Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
Clicks4.9K

Gloria Global am 3. Oktober 2019

Die Adressatin des Briefes von Kardinal Pell aus dem Gefängnis Die Freunde des unschuldig verurteilten Kurienkardinals George Pell rechneten mit einem Freispruch in zweiter Instanz. Das schreibt …More
Die Adressatin des Briefes von Kardinal Pell aus dem Gefängnis

Die Freunde des unschuldig verurteilten Kurienkardinals George Pell rechneten mit einem Freispruch in zweiter Instanz. Das schreibt Kathy Clubb auf RemnantNewspaper.com. Clubb ist die Adressatin des bisher einzigen Briefes von Pell aus dem Gefängnis. Ihre Hoffnung basierte auf den bekannten Argumenten. Der Ankläger ist der einzige Zeuge, seine Geschichte offensichtlich von einem Fall in den USA kopiert. Ihm widersprachen fast zwanzig Zeugen sowie die baulichen und praktischen Umstände des angeblichen Tatorts in der Kathedrale von Melbourne.

Zusammenhang zwischen Freimaurerei und Polizei

Die Pell-Vertraute Clubb deutet an, dass hinter der Verurteilung von Pell eine Verschwörung steckt. Sie nennt die Freimaurerei, die einen großen Einfluss auf die Polizei im Bundesstaat Victoria, wo Pell verurteilt wurde, habe. Der frühere stellvertretende Polizeichef von Victoria, Vaughan Werner, war Großmeister einer Freimaurerloge. Es gibt sogar eine Art Freimaurerclub innerhalb des „Victorian Police Department“, den 1946 gegründeten „Victoria Police Unanimity Club“.

Victorias Polizei ist korrupt und antikirchlich

Die Frage, ob Victorias Polizei „institutionell korrupt“ sei, bejaht ein anderer Autor, Paul Collits, auf quadrant.org.au. Neben Pell zitierte er eine ganze Liste von Fällen und Namen korrupter Ermittlungen, die später staatlich untersucht wurden. Die Polizei von Victoria beuge sich der Politik, gebe Daten systematisch an die Presse, verfolge Schuldige nur selektiv und schikaniere Unschuldige. Victorias stellvertretende Polizeipräsident, Graham Ashton, macht laut Collits keinen Hehl aus seiner anti-kirchlichen Einstellung

Warum war die Polizei so hartnäckig?

Collits beschreibt, mit welcher Hartnäckigkeit die Ermittlungen gegen Pell geführt wurden. Sie begannen nicht mit einem Verbrechen, sondern mit den Operationen Sano und Tethering, deren Ziel darin bestand, Delikte gegen Pell zu finden oder zu erfinden. Die Staatsanwaltschaft riet angesichts der schütteren Beweislage dazu, den Fall einzustellen. Ein pensionierter Ermittler für Sexualstraftaten stellte fest, dass Fälle mit viel stärkerer Beweislage als bei Pell nicht strafverfolgt wurden. Collitis resümiert, dass sich die Polizei, obwohl sie ein Arm des Staates ist, “aktiv an der Hexenjagd” gegen Pell beteiligte.

Was war die Rolle des Vatikans?

