Maximos101
Maximos101
Die Theorie de kulturellen Hegemonie des italienischen Kommunisten Antonio Gramsci: Wie die Grünen regieren, ohne selbst in der Regierung zu sitzen Es ist mehr als 80 Jahre her, seit der italienische…More
Die Theorie de kulturellen Hegemonie des italienischen Kommunisten Antonio Gramsci:
Wie die Grünen regieren, ohne selbst in der Regierung zu sitzen
Es ist mehr als 80 Jahre her, seit der italienische Marxismus-Stratege Antonio Gramsci sein Konzept der kulturellen Hegemonie entwarf: Wer die kulturelle Macht hat, regiert. Die Grünen führen in Deutschland seit Jahr und Tag vor, wie man dieses Konzept umsetzt – und dass es funktioniert.
epochtimes.de

Wie die Grünen regieren, ohne selbst in der Regierung zu sitzen

Es ist mehr als 80 Jahre her, seit der italienische Marxismus-Stratege Antonio Gramsci sein Konzept der kulturellen Hegemonie entwarf: Wer die …

Wolf Biermann - In China hinter der Mauer

Der Aufmarsch der Grünen Garden – Ein Kommentar von Wolfgang Prabel Es lebe die neue Kulturrevolution. Statt Mao haben wir jetzt Soros!More
Der Aufmarsch der Grünen Garden – Ein Kommentar von Wolfgang Prabel
Es lebe die neue Kulturrevolution. Statt Mao haben wir jetzt Soros!
07:09
Der Artikel findet sich hier: www.epochtimes.de/…/der-aufmarsch-d…

Grüne Zukunftsaussichten

von Martina Göbels Es ist ein herrlicher sonniger Tag Ende Mai 2026. Insekten schwirren über die mit Wildblumen gesprenkelte saftig grüne Wiese, lachende Kinder toben herum. Es ist angenehm warm, …
Die Roten Khmer haben es 1976 bei der Räumung von Phnom Penh wahrgemacht. Und Die GRÜNEN sind ja nichts anderes als ein Umfirmierung des maoistis…More
Die Roten Khmer haben es 1976 bei der Räumung von Phnom Penh wahrgemacht. Und Die GRÜNEN sind ja nichts anderes als ein Umfirmierung des maoistischen KBW (Kommunistischer Bund Westdeutschlands). Ein Beitrag zur Geschichte der Entstehung der Grünen: www.nachdenkseiten.de
Statt eines Nachrufs auf den am Sonntag ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke, die Erinnerung an das berüchtigte Mescalero-Info N°13. Es gibt hier vielleicht noch einige Leser, die sich …More
Statt eines Nachrufs auf den am Sonntag ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke, die Erinnerung an das berüchtigte Mescalero-Info N°13.
Es gibt hier vielleicht noch einige Leser, die sich an die Ermordung des Generalstaatsanwaltes Buback durch ein RAF-Kommando erinnern. Irgendjemand veröffentlichte damals 1977 einen Nachruf im sogenannten Mescalero-Info und konnte eine klammheimliche Freude über den "Abschuß" Bubacks nicht verhehlen. Der zynisch kaltschnäuzige Ton des Machwerkes ließ einem damals schlecht werden.
Jetzt hat es mit Lübcke mal jemanden erwischt, der allen, die überhaupt etwas sachlich kritisches zur jüngsten Landnahme im Rahmen des von Angela Merkel verursachten Tschuschen-Sturms zu sagen hatten, entgegenhielt, dann sollten sie doch selbst Deutschland verlassen. Herr Lübcke, selbst CDU-Politiker, wohnhaft in bester Lage, muß sich auch nicht mit jenen Tschuschen herumschlagen, denen der Normalsterbliche in der Straßenbahn begegnet und er selbst …More
n-tv.de

Der anonyme "Mescalero"-Brief

Der umstrittene Text des so genannten "Mescalero"-Briefs im vollständigen Wortlaut: "Buback - ein Nachruf Dies soll nicht unbedingt eine Einschätzung…
Ich hörte hier einen Kommentar, dass "eine abgefackelte Hütte" auch gereicht hätte, wo der Frust übergroß wird, sucht er sich zu verurteilende …More
Ich hörte hier einen Kommentar, dass "eine abgefackelte Hütte" auch gereicht hätte, wo der Frust übergroß wird, sucht er sich zu verurteilende Ventile.
Was wollen Sie damit ausdrücken? Dass Sie auch mal "klammheimliche Freude" über einen Miord empfinden? Dass Sie gloria einreihen wollen in die Reihe …More
Was wollen Sie damit ausdrücken? Dass Sie auch mal "klammheimliche Freude" über einen Miord empfinden? Dass Sie gloria einreihen wollen in die Reihe der zynischen Nachruf-"Dokumentierer"?
View one more comment.

