von Habsburg tat. Was aber ist schlimm an schönen bequemen Hotels? Sie geben den Einheimischen eines nicht reichen Landes Arbeit. Schauen Sie doch z.B. auf die großen Kreuzwegstationen und beten Sie den Kreuzweg. Übrigens war es noch nie Pflicht, nach der Betrachtung des Kreuzwegs im Zelt zu übernachten - tut auch kaum einer-, oder sich zu geißeln.
Waagerl shares this
229
Diskussion wert.
elisabethvonthüringen
So wie das Geschriebene rüber kommt, trifft dies auf alle "Erscheinungsorte" zu; auch auf Rom, wo der papst immer erscheint!
In Jerusalem ist es dasselbe ... Lourdes, Fatima, Guadalupe etc...
Erich Christian Fastenmeier
Da haben Sie recht, @elisabethvonthüringen, denn der Beitrag betrifft nur einige Aspekte von M. Die theologischen Aspekte der medjugorjanischen Pseudomystik wurde hier schon ausreichend erörtert.
Interessant ist Ihre Anmerkung, dass die Apparitionisten anscheinend auch davon sprechen, dass der Papst "erscheint"....
Katholik25
Sehr guter Beitrag von der FSSPX
elisabethvonthüringen
Ich glaube, falls ein Piusbruder eine wahrhaftige Erscheinung hätte, auch der mit dem Geschehen NICHT hinterm Berg hielte.... 🤗 🤑
Erich Christian Fastenmeier
Sie haben nicht verstanden, um was es geht. Früher, vor dem Konzil, z.B. noch im Falle von Fatima durften sich Priester und kirchliche Amtsträger nicht offiziell dazu äußern und Werbung machen...
martin fischer
da rollt der Rubel
Maria Katharina
Der rollt ja überall.
Auch in Altötting, Fatima etc.
Maczek5
kollekte wird auch sonntags in beinahe jeder Kirche gesammelt
Lichtlein
Es wird viel gebeichtet, gebetet, gesungen und verstockte Sünder bekehren sich. Mir reicht das 🙏