Sprache

"BEWAHRE UNS VOR DEM FEUER DER HÖLLE ..." Predigt zum Rosenkranzfest von Kaplan A. Betschart

“Betet täglich den Rosenkranz!” Wir feiern heute das Rosenkranzfest und in diesem Monat auch die letzte von sechs Erscheinung Marias 1917 in Fatima. Eine ganz wichtige Botschaft Marias an die drei …
Kommentieren
Fatima ist von der Aussage gut um in der Heiligkeit voranzukommen. Dazu dienen weniger die Aussagen bezüglich dem Weltgeschehen sondern die Aufforde… Mehr
Die Bärin
@Tradition und Kontinuität Jesus Christus ist doch am Kreuz für uns gestorben! Warum eigentlich? Er hat uns von der Sklaverei der Sünde befreit! … Mehr
5 417

WARUM FEIERE ICH DIE HL. MESSE EXKLUSIV IM ÜBERLIEFERTEN RITUS? (5) Vortragsreihe von Kaplan A. …

Zeugnisse 3. In einem weiteren Zeugnis handelt es sich um die Zuschrift eines alten Priesters an die Zeitschrift “Theologisches”, Nr. 11, November 1988, mit dem Titel “Der Felsen Petri - ein …
Kommentieren

HL. BRUDER KLAUS Predigt zum Fest des Heiligen v. Kaplan A. Betschart

Wir feiern am 25. September das Fest des besten Mannes, den die Schweiz hervorgebracht hat. Es ist der hl. Nikolaus von Flüe, genannt Bruder Klaus. Das Gebet zu diesem Heiligen tut uns bitter not, …
Kommentieren
jmjilers
Danke
onda
wunderbare Predigt, Danke ! 🇨🇭 Mehr

WARUM FEIERE ICH DIE HL. MESSE EXKLUSIV IM ÜBERLIEFERTEN RITUS? Vortragsreihe v. Kaplan A. …

Ändert die katholische Kirche ihren Glauben? Diese Frage drängt sich auf angesichts der schweren Eingriffe ins Hl. Messopfer, welches ja das Zentrum des katholischen Glaubens ist. Zur Beantwortung …
Kommentieren
Ministrant1961
@Eugenia-Sarto , sie schreiben, " Erzbischof Marcel war doch für Rom ein Schismatiker......., und daß er Suspendiert und sogar exkommuniziert wurde … Mehr
Eugenia-Sarto
Erzbischof Lefebvre war doch für Rom ein Schismatiker. Er wurde gestraft mit Suspension.
11 690

"Werft eure Perlen nicht vor die Schweine ..." Predigt zum Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag …

Jahr für Jahr feiern wir den “Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag”; und Jahr für Jahr müssen wir leider feststellen - vielleicht teilen die Meisten von Ihnen meine Ansicht - dass es nicht nur in …
Kommentieren

"EISZEITFÜR MARIA" Predigt zum Fest Mariä Geburt v. Kaplan A. Betschart

Voll jubelnder Freude sagt die Kirche zum Fest Mariä Geburt:: “Deine Geburt, o Jungfrau, Mutter Gottes, verkündet Freude der gesamten Welt; denn aus dir ist aufgegangen die Sonne der Gerechtigkeit, …
Kommentieren
SvataHora
@alfredus - Paul VI. brachte ein Apostolisches Schreiben heraus: "Über den Marienkult" (Marialis Cultus, 1974). Da wurden der Gottesmutter ganz … Mehr
SvataHora
@alfredus - Ich vergesse nie, wie Johannes Paul IL bei einem Lourdesbesuch in der Grotte kniete. Die Kamera war auf ihn gerichtet: er weinte. Ob er … Mehr

WARUM FEIERE ICH DIE HEILIGE MESSE EXKLUSIV IM ÜBERLIEFERTEN RITUS? (3) Vortragsreihe von …

Konzil von Trient und Hl. Messopfer Der Erklärung der “institutio generalis” seien jene Erklärungen des Konzils von Trient gegenüber gestellt, welche die Hl. Messe als Opfer definieren, ebenso die …
Kommentieren
Maria Franziska
Wenn man im alten Ritus fest verwurzelt ist und dessen Schönheit und Tiefe schätzt, hält man die Oberflächlichkeit des neues Ritus kaum aus! So ging … Mehr
Eugenia-Sarto
Der Artikel ist überaus wichtig. Die traditionstreuen Katholiken werden sich darüber freuen und einiges dazulernen. Mögen auch jene, die zur neuen … Mehr

“Mit der ganzen himmlischen Heerschar” Predigt zum Schutzengelsonntag v. Kaplan A. Betschart

Mit dem September beginnt jener Monat, der vom gläubigen Volk als Schutzengelmonat bezeichnet und dessen erster Sonntag bereits als Schutzengelsonntag gefeiert wird. Im Alten Testament gibt es einen …
Kommentieren
SvataHora
Herder-Bücherei 1963! Das waren noch Zeiten. Mitten im Konzil ... aber danach ... frage nicht...!
Theresia Katharina
Die hl.Schutzengel sind sehr wichtig!

