de.news
307.4K
Libertas Ecclesiae
Gibt es für diese Nachricht eine offizielle Bestätigung von Seiten des Ordens? Handelt es sich um eine routinemäßige oder um eine außerordentliche Visitation der Kartause? Welche "Probleme" soll es dort eigentlich gegeben haben? Und was hat es konkret mit der "Flucht" einiger Mönche auf sich?
a.t.m
Genau das selbe Spiel wurde auch schon unter den VK II und Nach VK II Päpsten und anderen antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrern und Wölfen in Schafskleidern betrieben, und nicht erst unter Papst Franziskus wird dafür gesorgt das wahrlich katholische Kleriker, Episkopaten und Orden verfolgt und bekämpft werden. Denke ja hierbei an Namen wie Groer, Lefebvre, Krenn, Wagner, Franziskaner der …More
Genau das selbe Spiel wurde auch schon unter den VK II und Nach VK II Päpsten und anderen antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrern und Wölfen in Schafskleidern betrieben, und nicht erst unter Papst Franziskus wird dafür gesorgt das wahrlich katholische Kleriker, Episkopaten und Orden verfolgt und bekämpft werden. Denke ja hierbei an Namen wie Groer, Lefebvre, Krenn, Wagner, Franziskaner der Immakulata usw. usw.
Es hat sich eben nur erfüllt was der Himmel dereinst angekündigt hat und man nunmehr:

" Rom hat den Glauben verloren und wurde Sitz zumindest des geistes des Antichrist " und
"Viele Ordenshäuser haben den Glauben völlig verloren und diese versuchen nun so viele Seelen wie möglich mit ins Verderben zu ziehen"

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Nicolaus
@a.t.m Wo eigentlich haben Sie das negativ besetzte Wort "Episkopaten" aufgeschnappt?
Joseph Franziskus
Ich muß gestehen, für diese Leute, diese Verräter, empfinde ich inzwischen nur noch tiefste Verachtung. Man will sich von diesen ketzern, voller Abscheu abwenden.
thomas11
Homosexualität hat in der Kirche nichts zu suchen den das ist eine SÜNDE und von GOTT nicht GEWOLLT ......ODER
SvataHora
Hilfe!!! Martin Werlen der "Visitator"! EXEKUTEUR käme der Sache schon näher!
Mir vsjem
"Nach Beginn der Visitation flüchteten Mönche aus der Kartause."
Der Prior auch?

Was gibt's da zu fliehen, wenn das KREUZ feststeht und die Welt sich dreht? (Wahlspruch der Kartäuser).

"..obwohl sie weder vom jetzigen Kartäuser-Generaloberen noch von seinem Vorgänger ermutigt wurden"
Und vom Prior, was ist mit dem Prior, dieser ist doch der unmittelbar Zuständige?

Was lässt er diesen Visitato…More
"Nach Beginn der Visitation flüchteten Mönche aus der Kartause."
Der Prior auch?

Was gibt's da zu fliehen, wenn das KREUZ feststeht und die Welt sich dreht? (Wahlspruch der Kartäuser).

"..obwohl sie weder vom jetzigen Kartäuser-Generaloberen noch von seinem Vorgänger ermutigt wurden"
Und vom Prior, was ist mit dem Prior, dieser ist doch der unmittelbar Zuständige?

Was lässt er diesen Visitator überhaupt herein, wenn Besuche ohnehin in der Regel nicht oder nur selten zugelassen sind?
Sie haben somit das Distanznehmen von Abtrünnigen auch noch nicht begriffen!
Die einzige, die hier freien Zutritt hat, ist MARIA, die Mutter der Kartäuser, die oberste Patronin des Ordens.
Ich muss doch wissen, wer mein Haus betritt; es ist einer, dem Bergoglio "für sein anstreckendes Vorbild" dankte!