During a conference on the Seven Laws of Noah Rabbis reveal plan to wipe out Christendom

Mind you! Regarding this point there is no difference between Islam and Judaism.
06:28
Carmine3
Zionist deliriums.
Good luck with that, guys. History shows Christian tolerance is the only reason your faith survived Germany's Holocaust. Without Christendom (…More
Good luck with that, guys. History shows Christian tolerance is the only reason your faith survived Germany's Holocaust. Without Christendom (particularly America'$ annual three billion in "foreign aid"), you'll be at the mercy of your fellow Middle-Easterners and we all know how that's going to turn out.
It's kind of ironic the parable of Killing The Golden Goose would be lost on a Jew.
View 3 more comments.

Rabbiner offenbaren während einer Konferenz über die 7 noachidischen Gebote, wie sie das Christentu…

In diesem Punkt gibt es keinen Unterschied zwischen dem Judentum und dem Islam. Bergoglio handelt wie der Oberrabbiner der noachidischen Goyim-Synagoge.More
In diesem Punkt gibt es keinen Unterschied zwischen dem Judentum und dem Islam.
Bergoglio handelt wie der Oberrabbiner der noachidischen Goyim-Synagoge.
06:28
esra
Shalom ! Es wird keinen jüdischen Messias geben. Rabbi Yisrael Ariel sollte sich mal gründlich mit dem Leben des Eugenio Zolli, Oberrabiner von …More
Shalom ! Es wird keinen jüdischen Messias geben. Rabbi Yisrael Ariel sollte sich mal gründlich
mit dem Leben des Eugenio Zolli, Oberrabiner von Rom und Freund von Papst Pius XII befassen. Dann sollte er gründlich Jesaija 53, 13 meditieren. Shalom !
Ratzi
In der USA ist man daran, die 7 noachidischen Gebote auch für NIcht-Juden bzw. für Nicht-Mohammedaner einzuführen (die Vorbereitungen sind fast …More
In der USA ist man daran, die 7 noachidischen Gebote auch für NIcht-Juden bzw. für Nicht-Mohammedaner einzuführen (die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen). Für Christen, die weiterhin an Jesus Christus als der Heiland und der Sohn Gottes glauben, bedeutet dies, dass sie getötet werden. Wenn der jüdische Messias auftritt, werden gemäss Talmud alle Nichtjuden Sklaven der Juden sein, und jeder der an Jesus Christus als der Sohn Gottes glaubt, wird getötet. Wer meint, dass der Rabbiner im Video das Gesagte nicht ernst meint, wird bald eines besseren belehrt. Donald Trump, dessen Kinder zum Judentum konvertiert sind, wird der Helfershelfer der Chabad-Juden (Lubawitscher) sein. Der Schwiegersohn von Donald Trump, Jared Kushner, ist ein Chabad-Jude (Lubawitscher). Gnade Gottes, wenn der jüdische Messias auftreten wird...
View one more comment.
Maximos101
Integrity Initiative: die Initiative hinter der Ibiza-Affäre! Integrity Initiative ist eine Gründung des britischen Institute of Statescraft. Ziel des Netzwerkes, welches Zellen (sogenannte Cluster)…More
Integrity Initiative: die Initiative hinter der Ibiza-Affäre!
Integrity Initiative ist eine Gründung des britischen Institute of Statescraft. Ziel des Netzwerkes, welches Zellen (sogenannte Cluster) in mehreren europäischen Ländern unterhält, ist es laut eigenen Aussagen, russische Unterwanderung der westlichen Wertegemeinschaft zu enttarnen. Die Propaganda von I.I. gibt also vor selbst propagandistisch zu sein. Chef der deutschen Zelle ist Journalist Hannes Adameit. Man munkelt, daß auch der ehemalige Moskau-Korrespondent der ZEIT, Michael Thumann dazu gehört.
Vergessen wir nicht, daß Strache und Gudenus sich für eine Aussöhnung Österreichs mit Russland stark machten und den Unsinn der Sanktionen aus der Welt schaffen wollten. Unmittelbar nach der Veröffentlichung des kompromittierenden Videos fiel Vilimsky dem Vize-Kanzler und Gudenus in den Rücken. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!
heise.de

Integrity Initiative

News und Hintergründe zum Thema Integrity Initiative bei Telepolis

Tagesdosis 24.5.2019 - Strache - Liebesgrüße aus Berlin?