Collits bezeichnet den Fall Pell als Ergebnis einer langjährigen Zusammenarbeit zwischen Polizei und Medien mit gezielten Schmierkampagnen. Als Akteure nennt Collits die Polizei von Victoria, Mitglieder der „Royal Commission“, die den Missbrauchs-Wahn im Land anheizte, das australische Fernsehen mit der Journalistin Louise Milligan, die Fairfax Presse, namentlich Julia Gillard und Vivian Waller und nicht zuletzt homosexuelle Pell-Hasser in den Medien wie David Marr. Collits nennt einen weiteren Verbündeten gegen Pell: anonyme „anti-Pell Kräfte im Vatikan“.
alfredus
Halle ist überall ! Das Böse breitet sich unaufhaltsam aus. Je mehr der Glaube verschwindet, desto stärker wird die Gewalt und die Unsicherheit wächst. Der Staat kann das alles nicht verhindern, er wird mehr und mehr machtlos. Denn die Geister die man gerufen hat, wird man nicht mehr los !
Tradition und Kontinuität likes this.
Hier einmal etwas für die Schweizer, die in der Nähe von Bassel wohnen und schon den einen oder anderen Vortrag von Pater Stehlin gehört haben:
militia-immaculatae.info/…/vortrag-von-pat…
Joseph Franziskus likes this.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
alfredus likes this.
Wer, fragt man sich macht sich Gedanken über die Apokalypse des Hl. Johannes ? Niemand, auch nicht die hier hellhörig werden müssten : unsere kirchlichen Autoritäten ! Fleißig wie sie zu sein scheinen, springen sie auf diesen Zug auf und sehen nur noch die Umwelt. Und weil das nicht genügt, klammern sie sich auch noch an einen Geisterkult ! wie die Amazonas-Synode zeigt. Nein, die Menschen …More
Wer, fragt man sich macht sich Gedanken über die Apokalypse des Hl. Johannes ? Niemand, auch nicht die hier hellhörig werden müssten : unsere kirchlichen Autoritäten ! Fleißig wie sie zu sein scheinen, springen sie auf diesen Zug auf und sehen nur noch die Umwelt. Und weil das nicht genügt, klammern sie sich auch noch an einen Geisterkult ! wie die Amazonas-Synode zeigt. Nein, die Menschen machen sich keine Gedanken um die Apokalypse, denn sie sind gedankenlos und laufen verwirrt einer Fata Morgana hinterher !
Vered Lavan likes this.
Tina 13
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Nicht vergessen: Heute ist Rosenkranzsonntag.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Tina 13
alfredus likes this.
Der Rosenkranz ist ein mächtige Waffe ! Der Oktober ist der Rosenkranzmonat und Maria die Rosenkranzkönigin ! Deshalb sollte der Rosenkranz zu unserem täglichen Gebet gehören.
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
rose3 likes this.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Tina 13
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Gebet am Freitag
Es sind Finsternisse entstanden, als die Juden den Herrn Jesus gekreuzigt hatten. Und um die neunte Stunde rief der Herr Jesus mit lauter Stimme: „Mein Gott! Mein Gott! Warum hast Du mich verlassen?“ Und mit geneigtem Haupte gab Er Seinen Geist auf.
Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich;
denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die ganze Welt erlöst.
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
rose3 likes this.
gennen likes this.
Es ist ein Phänomen um die Greta Thunberg ! Über Nacht wird ein unbekanntes Mädchen weltberühmt ! Wie ist denn so etwas möglich ? Warum gelingt es der Kirche nicht, Menschenmassen zu mobilisieren, um für Christus zu demonstrieren ? Weil es mächtige diabolische Kräfte gibt, die das eine fördern und das andere verhindern. Außerdem sagt schon die Bibel : .. die Kinder dieser Welt sind allemal …More
Es ist ein Phänomen um die Greta Thunberg ! Über Nacht wird ein unbekanntes Mädchen weltberühmt ! Wie ist denn so etwas möglich ? Warum gelingt es der Kirche nicht, Menschenmassen zu mobilisieren, um für Christus zu demonstrieren ? Weil es mächtige diabolische Kräfte gibt, die das eine fördern und das andere verhindern. Außerdem sagt schon die Bibel : .. die Kinder dieser Welt sind allemal klüger als die Kinder des Lichtes .. ! Für die Regierung ein willkommener Anlass von den dringenden Problemen abzulenken und eine neue Steuer einzuführen !
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Waagerl
Pontius Pilatus, Statthalter von Rom; Ich wasche meine Hände in Unschuld. Mit Verstaatlichung der kircheninternen Angelegenheiten an die weltlichen Behörden, kann sich PF (Statthalter von Rom) seine Hände in Unschuld waschen und wer sollte ihm was am Zeuge flicken? Schlau eingefädelt!