Lt. Wikipedia plädiert Werlen für "weniger Traditionalismus", für Verleugnung des Wahrheitsanspruchs der Kirche, "für Menschenrechte", "für Revision der Zölibatsvorschriften", "Zulassung von Frauen zum Priesteramt"! Öffne ich so einem die Türe???
HerzMariae
Es gibt keinen Prior mehr. Der ist schon seit Monaten abgesetzt. Ein einziges Desaster.
Mir vsjem
Abgesetzt von wem? Das Desaster ist oftmals die innere Uneinigkeiten, wobei es die wahren Glaubenstreuen am schwersten haben. Es fragt sich dennoch, wer hat dem Visitator die Tür geöffnet?
SvataHora
Eine Falltür hätten sie ihm öffnen sollen 😀 😀 😀
M.RAPHAEL
Wie viele junge Mönche, die in der Vat.2 Kirche groß geworden sind, gibt es heute noch in Marienau? Wenn die Vat.2 Kirche kontemplativen Nachwuchs erzeugen würde, wäre ich sofort ruhig. Aber sie tut es nicht. Der kontemplative Geist ist das exakte Gegenteil des Vat.2 Geistes. Wer ernsthaft auf die Stille hört, kann die Vat.2 Kirche früher oder später nicht mehr ertragen. Der wahre Gott ist nicht …More
Wie viele junge Mönche, die in der Vat.2 Kirche groß geworden sind, gibt es heute noch in Marienau? Wenn die Vat.2 Kirche kontemplativen Nachwuchs erzeugen würde, wäre ich sofort ruhig. Aber sie tut es nicht. Der kontemplative Geist ist das exakte Gegenteil des Vat.2 Geistes. Wer ernsthaft auf die Stille hört, kann die Vat.2 Kirche früher oder später nicht mehr ertragen. Der wahre Gott ist nicht der liebe Gott. Die Orden sterben aus. Sie werden ganz langsam durch Rom ausgesaugt. Die Alten sollen wegsterben und dann Schluss. Wohl auch in Marienau. Wenn irgendwo kontemplativer Nachwuchs erscheint, wird er sofort rausgedrückt. Aber nicht die Frommen „flüchten“ aus Sicht Gottes, sie sind ihrer Berufung treu. Die Vat.2 Kleriker sind die verachtenswerten und verlogenen Täuscher. Sie sind feige, weil sie ihre wahren Intentionen nicht offenlegen. Und die „gehorsamen“ alten Mitbrüder merken nicht, dass das Vat.2 Rom die Orden verhungern lässt. Sie müssen weg. Sie sind zu gefährlich für den Novus Ordo Seclorum Satans.
alfredus
@M.RAPHAEL Sehr richtig erkannt ! Rom ist nicht mehr Rom, denn falsche Kardinäle haben durch verbotene Absprachen einen Rotarier und Jesuiten auf den Thron Petri gehoben, dessen Ziel heißt : Zerstörung .. ! 🤗 😈 😇
Santiago_
Sehr sehenswert: Die Kartause von Marienau
Cavendish
und sehr empfehlenswert, diesen Film anzusehen: Stat crux dum volvitur orbis. Alle gegenwärtigen Aufgeregtheiten treten angesichts dieser jahrhundertealten unveränderten geistlichen Tradition in den Hintergrund.
michael7
🙏 🙏 😡
a.t.m
Katholisches Wirken kann sich das Kathophobe Rom der Nach VK II ÄRA natürlich nicht gefallen lassen, und schickt sofort jemanden los um solches zu Unterbinden. Ich persönlich kann diesen nur empfehlen schließt euch einfach der FSSPX an.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Eva
Pater Waldemar Schulz FSSPX hat am letzten Sonntag in der Predigt (vor 200 Leuten) gesagt, dass zwei Kartäusermönche etwas abenteuerlich zu ihnen geflüchtet sind.
michael7
🙏 🙏
Klaus Elmar Müller
Dann ist die Piusbruderschaft der Hort für gläubige Katholiken! @Eva
Lutrina
Was heißt "zu Ihnen geflüchtet" @Eva?
Zur FSSPX oder nach Reichenstein?
Nicolaus
Was für ein Schrott dieser Kram mit den Kartäusern, die sind bald zurück, mit denen kann niemand was anfangen.
Carlus
Zum Jahresende hat die dämonische Bischofsynode geendet, in der alles was katholisch ist von Besetzter Raum und seinem Chefindiologen dem freimaurischen Gegenpapst Bergoglio abgeworfen wurde.