Tagesdosis 24.5.2019 - Strache - Liebesgrüße aus Berlin?
13:13

Agent packt aus: Geheimfonds für Journalisten - für Strache angezapft?

Ex-Agent Werner Mauss: Geheimfonds für Journalisten - für Strache angezapft? Es geht hier um ein Budget von mehreren hunderttausend Euros. Dieser Fond wird schon seit vielen Jahren finanziert von: …More
Ex-Agent Werner Mauss: Geheimfonds für Journalisten - für Strache angezapft?
Es geht hier um ein Budget von mehreren hunderttausend Euros. Dieser Fond wird schon seit vielen Jahren finanziert von: Israel, dem Vatikan und weiteren "internationalen Stiftungen". Mit ein paar tausend Euros in der Hand war die Vorbereitung für dieses Video nicht zu machen.
23:11
Tina 13
Die Masken fallen.
Ein "klassischer Agent" war Werner Maus sicher nicht, er war immer ein freiberuflicher Dedektiv, der sich verschiedenen staatlichen Behörden andiente…More
Ein "klassischer Agent" war Werner Maus sicher nicht, er war immer ein freiberuflicher Dedektiv, der sich verschiedenen staatlichen Behörden andiente, manchmal Aufträge erhielt, in einigen war er sehr erfolgreich um andere machte er sehr viel Wind (RAF-Terroristen) ohne überhaupt tätig zu werden. Mittlerweile ist mir wieder eingefallen, woher ich so meine Vorstellungen von Mauss habe, es gab vor Jahrzehnten ein Buch über ihn, "Maus: ein deutscher Agent".
In diesem video hier verhaspelt sich der Sprecher in den Quellen, die er in die Kamera hält. Mauss hat nicht an den Panamapapern geforscht und ist auch nicht durch sie justitiabel geworden. Ein Konto in Panama gibt Mauss als Herkunft des Vermögens an, das seit Jahrzehnten auf einer Schweizer Bank liegt, über das er bereits testamentarisch verfügt hat, und das durch eine gekaufte
Schweizer Steuer-CD aufgeflogen ist und angeblich dieser geheimnisvolle Fonds sein soll. www.faz.net/…/bgh-hebt-urteil…
View 2 more comments.

Ex-Flüchtling packt aus über Ibiza-Affäre

Ex-Flüchtling packt aus über Ibiza-Affäre
12:06
Aha, da brauchen die Oberösterreicher jetzt schon einen Quoten-Yugo,na habe die Ehre. Wir brauchen eines ganz dringend wieder: Die katholische Mona…More
Aha, da brauchen die Oberösterreicher jetzt schon einen Quoten-Yugo,na habe die Ehre.
Wir brauchen eines ganz dringend wieder: Die katholische Monarchie.
Susi 47
Wenn mans genau nimmt Sind wir alle flüchtlinge- Unsere vorfahren flüchteten vor der flut in der arche mit noah..More
Wenn mans genau nimmt
Sind wir alle flüchtlinge-
Unsere vorfahren flüchteten vor der flut in der arche mit noah..
View 5 more comments.

¡ La invalidez del Novus Ordo de la consagración episcopal según el rito de Pablo VI !

Introducción El 18 de junio de este año 2018, se cumplían los cincuenta años de la "promulgación" por Pablo VI de la Constitución Apostólica “Pontificalis Romani Recognitio”. Esta constitución abolía…More
Introducción
El 18 de junio de este año 2018, se cumplían los cincuenta años de la "promulgación" por Pablo VI de la Constitución Apostólica “Pontificalis Romani Recognitio”. Esta
constitución abolía el rito tradicional de consagración de obispos y lo sustituía por un
producto artificial, un rito sin ningún precedente en la historia de la Iglesia Romana.
Para ello, se adujeron todo tipo de falsos pretextos. El más conocido de ellos consistía
en afirmar que el nuevo Pontifical era un maravilloso ejemplo de liturgia oriental tradicional, y por ende, un enorme paso en el camino ecuménico.El Profesor Heinzgerd
Brakmann, de la Universidad de Bonn, por ejemplo, se alegraba en uno de sus ensayos
de la aparición de ese nuevo rito de consagración episcopal, sin dejar de señalar por otra parte que los orígenes de ese rito se encontraban en la literatura seudoapostólica y seudo-epigráfica. Las comparaciones del rito nuevo con los ritos que pretendidamente le habían servido de inspiración se …More
18 pages
Maximos101
@apostolesdemaria : Muchísimas gracias! Pero sería mejor que lo difundieras también.
Maximos101
@malemp : Si te gusta, ¡difúndelo! Se necesitan multiplicadores!
View one more comment.

