Heilwasser
Allerdings wird sich ein NATO-Generalsekretär nicht diesen Impfschaden zugezogen haben, da er die Impfung sicher nicht angenommen hat.
Diese obersten Leute werden immer wieder mal angewiesen, Krankheiten
vorzutäuschen, genauso wie sich die immer wieder mal hinstellen und
behaupten, sie seien gerade Corona-positiv gewesen.
Aussehen tut es wie Pocken oder wenigstens wie ein Hautausschlag.
More
Allerdings wird sich ein NATO-Generalsekretär nicht diesen Impfschaden zugezogen haben, da er die Impfung sicher nicht angenommen hat.
Diese obersten Leute werden immer wieder mal angewiesen, Krankheiten
vorzutäuschen, genauso wie sich die immer wieder mal hinstellen und
behaupten, sie seien gerade Corona-positiv gewesen.

Aussehen tut es wie Pocken oder wenigstens wie ein Hautausschlag.
Damit lässt sich wieder bestens die Angst schüren, diesmal vor
Affenpocken.

Man überprüfe mal, wie lange er das angeblich hatte und ob er nicht
eine "Blitzheilung" durch Abschminken hingekriegt hat.
Heilwasser
Meine Vermutung erhärtet sich:
Am 9.6. hieß es, er sei erkrankt und könne Berlin nicht besuchen, am 28.6. in Madrid sieht er schon wieder ganz normal aus, Beweisbild:More
Meine Vermutung erhärtet sich:

Am 9.6. hieß es, er sei erkrankt und könne Berlin nicht besuchen, am 28.6. in Madrid sieht er schon wieder ganz normal aus, Beweisbild:
Elista
Ein Gürtelrose kann man auch ohne Impfung bekommen und der Ausschlag heilt in der Zeit auch ab. Die Schmerzen dauern oft wesentlich länger als der Ausschlag.
Heilwasser
@Elista Gut möglich, da gibt es viele Möglichkeiten: Gürtelrose wegen Chemtrails, wegen schlechtem Immunsystem, wegen Impfgiftübertragung oder wegen Impfung, aber wer die NATO kennt, sollte nicht alles glauben, was die Medien verlauten lassen. Vor allem dann, wenn sich hohe Politiker krank melden, sollte man genau hinschauen.
P.S.: Oben rechts im Bild steht übrigens "RT DE Montage"More
@Elista Gut möglich, da gibt es viele Möglichkeiten: Gürtelrose wegen Chemtrails, wegen schlechtem Immunsystem, wegen Impfgiftübertragung oder wegen Impfung, aber wer die NATO kennt, sollte nicht alles glauben, was die Medien verlauten lassen. Vor allem dann, wenn sich hohe Politiker krank melden, sollte man genau hinschauen.

P.S.: Oben rechts im Bild steht übrigens "RT DE Montage"
Elista
Trau schau wem
Heilwasser
Bingo.
Maria Katharina
Netzfund: Die Trennung - Wort unseres Herrn Jesus Christus / U.S.A. / vom 24.06.2021
Jede Person, die sich bei Meinem Namen nennt (als Christ bezeichnet) und sich bereitwillig der Covid-Impfung unterwirft, hat sich ihren Regierungsbehörden unterworfen und Mich verleugnet. Ihr habt euch entschieden, den Weg der Welt zu gehen; den Weg zu gehen, der euch richtig erscheint, auch wenn dieser Weg zur …
More
Netzfund: Die Trennung - Wort unseres Herrn Jesus Christus / U.S.A. / vom 24.06.2021
Jede Person, die sich bei Meinem Namen nennt (als Christ bezeichnet) und sich bereitwillig der Covid-Impfung unterwirft, hat sich ihren Regierungsbehörden unterworfen und Mich verleugnet. Ihr habt euch entschieden, den Weg der Welt zu gehen; den Weg zu gehen, der euch richtig erscheint, auch wenn dieser Weg zur Zerstörung führt. Ihr habt die Warnungen Meiner treuen Wächter und Boten zurückgewiesen, die immer wieder flehten und schrien und Mein Volk warnten , den Impfstoff nicht zu nehmen. Jetzt wird die harte Realität der Folgen eurer Sturheit und Ablehnung kommen, Meine Warnungen nicht beachtet zu haben. Der Weg für Mein Volk ist jetzt gegabelt. Eine große Trennung ist im Gange, da auch unter Meinem Volk der Christen eine Grenze gezogen wird. Viele werden nicht verstehen, wenn sie anfangen zu sehen, dass diejenigen, die den Impfstoff genommen haben, von Meinem Volk getrennt werden, das standhaft blieb und entschlossen war, den Weg der Welt nicht zu gehen, sondern sich entschieden hat, in dieser großen Zeit der Prüfung auf Mich zu vertrauen . Ich habe euch Mein Wort gegeben, aber viele von euch glauben nicht, weil ihr keinen Glauben an Mich und Mein Wort habt. Ihr kennt Mich nicht! ICH werde nicht verspottet! Ja, ihr könnt bereuen, euren eigenen Weg gegangen zu sein und euch der Impfung unterworfen und nicht auf Mich zu vertraut zu haben, und euch wird vergeben, aber ihr werdet weder geheilt noch von den Auswirkungen des Impfstoffs befreit, WENN ihr von Meinen Wächtern gewarnt wurdet und Meine Warnungen zurückgewiesen habt! Wenn ihr euch bereitwillig in Unwissenheit der Einnahme des Impfstoffs unterworfen habt und keine Warnungen von Meinen Wächtern und Boten erhalten habt, dann werde Ich euch erhören, wenn ihr umkehrt, Meine Vergebung sucht und bereut, dass ihr euren eigenen Weg gegangen seid und um Heilung bittet. Ich werde all diejenigen, die sich Hirten Meines Volkes nennen, höher zur Rechenschaft ziehen. Jeder, der sich selbst einen Hirten Meines Volkes nennt und Mein Volk ermutigt oder angewiesen hat , sich der Impfung zu unterwerfen, wird die schweren und extremen Folgen der Irreführung Meines Volkes erleiden. Ich werde auch die Eltern und Erziehungsberechtigten Meines Volkes zur Rechenschaft ziehen, die es ihren Kindern und den ihnen unterstellten Personen erlaubt und empfohlen haben, den Impfstoff zu erhalten. Dies ist eine schwerwiegende Verletzung der Vormundschaft. Über Mein Volk kommt eine Zeit von großem Weinen und Klagen.
michael7
Unter einer durch Gürtelrose verursachten halbseitigen Gesichtslähmung leidet nun auch Sänger Justin Bieber. Dass immer mehr Fälle von Krebsleiden, Gürtelrose, usw. in Zukunft wegen des durch die "Impfung" zerstörten Immunsystems auftreten würden, davor warnen Prof. Bhakdi und viele andere Experten schon seit fast zwei Jahren .
Maria Katharina
Ich kenne selbst eine Person, welche nach der Impfung eine Gesichtslähmung bekam und auch eine Ärztin, welche persönlich über die Machenschaften der Impf-Lobby aufgeklärt hat.
Sunamis 49
nur keiner wills glauben
Tabuku Tana
Kommt noch schlimmer!
michael7
🙏
Ursula Sankt
Gedanken über unsere "Eliten"
N. N.
Ich war dumm genug mich selbst und die Familie impfen zu lassen. 😭
michael7
Die Propaganda, bzw. der Druck waren/sind ja auch riesig! So etwas hat es noch nie gegeben!
Trösten Sie sich, für die Impf-Ideologen sind Sie nicht "dumm genug", sondern offenbar zu gescheit, weil Sie das kritische Denken noch selbst beherrschen! Ich denke, bei Christen hilft dabei auch der Heilige Geist!
😉 🙏
sedisvakanz
@Markus I. Das tut mir sehr Leid für Sie!
Für Gott ist nichts unmöglich.
Sein Wille geschehe.
Beten Sie!
Beten Sie um Heilung und Verzeihung, weil Sie diese Impfung angenommen haben, für deren Herstellung viele Babies bei lebendigem Leib, unbetäubt, geschlachtet wurden.
Heilwasser
@N. N. Rücknahme der negativen Impfauswirkungen durch diese Novene!
Helfen tut auch Weihwasser trinken und das hl. Karfreitagsöl.
sedisvakanz
Gürtelrose ist eine typische Erkrankung, wenn das Immunsystem schwach ist.
Das wurde durch die "Impfung" - und zwar geplant und absichtlich - verursacht.
Das ist keine "Nebenwirkung" der "C-Impfung", sondern die Folge davon:
Das Abwehrsystem wird durch die Giftspritze zerstört und das wusste man schon seit über zehn Jahren!
Früher hieß es, wenn jemand an Gürtelrose erkrankt ist, muss man suchen…More
Gürtelrose ist eine typische Erkrankung, wenn das Immunsystem schwach ist.
Das wurde durch die "Impfung" - und zwar geplant und absichtlich - verursacht.
Das ist keine "Nebenwirkung" der "C-Impfung", sondern die Folge davon:
Das Abwehrsystem wird durch die Giftspritze zerstört und das wusste man schon seit über zehn Jahren!

