elisabethvonthüringen
Pfarrei lädt atheistischen Psychologen zu Vortrag über den Tod ein

vor 2 Stunden in Österreich, keine Lesermeinung

Der Glaube an das Übernatürliche habe der Menschheit geholfen, müsse jetzt aber überwunden werden, sagt Dr. Martin Prein in einem Zeitungsinterview.
Andreas Hauser
Mafia.Methode
Aquila
In früheren Jahren hätte man wahrscheinlich gesagt: fake news!
Aber jetzt überrascht einen bald keine so unglaubliche Nachricht mehr!

Aber nein, jedenfalls eine eine große Überraschung gäbe es: wenn ein Diözesanbischof, der nicht der Corona-Religion oder der Klima-Religion angehört, öffentlich klar und mutig das Volk zu Bekehrung und Gebet aufrufen würde!!!
Eugenia-Sarto
Der in Rot geschriebene Teil entspricht den Worten des verehrten Nuntius Vigano.
kyriake
Das Gehirn dieses jecken Bischofs scheint sich schon selbständig verflüssigt zu haben!
Klaus Elmar Müller
Das Nachdenken über den Umgang mit Leichen zeigt einen Hang zum ungesund Dunklen, passt zur allgegewärtigen Todeskultur: Abtreibung, Suizidbeihilfe, Totimpfen.
Maria Katharina
Bestimmt ist er geimpft.
Man merkt: Das Gehirn verflüssigt sich!!😬😬
Boni
Wie rückschrittlich. Die Methode Soylent Green ist wesentlich schonender für die Erdgöttin als die Resomation.
Sunamis 49
jesus wird ihm einmal sagen
das dies der falsche rat war
simeon f.
Die Verflüssigung des Gehirns scheint bereits vor dem Tod erfolgreich zu funktionieren.
Waagerl
Lucky Strike1
Der Mann spinnt vollkommen! Die hl.Mutter Kirche verordnet die Erdbestattung aus vielen guten Gründen! ALLES andere ist menschenunwürdig!
Eugenia-Sarto
Ein Erzbischof, der total daneben ist. Vielleicht von Pachamama gesteuert.
Die Bärin
Für Fälle wie ihn, gibt es doch Psychiater!
Goldfisch
dann sind vermutlich 2 überfordert!!! 😂
BruderClaus
Das siebente Werk der Barmherzigkeit

Tobit 1, 17-20 (EÜ):

"17 Mein Brot gab ich den Hungernden und Kleider den Nackten; und wann immer ich sah, dass jemand aus meinem Volk starb und hinter die Mauer von Ninive geworfen wurde, begrub ich ihn. 18 Und wenn Sanherib - als er sich zurückgezogen hatte und aus Juda geflohen war in den Tagen des Gerichts, das der König des Himmels an ihm hielt wegen …More
Das siebente Werk der Barmherzigkeit

Tobit 1, 17-20 (EÜ):

"17 Mein Brot gab ich den Hungernden und Kleider den Nackten; und wann immer ich sah, dass jemand aus meinem Volk starb und hinter die Mauer von Ninive geworfen wurde, begrub ich ihn. 18 Und wenn Sanherib - als er sich zurückgezogen hatte und aus Juda geflohen war in den Tagen des Gerichts, das der König des Himmels an ihm hielt wegen der Lästerungen, mit denen er Gott gelästert hatte - wann immer also Sanherib jemanden tötete, begrub ich ihn. Denn er tötete viele Söhne Israels in seinem Zorn. Ich aber pflegte ihre Leichname zu entwenden und begrub sie. Sanherib suchte sie, fand sie aber nicht. 19 Aber jemand aus Ninive ging hin und machte dem König Anzeige, dass ich sie begrabe. Da versteckte ich mich. Als ich bemerkte, dass der König über mich unterrichtet war und dass ich gesucht wurde, um getötet zu werden, bekam ich Angst und ergriff die Flucht. 20 Alles, was ich besaß, wurde weggenommen. Nichts wurde mir gelassen, was nicht für den königlichen Schatz beschlagnahmt wurde, außer Hanna, meiner Frau, und Tobias, meinem Sohn."

