jamacor
Tesa
St.Athanasius
Herr Bischof, Sie bringen Unglück über Deutschland. Die Strafe, die Deutschland verdient, wird durch diese "Segnungen" noch schlimmer ausfallen!
Vates
Und kirchliche "Segnungen" dieses Greuels schreien erst recht zum Himmel nach Rache, die auch noch eine Blasphemie sind! Sehen solche Verblendeten wie dieser Bischof Kohlgraf denn nicht, daß die Strafe dafür vor der Tür steht, ja schon angefangen hat?
Mission 2020
Wenn ich diese Leute sehe habe ich den großen Verdacht und ich glaube es auch das eine nicht geringe Anzahl sich in satanischen Kreisen befindet oder in Homo Gruppen. Da bin ich fest davon überzeugt.
dlawe
Kennt Kohlgraf nicht das Evangelium? "Paulus" nie gehört?
St.Athanasius
Merkt denn dieser Bischof nicht, dass wir in der Endzeit sind! Jetzt ist keine Zeit mehr für solchen Schabernack!
nujaas Nachschlag
In der Endzeit zu sein ist der Normalzustand bei Christen.
SvataHora
Vielleicht hat Herr Kohlgraf für sich selbst ja auch schon einen "Segensritus" in petto. 😉 😉 Es ist ja "nicht gut, dass der Mensch allein sei". Er jedenfalls scheint dadurch auf lauter dumme Einfälle zu kommen.
kyriake
Anstatt der Rippe, aus der GOTT die Frau formte, nahm ER bei den HS dann wohl ein Rippchen und ein Bier....
Goldfisch
Segensfeiern für Homosex-Liaisons würden zwar „zumeist“ gegen die "kirchliche Ordnung" verstoßen, aber es gebe sie, sagte Bischof Peter Kohlgraf von Mainz >>> und es scherrt sich ohnehin keiner um Gesetze ober Gebote, selbst der "Papst" heißt das willkommen!
Und es werde sie weiterhin geben, >> weil keiner daraus lernen will und die Zeichen der Zeit nicht ausreichen, um sich zu bekehren. Was …More
Segensfeiern für Homosex-Liaisons würden zwar „zumeist“ gegen die "kirchliche Ordnung" verstoßen, aber es gebe sie, sagte Bischof Peter Kohlgraf von Mainz >>> und es scherrt sich ohnehin keiner um Gesetze ober Gebote, selbst der "Papst" heißt das willkommen!
Und es werde sie weiterhin geben, >> weil keiner daraus lernen will und die Zeichen der Zeit nicht ausreichen, um sich zu bekehren. Was mag der Himmel noch alles zulassen, damit diese studierten Gutmenschen das erkennen???
Kohlgraf rechtfertigt das Buch so: „Die meisten sind weder Formulare, die der kirchlichen Trauung nachgebildet sind, noch wollen sie eine Einheitsliturgie entwickeln“ >> das ist grad so, als wenn ich 2 Becher hinstelle, einen ohne einen mit Gift .... und dann sage: "Man hatte ja die Wahl, hätte auch den anderen nehmen können!" Was rechtfertigt hier die Sünde?? - Mr.Kohlgraf??
.. beim umstrittenen Werk wirkten offiziell Kohlgrafs Angestellte im Mainzer Ordinariat mit ...>> sag ich doch: Kündigt alle die Kirchensteuer .... was da rauskommt, wenn glaubensfremde Leute mitmischen, sieht man .. und dann ist man nur mehr Menschenfreundlich und will keinem den Weg in die Hölle versperren, wo man ihn (den Weg) doch gerade erst geebnet hat .....; ach wie edel!!
... die Theorie, dass „Gott“ jemanden "homosexuell" geschaffen habe, >> der Kern des Menschen ist von Grundauf GUT!! Jeder Mensch wurde edel und im Einklang mit dem Willen Gottes geschaffen. Gott legt keinen in eine Richtung fest, das alles stammt vom Menschen. Es ist Jedermanns FREIER WILLE, zu tun, was er nicht lassen kann.
..., dass nur wenige Homosexuelle die kirchliche Aufforderung zur Keuschheit „als taktvoll und respektvoll“ wahrnehmen würden. >> dann frage ich mich erst recht, weshalb die Kirche nicht AKTIV wird und dieses MISSVERSTÄNDNIS aufklärt - abschafft und als Sünde deklariert??? Wessen Aufgabe ist das denn??? Hr. Kohlgraf, fühlen Sie sich angesprochen?!!!!
In Deutschland haben sich bereits ... >>zuviele falsche Kardinäle und Bischöfe für >"Homosex-"Segnungen"< ausgesprochen >> und sich somit dem Teufel vor die Füße geworfen, als willkürliches Werkzeug. Oh ihr Verräter, was wollt ihr eines Tages dem Herrn für Rechenschaft ablegen???
Winfried
@Goldfisch
Ob er auch die Worte Jesu spricht: "Gehe hin und sündige nicht mehr?" 😉
Goldfisch
@Winfried > Man muß ja nicht gleich übertreiben!!! 🤔 😱 🤪
provivoe
Und wann einen Segen für die, die andere Sünden gegen die Keuschheit tun? Ein Segen für Prostituiertenbesucher? Ein Segen für Ehebrecher? Ein Segen für Kinderschänder? Unzucht ist Unzucht.
Aquila
Abwrackdiözese!!!!
Petros Patrikios
ANATHEMA!
michael7
Unkatholischer Wahnsinn, etwas zu "segnen", was Gott und dem Heil der Menschen zuwider!
jeremiajohnsen
Durch diese ´`Neuerungen`´, werden Austritte aus der kath. Kirche nicht verringert, sondern vervielfacht.
Winfried
"Kohlgraf verbreitet die Theorie, dass „Gott“ jemanden 'homosexuell' geschaffen habe"

Ähnliches soll man auch schon von Franziskus gehört haben.