Früher hieß es, wenn jemand an Gürtelrose erkrankt ist, muss man suchen, woran die Person wirklich erkrankt ist. Es wurde als Symptom gesehen und nicht als Krankheit!
Meistens war Krebs die Ursache für Gürtelrose.
Immunschwäche ist hauptverantwortlich für Krebserkrankungen.
Der Körper erkennt normalerweise die Krebszellen, die er fälschlicherweise selber produziert und eleminiert sie durch sein Abwehrsystem, das, wenn der Mensch gesund ist, hervorragend funktioniert.
Die Giftspritze wird nicht nur Krebs, sondern alle möglichen tödlichen Krankheiten verursachen und genau das ist und war der Plan.
Sonia Chrisye
Insbesondere auch HIV
DrMartinBachmaier
Was genau? Viren im Sinne einer Infektionsfähigkeit gibt es nicht. Unter HIV sind nur einige altbekannten Krankheiten zusammengefasst.
Theresia Katharina
Doch krankheitserregende Viren und auch Bakterien gibt und gab es schon immer, zumindest seit dem Sündenfall durch Adam und Eva. Was jetzt durch die dunkle Elite losgelassen wird, sind genetisch manipulierte Bakterien und Viren, um Panik zu erzeugen, damit die NWO ihre schädliche Impfung mit dem Malzeichen des Tieres dem Volke aufpressen kann.
Sonia Chrisye
Sehen Sie es mir nach, lieber Dr. Bachmeier, Spezialkenntnisse über HIV habe ich nicht.
C Z
@DrMartinBachmaier Sie glauben wirklich diesen Mist, dass es gar keine Viren gibt??? "Die", die HIV und andere Viren herstellen haben diese Lüge selbst in die Welt gesetzt. Bei HIV kann man sogar heutztage gucken wer bei 100 Leuten das Virus von wem hat, wenn überhaupt jemand in diesem Pool von 100 Leuten 2 Leute sind die es voneinander haben. Das war letzt in einer "Medical Detectives" …More
@DrMartinBachmaier Sie glauben wirklich diesen Mist, dass es gar keine Viren gibt??? "Die", die HIV und andere Viren herstellen haben diese Lüge selbst in die Welt gesetzt. Bei HIV kann man sogar heutztage gucken wer bei 100 Leuten das Virus von wem hat, wenn überhaupt jemand in diesem Pool von 100 Leuten 2 Leute sind die es voneinander haben. Das war letzt in einer "Medical Detectives" Sendung. Man macht das indem man das RNA welches im HIV Virus ist vergleicht.
DrMartinBachmaier
Sie Glücklicher! Sie erhalten von Dr. Lanka 100000 Euro, wenn Sie einen Artikel einreichen, der das Masernvirus nachweist. Der Student David Barden ist ja schließlich daran gescheitert. Das OLG Stuttgart hat sie ihm verwehrt. Machen Sie es doch. Oder besser: Weisen Sie das Corona-Virus nach. Da kriegen Sie von Samuel Eckert 1,5 Millionen Euro.
Ich würde selber einen entsprechenden Artikel einreic…More
Sie Glücklicher! Sie erhalten von Dr. Lanka 100000 Euro, wenn Sie einen Artikel einreichen, der das Masernvirus nachweist. Der Student David Barden ist ja schließlich daran gescheitert. Das OLG Stuttgart hat sie ihm verwehrt. Machen Sie es doch. Oder besser: Weisen Sie das Corona-Virus nach. Da kriegen Sie von Samuel Eckert 1,5 Millionen Euro.
Ich würde selber einen entsprechenden Artikel einreichen, wenn ich einen fände.
Sollten Sie einen entsprechenden Artikel finden und auf die 1,5 M€ nicht angewiesen sein, geben Sie ihn bitte mir. Dann reiche ich ihn ein, lege ihn Herrn Eckert vor, und wenn ich dann die 1,5 Millionen Euro habe, werde ich nie mehr solchen Mist glauben.
Ich sprach übrigens nicht von gar keinen Viren (also irgendwas DNA-haltiges, wenn man es so definiert), sondern von infektionsfähigen.
Ich fress jeden Tag so viele Zellen, und noch bei keiner Kuhfleischzelle hab ich zu muhen begonnen. Und bei einem Virus, das im Gegensatz zu einer Zelle kein Lebewesen ist, soll's klappen?
Ich kenne auch noch nicht den Prozessor, der den DNA-Code in das in ihm enthaltene Programm umsetzt.
Überall werde ich im Stich gelassen.
DrMartinBachmaier
Was Sie für hohe Achtung von diesen Verbrechern haben! Die können infektionsfähige Viren herstellen. Wau!
Theresia Katharina
Die Sache mit den 100.000 Euro ist ein Fake, das wissen Sie doch selbst. Der Beweis, dass es Bakterien und Viren gibt, wurde mehrfach auch durch Elektronenmikroskopische Aufnahmen erbracht. Wieso fallen Sie immer noch auf den Scharlatan Lanka herein und tragen Sie seine Irrtümer weiter?
sedisvakanz
@Theresia Katharina Dr.Lanka hat WISSENSCHAFTLICH nachgewiesen, wie "Viren" entstehen!
Er ist KEIN Scharlatan, sondern ein mutiger Wissenschaftler!
Sein Kollege bekam "kalte Füße" und machte nicht mehr mit, als er anfing , aus gutem Grund die gängige Lehrmeinung zu hinterfragen!
Es ist ja schließlich nicht das erste Mal, dass herausragende Wissenschaftler plötzlich "gestorben" werden, wenn sie …More
@Theresia Katharina Dr.Lanka hat WISSENSCHAFTLICH nachgewiesen, wie "Viren" entstehen!
Er ist KEIN Scharlatan, sondern ein mutiger Wissenschaftler!

