Clicks2.2K
de.news
51

Franziskus' Messe nur für die "Geimpften"

Beim Besuch von Franziskus in der Slowakei (12. bis 15. September) werden nur vollständig gegen Covid-19 geimpfte Personen zu Messen, Veranstaltungen und Treffen zugelassen.

Erzbischof Stanislav Zvolensky von Bratislava, der Vorsitzende der Bischofskonferenz, "wurde informiert", dass dies aus "Sicherheitsgründen" und im Rahmen der technischen Möglichkeiten "die einzige reale Möglichkeit" sei, um die Zahl der Teilnehmer nicht radikal begrenzen zu müssen.

Gesundheitsminister Vladimir Lengvarsky meinte, dass dies "so vielen Menschen wie möglich die Teilnahme ermöglicht."

Franziskus selbst ist ein entschiedener Befürworter der Gentherapien, die als "Impfungen" bezeichnet werden.

In der Slowakei ist derzeit eine Minderheit der Bevölkerung geimpft, wobei die Raten besonders unter der älteren Bevölkerung niedrig sind. Das bedeutet, dass viele Einheimische von Franziskus' Besuch ausgeschlossen sein werden.

Bild: © Mazur, CC BY-NC-SA, #newsNfsdpzkafy

Vates
Doppelt glückliche slowakische "Impfverweigerer"! Zum einen sind sie (noch) der verruchten
"Covidspritze" entgangen und zum anderen dem "einzigen Römischen Ritus" (NOM) des obersten "Traditionshüters"(- exterminators) Franziskus....... .

Ein bedrückendes Vorspiel für den wohl gemeinschaftlich geplanten allgemeinen Impfzwang
auch für den Meßbesuch?!
Ratzi
Schwuchtel besucht Völkermörder! Statt den Flutopfern zu helfen, reist die Pharma-Schwuchtel Spahn zur WHO in Genf und überreicht dem marxistisch-kommunistischen Völkermörder und WHO-Direktor Tedros 260 Mio. Euro für die Corona-Giftspritzen-Kampagne. Man beachte auf dem Foto: die deutsche Fahne ist umgekehrt (schwarz nach unten, symbolisch für Vernichtung des deutschen Volkes), im Hintergrund …More
Schwuchtel besucht Völkermörder! Statt den Flutopfern zu helfen, reist die Pharma-Schwuchtel Spahn zur WHO in Genf und überreicht dem marxistisch-kommunistischen Völkermörder und WHO-Direktor Tedros 260 Mio. Euro für die Corona-Giftspritzen-Kampagne. Man beachte auf dem Foto: die deutsche Fahne ist umgekehrt (schwarz nach unten, symbolisch für Vernichtung des deutschen Volkes), im Hintergrund ist Shiva, der Zerstörer-Gott der Hindus. Auf der WHO-Fahne ist die Schlange, Symbol für Satan. Die EU-Fahne ist so ausgerichtet, dass 2 Zacken des 5-zackigen Sterns nach oben zeigen, symbolisch für Baphomet/Satan.
Goldfisch
Na viel eindeutiger kann das ja nicht mehr sein. Und daß das alles Zufall sein soll ....? So viele Zufälle gibts gar nicht, daß nicht die Absicht die Oberhand behält!
viatorem
@Ratzi

Das mit der Fahne , das war doch vor einiger Zeit schon mal passiert ( ich weiß nicht mehr wo, aber es war so) und hatte sich dann als eine sehr peinliche Panne herausgestellt. Das ist hier auch der Fall.

Warum jemanden vernichten wollen, bei dem es sich gut absahnen lässt?

Eine kleine Logik sollte doch erkennbar sein.
Ratzi
Merkel nach der 5. Covid-Impfung
rose3
🤪 😂
Goldfisch
@Ratzi ganz falsch! Sie ist zwar total gestört, aber daß sie sich mit dem Gift nicht auch noch um ihr zusammengerafftes Geld auf Kosten der Bevölkerung durch die Impfung nehmen läßt, so viel Gier steckt immer noch in ihr!
Ratzi
Bergoglio kann jetzt verkünden: "Impfen macht frei" 🤔
Goldfisch
Mahnung an alle Priester, die sie sein sollten und vielleicht auch noch wollen!
pro_multis
Wem ist denn hier schon wieder jemand erschienen?
romanza66
Wer hat denn schon Bedarf???
Solimões
jetzt niemand mehr. als der Papst in die Schweiz kam, war es durchaus geistlich interessant.
romanza66
Das zeigt doch schon, wessen Religion der Weißrock angehört
viatorem
Ihr seid doch nicht katholisch...warum macht ihr den Menschen in GTV , die das katholische suchen, weiss, dass das was ihr schreibt katholisch ist...es ist teilweise noch nicht einmal mehr christlich!
Waagerl
Aber Sie wissen, was katholisch ist?
viatorem
Ja natürlich, ich bin seit meiner Geburt , ordentlich unterrichtet worden und habe das in meinem weiteren Leben erweitert.