Der Inhalt des o.g. Buches (Paare.Riten.Kirche) würde mich schon interessieren, aber ich sehe nicht ein, dass ich dafür Geld bezahlen soll.

Wie weit will sich die Kirche (Bischöfe) denn noch den Protestanten und den linksliberalen Parteien/Medien …More
"Kohlgraf verbreitet die Theorie, dass „Gott“ jemanden 'homosexuell' geschaffen habe"

Ähnliches soll man auch schon von Franziskus gehört haben.

Der Inhalt des o.g. Buches (Paare.Riten.Kirche) würde mich schon interessieren, aber ich sehe nicht ein, dass ich dafür Geld bezahlen soll.

Wie weit will sich die Kirche (Bischöfe) denn noch den Protestanten und den linksliberalen Parteien/Medien anbiedern? Langsam wird's peinlich. 🤮

Ob der HERR ein späteres "Argument" wie "Es war halt damals so"/"Wir dachten damals halt" gelten lassen wird, wage ich zu bezweifeln. 🥴
Turbata
Paare.Riten.Kirche - eine Rezension - feinschwarz.net

feinschwarz.net
Goldfisch
@Winfried > er bläst in das selbe Horn wie Bergoglio! Schauderhaft!
Endor
Shalom ! Kohlgraf dient Luzifer. Bischof kehre um zu Jesus !! Shalom !
kyriake
Solche Pseudobischöfe müssten sofort ihres Amtes enthoben werden!
Goldfisch
@kyriake > WER soll das vornehmen??? Einen Schneider, Vigano, Müller, Sarah läßt man nicht ... ein anderer will das nicht! Und der das müßte, ist aus selbigem Holz geschnitzt!! 😭
kyriake
Das müsste natürlich der Papst höchstselbst tun!
a.t.m
Römer. 1, 21- 32

Denn sie haben Gott erkannt, ihn aber nicht als Gott verehrt und ihm nicht gedankt. Sie verfielen in ihrem Denken der Nichtigkeit, und ihr unverständiges Herz wurde verfinstert. Sie behaupteten Weise zu sein, und wurden zu Toren. Sie vertauschten die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes mit Bildern, die einen vergänglichen Menschen und fliegende, vierfüßige und kriechende …More
Römer. 1, 21- 32

Denn sie haben Gott erkannt, ihn aber nicht als Gott verehrt und ihm nicht gedankt. Sie verfielen in ihrem Denken der Nichtigkeit, und ihr unverständiges Herz wurde verfinstert. Sie behaupteten Weise zu sein, und wurden zu Toren. Sie vertauschten die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes mit Bildern, die einen vergänglichen Menschen und fliegende, vierfüßige und kriechende Tiere darstellen. Darum lieferte Gott sie durch die Begierden ihres Herzens der Unreinheit aus, so dass sie ihren Leib durch ihr eigenes Tun entehren. Sie vertauschten die Wahrheit Gottes mit der Lüge, sie beteten das Geschöpf an und verehrten es anstelle des Schöpfers – gepriesen ist er in Ewigkeit. Amen. Darum lieferte Gott sie entehrenden Leidenschaften aus: Ihre Frauen vertauschten den natürlichen Verkehr mit dem widernatürlichen; ebenso gaben die Männer den natürlichen Verkehr mit der Frau auf und entbrannten in Begierde zueinander; Männer trieben mit Männern Unzucht und erhielten den ihnen gebührenden Lohn für ihre Verirrung. Und da sie sich weigerten, Gott anzuerkennen, lieferte Gott sie einen verworfenen Denken aus so dass sie tun, was sich nicht gehört: sie sind voll Ungerechtigkeit, Schlechtigkeit, Habgier und Bosheit, voll Neid, Mord, Streit, List und Tücke, sie verleumden und treiben üble Nachrede, sie hassen Gott , sind überheblich, hochmütig und prahlerisch, erfinderisch im Bösen und Ungehorsam gegen die Eltern, sie sind unverständig und haltlos, ohne Liebe und Erbarmen. Sie erkennen dass Gottes Rechtsordnung bestimmt: wer so handelt verdient den Tod. Trotzdem tun sie es nicht nur selber, sondern stimmen bereitwillig auch denen zu, die so handeln.

Es wird auch immer klarer und offensichtlicher, diese antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern, wirken nur mehr im Sinne der vom Himmel prophezeiten "AFTERKIRCHE" die eben aus dem Unseligen VK II hervorgekrochen ist, und auf gar keinen Fall mehr im Sinne der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche Gottes unseres Herrn.Und jeder sollte darüber nachdenken ob der mit seinen Geld die Afterkirche oder die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche unterstützen und fördern möchte. Daher ist der Austritt aus der "Körperschaft öffentlichen Rechts der katholischen Kirchen des deutschsprachigen Raumes" in MEINEN Augen der einzige richtige Schritt. Aber es muss eben jeder für sich selber entscheiden, sage ich JA zu Gott oder eben NEIN über diese antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern, siehe:
Matthäus. 6: 24
Niemand kann zwei Herren dienen; er wird entweder den einen hassen und den andern lieben oder er wird zu dem einen halten und den andern verachten. Ihr könnt nicht beiden dienen, Gott und dem Mammon.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
michael st.
Ihr Priester hat mir nur noch wenig Zeit bekehrt euch, die Warnung ist nah!