Sein Kollege bekam "kalte Füße" und machte nicht mehr mit, als er anfing , aus gutem Grund die gängige Lehrmeinung zu hinterfragen!
Es ist ja schließlich nicht das erste Mal, dass herausragende Wissenschaftler plötzlich "gestorben" werden, wenn sie der mächtigen Pharmalobby und ihren Lügen auf die Füße treten.
@DrMartinBachmaier hat Recht, mit dem, was er schreibt!

Man hat einfach schon vor Jahrzehnten aufgehört, wirklich zu forschen!

Erst konnte man es nicht erforschen, weil es die technischen Möglichkeiten für einen einwandfreien Beweis oder Gegenbeweis noch nicht gab und man gewöhnte sich daran, dass unbewiesene Thesen an den Universitäten plötzlich als FAKTEN gelehrt wurden und twas später bestimmten die Pharmariesen mit ihrem Geld, was erforscht werden darf und was nicht. sie schreiben auch die medizinischen Lehrbücher mit.

Die Studenten "fressen" doch den Herrn Professoren alles aus der Hand und sorgen dafür, dass die wissenschaftlichen Irrtümer von Generation zu Generation weitergegben werden!
Und nicht nur in diesem Bereich, Dr. Bachmaier!

Wie es dann gerade in medizinischen Bereich weiterläuft, ist doch bekannt!
Jeder Arzt wird zur Sau gemacht, der es "wagt", eine andere Meinung zu vertreten als der berühmte Professor.
Sogar der von mir sehr geschätzte Prof. Bakhdhi nannte es "semantisch", ob es Viren gäbe oder nicht! Das ist eben NICHT semantisch!!
Sein Lebenswerk hätte sich in Luft aufgelöst, deshalb will er sich damit nicht befassen und nennt es "semantisch", was ja wohl ein ganz schlechter Witz ist!!

Und der tapfere Dr. Schiffmann verstieg sich sogar zu der Behauptung, dass diese Diskussion um nicht existente Viren "ihrer" Sache am meisten geschadet hätte!
Dieser eitle Tropf! 😡 Hat selber zugegeben, dass er selber jahrzehntelang alles UNGEPRÜFT den Professoren geglaubt, selbst bei sich und seinen Kindern gemacht und weitergegeben hat, was er an Irrtümern beigebracht bekommen hat und will jetzt ECHTEN WISSENSCHAFTLERN Vorwürfe machen, weil sieder Wahrheit auf den Grund gehen! 😫
Er ist halt eben doch nur ein Arzt und das sind in der Regel eben keine Wissenschaftler, sondern sehr lernfähige Nachplapperer.

Der hat durch seine Bekanntheit jetzt wohl einen kleinen Größenwahn bekommen und will echten Wissenschaftlern das Forschen verbieten, wegen "seiner Sache"! 🤮
Er hat mich mit dieser dummen Aussage sehr enttäuscht! Als ob es um "ihre Sache" ginge!!
Es geht um die Wahrheit - um wissenschaftlich beweisbare Fakten!

Dr. Lanka hat es WISSENSCHAFTLICH BEWIESEN! ES GIBT KEINE VIREN!
Auch keinen AIDS- Virus!
Längst in Fachkreisen bekannt!
Die einen hatten TBC oder Leukämie und die Schwulen fraßen die enthemmende Modedroge "Poppers", welche das Immunsystem zusammenbrechen ließ.
Dann wurden sie auf AIDS-Stationen der Unikliniken zu Tode "behandelt"!
Das ist FAKT!
Die starben nicht an AIDS, sondern an der Behandlung!

Lesen Sie doch einfach mal im Lancet nach oder hören Sie dem herausragenden Internisten
Dr. Köhnlein zu, oder kaufen sie sein Buch "Viruswahn", das er schon vor Jahren schrieb!