Nun beginnt das im Jahre 2020 das Werk der Zerschlagung von jedem noch auffindbaren katholischen Geist, in den Ordensgemeinschaften in den Bistümern und in den Herzen der Gläubigen.
Wir befinden uns in …More
Zum Jahresende hat die dämonische Bischofsynode geendet, in der alles was katholisch ist von Besetzter Raum und seinem Chefindiologen dem freimaurischen Gegenpapst Bergoglio abgeworfen wurde.

Nun beginnt das im Jahre 2020 das Werk der Zerschlagung von jedem noch auffindbaren katholischen Geist, in den Ordensgemeinschaften in den Bistümern und in den Herzen der Gläubigen.
Wir befinden uns in einem Krieg um die göttliche Wahrheit, um die Heilige Mutter Kirche um die Sakramenten Verwaltung und um das Seelenheil der Menschen.
Wir kämpfen nicht gegen Fleisch und Blut sondern gegen geistige Mächte und deren menschliche Ausführungsorgane.

Mein Aufruf an alle Katholiken, hört auf Bergoglio als Papst oder Heiligen Vater anzusprechen, die Priester mögen aufhören im Kanon der Heiligen Messe weiterhin um die Einheit mit dem Gegenpapst zu bitten, sie sollen sich wieder auf den rechtmäßigen Papst besinnen und um die Einheit mit Papst Benedikt bitten.

Hört auf mit der dämonischen Lüge Bergoglio sei der rechtmäßige Papst und wir müssten ihm gehorchen. Wer Bergoglio gehorcht, der hat aufgegeben Jesus Christus zu folgen
Immaculata90
@Carlus Semper "Una cum omnibus orthodoxis atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus", id est sine antipapa et pseudoepiscopis eius!
alfredus
@Carlus Es ist in der Tat verwerflich wenn Bergoglio, Hl. Vater oder Papst genannt wird, er ist es nicht. Wiederholt hört man von Priestern und katholischen Medien, diese sehr falsche Bezeichnung, so als wäre alles in bester Ordnung ? ! Deshalb haben viele Christen keine Ahnung von diesen ungeheuerlichen Vorgängen in Rom und um Bergoglio. Wenn das Kartenhaus einstürzen wird, werden es viele …More
@Carlus Es ist in der Tat verwerflich wenn Bergoglio, Hl. Vater oder Papst genannt wird, er ist es nicht. Wiederholt hört man von Priestern und katholischen Medien, diese sehr falsche Bezeichnung, so als wäre alles in bester Ordnung ? ! Deshalb haben viele Christen keine Ahnung von diesen ungeheuerlichen Vorgängen in Rom und um Bergoglio. Wenn das Kartenhaus einstürzen wird, werden es viele nicht glauben wollen und weinen ! 🤗 😈 🤬 🤬 🤬
michael7
Heute bemerken nicht mal alle Kartäuser modernistische Kartenhäuser!
🙏 🙏 🙏
De Profundis
Mal ein paar Zitate über den VisitatorEliminator: "Alt-Abt Martin Werlen legt sich beherzt für Homosexuelle ins Zeug". " Segensfeiern für Homosexuelle seien möglich".

Oder: "Immer noch schliessen Getaufte selbstverständlich aus, dass Homosexuelle Liebe leben", ärgert sich Werlen: "Ein solches Urteil ist tötend."
De Profundis
Nicht "Lösung", sondern "Auflösung"
Ischa
@Ottaviani Können Sie das etwas erläutern? Was ist mit der Eigeninitiative der jungen Patres gemeint?
Klaus Elmar Müller
Dass sie Menschen und keine Automaten sind. @Ischa
Ischa
Danke! Ich wusste gar nicht, dass es eine vor- und eine nachkonzilare Form der Karthäuser gibt. Ich beziehe mein Wissen über sie aus dem Film "Die grosse Stille".