www.mutterdererloesung.de/…/Der%20Statthalt…
a.t.m and one more user like this.
a.t.m likes this.
alfredus likes this.
Stelzer
Da kann man nur für Kardinal Müller beten , garantiert ist er auch im Auge dieser niederträchtigen Truppe
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Waagerl
Gefährdung und Ermutigung der Jünger
16 Siehe, ich sende euch wie Schafe mitten unter die Wölfe; seid daher klug wie die Schlangen und arglos wie die Tauben!
17 Nehmt euch aber vor den Menschen in Acht! Denn sie werden euch an die Gerichte ausliefern und in ihren Synagogen auspeitschen.
18 Ihr werdet um meinetwillen vor Statthalter und Könige geführt werden, ihnen und den Heiden zum Zeugnis.
More
Gefährdung und Ermutigung der Jünger
16 Siehe, ich sende euch wie Schafe mitten unter die Wölfe; seid daher klug wie die Schlangen und arglos wie die Tauben!
17 Nehmt euch aber vor den Menschen in Acht! Denn sie werden euch an die Gerichte ausliefern und in ihren Synagogen auspeitschen.
18 Ihr werdet um meinetwillen vor Statthalter und Könige geführt werden, ihnen und den Heiden zum Zeugnis.
19 Wenn sie euch aber ausliefern, macht euch keine Sorgen, wie und was ihr reden sollt; denn es wird euch in jener Stunde eingegeben, was ihr sagen sollt.
20 Nicht ihr werdet dann reden, sondern der Geist eures Vaters wird durch euch reden.
21 Der Bruder wird den Bruder dem Tod ausliefern und der Vater das Kind und Kinder werden sich gegen die Eltern auflehnen und sie in den Tod schicken.
22 Und ihr werdet um meines Namens willen von allen gehasst werden; wer aber bis zum Ende standhaft bleibt, der wird gerettet.
23 Wenn man euch in der einen Stadt verfolgt, so flieht in eine andere. Denn, amen, ich sage euch: Ihr werdet nicht zu Ende kommen mit den Städten Israels, bis der Menschensohn kommt.
24 Ein Jünger steht nicht über seinem Meister und ein Sklave nicht über seinem Herrn.
25 Der Jünger muss sich damit begnügen, dass es ihm geht wie seinem Meister, und der Sklave, dass es ihm geht wie seinem Herrn. Wenn man schon den Herrn des Hauses Beelzebul nennt, dann erst recht seine Hausgenossen.
26 Darum fürchtet euch nicht vor ihnen! Denn nichts ist verhüllt, was nicht enthüllt wird, und nichts ist verborgen, was nicht bekannt wird.
27 Was ich euch im Dunkeln sage, davon redet im Licht, und was man euch ins Ohr flüstert, das verkündet auf den Dächern!
28 Fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, die Seele aber nicht töten können, sondern fürchtet euch eher vor dem, der Seele und Leib in der Hölle verderben kann!
29 Verkauft man nicht zwei Spatzen für einen Pfennig? Und doch fällt keiner von ihnen zur Erde ohne den Willen eures Vaters.2
30 Bei euch aber sind sogar die Haare auf dem Kopf alle gezählt.
31 Fürchtet euch also nicht! Ihr seid mehr wert als viele Spatzen.
32 Jeder, der sich vor den Menschen zu mir bekennt, zu dem werde auch ich mich vor meinem Vater im Himmel bekennen.
33 Wer mich aber vor den Menschen verleugnet, den werde auch ich vor meinem Vater im Himmel verleugnen.
34 Denkt nicht, ich sei gekommen, um Frieden auf die Erde zu bringen! Ich bin nicht gekommen, um Frieden zu bringen, sondern das Schwert.
35 Denn ich bin gekommen, um den Sohn mit seinem Vater zu entzweien und die Tochter mit ihrer Mutter und die Schwiegertochter mit ihrer Schwiegermutter;
36 und die Hausgenossen eines Menschen werden seine Feinde sein.
37 Wer Vater oder Mutter mehr liebt als mich, ist meiner nicht wert, und wer Sohn oder Tochter mehr liebt als mich, ist meiner nicht wert.
38 Und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und mir nachfolgt, ist meiner nicht wert.
39 Wer das Leben findet, wird es verlieren; wer aber das Leben um meinetwillen verliert, wird es finden. Matthäus 10, 16-39
alfredus and 4 more users like this.
alfredus likes this.
Liberanosamalo likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Joseph Franziskus likes this.
a.t.m likes this.
Anti-Pell-Kräfte im Vatikan ! Das belegt den Umstand, dass der Vatikan mit seinen weitreichenden Möglichkeiten sich nicht für den Kardinal einsetzen. Deshalb wäscht man sich in Rom die Hände in Unschuld und schaut weg. Nächstenliebe und Barmherzigkeit sind zur Makulatur geworden, die gilt nur für Migranten und die an den Rändern wohnen !
Joseph Franziskus and 4 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
a.t.m likes this.
Liberanosamalo likes this.
Gestas likes this.
Susi 47 likes this.
Man muß sogar beinahe davon ausgehen, daß jene, die diesen Justiz(Ruf)mord initiiert haben, im Vatikan zu finden sind. Zumindest haben sie mit den australischen freimaurerischen Kirchenfeinden, hand in hand gearbeitet, um einen tadellosen Kardinal, der hl. Kirche, mit einer schrecklichen Anschuldigung, aus dem Verkehr zu ziehen und für immer, zur Unperson herabzuwürdigen.
Joseph Franziskus and 3 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
alfredus likes this.
Liberanosamalo likes this.
Gestas likes this.
Pell hat keine Chance.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
alfredus likes this.
Leider, weil sein Urteil von Anfang an feststand.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
ew-g likes this.
Aquila
Heiliger Erzengel Michael, komm uns zu Hilfe und vernichte die widerliche, verdammte Freimaurerei!
Eugenia-Sarto and 6 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Susi 47 likes this.
Liberanosamalo likes this.
alfredus likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
a.t.m likes this.
bert likes this.
Susi 47
Fakt ist
Das zur zeit sehr viele antikircjliche wölfe unterwegs sind
Die auf alle schafe lauern
Und ihnen immer fallen stellen-
Deswegen gibts das känguruh gerichts show spiel-
Das dazu dient kardinal
Pell kleinzukriegen und aus dem weg zu räumen-
Denn er weiss was, was uns vetuscht werden soll-