Es gibt für dieses ablehnende Verhalten bekannter Professoren, neuen wissenschaftlichen
Erkenntnissen gegenüber, die dem widersprechen, was sie an Irrtümern jahrzehntelang glaubten und lehrten, auch einen Fachausdruck in der Medizin:

"SEMMELWEIS´SCHE EITELKEIT"


So ging es schon Semmelweis und später auch Sauerbruch. Sie wurden angegriffen und ausgelacht.
Dann die Nobelpreisträger - ihr Name ist mir gerade entfallen, die nachwiesen, dass Bakterien sehr wohl Gastritis und ein Magen-Ulcus verursachen können.
Erst wurden sie von der "Fach"welt mit Spott und Häme überschüttet, dann BEWIESEN sie im Selbstversuch, dass es stimmt und bekamen den Nobelpreis dafür!

Aber was Viren betrifft:
Die sind nun die "HEILIGE KUH" der Pharmariesen und der NWO!

Die "MUSS" es weiterhin geben, sonst würden ihre ganzen Plandemipläne, mit deren Hilfe sie jetzt durch die WHO, die Plandemie-Weltdiktatur errichten wollen und ihre Milliardeneinnahmen zusammenbrechen.

Ausserdem:

Wie sollen Milliarden Menschen die nächsten Jahre wie geplant sterben, wenn sie nicht mehr gegen "Viren" geimpft werden würden ???
Theresia Katharina
Theresia Katharina
Um Bekehrung und Rettung von angestammten deutschem Volk und Vaterland vor den üblen Plänen des bösen Feindes.
Sonia Chrisye
@St. Domenico Savio
Ja, ich ja auch, im Sommer 2019, vor Covid. Um sie nicht erneut zu bekommen, habe ich die Impfung konsequent abgelehnt, zumal gerade auch das Herz stark in Mitleidenschaft gezogen werden kann.
St. Domenico Savio
Kann sein, muss nicht sein. Mein Vater hatte mal Gürtelrose lange vor Corona.
Maria Katharina
Ach, was!
Ich kenne sogar Leute, die sind vor Corona verstorben! 😉 🤔
Theresia Katharina
Durch die gentechnischen Impfungen tritt vermehrt Gürtelrose auf, das beweist die Statistik.
philipp Neri
Haben Sie, Domenico, überhaupt eine Ahnung was Coronaviren sind, seit wann und wie viele es gibt?
sedisvakanz
@philipp Neri soweit ich bisher feststellen konnte, hat unser liebe/r @St. Domenico Savio von Vielem wenig Ahnung - aber davon viel. 😉 😇
philipp Neri
Na ja, Sedisvakanz, hier geben sich einige geistlich und profan angehauchte Spezialisten ein Stelldichein. Bei deren Postings kann man sehr gut feststellen, was es bedeutet, Spezialist zu sein. Ihre Entwicklung zeigt deutlich, dass sie von immer weniger mehr wissen bis sie von nichts alles wissen.
Theresia Katharina
@Sonia Chrisye Ein Priester, der sich mit solchen Dingen auskennt, sagte, dass man als Laie für die Angehörigen der Elite nicht namentlich beten soll, da der Teufel sie im Regelfall bereits als fette Beute gebucht hat, sondern soll alles dem Unbefleckten Herzen Mariens überlassen, damit man nicht den schlimmen und rachsüchtigen Angriffen des Teufels ausgesetzt ist. An die Gottesmutter komm…More
@Sonia Chrisye Ein Priester, der sich mit solchen Dingen auskennt, sagte, dass man als Laie für die Angehörigen der Elite nicht namentlich beten soll, da der Teufel sie im Regelfall bereits als fette Beute gebucht hat, sondern soll alles dem Unbefleckten Herzen Mariens überlassen, damit man nicht den schlimmen und rachsüchtigen Angriffen des Teufels ausgesetzt ist. An die Gottesmutter kommt er aber nicht heran.
Maria Katharina
Ich benenne auch keine Namen. Ich bete allgemein für die gesamte Menschheit um Bekehrung. Aber natürlich besonders für jene, die sich bewusst oder unbewusst dem Bösen hingegeben haben: In Welt, Politik und Kirche. Dass sie die Gnade der Erkenntnis, Umkehr und Bekehrung erhalten mögen.
ER kennt jene beim Namen!
Sonia Chrisye
Ja, und vor allem sollten Priester und Seelsorger niemandem vorschnell die Hände auflegen, also unter Handauflegung für ihn beten, da man nie weiß, in welchem Gnadenstand er sich befindet, oder welche Belastungen den Erkrankten quälen. Da bedarf es in der Seelsorge die Führung und Leitung durch den Heiligen Geist. Und wir müssen viel beten für unsere Hirten und alle, die dem Herrn dienen.
Theresia Katharina
Für geweihte und gesalbte Priester gelten andere Regeln als für Laien. Im Regelfall dürfen die Priester schon unter Handauflegung für Jemanden beten, auch wenn sie über dessen Gnadenstand nichts wissen. Für die Tätigkeit als Exorzist brauchen sie aber eine bischöfliche Erlaubnis, eine spezielle Ausbildung und das passende Nervenkostüm.
DrMartinBachmaier
Man darf für jeden namentlich beten. Derjenige, für den man betet, kann einem nicht schaffen.
sedisvakanz
@DrMartinBachmaier Stimmt. Ich tu´s aber meistens nicht, weil ich nicht weiß, ob mein Gebet diesem Menschen hilft.
Bei Judas iskarioth hat ja auch nichts genützt. Nicht einmal Gott, bei dem er drei Jahre lang in nächster Nähe sein durfte, konnte ihn bekehren. Wegen seines bösen Willens.
Und von diesen Unbekehrbaren gibt es mehr als wir ahnen.
Deshalb bete ich das Bekehrungsgebet, das der Fatima…More
@DrMartinBachmaier Stimmt. Ich tu´s aber meistens nicht, weil ich nicht weiß, ob mein Gebet diesem Menschen hilft.
Bei Judas iskarioth hat ja auch nichts genützt. Nicht einmal Gott, bei dem er drei Jahre lang in nächster Nähe sein durfte, konnte ihn bekehren. Wegen seines bösen Willens.
Und von diesen Unbekehrbaren gibt es mehr als wir ahnen.