Die ersten sechs Werke der Barmherzigkeit:

Matthäus 25, 34-46 (EÜ):

"34 Dann wird der König denen zu seiner Rechten sagen: Kommt her, die ihr von meinem Vater gesegnet seid, empfangt das Reich als Erbe, das seit der Erschaffung der Welt für euch bestimmt ist! 35 Denn ich war hungrig und ihr habt mir zu essen gegeben (1. Werk); ich war durstig und ihr habt mir zu trinken gegeben (2.Werk); ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen (3. Werk); 36 ich war nackt und ihr habt mir Kleidung gegeben (4. Werk); ich war krank und ihr habt mich besucht (5. Werk); ich war im Gefängnis und ihr seid zu mir gekommen (6. Werk). 37 Dann werden ihm die Gerechten antworten und sagen: Herr, wann haben wir dich hungrig gesehen und dir zu essen gegeben oder durstig und dir zu trinken gegeben? 38 Und wann haben wir dich fremd gesehen und aufgenommen oder nackt und dir Kleidung gegeben? 39 Und wann haben wir dich krank oder im Gefängnis gesehen und sind zu dir gekommen? 40 Darauf wird der König ihnen antworten: Amen, ich sage euch: Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan. 41 Dann wird er zu denen auf der Linken sagen: Geht weg von mir, ihr Verfluchten, in das ewige Feuer, das für den Teufel und seine Engel bestimmt ist! 42 Denn ich war hungrig und ihr habt mir nichts zu essen gegeben; ich war durstig und ihr habt mir nichts zu trinken gegeben; 43 ich war fremd und ihr habt mich nicht aufgenommen; ich war nackt und ihr habt mir keine Kleidung gegeben; ich war krank und im Gefängnis und ihr habt mich nicht besucht. 44 Dann werden auch sie antworten: Herr, wann haben wir dich hungrig oder durstig oder fremd oder nackt oder krank oder im Gefängnis gesehen und haben dir nicht geholfen? 45 Darauf wird er ihnen antworten: Amen, ich sage euch: Was ihr für einen dieser Geringsten nicht getan habt, das habt ihr auch mir nicht getan. 46 Und diese werden weggehen zur ewigen Strafe, die Gerechten aber zum ewigen Leben."
michael7
Über-flüssige "Denkleistung" eines Modernisten? Schnell in den Abfluss damit!
Goldfisch
Er ist flüssiger als flüssig -> ÜBER-flüssig!
Goldfisch
Ich frage mich, ob der noch alle beisammen hat. Vermutlich ist ihm die Impfung ins Hirn gestiegen, denn mit NORMAL hat das ja nicht annähernd zu tun. Er ist am falschen Dampfer und gehört schnellstens entsorgt!
Radulf
Das ist ja wirklich zum kotzen. Wir sollten anfangen den "Bischof" zu verflüssigen. Lebendig.
Escorial
wenn der Bischof aber schwul ist, dann bekommen Sie von @SvataHora ziemliche Schelte wie ich auch. Der Svety meinte, diese Leute sind harmlos und man soll sie in Ruhe lassen. Also bei Schönbornkritik müssen wir aufpassen.. 😂
Escorial
@Georgios Georgios dafür dass "Svata Hora" hier schon für einen Witz über die schwule Heirat von Ex-Abt Birgli mich als Nazi und Schwein bezeichnete, da scheinen Sie aber sich zwischenmenschlich-christlich gut auszukennen. Unterschied Tatsachen und Verdacht? Aber ich hatte Sie nicht gefragt.
Waagerl
Ja und immer schön die Impfgifte in die Umwelt, damit jeder was davon hat. Das ist so abartig: Wisconsin und 20 andere amerikanische Bundesstaate…
Waagerl
Brathähnchen Feuerbestattung, Suppen Verflüssigung der Leichen. Aber alles nur Verschwörungstheorie?
Escorial
Klasse Karrikatur Waagerl 😉, wo Sie das immer herzaubern?
Escorial