Sie brauchen der romanza nicht beizuspringen ,oder ist dies ihr zweiter Account?
Waagerl
Falls Sie es noch nicht bemerkt haben. Was hier gerade vorgeht ist die Aufdeckung des Bösen. Es passiert eine Reinigung der Kirche und der Erde. Es ist die Apokalypse in vollem Gange! Sie sollten sich darauf vorbereiten, das jetzt und in der kommendenden Zeit alles sichtbar wird, was in Verborgenen war! Seien Sie sich nicht so sicher, dass Sie an der richtigen Seite kämpfen.
viatorem
Ich bin gut vorbereitet und auf der sicheren Seite.
Waagerl
Das hat schon manch einer vor Ihnen behauptet. Was macht Sie denn so sicher?
viatorem
romanza 66 , es fehlt eine 6, ist sie im Namen als Zahlencode erhalten?

Wenn ja, dann alles klar, wenn nicht, dann nehme ich diesen User als christlich an.
Waagerl
Ich bin niemandem beigesprungen- Ich hätte aber eine Frage, was finden Sie so symphatisch an Franziskus. Was strahlt er für Sie aus?
Maria Katharina
@viatorem
Wenn man schweigt, würde man sich vor dem HERRN schuldig machen.
Es wäre eine Sünde der Unterlassung.
Sie müssen doch sehen, wohin der Zug fährt.
Da kann ich mich noch so sehr christlich wähnen; dem Widersacher wird es gelingen, Sie durch den Falschen Propheten und den AC auf deren Seite zu ziehen.
viatorem
@Maria Katharina

"Was macht Sie denn so sicher?"

Weil ich immer Jesus Christus und der Dreifaltigkeit treu war und immer bin.
Maria Katharina
Sie verstehen es nicht. Oder wollen es nicht verstehen! Es geht darum, zu erkennen.
Wir sind in der allerletzten Schlacht. Niemand kann hier ohne den HERRN bestehen.
Man muss sich von allem trennen, das vom Bösen geführt wird.
FP ist vom Bösen. Da nutzt alles nichts. Es wurde sooo oft hier erklärt.
Der HERR wird einen auch zu treuen Hirten führen.
Aber in der Afterkirche zu verweilen und FP nachz…More
Sie verstehen es nicht. Oder wollen es nicht verstehen! Es geht darum, zu erkennen.
Wir sind in der allerletzten Schlacht. Niemand kann hier ohne den HERRN bestehen.
Man muss sich von allem trennen, das vom Bösen geführt wird.
FP ist vom Bösen. Da nutzt alles nichts. Es wurde sooo oft hier erklärt.
Der HERR wird einen auch zu treuen Hirten führen.
Aber in der Afterkirche zu verweilen und FP nachzufolgen, kann tödlich sein.
Goldfisch
Die Muttergottes sagte, wir sollen - auch wenn es uns schwer fällt nicht Franziskus nicht kritisieren, sondern für ihn beten, und der Herr sagte, er spielt in SEINEM Heilsplan eine Rolle. Somit werden wir uns damit zufrieden geben müssen ... wird ja nicht mehr lange dauern.
Waagerl
Naja, Horst Obereder hat aber auch ein Sammelsurium an Propheten. Und diese Prophetin, wird nicht beim Namen genannt! Wer ist sie?
philipp Neri
An Waagerl und Maria Katharina: Was sagen Sie beide denn zur nachstehenden Botschaft an Enoch: "Die Herrlichkeit Gottes ist nahe, bereut und bekehrt euch, damit ihr in einem weißen Anzug vor Ihm stehen dürft. Betet für den Papst und für die Kirche, denn die Mächte des Bösen im Vatikan wollen ihre Entweihung beginnen. Das Leben des Papstes ist in Gefahr; Es gibt eine Verschwörung gegen ihn. Ich …More
An Waagerl und Maria Katharina: Was sagen Sie beide denn zur nachstehenden Botschaft an Enoch: "Die Herrlichkeit Gottes ist nahe, bereut und bekehrt euch, damit ihr in einem weißen Anzug vor Ihm stehen dürft. Betet für den Papst und für die Kirche, denn die Mächte des Bösen im Vatikan wollen ihre Entweihung beginnen. Das Leben des Papstes ist in Gefahr; Es gibt eine Verschwörung gegen ihn. Ich appelliere dringend an die katholische Welt, das Gebet zu stärken und den himmlischen Vater um den Schutz von Papst Franziskus zu bitten.