Deshalb bete ich das Bekehrungsgebet, das der Fatimaengel den Kindern beibrachte:
Der Schluß dieses Gebetes:
"Durch die unendlichen Verdienste des Heiligsten Herzens Jesu und des Unbefleckten Herzens Mariens flehe ich um die Bekehrung der armen Sünder."
Das kommt dann denen zugute, wo Gott in Seinem Erbarmen noch Bekehrung wirken kann.
Sonia Chrisye
Gott erbarme sich. Für Jens Stoltenberg kann man nur beten. Diese Krankheit ist furchtbar, die möchte man seinem ärgsten Feind nicht wünschen. Die Varizellaviren verbleiben bei Kleinkinder nach einer Windpockenerkrankung im Körper bis an das Lebensende. Sie können durch diese Impfstoffe reaktiviert werden.
Die Gürtelrose habe ich selbst durchlebt und weiß daher, was das heißt, an diesem Virus …More
Gott erbarme sich. Für Jens Stoltenberg kann man nur beten. Diese Krankheit ist furchtbar, die möchte man seinem ärgsten Feind nicht wünschen. Die Varizellaviren verbleiben bei Kleinkinder nach einer Windpockenerkrankung im Körper bis an das Lebensende. Sie können durch diese Impfstoffe reaktiviert werden.
Die Gürtelrose habe ich selbst durchlebt und weiß daher, was das heißt, an diesem Virus zu erkranken. Bei mir hatte sich dieser Hautausschlag auf dem Rücken ausgebildet. Es war im Sommer 2019 nach unserem Bibel Kurs in Hohenfurth. Bekämpft habe ich ihn mit Franzbranntwein und Zinksalbe. Der Arzt sagte zu mir, dass auch übermäßige Hitze die Varizellaviren reaktivieren können. Und der Sommer war heiß. 38 - 40 Grad hatten wir in der Stadt Wien, der wir nach unserem Hohenfurthaufenthalt noch einen Besuch abstatteten. Der Arzt daheim hatte mir ein Antibiotikum verschrieben, von dem ich bis heute unter Müdigkeit leise. Wie gut, dass ich die Gürtelrose überstanden habe, aber die Müdigkeit ist geblieben, mal mehr, mal weniger. Gnade war es, dass ich schmerzfrei geblieben war. Inzwischen weiß man, dass auch die Impfstoffe diese Nebenwirkungen verursachen können. Deshalb werde ich mich auch niemals impfen lassen.
Alles in allem geht es mir aber wieder gut. Sehr gut sogar. Ich freue mich úber Gloria.TV und fühle mich sehr gesegnet.
Bleibt alle gesund, und passt alle gut auf Euch auf, denn der Herbst steht vor der Tür und die Affenpocken sind schon unterwegs. Wer weiß, was uns noch alles erwartet.
Maria Katharina
Uns erwartet Schlimmes. Da bin ich mir ganz sicher. Alles absehbar und auch vorher gesagt.
Doch: An der Hand der Muttergottes immer gerade auf JESUS zu.
Den Rosenkranz immer als "Waffe" täglich gezückt.
Maria Katharina
Wie heißt es doch in dem wunderbaren Lied zu/über Maria:
"....Wir werden nicht untergehn!"
Breit um uns Deinen Mantel
Sonia Chrisye
Und unser ganz besonderer Schutz ist das Blut Jesu Christi,
das er für uns vergossen hat. Es ist wirksam für alle die, die ihr Leben in der Eucharistie leben und in ihr bleiben, auch im Alltag, wo immer wir leben und arbeiten.
Maria Katharina
Das ist wahr. Zieht täglich einen Schutzwall mit dem Kostbaren Blut JESU CHRISTI um Euch und Eure Lieben sowie um unser Vaterland.
Der HERR wird das SEINE dann tun.
Ganz sicher.
Maria Katharina
Na, sieh' mal an. Der Troll @Nathanael B hat einen Gegen-Thread vor einer Stunde zum gleichen Thema eröffnet.
Denen ist aber wahrlich nichts zu billig!🥴😫
Tina 13
Gürtelrose, ein Zeichen, dass das Immunsystem schwächelt.
Tina 13
Gürtelrose ist eine Viruserkrankung. Sie wird durch denselben Erreger ausgelöst wie Windpocken: das Varizella-Zoster-Virus.
Ein Erkrankungsrisiko tragen alle, die bereits Windpocken hatten. Der Windpockenerreger verbleibt nach der akuten Erkrankung inaktiv im Körper und kann später als Gürtelrose wieder aktiviert werden.
Denn nach dem Abklingen der akuten Windpockenerkrankung verbleibt das Viru…
More
Gürtelrose ist eine Viruserkrankung. Sie wird durch denselben Erreger ausgelöst wie Windpocken: das Varizella-Zoster-Virus.

Ein Erkrankungsrisiko tragen alle, die bereits Windpocken hatten. Der Windpockenerreger verbleibt nach der akuten Erkrankung inaktiv im Körper und kann später als Gürtelrose wieder aktiviert werden.

Denn nach dem Abklingen der akuten Windpockenerkrankung verbleibt das Virus im Körper. Eingedämmt durch das Immunsystem zieht es sich in Nervenknoten im Rückenmark zurück. Bei schwächer werdendem Immunsystem – kann es erneut ausbrechen. Das Ergebnis ist eine Gürtelrose.

Und die tritt relativ häufig auf: Einer von drei Menschen erkrankt im Laufe seines Lebens an Herpes zoster, so lautet der medizinische Fachbegriff für Gürtelrose.
Tina 13
Ist Gürtelrose ansteckend?
Prinzipiell ja. Infektiös ist bei einer Gürtelrose jedoch nur der Inhalt der Hautbläschen. Sind die betroffenen Hautstellen gut abgedeckt, ist die Ansteckungsgefahr gering. Bei einer Erstansteckung mit dem Virus erkrankt die Person (in der Regel handelt es sich hierbei um kleine Kinder) nicht an Gürtelrose, sondern an Windpocken.More
Ist Gürtelrose ansteckend?