Lettera al Superiore Generale della Fraternità Sacerdotale di San Pio X, Padre Pagliarani, sul …

Reverendo Padre Superiore Generale, Mi rivolgo di nuovo a Lei per segnalare un altro problema del Novus Ordo della consacrazione episcopale. Vorrei rispondere ad una sottile obiezione formulata dall…More
Reverendo Padre Superiore Generale,
Mi rivolgo di nuovo a Lei per segnalare un altro problema del Novus Ordo della consacrazione episcopale. Vorrei rispondere ad una sottile obiezione formulata dalla Fraternità Sacerdotale di San Pietro. Devo riconoscere a questa obiezione che è molto più intelligente di tutto ciò che ho sentito finora dalla Fraternità Sacerdotale di San Pio X o da sedevacantisti.
Questi ultimi due di solito non hanno letto per niente il mio lavoro. L’obiezione è questa: si parte da una “captatio benevolentiae” e mi si assicura che almeno per quanto riguarda la teologia scolastica la mia argomentazione è corretta, coerente e rigorosa. Mi si concede che almeno apparentemente è così, che si deve comprendere il nuovo rito attraverso la Cristologia dello Spirito. Poi si obietta che mi sono servito degli strumenti terminologici della scolastica su un testo dei primi giorni della Chiesa.
Quindi i risultati dei miei studi sarebbero fondati su equivoci terminologici ed …More
7 pages
Maximos101
La lettera riguarda il documento qui caricato in precedenza. L’invalidità delle consacrazioni episcopali secondo il rito di Paolo VIMore
La lettera riguarda il documento qui caricato in precedenza.
L’invalidità delle consacrazioni episcopali secondo il rito di Paolo VI
Maximos101
Errata: Sotto a pagina quattro (4) :il testo latino è stato letto al computer da un programma di riconoscimento caratteri OCR e non ho corretto …More
Errata: Sotto a pagina quattro (4) :il testo latino è stato letto al computer da un programma di riconoscimento caratteri OCR e non ho corretto tutti gli errori.
"Sana" deve essere sostituito da "sacra" e "condensum" da "consensum"!
Maximos101
39

L'étrange hypothèse de l'abbé Gleize FSSPX, théologien de Mgr Fellay

De la même manière qu’un rite valide approuvé et pratiqué par l’Église depuis des temps immémoriaux est le signe visible du succès de l’empreinte du caractère sacramentel, de même un rite étranger à …More
De la même manière qu’un rite valide approuvé et pratiqué par l’Église depuis des temps immémoriaux est le signe visible du succès de l’empreinte du caractère sacramentel, de même un rite étranger à la Sainte Église dont la forme est hérétique, constitue bel et bien un signe visible de son invalidité. De plus, il constitue un signe très sûr et très fiable de l’essor monstrueux de la Contre-Église (Le Mystère d’Iniquité annoncé par Saint Paul), contrefaçon satanique de la Sainte Église de Notre Seigneur Jésus-Christ, surtout à l’époque de la pédophilie de masse de son « clergé » conciliaire.
4 pages
Maximos101
52

VATICAN II & l'EGLISE CONCILIAIRE SONT UNE VERITABLE ESCROQUERIE

Lire avec attention ces documents et diffuser, surtout auprès des clercs quels qu'ils soient. Un colloque universitaire international à Laval (Québec) en 2014 discrédite le pseudo texte sur lequel …More
Lire avec attention ces documents et diffuser, surtout auprès des clercs quels qu'ils soient.
Un colloque universitaire international à Laval (Québec) en 2014 discrédite le pseudo texte sur lequel repose le nouveau rituel des sacres épiscopaux de rite latin depuis 1968
L’imposture « Tradition Apostolique d’Hippolyte de Rome » de Dom Botte, osb, qualifiée de « document fantôme » par l’universitaire Paul-Hubert Poirier (1), reprenant les termes de M. Metzger en 1988, similaire à la qualification de ‘document X’ par J. Magne en 1975.
Déjà amplement exposée (2), par des travaux extrêmement documentés et rigoureux, par le CIRS, entre 2005 et 2007, la question de l’invalidité du nouveau rite de consécration épiscopale en vigueur depuis 1969, vient de recevoir un nouvel élément au dossier par la reconnaissance de la fiction que représente la prière prétendue consécratoire de la “Tradition apostolique d’Hippolyte de Rome”. Non pas que ce colloque ait abordé la question de l’invalidité…More
13 pages