Die Entscheidungen, die Papst Franziskus trifft, beunruhigen viele im Vatikan. Achtet nicht auf die ganze Verleumdungskampagne, die gegen ihn durchgeführt wird. Dies ist der Stellvertreter der Kirche, den von Gott für diese Endzeit bestellt hat. Unterstützt ihn mit euren Gebeten und hört auf, ihn zu richten. Wer seid ihr, um Gottes Plan in Frage zu stellen?

Betet besser, damit die Änderungen, die vom Vikar der Kirche vorgenommen werden sollen, nicht vom kirchlichen Freimaurern manipuliert werden, da viele im Vatikan den bevorstehenden Änderungen nicht zustimmen. Viele Kardinäle wollen eine polytheistische Kirche, die anderen Kirchen und Lehren offen steht.

Viele Kardinäle sind gespalten, einige dafür und andere gegen die neuen Änderungen und Richtlinien, die Papst Franziskus umsetzen muss. Das Schicksal der Kirche hängt vom Gebet des katholischen Volkes ab. Ihr solltet den Papst mit euren Gebeten unterstützen, damit die Befreiungslehre während seines Pontifikats nicht ausgeführt wird, da viele wollen, dass sie umgesetzt wird, und argumentieren, dass die Kirche von heute eine modernistische Kirche sein muss, die an die Veränderungen der Menschheit angepasst ist.

Diese Änderungen sollten weder die Lehre der Kirche noch das Evangelium meines Sohnes beeinflussen. Das tägliche Heilige Messopfer muss sein Ritual und sein Wesen behalten, keines der Worte der Weihe darf manipuliert werden, alles muss so bleiben, wie mein Sohn es eingeführt hat. Dafür, kleine Kinder, müsst ihr beten, damit die Weisheit und das Licht des Heiligen Geistes Papst Franziskus leiten und dass die Kirche meines Sohnes nicht vom Weg des Evangeliums und seiner Lehre abgelenkt wird.

Verlasst Papst Franziskus nicht, unterstützt ihn mit euren Gebeten, damit Gottes Wille während seines Papsttums ausgeführt wird und die Kirche meines Sohnes weiterhin das Licht für das ganze Volk Gottes leitet. Mögen die Weisheit Gottes und die Fürsprache dieser Mutter den Stellvertreter Christi bei den kommenden Veränderungen für die Kirche und die katholische Welt unterstützen."
Theresia Katharina
Das sind alles nicht von Gott verifzierte Propheten, gibt ja inzwischen Dutzende davon.
Theresia Katharina
Entscheidend ist doch, dass PF der falsche Prophet der Bibel ist, dem wir nicht folgen dürfen, weil er ein Erzketzer ist und die Afterkirche, die er kreiert, nämlich die neue Eine-Welt-Religion der NWO eine seifige Rutschbahn in den Ewigen Abgrund ist.
Maria Katharina
@philipp Gold
Unser Goldkelchen meint, jetzt den großen Schnitt gemacht zu haben.
Auch dies ist mir wohlbekannt. Wer die Gnade der Unterscheidung hat, dem ist nichts fremd..
Alles ein alter Zopf. M.E. kam da diese Botschaft gleich nach der "Papstwahl". Diese kenne ich. Und es gab auch nochmals im Jahr 2015/2016 so etwas; wo aber Franzl nur kurz eingeflochten wurde.
Alles Bestens!🥳
Maria Katharina
Wer will denn den falschen Propheten sehen?
Rosenkranz
Das Apokalyptische daran ist, daß der heilige Vater Schwachsinn verteidigt. Ich mein nicht die Verehrung der Götzin, er will die Geimpften schützen. Aber die sind doch geimpft - also geschützt. Vor wem haben die denn Angst? Nur die Nicht-Geimpften müßten vor der Krankheit Angst haben, aber doch nicht Geimpfte? Ist das zu hoch für den heiligen Vater?
kyriake
Ich verbitte mir die Bezeichnung "Heiliger Vater" für den Falschen Fuchziger!!
Rosenkranz
Dürfen Sie gerne. Wird aber nichts nützen. Dafür ist Ihr Arm zu kurz.
Außerdem wollt ich nur damit seine Stellung innerhalb der Menschheit beleuchten. Früher hat man zurecht den Papst heiliger Vater genannt. Aber wir haben den PP, den wir verdienen, denn er ist kein guter Papst.
Gemäß dem hl. Paulus muß man aber Gottgeweihte immer ehren, auch wenn sie, wie damals der Hohepriester, dem Teufel …More
Dürfen Sie gerne. Wird aber nichts nützen. Dafür ist Ihr Arm zu kurz.
Außerdem wollt ich nur damit seine Stellung innerhalb der Menschheit beleuchten. Früher hat man zurecht den Papst heiliger Vater genannt. Aber wir haben den PP, den wir verdienen, denn er ist kein guter Papst.
Gemäß dem hl. Paulus muß man aber Gottgeweihte immer ehren, auch wenn sie, wie damals der Hohepriester, dem Teufel helfen. Ob bewußt oder unbewußt.
Goldfisch
@Rosenkranz ganz genau, das ist Widerspruch in sich. Und ein klarer Hinweis, daß es sich um Lug und Trug handelt. Wahrheit ist einfach, klipp und klar zu verstehen. Alles Komplizierte ist verdreht und so verdreht, daß selbst der Lügner nicht mehr aus diesem Hemd findet!
Erich Foltyn
Messe nur für die Gimpften und für die Homosexuellen. Ich brauch die Kirche nicht.
kyriake
Bitte d i e Kirche nicht mit der Afterkirche verwechseln!!!
viatorem
@kyriake