Prinzipiell ja. Infektiös ist bei einer Gürtelrose jedoch nur der Inhalt der Hautbläschen. Sind die betroffenen Hautstellen gut abgedeckt, ist die Ansteckungsgefahr gering. Bei einer Erstansteckung mit dem Virus erkrankt die Person (in der Regel handelt es sich hierbei um kleine Kinder) nicht an Gürtelrose, sondern an Windpocken.
Sonia Chrisye
@Tina 13
Ja, Gürtelrose ist ansteckend.
Tina 13
Immer schauen, dass man genug Vitamine zur Abwehr bekommt, Gemüse, Obst auch mit Gewürzen kann man dem Immunsystem helfen Ingwer, Zwiebel, Kurkuma …
Faustine 15
Heilt die Gürtelrose auch ohne Antibiotika?
Theresia Katharina
Freilich, denn die Gürtelrose ist eine Viruserkrankung, da helfen Antibiotika nicht, die gegen Bakterien gerichtet sind. Das Beste ist das Immunsystem fit machen und pflanzliche Mittel nehmen, die gegen Viren wirken z.B Lindenblüten. @Elista weiß da bestimmt noch mehr.
Faustine 15
Ich hatte starke Gliederschmerzen, drei Wochen lang. Es war schlimm. Leider kann die Gürtelrose immer wieder kommen.Mein Sohn hatte den kompletten Rücken voller Blasen und Ausschlag. Der Arzt meinte zu meinem Sohn, so heftig sieht man das selten. Ich hätte gerne ein Foto davon gemacht, er wollte es aber nicht. Es wird auch durch Stress ausgelöst.
sedisvakanz
@Sonia Chrisye Nein, das ist nicht generell so. Wer einmal Windpocken hatte, sollte lt. Infektionslehre gegen Herpes zoster immun sein.
Wenn man älter wird, werden die Abwehrinformationen bei der Zellerneuerung von der m-RNA nicht mehr richtig "abkopiert".
So kann es geschehen, dass man im Alter trotz einer früheren Windpockenerkrankung wieder Gürtelrose bekommt. Weil die Abwehrinformationen …More
@Sonia Chrisye Nein, das ist nicht generell so. Wer einmal Windpocken hatte, sollte lt. Infektionslehre gegen Herpes zoster immun sein.

Wenn man älter wird, werden die Abwehrinformationen bei der Zellerneuerung von der m-RNA nicht mehr richtig "abkopiert".
So kann es geschehen, dass man im Alter trotz einer früheren Windpockenerkrankung wieder Gürtelrose bekommt. Weil die Abwehrinformationen nicht mehr stimmten.

Die Fehlkopien der Boten-RNA werden dann durch die nächste Boten-RNA noch einmal falsch abgeschrieben - wieder und wieder und der Mensch wird deshalb immer schwächer und kränker, weil der Körper immer fehlerhaftere Eiweiße und Zellen produziert. Bis er stirbt.
Verursacht werden diese fehlerhaften m-RNA-Kopien durch sogen. "freie Radikale". Díese wiederum entstehen durch Noxen und Strahlung... Damit werden wir ja seit einigen Jahren von den Auftragsmördern der FM-"Eliten" gut "versorgt" 😫

Ich habe aber noch NIE von einer Gürtelrose gehört, die nicht furchtbare Schmerzen verursacht. 🤔
Das werden Sie auch in keinem Lehrbuch finden.
Dieser fiese, extrem starke Nervenschmerz ist neben der Ausbreitungsform an den Nervenästen entlang, sogar DAS Erkennungsmerkmal einer Gürtelrose. Auch ich kann ein Lied davon singen.
Wer weiß, was Sie wirklich hatten...
Gürtelrose scheint es nicht gewesen zu sein.


Da ich mittlerweile durch die Forschungsarbeiten von Dr. Lanka überzeugt bin, dass es tatsächlich keine Viren gibt, ist etwas anderes die Ursache. Es wird aber in dieser Richtung überhaupt nicht mehr geforscht, weil das verlogene Impfgeschäft so lukrativ ist! Wer bezahlt die "Forscher"? BIG PHARMA! Die bestimmen dann mit ihrem Geld, worüber geforscht werden darf.
philipp Neri
Dacor, Sedisvakanz, mit einer Ausnahme: Für mich ernstzunehmende Wissenschafter meinen, dass Viren keine selbständigen Lebewesen sind; so gesehen mögen Sie Recht haben. Ich aber verstehe unter einem Virus (zu deutsch: Gift) eine giftige Substanz, die sich bei Exposition an den Rezeptoren der entsprechenden Zellen aneichern und diese blockieren, so dass die körpereigenen wichtigen Enzyme, Ionen …More
Dacor, Sedisvakanz, mit einer Ausnahme: Für mich ernstzunehmende Wissenschafter meinen, dass Viren keine selbständigen Lebewesen sind; so gesehen mögen Sie Recht haben. Ich aber verstehe unter einem Virus (zu deutsch: Gift) eine giftige Substanz, die sich bei Exposition an den Rezeptoren der entsprechenden Zellen aneichern und diese blockieren, so dass die körpereigenen wichtigen Enzyme, Ionen und Botenstoffe dort nicht mehr wirken können. Dadurch kommt es zu einem Funktionsausfall der Zellen, was wiederum das Organ beeinträchtigt und schädigt. Für mich steht außer Zweifel, dass das Gift in diesem Sinne auch über die Außen- und Umwelt (zB im Wege der Übertragung von Tröpfchen und Aerosolen oder durch das Einbringen von mRNA-Impfstoffen in den menschlichen Körper) übertragen werden kann und auch wird. Wenn Sie dann noch bedenken, dass der Mensch mittlerweile imstande ist, künstlich Gifte herzustellen - genau das ist mit dem Sars-Cov-2-Virus, in der Absicht, eine Bio-Waffe herzustellen und einzusetzen, auch geschehen -, na, dann sollten auch Menschen mit bloßem Hausverstand erkennen, was hinter dem Corona-Wahn auch steht. Meinem Körper und Geist reicht es, mit den natürlichen Umweltgiften klarzukommen, da lass ich mir - einmal davon abgesehen, dass die Herstellung und Testung diese giftigen Substanzen mit Zellen abgetriebener Föten, wohl einem der grausamsten Handlungen, dessen Satansbraten fähig sind, erfolgt - nicht noch auch diese Bio-Waffe einwerfen und - so das nicht zum körperlichen Tod führt - zu transhumanisieren.
sedisvakanz
@philipp Neri Viren sind nichts anderes DNA Reste oder eine Boten-RNA. Die hat auch nur einen haploiden Chromosemensatz.
Könnte Sie auch interessieren, @DrMartinBachmaier .
GENAU DAS ist ja die Behauptung der "Wissenschaftler": Viren haben einen haploiden Chromosomensatz und sind daher von sich aus nicht vermehrungsfähig.
Sie müssen in der Zelle erst "abgelesen" werden. Dann wird in der …
More
@philipp Neri Viren sind nichts anderes DNA Reste oder eine Boten-RNA. Die hat auch nur einen haploiden Chromosemensatz.
Könnte Sie auch interessieren, @DrMartinBachmaier .