Fakt ist auch das es freimaurer im vatikan gibt
Denen sehr daran liegt
Pell auszuschalten-

Und fakt …More
Fakt ist
Das zur zeit sehr viele antikircjliche wölfe unterwegs sind
Die auf alle schafe lauern
Und ihnen immer fallen stellen-
Deswegen gibts das känguruh gerichts show spiel-
Das dazu dient kardinal
Pell kleinzukriegen und aus dem weg zu räumen-
Denn er weiss was, was uns vetuscht werden soll-

Fakt ist auch das es freimaurer im vatikan gibt
Denen sehr daran liegt
Pell auszuschalten-

Und fakt ist
Das in england die hauptloge aller weltlügen äh welt logen ist
Und diese da gegründet wurde-

Zudem ist bzw war australien eine englische kolonie
Und da wurden auch freimaurer hingeschickt-
Alle schutzengel bittet für cardinal pell im himmel und beschützt ihn
Gestas and 8 more users like this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Liberanosamalo likes this.
Karoline Herz likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Aquila likes this.
Faustine 15 likes this.
alfredus likes this.
DJP likes this.
Solches Nachrichten mit alles mögliche spekulatives Elemente machen die Sache nicht besser und Schäden Cardinal Pell vielleicht mehr als nutzen sie es. Fakt ist das er verurteilt wurde, es keine Revision in nächste Runde gab und er nun anstrebt Revision vor Oberstes Gericht. Wir werden sehen, wie Urteil ist. Entweder frei oder Gefängnis für einiges Jahre. Und dann sicher auch Entfernung aus …More
Solches Nachrichten mit alles mögliche spekulatives Elemente machen die Sache nicht besser und Schäden Cardinal Pell vielleicht mehr als nutzen sie es. Fakt ist das er verurteilt wurde, es keine Revision in nächste Runde gab und er nun anstrebt Revision vor Oberstes Gericht. Wir werden sehen, wie Urteil ist. Entweder frei oder Gefängnis für einiges Jahre. Und dann sicher auch Entfernung aus Priester und Bischofstand. Und ich immer noch nicht verstehen, warum Anwalt von Kardinal gefordert hat mildes Strafe weil Oralverkehr nur gedauert hat fünf Minuten und keine Ejaculatio passiert. Das doch sein absurd!
a.t.m
Sie verhöhnen und verspotten mit ihren Kommentar jeden christlichen Laien Kleriker und Episkopat der von weltlichen Behörden rechtlich bekämpft, verfolgt und ermordet wurde und wird, also sie sind ein Musterbeispiel dafür wie "Kadaver - FÜHRERGehorsam" auszusehen hat und an ihnen ist auch zu erkennen warum und wieso die Christenverfolgung in den letzten Jahrzehnten so zugenommen hat.