Die sogenannte "Nachkirche" ist die Originalkirche .

Die "Tradition" bewahrt deren Werte, so wie man Güter bewahrt, bevor sie zerstört werden.

Das ist gut so und richtig so, dennoch ist es nur ein "Gefäß" um das zu bewahren, was jetzt die Kirche heimsucht.

Die "Tradition" ist nicht die Kirche...diese " Nachkirche" , die jedoch das Original ist, befindet sich derzeit im freien Fall.
Ischa Ischa Ischa
Solimoes@: möglich, vielleicht sogar wahrscheinlich, dass wir in der beginnenden Apokalypse sind. Aber: Die Spritze ist so noch nicht das Zeichen an der Hand (auch wenn eine Verdummung und größere Steuerbarkeit die Folge sein kann und zum Zeichen führen kann) und der Maulkorb ist am Maul und nicht an der Stirn. Bitte nicht verwirren, wachsam bleiben.
Solimões
Die Spritze ist das Handzeichen der Apokalypse und der Maulkorb das Stirnzeichen.

Wir sind nun wirklich da, wo die Konzilsmacher wollten: bei einer Religion als Menschenfeier.

Der Maulkorb zeigt was die Menschen glauben und die Spritze was die Menschen können.

Zu meinen das sei bald fertig ist wohl ein Irrtum, es weerden immer neue "Varianten" erfunden um die Menschen zu knechten - und die …More
Die Spritze ist das Handzeichen der Apokalypse und der Maulkorb das Stirnzeichen.

Wir sind nun wirklich da, wo die Konzilsmacher wollten: bei einer Religion als Menschenfeier.

Der Maulkorb zeigt was die Menschen glauben und die Spritze was die Menschen können.

Zu meinen das sei bald fertig ist wohl ein Irrtum, es weerden immer neue "Varianten" erfunden um die Menschen zu knechten - und die Kirche macht mit: die Wirkung der in der neuen Messe ausgedrückten Gottlosigkeit hat nun unbeabsichtigt den Papst erreicht.

similia similibus consociantur. Darum muss die Alte Messe weg.
Joseph Franziskus
Damit lockt er garantiert die Slowaken in Massen zum Coronaspritzerl 🤭 😷 🤔
Solimões
vielleicht kann er dann die Messe mit sich selber konzelebrieren, wenn die Katholiken nicht kommen dürfen und die Gestochenen gar nicht wollen.
Marienfloss
Dann darf mein Platz an Freimaurer vergeben werden, da sich diese um PF drängen!
Ginsterbusch ist zurück
Der Himmel schützt....die Menschen.
Die Bärin
Wer soll sich denn zu einem Besuch von Bergoglio drängen??? Um diesen Mann würde ich ohnehin einen großen Bogen schlagen!
viatorem
Er wurde vom Himmel eingesetzt...um das zu vollbringen, was sein muss, um eine Umkehr zu erreichen.

Alles muss eingeebnet werden um neu aufzubauen .

Ansonsten würde es "ewiglich" nur ein Flickenteppich bleiben.
BruderClaus
Psalm 91 lehrt uns , dass wir uns weder vor der Pest im Finstern, noch vor der Seuche die am Mittag wütet fürchten müssen, wenn wir im festen Glauben an Gott sind!
Es bedarf keiner Impfung!


Es ist die Aufgabe der Nachfolger der Apostel Kranke zu heilen, nicht eine Impfung zu empfehlen!

