Clicks1.3K
de.news
17

Zwei Freunde: Franziskus gratuliert Biden

Franziskus rief Joe Biden am Morgen des 12. November an und gratulierte ihm zu seinem "Sieg" bei den US-Präsidentschaftswahlen.

Biden bedankte sich bei Franziskus für den Segen und die Glückwünsche und betonte seine Wertschätzung für Franziskus' "Führungsrolle bei der Förderung des Friedens". Er drückte seinen Wunsch aus, sich gemeinsam für die "Gleichheit" der gesamten Menschheit, "die Armen", den Klimawandel und die illegale Masseneinwanderung einzusetzen.

Die US-Wahl ist aber noch nicht entschieden. Eine Neuauszählung der Stimmen aufgrund möglicher illegaler Stimmzettel und Software-"Pannen", die Bidens Sieg ermöglichten, ist derzeit am Laufen. Die Wahl wird wahrscheinlich vor dem Obersten Gerichtshof enden.

#newsTbpsyhmsbt

Rosalia
Nostradamus Vorhersage könnte sich doch noch bewahrheiten:
"Der junge Löwe (Trump?) überwältigt den alten (Biden?)

Auf dem Kriegsfeld im Einzelkampf
Im goldenen Käfig, verliert er seine Augen
Einer wird verwundet und stirbt einen grausamen Tod."
Goldfisch
Biden bedankte sich bei Franziskus für den Segen >>Natürlich, den "Segen" von FP hat er, sind ja auch eines Sinnes! und die Glückwünsche und betonte seine Wertschätzung für Franziskus' "Führungsrolle bei der Förderung des Friedens". >>Was die Förderung des Friedens anbelangt ist dieser nur Schein aber nicht Sein! Er drückte seinen Wunsch aus, sich gemeinsam für die "Gleichheit" der gesamten …More
Biden bedankte sich bei Franziskus für den Segen >>Natürlich, den "Segen" von FP hat er, sind ja auch eines Sinnes! und die Glückwünsche und betonte seine Wertschätzung für Franziskus' "Führungsrolle bei der Förderung des Friedens". >>Was die Förderung des Friedens anbelangt ist dieser nur Schein aber nicht Sein! Er drückte seinen Wunsch aus, sich gemeinsam für die "Gleichheit" der gesamten Menschheit, "die Armen", den Klimawandel und die illegale Masseneinwanderung einzusetzen. >> o-o, da haben sich zwei Gleiche gefunden und das beschleunigt den Untergang noch um einiges rasanter!
Die US-Wahl ist aber noch nicht entschieden. >> Na hoffentlich wird der Sieg von Trump bestätigt, dann werden die beiden wohl dicke Tränen des Unverständnisses und der Tragödie weinen.
Heilwasser
Wer dem gratuliert, gratuliert für den Wahlbetrug mit.
Simon Kreuz
Ein Fake-Papst und ein Fake-Präsident. Da passt wirklich kein Blatt mehr zwischen.
Vered Lavan
Genossen unter sich. 🤑
B-A-S
Gleich und gleich gesellt sich gern!
Tesa
Verrückt
Sunamis 49
schade das unsere alten bildchen nicht mehr gibt....
das bild wo die schwester die augen verdreht
oder so ( sr rabiata ????)
Goldfisch
Verrückt?? - Nein das ist Wahnsinn und Selbstzerstörung der Nation und Teile der Welt samt ihrer Bevölkerung, spr. Völkermord!!!
Ginsterbusch ist zurück
Da fehlt noch einer. McCarrick bezeichnet Biden ja ebenfalls als „Freund“.
Das erklärt einiges.
elisabethvonthüringen
Joe Biden - Telefonat mit Papst Franziskus und eine Pro-Death-Personalentscheidung
Gleichzeitig plant Biden eine weitere umstrittene Personalentscheidung - Justizminister soll ein Mann werden, der gegen Lebensschutzzentren vorgegangen ist und Journalisten verfolgen ließ, die illegalen Handel mit abtriebenen Kindern aufgedeckt hatte
michael7
"So soll ausgerechnet Xavier Becerra Justizminister werden. Becerra ist derzeit Staatsanwalt in Kalifornien und wollte dort Pro-Life-Schwangerschaftszentren zwingen, auch für Abtreibung und Verhütung zu werben. Zusätzlich ging Becerra gegen Pro-Life-Journalisten vor, die die Machenschaften von Planned Parenthood rund um den Verkauf von Teilen abgetriebener Kinder aufgedeckt hatten." 😬 😡 😭
Elista
Interessant, wer alles das endgültige Ergebnis nicht abwarten will!
Ambrosius
Auch bei einem endgültigen Ergebnis für Biden gehört es nicht ihm zu gratulieren.
Tina 13
Stimmt, die Gratulanten lassen die Masken fallen.
elisabethvonthüringen
Russland und China gratulierten bis jetzt nicht! Wissen die mehr??? 😎 🥴
charlemagne
@elisabethvonthüringen
China hat bereits gratuliert.