dlawe
Ich sage nur mehr "ARSCHINAL SCHEISSBORN" zu ihm!
DrMartinBachmaier
1. "Stich mit Segen" halte ich für missglückt. Wenn es denn schon sein muss, sakrale Worte zu profanieren, dann schlage ich "Stich als Engelmacher" vor. Engelmacher nennt man solche, die Abtreibungen durchführen.

2. "Auf dem Wiener Stephansplatz wächst Dill" (Lied der Linde). Kein Wunder, wenn man innerhalb statt außerhalb des Doms gegen "Unkraut" spritzt.
Vates
Gut und schön, aber die FSSPX sollte nicht mit dieser Aktion von ihrer inakzeptablen U.U.-Gutheißung dieser abtreibungsverseuchten und lebensgefährlichen "Impfungen" ablenken,
sondern sie mit öffentlicher Reue ohne Wenn und Aber widerrufen!
Eugenia-Sarto
Wenn eines Tages der Dom durch Feuer oder Erdbeben zu Asche wird, dann weiß man warum.
alfredus
Manche Menschen haben auch ohne Impfen einen Stich, so auch die zuständigen kirchlichen Stellen in Wien ... ! Um und mit dem Stephansdom jagt eine unrühmliche Nachricht die andere ! Schwule, Tänzer und gottloses Tun, beschmutzen dieses Haus des Herrn und stets sind diese Skandale mit dem Namen Schönborn verbunden ! Sie alle fürchten nicht den Herrn, haben keine Gottesfurcht, weil ihr Glaube …More
Manche Menschen haben auch ohne Impfen einen Stich, so auch die zuständigen kirchlichen Stellen in Wien ... ! Um und mit dem Stephansdom jagt eine unrühmliche Nachricht die andere ! Schwule, Tänzer und gottloses Tun, beschmutzen dieses Haus des Herrn und stets sind diese Skandale mit dem Namen Schönborn verbunden ! Sie alle fürchten nicht den Herrn, haben keine Gottesfurcht, weil ihr Glaube geschädigt ist. Gott aber wird nicht mehr lange zuschauen !
Sin Is No Love
Bin immer fürs Impfen gewesen, aber wenns eine Religion wird, da werde ich skeptisch.
Lichtlein
Keine Ehrfurcht vor Gott
sedisvakanz
"Aus dem Wiener Stephansdom wächst Dill"....
SvataHora
Die Erzdiözese Wien denkt pragmatisch: wer erstmal in die Kirche kommt, um sich impfen zu lassen, bleibt womöglich anschließend auch noch zur Eucharistie: 2 Fliegen auf einen Schlag: Leibeswohl, dann Seelenwohl. 😬 😬 😬 (Für Begriffsstutzige: das war Spott!!)
Sin Is No Love
So hat halt jeder Heide so seine Götter ...
Hugo Aloisius_
Das einzige was mich wundert ist dass noch kein Liturgiewissenschafter oder Sakramententheologe aus Wien die Möglichkeit einer intravenösen Verabreichung der hl Eucharistie proklamierte. Liturgisches Angebut für Ungeimpfte mit angemessener Drohbotschaftshomilie und versöhnlichem Abschluss. Dann könnte man mRNA und Blut Christi mischen und mehr Schäflein erreichen. Wer weiß vielleicht entstünde …More
Das einzige was mich wundert ist dass noch kein Liturgiewissenschafter oder Sakramententheologe aus Wien die Möglichkeit einer intravenösen Verabreichung der hl Eucharistie proklamierte. Liturgisches Angebut für Ungeimpfte mit angemessener Drohbotschaftshomilie und versöhnlichem Abschluss. Dann könnte man mRNA und Blut Christi mischen und mehr Schäflein erreichen. Wer weiß vielleicht entstünde durch die bombige Mischung wieder göttliche Superhelden wie in der griechischen Mythologie und bei den Arianern postuliet...
Zweihundert
Ziel des Briefs ist „die Profanierung des Stephansdom zu beenden und die Impfstraße sofort und für immer zu schließen“. ... und bitte auch alle Räume, die die katholische Kirche zum Mord im Mutterleib vermietet!
Ottaviani
@Escorial die letzte schwarze Messe in Wien hat im Jahr 1995 stattgefunden
elisabethvonthüringen
@Ottaviani warst dabei? das erklärt dann alles!! 🥳 🥶
Joseph Franziskus
@Ottavian, wie ist das zu verstehen? Wo soll diese schwarze Messe stattgefunden haben?
Escorial
Wenn Freimaurerborn könnte, würde er im Stephansdom sogar eine "Schwarze Messe" zelebrieren. 🤮
alfredus
Der Name Schönborn steht für Dekadenz ... ! Er und Seinesgleichen sollen nur Gott herausfordern, der Fall kommt durch den Hochmut im Klerus, der keine Gottesfurcht mehr kennt ! Wegen dieser vielen Modernisten geht es mit dem Glauben stetig abwärts. Hilfe kann nur noch durch den lieben Gott kommen !