Gottes und …More
Sie verhöhnen und verspotten mit ihren Kommentar jeden christlichen Laien Kleriker und Episkopat der von weltlichen Behörden rechtlich bekämpft, verfolgt und ermordet wurde und wird, also sie sind ein Musterbeispiel dafür wie "Kadaver - FÜHRERGehorsam" auszusehen hat und an ihnen ist auch zu erkennen warum und wieso die Christenverfolgung in den letzten Jahrzehnten so zugenommen hat.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gestas and 9 more users like this.
Gestas likes this.
ew-g likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Susi 47 likes this.
Liberanosamalo likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Faustine 15 likes this.
alfredus likes this.
DJP likes this.
Nein, ich haben Situation ganz neutral so beschrieben wie sie sich darstellt. Allerdings ich glauben nicht das Card.Pell mutwillig verfolgt wird nur weil er sein katholisch oder Sacerdos. Und ich kann mich gut erinnern das gerades Sie auf dieses Forum immer massiv argumentiert haben für harte Strafen gegen Priester in Zusammenhang mit Sex, Kindersex und Homo. Und wenn Card. tatsächlich gemacht …More
Nein, ich haben Situation ganz neutral so beschrieben wie sie sich darstellt. Allerdings ich glauben nicht das Card.Pell mutwillig verfolgt wird nur weil er sein katholisch oder Sacerdos. Und ich kann mich gut erinnern das gerades Sie auf dieses Forum immer massiv argumentiert haben für harte Strafen gegen Priester in Zusammenhang mit Sex, Kindersex und Homo. Und wenn Card. tatsächlich gemacht hat Homosex er müssen auch verurteilt werden. Wenn er nicht gemacht hat, er müssen frei kommen. Und Anwalt von Card. Hat gesagt, das Oralverkehr hat gedauert 5 Minuten. Ist das jetzt Sex oder nicht?
alfredus likes this.
a.t.m
@P.Andrijs Verlinken sie doch bitte zu der Aussage des Anwaltes und lesen sie diesen bitte genau durch, und schon mehrfach wurde hier bewiesen das die Aussage des Anwaltes in den Medien in verlogener Art und Weise wiedergegeben wurde. Aber die Medien haben in den Augen vieler REcht wenn es gegen einen wahrlich katholischen Hirten gerichtet ist und nur geistig von Gott dem Herrn und seiner Kirche …More
@P.Andrijs Verlinken sie doch bitte zu der Aussage des Anwaltes und lesen sie diesen bitte genau durch, und schon mehrfach wurde hier bewiesen das die Aussage des Anwaltes in den Medien in verlogener Art und Weise wiedergegeben wurde. Aber die Medien haben in den Augen vieler REcht wenn es gegen einen wahrlich katholischen Hirten gerichtet ist und nur geistig von Gott dem Herrn und seiner Kirche abgegefallenen gefällt solch eine Lynchjustiz.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
alfredus likes this.
Genüsslich schreiben Sie gleich zweimal über den 5 Minuten dauernden Sex !? @P.Andrijs Damit stellen Sie sich auf die Seite derjenigen, die Kardinal Pell verurteilt sehen wollen ! Sie urteilen nach dem, was Sie vielleicht gelesen haben. Das ist nicht so einfach wie Sie meinen. Hier soll nicht nur Pell der Kardinal, sondern die katholische Kirche mit ihrem Zölibat, an den Pranger gestellt und …More
Genüsslich schreiben Sie gleich zweimal über den 5 Minuten dauernden Sex !? @P.Andrijs Damit stellen Sie sich auf die Seite derjenigen, die Kardinal Pell verurteilt sehen wollen ! Sie urteilen nach dem, was Sie vielleicht gelesen haben. Das ist nicht so einfach wie Sie meinen. Hier soll nicht nur Pell der Kardinal, sondern die katholische Kirche mit ihrem Zölibat, an den Pranger gestellt und verurteilt werden ! Die Macht der Kirchenfeinde ist inzwischen größer, als die der Freimaurer und das will schon was heißen ! Sie haben alles in der Hand : die Medien, Gerichte und Regierungen und wie man sieht, auch Sie überzeugt !
Gestas and 6 more users like this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Liberanosamalo likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Faustine 15 likes this.
a.t.m likes this.