U. a. Matthäus 10, 7-8 (EÜ):

" 7 Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe! 8 Heilt Kranke, weckt Tote …More
Psalm 91 lehrt uns , dass wir uns weder vor der Pest im Finstern, noch vor der Seuche die am Mittag wütet fürchten müssen, wenn wir im festen Glauben an Gott sind!
Es bedarf keiner Impfung!


Es ist die Aufgabe der Nachfolger der Apostel Kranke zu heilen, nicht eine Impfung zu empfehlen!

U. a. Matthäus 10, 7-8 (EÜ):

" 7 Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe! 8 Heilt Kranke, weckt Tote auf, macht Aussätzige rein, treibt Dämonen aus! Umsonst habt ihr empfangen, umsonst sollt ihr geben. "

Psalm 91 (EU) Unter dem Schutz des Höchsten

"1 Wer im Schutz des Höchsten wohnt, der ruht im Schatten des Allmächtigen. 2 Ich sage zum HERRN: Du meine Zuflucht und meine Burg, mein Gott, auf den ich vertraue. 3 Denn er rettet dich aus der Schlinge des Jägers und aus der Pest des Verderbens. 4 Er beschirmt dich mit seinen Flügeln, unter seinen Schwingen findest du Zuflucht, Schild und Schutz ist seine Treue. 5 Du brauchst dich vor dem Schrecken der Nacht nicht zu fürchten, noch vor dem Pfeil, der am Tag dahinfliegt, 6 nicht vor der Pest, die im Finstern schleicht, vor der Seuche, die wütet am Mittag. 7 Fallen auch tausend an deiner Seite, dir zur Rechten zehnmal tausend, so wird es dich nicht treffen. 8 Mit deinen Augen wirst du es schauen, wirst sehen, wie den Frevlern vergolten wird. 9 Ja, du, HERR, bist meine Zuflucht. Den Höchsten hast du zu deinem Schutz gemacht. [1] 10 Dir begegnet kein Unheil, deinem Zelt naht keine Plage. 11 Denn er befiehlt seinen Engeln, dich zu behüten auf all deinen Wegen. 12 Sie tragen dich auf Händen, damit dein Fuß nicht an einen Stein stößt; 13 du schreitest über Löwen und Nattern, trittst auf junge Löwen und Drachen. 14 Weil er an mir hängt, will ich ihn retten. Ich will ihn schützen, denn er kennt meinen Namen. 15 Ruft er zu mir, gebe ich ihm Antwort. In der Bedrängnis bin ich bei ihm, ich reiße ihn heraus und bring ihn zu Ehren. 16 Ich sättige ihn mit langem Leben, mein Heil lass ich ihn schauen."
michael7
Genau: Christus hat Seine Jünger ausgesandt, die Kranken gesund zu machen, an Leib und Seele! Das ist der Auftrag der Kirche!
Wenn ein "Kirchenmann" Sakramente nur denjenigen spendet oder nur denjenigen predigt, die eine gesundheitlich und moralisch fragwürdige Impfung empfangen haben, handelt er im Widerspruch zum Auftrag Christi!
Außerdem ist eine Diskriminierung und Ausgrenzung von "Ungeimpf…More
Genau: Christus hat Seine Jünger ausgesandt, die Kranken gesund zu machen, an Leib und Seele! Das ist der Auftrag der Kirche!
Wenn ein "Kirchenmann" Sakramente nur denjenigen spendet oder nur denjenigen predigt, die eine gesundheitlich und moralisch fragwürdige Impfung empfangen haben, handelt er im Widerspruch zum Auftrag Christi!
Außerdem ist eine Diskriminierung und Ausgrenzung von "Ungeimpften" auch medizinisch sowie rechtlich im Sinne des Gebots der Gleichbehandlung nicht zu begründen und damit gegen die Nächstenliebe, da gerade auch viele "Geimpfte" sich immer wieder infizieren und oft schwer erkranken und versterben, somit also nicht anders behandelt werden können!
Elista
Soll das etwa ein Grund sein, sich impfen zu lassen? 💉 😬 😴
kyriake
Wer bei F.P. (Fake Pope) noch eine Messe besucht, dem ist nicht mehr zu helfen!!
elisabethvonthüringen
Ich finde das gut; wenn dann ein Cluster ausbricht, ist das der Beweis, dass die Stecherei für den Hugo ist!!

Papstbesuch in der Slowakei nur für Geimpfte!

vor 4 Stunden in Aktuelles, 16 Lesermeinungen

Alle, die den Papst in der Slowakei hautnah erleben möchten, müssen vollständig geimpft sei