GENAU DAS ist ja die Behauptung der "Wissenschaftler": Viren haben einen haploiden Chromosomensatz und sind daher von sich aus nicht vermehrungsfähig.
Sie müssen in der Zelle erst "abgelesen" werden. Dann wird in der Zelle nach der m-RNA-Vorlage eine entsprechende DNA gebaut, welch der Bauplan ist, für das Eiweiss, was der Körper nun durch die Ribosomen bauen wird.


Es handelt sich also bei den behaupteten "Viren", deren Struktur man als Knäuel mit "Füßchen", welche einfach die halben Chromosomensätze sind, um m-RNA. Diese bestehen aus - Adenin, Guanin, Thymin und Cytosin oder Uracil.
Oder von Exosomen abgebauten und aus der Zelle hinausbeförderte Zellreste von eigenen abgestorbenen Zellen, die nicht ewig leben, sondern eine begrenzte Lebensdauer haben, zugrunde gehen und erneuert werde.
Oder um Zellreste von vom eigenen Immunsystem getöteter und zerlegter Krankheitserreger, die von Exosomen nach draussen befördert werden.
Das sind Ihre "Viren", die man im Mikroskop sieht, @Theresia Katharina : einsträngige Boten- RNA oder abgebaute Zellreste von eigenen Zellen oder zugrunde gegangener, zerlegter Bakterien!

Dr. Lanka machte diese Versuche immer und immer wieder. Mit dem immer wieder dem gleichen Ergebnis!
So etwas nennt man Wissenschaft! Nicht das Nachplappern von unbewiesenen THESEN!
Ich sage Ihnen noch etwas:
Big- Pharma weiß das längst!

Ich kann einfach nicht begreifen, dass NIEMAND kapiert hat, was Professor Streeck in dem "Coronaverseuchten" 🤥 Heinsdorf entdeckt hat. Ich begreife es einfach nicht!
Er hat es ja anscheinend nicht einmal selber begriffen!
Die sind so blödstudiert, man verzeihe mir den Ausdruck, dass sie logischste Zusammenhänge nicht mehr erkennen!


Es geht um dieses "berühmt" gewordene Corona-Dorf "Heinsdorf" welches als erstes wegen der "Pandemie" unter Quarantäne gestellt wurde.

Er und sein Team nahmen "frecherweise" und OHNE Auftrag (!) 😲 in Eigenregie von ALLEM und ALLEN Abstriche in Heinsberg.
Von allen Gegenständen, Tieren und Menschen.

Und es stellte sich heraus - er sagte es öffentlich im Fernsehen - ich habe es selber gehört und gesehen, dass nicht ein einziger "Virus" virulent, also krankmachend gewesen sei!
Nicht ein einziger! 😡 😡 😡

Deshalb kam dann das Streeck-Medientheater. Im wahrsten Sinne Theater!

Lanz lief zu Höchstform auf.

Erst ermahnten und kritisierten sie Prof. Streeck öffentlich, wegen seiner "Anmaßung" in Eigenregie beweisende Untersuchungen anzustellen,
aber da er argumentierte, dass das eigentlich die Sache des RKI gewesen wäre, dies SOFORT nach dem Ausbruch der "Pandemie" in Heinsberg zu tun, dies deren Arbeit und Pflicht gewesen wäre, aber diese Institution unbegreiflicherweise NICHTS gemacht hätte,
habe er es aus Pflichgefühl gemacht, weil er es zum Wohl für die Menschen für unerlässlich hielt, herauszufinden, wie gefährlich das "Coronavirus" sei.
Damit machte er sie erst einmal mundtot.
Und er fand heraus, dass es in ganz Heinsberg kein ansteckendes Coronavirus zu finden war!!!

Das ist unglaublich und unfassbar in zweierlei Hinsicht:

Obwohl Streeck einwandfrei feststellte und BEWIES, dass da keine ansteckenden Coronaviren waren (!!!), sondern alle Abstriche der "Viren" die er machte, nicht krankmachend waren und dies auch noch lang und breit öffentlich im Fernsehen diskutiert wurde(!!!)
ging das LÜGENTHEATER und die "Maßnahmen um den "gefährlichen" und "ansteckenden" Coronavirus weiter!
Eigentlich UNFASSBAR!
😱

Diese weltweit koordinierte FM-Lügenbande ignorierte diese unglaublichen Beweise von Streeck und seinem Team so gekonnt mit ununterbrochenen LÜGEN-Ablenkungsmanövern,
dass es NIEMAND bemerkte,
dass dieser schlagende Beweis von Prof.Streeck über die Nicht-Übertragbarkeit und Nicht-Virulenz der "Coronaviren" die ganze "Pandemie" hätte SOFORT in sich zusammenbrechen lassen müssen!
Aber das Lügentheater ging einfach weiter!


Hätte man jemand von der Kriminalpolizei nach Heinsberg geschickt, hätten die jede Menge DNA- Spuren gefunden 😎 - was anderes war und ist es nämlich nicht! -->DNA-Spuren! 🥴
Es gibt keine Viren.

Prof. Streeck, ist aber insofern "sakrosankt", weil er homosexuell und mit einem Mann "verheiratet" ist, 🥴 🤪
Deshalb wurde er wohl von den Medien vergleichsweise sanft behandelt und anscheinend gut bezahlt "eingenordet".
Er ließ sich ganz offensichtlich kaufen, oder er ist dümmer als die Polizei erlaubt, wenn er nicht erkannte, was er da unglaublich Brisantes bei seinen Untersuchungen herausgefunden hatte!