Ich bin überzeugt nicht von Medien und folge nur meines Gewissen und meines Herrgott. Ich Schreiben nicht genüsslich sondern zitieren nur Anwalt von Card. Pell. Ich nehmen an, das er pro seines Mandanten ist und nicht Contra.
@P.Andrijs Und ich verstehe immer noch nicht wieso Sie und andere Katholiken Cardinal Pell für Schuldig sprechen? Alle Anschuldigen wurde als absurd bezeichnet. Nun eine reine praktische Frage, tragen Sie eine schwarze Soutane? Bei der Hl Messe wie sie von Cardinal Pell zelebriert wurde kommen zur Soutane noch Albe und Messgewand dazu. Aus eigener Erfahrung auch ohne Messgewand ist es äusserst …More
@P.Andrijs Und ich verstehe immer noch nicht wieso Sie und andere Katholiken Cardinal Pell für Schuldig sprechen? Alle Anschuldigen wurde als absurd bezeichnet. Nun eine reine praktische Frage, tragen Sie eine schwarze Soutane? Bei der Hl Messe wie sie von Cardinal Pell zelebriert wurde kommen zur Soutane noch Albe und Messgewand dazu. Aus eigener Erfahrung auch ohne Messgewand ist es äusserst kompliziert sprich unmöglich sich in so kurzer Zeit sich von Albe und Soutane frei zu machen um so etwas wie Cardinal Pell vorgeworfen wird zu ermöglichen. Aus nur diesem einen Grund ist die Anschuldigung eine Lüge. Aber heute ist es ja so einfach jemanden auch mit absurdesten Vorwürfen anzuschuldigen besonders wenn jene Richter ihr Urteil nicht mehr auf Gott sondern den Teufel stützen. Wie würden Sie reagieren wenn Ihnen so etwas durch eine Lüge wiederfahren würde??
Gestas and 8 more users like this.
Gestas likes this.
Susi 47 likes this.
Faustine 15 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Liberanosamalo likes this.
alfredus likes this.
a.t.m likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Für einen Priester (??) redet @P.Andrijs reichlich obszön daher.
Gestas and 5 more users like this.
Gestas likes this.
Faustine 15 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Liberanosamalo likes this.
alfredus likes this.
Gute Quizfrage.... Er antwortet nicht gerne auf diese Frage. Warum, frage man sich?
Joseph Franziskus likes this.
Das wird alles auf P.Andrijs selbst zurückfallen. Möge er sich spätestens dann daran erinnern und sich bekehren.
Faustine 15 and one more user like this.
Faustine 15 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Ich nicht reden obszön sondern zitieren nur Anwalt von Card. Pell.
"Für einen Priester (??) redet @P.Andrijs reichlich obszön daher."
Allerdings! Er sollte sich schämen.
Ist er denn wirklich ein katholischer Priester?
Joseph Franziskus and 3 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
DJP likes this.
a.t.m likes this.
@P.Andrijs könnten Sie bitte Stellung zur Frage von Allen nehmen, ob Sie Priester sind oder nicht? Ich darf Ihnen versichern, ich Pater Jonas bin Priester
Joseph Franziskus and 2 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Faustine 15 likes this.
Ich habe seit längeren aufgehört, auf die Kommentare dieses ominösen Paters einzugehen, denn ich bin inzwischen davon überzeugt, daß es sich bei ihm um einen Provokateur handelt. Entweder macht er das aus eigenen Antrieb, oder er erfüllt hierbei irgend einen Auftrag. Nicht völlig unmöglich, es gibt ja entsprechende Parallelen. Es ist jedenfalls überdeutlich, daß er absolut einseitig positioniert …More
Ich habe seit längeren aufgehört, auf die Kommentare dieses ominösen Paters einzugehen, denn ich bin inzwischen davon überzeugt, daß es sich bei ihm um einen Provokateur handelt. Entweder macht er das aus eigenen Antrieb, oder er erfüllt hierbei irgend einen Auftrag. Nicht völlig unmöglich, es gibt ja entsprechende Parallelen. Es ist jedenfalls überdeutlich, daß er absolut einseitig positioniert ist und dementsprechend fallen seine Kommentare aus. Wie hier im Falle des Kardinals Pell, wo es eindeutig ist, daß hier ein Justizskandal vorliegt, er wiederholt immer wieder seine ständigen Anschuldigungen, auch wenn diese bereits mehrfach widerlegt wurden und zieht mit seinen Kommentaren diesen Kardinal, in unverschämter Weise, in den Schmutz. Dann beschuldigt