ICH GLAUBE Predigtreihe über den Glauben GOTT, DER ALLMÄCHTIGE VATER Teil II,: “Die Väter und …

"Der Glaube ist eine Blume, die wir Gott schenken." In unserer Predigtreihe über den Glauben betrachten wir in einem zweiten Teil die Wahrheit: “Ich glaube an Gott, den allmächtigen Vater.” Gottes …
Kommentieren
Chris.Izaac
Im AT wird Gott schon als Vater bezeichnet und verehrt, obwohl es noch keine Getauften gab. Das hatte Christus denen eben abgesprochen. Joh 8,42 Da … Mehr
Labre
Die Theologie kennt eine eigentliche und eine uneigentliche Vaterschaft Gottes. Hier ist Letztere gemeint, die sich auf alle bezieht. Im apostolisc… Mehr

WARUM FEIERE ICH DIE HEILIGE MESSE EXKLUSIV IM ÜBERLIEFERTEN RITUS? (2)

Rückblick (Fortsetzung) Seit meinem Übertritt zu den traditionsverbundenen Gläubigen begann ich mich auch theologisch mit dem NOM auseinanderzusetzen und las eifrig die entsprechenden Publikationen. …
Kommentieren
Stjepan V.
Der Heilige Geist ist bei der Priesterbruderschaft St. Pius X. mehr tätig, als in allen übrigen traditionellen Gemeinschaften.
2 292

ICH GLAUBE Predigtreihe über den Glauben GOTT, DER ALLMÄCHTIGE VATER Teil I, Predigt von Kaplan …

"Der Glauber gleicht einer Blume, die wir Goitt schenken." In unserer Predigtreihe über den Glauben betrachten wir heute die Wahrheit: “Ich glaube an Gott, den allmächtigen Vater.” In den vergangene…
Kommentieren

WARUM FEIERE ICH DIE HEILIGE MESSE EXKLUSIV Im DER ÜBERLIEFERTEN RITUS? (1)

“Ist es denn ein Problem, die lateinische Messe, die so lange Zeit die Norm war, heute wieder zuzulassen? Ich glaube, diese Leute haben einen Sinn für das Heilige, das Mysterium der Messe und einen …
Kommentieren
Wilhelmina
www.horeb.org/…/20180807cr.mp3..... hier Argumente der anderen Seite ohne das ich sie gut heiße - man muß schon die Liturgieform im ganzen sehen -… Mehr
Vered Lavan
Danke für diesen beeindruckenden Bericht.

FEST VERKLÄRUNG JESU - ABSTIEG VOM BERGE TABOR Predigt v. Kaplan A. Betschart

Die Kirche gedenkt heute der geheimnisvollen Verklärung des Herrn, “abseits auf einem hohen Berg” (Mt 17,1). Sie war das erste Aufleuchten Seiner Herrlichkeit. Mitten in der Erniedrigung als “Gotte…
Kommentieren
Bernhard Bez
Ein ganz herzliches Vergelt's Gott
Klaus Peter
Danke besonders für die wahren Worte im letzten Abschnitt wo es um die ganz und gar selbstlose Liebe geht, die von uns gefordert wird. Da kommt mir … Mehr
3 224

ICH GLAUBE Predigtreihe über den Glauben DER DREIFALTIGE GPOTT, Teil II, Predigt von Kaplan A. …

"Der Glaube gkleicht einer Blume, die wir Gott schenken." In unserer Predigtreihe über den Glauben sprachen wir das letzte Mal von Gott als dem Dreifaltigen. Heiligste Dreifaltigkeit und christliches…
Kommentieren
3 252

ICH GLAUBE Predigtreihe über den Glauben DER DREIFALTIGE GOTT Teil I 10. Predigt von Kaplan A. …

"Der Glaube gleicht einer Blume, die wir Gott schenken." In unserer Predigtreihe über den Glauben sprachen wir das letzte Mal von Gott als dem Einen und Einzigen, der sich im Alten Testament dem …
Kommentieren
5 164

ICH GLAUBE Predigtreihe über den Glauben DER EINE GOTT Teil II 10. Predigt von Kaplan A. Betschart

"Unser Glube gleicht einer Blume, die wir Gott schenken." In der Predigtreihe über den Glauben sprachen wir letztes Mal über das Thema “Ich glaube an den Einen Gott” und Seine Liebe zu uns, indem …
Kommentieren
3 214

ICH GLAUBE Predigtreihe über den Glauben: DER EINE GOTT 9. Predigt von Kaplan A. Betschart Teil 1

"Unser Glaube gleicht einer Blume, die wir Gott schenken." Wir wollen heute mit unserer Predigtreihe über den Glauben fortfahren und kommen zum fundamentalen Satz: “ICH GLAUBE AN GOTT.” Um das …
Kommentieren
5 463

FEST VOM KOSTBAREN BLUTE JESU Predit v. Kaplan A. Betschart

Vielen Gläubigen ist es unbekannt, dass Papst Johannes XXIII. ein eigenes Rundschreiben zur Förderung der Verehrung des Kostbaren Blutes erlassen und uns eine Litanei vom Kostbaren Blute Christi …
Kommentieren

MODÉRN - MÓDERN Predigt zum Fest des hl. Johannes d. Täufers v. Kaplan A. Betschart

Für viele Menschen, selbst für viele Katholiken, scheint das Credo unserer Zeit zu lauten: um jeden Preis modern zu sein. Es sieht so aus, als ob es für viele unserer Zeitgenossen nichts Schlimmeres …
Kommentieren
Kommentieren
Wilhelmina
..... diese Aussage trifft den „ Nagel auf den Kopf“, die Tatsache das Jesus Christus, in der Endzeit des Abfalls, sich verstärkt auf „ körperliche -… Mehr