Er bekam danach viele öffentliche Auftritte im Fernsehen und wurde medial und wirtschftlich nicht vernichtet,
wie Dr. Peer Eifler und Dr. Schiffmann, die wegen ihrer C- Kritik sogar ins Ausland fliehen mussten!


Ja stimmt, es gibt Gifte, die die Rezeptoren an den Synapsen besetzen, so dass der eigentliche Neurotransmitter nicht mehr zum Zug kommt und Vergiftungen und Fehlfunktionen bis zum Tod entstehen. Je nach Menge des Giftes.
Deshalb gibt es in der Fachsprache auch das Wort : "Nikotinrezeptoren".
Weil Nikotin das auch tut:
Den Acetylcholin-Rezeptor besetzen und blockieren und damit die erforderliche Signalübertragung verhindern.
Deshalb ist rauchen wirklich nicht gesund
Maria Katharina
Habe gelesen, gegen Gürtelrose gäbe es eine Impfung. Und auch Impfempfehlung.
Ein Schelm. wer jetzt Böses denkt!😬
Maria Katharina
Vier Schlumpfungen haben wir ja jetzt. Wenn auch noch nicht flächendeckend. Zwei braucht es dann "nur" noch. Dann dürfte der Weg für Nr. 7 geebnet sein! 😡 😡
Theresia Katharina
Big Pharma bietet die Coronainjektion an und die Gürtelrosenspritze - so verdienen sie sich immer eine goldene Nase, egal wie es kommt.
Maria Katharina
Es gibt ja jetzt so viele wunderbare Impfungen.
Fazit: Denen brennt der Kittel. Der Untere hat seinen Befehl gegeben, die Weltbevölkerung zu impfen (vorrangig war/ist es Corona, welches sie zu 100 pro im Herbst wieder aktivieren werden). Jetzt sind aber leider doch nicht alle so treudoof, das jenen abzukaufen.
Jede andere Impfung tut es wohl jetzt auch. Die Zeit drängt. Sie läuft dem Widersacher …More
Es gibt ja jetzt so viele wunderbare Impfungen.
Fazit: Denen brennt der Kittel. Der Untere hat seinen Befehl gegeben, die Weltbevölkerung zu impfen (vorrangig war/ist es Corona, welches sie zu 100 pro im Herbst wieder aktivieren werden). Jetzt sind aber leider doch nicht alle so treudoof, das jenen abzukaufen.
Jede andere Impfung tut es wohl jetzt auch. Die Zeit drängt. Sie läuft dem Widersacher davon.
Theresia Katharina
Lauterbach trommelt jetzt schon für die 4. und 5. Injektion. Eine Impfung, die nur ein viertel bis halbes Jahr hält, ist keine. Wann merken die Leute das endlich? Wie lange werden sie sich noch für blöd verkaufen lassen? Zumal die gentechnischen Impfungen massive gesundheitliche Schäden verursachen. Mehr Schäden in einem Jahr als bei sämtlichen Impfungen in 21 Jahren.
Maria Katharina
Ich verstehe es auch nicht. Gerade bei den Christen verstehe ich es nicht. Da hakt es bei jenen, die alles mit sich machen lassen, aber gewaltig.
Theresia Katharina
Mit der1. Impfspritze wird bereits der 1.diabolische Marker für das Malzeichen des Tieres gesetzt, der vom Heiligen Geist abtrennt. Das sagte der orthodoxe Pater Elpidios Vagianakis und katholische Priester, die als Exorzisten arbeiten, haben es bestätigt. Das Malzeichen des Tieres soll also ins Erbgut, das durch die Impfungen immer mehr manipuliert …
Theresia Katharina
Die Impfungen sollen das Volk, auch das unmittelbare christliche Gottesvolk gefügig machen für die Agenda des Widersachers Christi und sie unter die Knute des AC bringen.
Faustine 15
Ich hörte meine Nachbarin sagen, wir werden doch angelogen, man sehe, höre und staune, wachen die jetzt auf. Hoffentlich!
Theresia Katharina
Habe ich auch festgestellt, als ich meine Verwandtschaft, Freunde, Ex-Kollegen und Bekannte davor gewarnt hatte, eine weitere Spritze zu nehmen. Plötzlich sagen sie, dass sie keine weitere mehr nehmen werden. Der Heilige Geist setzt sich doch durch, auch wenn es schwierig ist und wenn viel gebetet wird.
Faustine 15
Nachdem ich ständig angegriffen wurde, habe ich bei den geimpften aufgehört etwas zu sagen. Es könnte sein, dass die Geimpften in den nächsten 3 bis 5 Jahren sterben, hatte ich gesagt, da erntet man nur Spott und anderes.
Theresia Katharina
Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg, ein Norweger, tritt als Kriegstreiber auf. Er sagte: Wenn Putin keine Nato in der Ukraine will, bekommt er noch mehr Nato.
Maria Katharina
Sowohl die NATO als auch die EU sind satanische Konstrukte.
Escorial
Sieht aus wie wenn er die Asovnazis besucht hätte. Die foltern halt gerne 🥳
Sunamis 49
wurde er nicht eingeweiht?
Theresia Katharina
Weiß man nicht. Unregelmäßigkeiten und Fehler gibt es immer wieder. Oder Agenten.
Sunamis 49
kaum zu glauben-
niclaas
Eine besonders üble Figur, die die Expansion der Nato als Aggressionsbündnis gegen US-Konkurrenten vorantreibt. Hätte aber nicht gedacht, daß so einer die falsche Charge gespritzt bekommt. Eher ist es wohl der Streß, mit der Ukraine läuft’s ja nicht, trotz der Milliarden …
Theresia Katharina
So wird die Elite von ihrer eigenen Impfbrühe heimgesucht !!
Escorial
Schade dass Schwab, Leyen, Merkel, Scholz, Habeck, Baerbock, Marx, Bätzing, Schönborn und die restlichen Freimaurer das Zeug nicht gespritzt bekommen.
Theresia Katharina
Auch sie werden von der göttlichen Gerechtigkeit heimgesucht werden, auch wenn sie sich in der Antarktis verkriechen sollten.