gerade er, der ja ganz eindeutig einseitig und parteilich argumentiert, andere, sie würden bei Kardinal Pell nur von seiner Unschuld ausgehen, weil dieser einer eher konservativerer position, innerhalb der kirche, einzuordnen wäre. Das ist jedoch eindeutig, eine ganz windige, verleumdnerische Unterstellung. Ich bin mir sicher, wären im Fall Pell auch nur die geringsten Anhaltspunkte, für eine Schuld, des Kardinals gegeben, dann würde gerade ein User, wie @a.t.m. , mit Nachdruck, einen Schuldspruch gegen Kardinal Pell, begrüßen und auch ein Strafmaß, bei dem das Gericht aller Härte vorgeht, einfordern. Aber gerade hier haben wir es ja mit einen klaren Fall, von Christenverfolgung nzu tun und mit einen eindeutig politischen Prozess, bei dem Kardinal Pell ein Opfer, einer korrupten Justiz wurde, was für jedermann eindeutig zu erkennen ist. Ein katholik, der hierbei nicht bereit ist, sich hinter seinen untadeligen Hirten zu stellen und ihm zumindest moralisch beisteht, muß diesen innerkirchlichen Feinden Gottes und seiner hl. Kirche zugerechnet werden, vor denen seit mindestens 120 Jahren, immer wieder von Päpsten, aber auch durch von Gott begnadeten Sehern, gewarnt wurde, zuletzt von Papst Benedikt XVI. Besonders auffällig ist der Umstand, daß er im Falle von Anschuldigungen, auch wenn diese noch so weit hergeholt sind, gegen sogenannte kirchenvertreter, aus dem konservativen Spektrum, oder gar wenn es sich um traditionsnahe Geistliche handelt, sofort reflexartig, die Anschuldigungen als berechtigt bezeichnet. Gleichzeitig kritisiert er jeden, der die verleumdnungen ablehnt. Andererseits aber fühlt er sich offenbar bemüßigt, die oft unbarmherzigen Amtsenthebungen und Entscheidungen, gegen bestimmte Ordensgemeinschaften, durch Papst Franziskus, jedesmal als berechtigt zu begrüßen. Und wieder verurteilt er jeden, der hier anders urteilt. Auch wo Missbrauchsvorwürfe gegen Modernisteñ und die neuerdings mächtigen homobefürworter, aufkommen, stellt er wiederum reflexartig die entsprechenden Berichte dazu in Frage. Dann ist bei ihm wiederum jeder ein Feind von Franziskus und seinen fragwürdigen Ernennungen, der es wagt, die Taten dieser Täter, zu kritisieren. Und das, auch wenn, anders als in der Causa Kardinal Pell, die Beweise eindeutig und erdrückend sind. Diese Person geht bei seinen Urteil so eindeutig parteilich und einseitig vor, absolut unseriös und er nimmt sich das Recht heraus, die einzige Instanz für die Wahrheit zu sein, daß man ihm nicht mehr ernst nehmen kann. Diese Verhalten ist unseriös, ungerecht, unchristlich, provokant und unverschämt und soetwas dafür nicht toleriert werden. Diese Person lehne ich als Mitkommentatoren ab. Er ist auch für vernünftige und tolerante Argumentation nicht zugänglich.
Waagerl and 6 more users like this.
Waagerl likes this.
Liberanosamalo likes this.
Gestas likes this.
Susi 47 likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
DJP likes this.
a.t.m likes this.
Ich bitte,vdie manchmal schwer verständlichen Passagen, in meinen Kommentar, zu entschuldigen. Das wurde von meiner Selbstkorrektur, so entschieden
Liberanosamalo and 2 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Gestas likes this.
Susi 47 likes this.
@Joseph Franziskus, Danke für Ihren ausführlichen Kommentar. Sie haben sehr richtig und sehr warmherzig und gerecht geschrieben.

Es hat mich und sicher viele andere getröstet, diese schönen Worte zu lesen.

Ich wünschte sehr, dass Kardinal Pell sie lesen könnte. Auch ich halte den Kardinal für völlig unschuldig und für einen Martyrer-Kardinal.
Joseph Franziskus and 3 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Liberanosamalo likes this.
Gestas likes this.
Susi 47 likes this.
Ich haben an dieser Stelle von gloria.tv schon mehrfach mitgeteilt das ich geweiht wurde für Erzbistum Riga und seit Gründung von Bistum Rositten in Dezember 1995 dortige Inkardination habe.
a.t.m and one more user like this.
a.t.m likes this.
Joseph Franziskus likes this.