KurtSchmidt
KurtSchmidt
3476

Katholiken unter sich

Zum Artikel: Vom bösen guten Willen – Zur Frage der Denunziation oder Information Oberer gegen Andersdenkender im Allgemeinen und User um Speziellen. Der „katholischen“ Bruderkampf u. a. Mittels …More
Zum Artikel: Vom bösen guten Willen – Zur Frage der Denunziation oder Information Oberer gegen Andersdenkender im Allgemeinen und User um Speziellen.
Der „katholischen“ Bruderkampf u. a. Mittels Meldungen missliebiger Geschwister im Herrn an Obere hat eine lange ungebrochende Tradition. Diese negative Tradition ist natürlich nicht durch das II. Vatikanum gebrochen worden. Deren Anhänger und Anhängerinnen führen sie weiter bis in GTV.
- Der Inquisition, wenn sie auch eine positive Intention hatte, sind Katholiken und Katholikinnen aufgrund von Meldungen anderer Katholiken zugegangen und damit auch den Folterungen, die in den Verhören angewandt wurden.
- Der hl. Johannes vom Kreuz wurde „unter erbärmlichen, menschenunwürdigen Bedingungen gefangen gehalten“. Gott hat dieses Leiden zwar verwandelt und doch, waren es Brüder, die es ihm zufügten. Lesen wir weiter: „Als Johannes vom Kreuz, ein Geschenk Gottes an Kirche und Menschheit, im Kerker war, misshandelt, erniedrigt, ohne frische Wäsche …More
Eugenia-Sarto
@KurtSchmidt Verharmlosen will ich gar nichts. Sondern ich will ausdrücken, dass durch die Erbsünde immer die Sünde vorkommt und viel Böses in der …More
@KurtSchmidt Verharmlosen will ich gar nichts. Sondern ich will ausdrücken, dass durch die Erbsünde immer die Sünde vorkommt und viel Böses in der Welt anrichtet. Gott aber nutzt dies bei Heiligen und macht daraus Sühne, Läuterung, Martyrium und Segen. Dazu nahm ich das Beispiel des Heiligen Johannes vom Kreuz. Das heisst aber doch nicht, dass man das Böse und die Sünde nicht bekämpfen muss bei sich selbst und überall - soweit möglich.
KurtSchmidt
Gott die Verantwortung zuzuschieben wollen Sie @Eugenia-Sarto bestimmt nicht. Ich sehe es so: Gott kann aus allem etwas Gutes machen TROTZ der Menschen. …More
Gott die Verantwortung zuzuschieben wollen Sie @Eugenia-Sarto bestimmt nicht. Ich sehe es so: Gott kann aus allem etwas Gutes machen TROTZ der Menschen.
Andere in Leib und Leben zu schaden als "menscheln" zu bezeichnen, scheint mir eine Verharmlosung von solchen schrecklichen Dingen zu sein.
WIr, besonders ich natürlich, müssen wirklich im Innern wachsen. Denn unser "Menscheln" ist ein Einfallstor Satans - AUCH dann, wenn wenn Gott es zum Guten nutzen kann, da ER allmächtig und Liebe ist.
Verzeihen Sie, wenn ich mich da vielleicht nicht richtig ausdrücke, also es als Widerspruch erscheint. Ich weiß es nicht anders zu formulieren.
Gott segne Sie, @Eugenia-Sarto Sarto und auch mich.
One more comment
KurtSchmidt
5872
Leider haben die sich auch dem modernen schlechtem blassen Schriftdesign verschrieben. Ebenso ist die Kontaktseite nicht gesichert. Aber der Artikel ist so interessant, dass ich ihn trotz seiner …More
Leider haben die sich auch dem modernen schlechtem blassen Schriftdesign verschrieben. Ebenso ist die Kontaktseite nicht gesichert. Aber der Artikel ist so interessant, dass ich ihn trotz seiner Augenpulverigkeit hier einstelle.
chrafd.de

Antwort an Kardinal Marx - von einem Katholiken in der AfD

ChrAfD Aktuell Pressemitteilung vom 18.03.2017 Antwort an Kardinal Marx - von einem Katholiken in der AfD Kardinal Marx hat sich mal wieder auf …
KurtSchmidt
Nomen est omen. Allerdings ist die Kapitalismuskritik von Charly schon nicht übel gewesen. Die reine ökonomische Analyse, nicht der ideologische …More
Nomen est omen. Allerdings ist die Kapitalismuskritik von Charly schon nicht übel gewesen. Die reine ökonomische Analyse, nicht der ideologische Schwachsinn. (Konzentration des Kapitals und einiges mehr- würde zu lange dauern eine Analyse hier zu bringen). Der Kardinal hingegen ist nicht wirklich tief in seinen "Analysen", so verwechselt er Patriotismus mit Nationalismus.
Theresia Katharina
Kardinal Marx hat 2008 ein Buch geschrieben "Das Kapital", derselbe Titel, den das Buch von Karl Marx hat, der Gründer des "Kommunistischen Bundes" …More
Kardinal Marx hat 2008 ein Buch geschrieben "Das Kapital", derselbe Titel, den das Buch von Karl Marx hat, der Gründer des "Kommunistischen Bundes" und Verfasser des "Kommunistischen Manifest" im deutschen Revolutionsjahr 1848. Kardinal Marx übte zwar auch Kapitalismuskritik, aber eher auf dem Boden der christlichen Soziallehre.
Allerdings ist ein Gerücht,
dass er mit Karl Marx weitläufig blutsverwandt sein soll (allerdings nicht in direkter Linie), da Karl Marx von beiden Seiten aus bedeutenden jüdischen Rabbinerfamilien stammt, zwar christlich getauft wurde, weil der Vater und damit die ganze Familie zum Protestanismus konvertierte, aber nur aus dem Grunde, damit die Ausübung seines anwaltlichen Berufes unter den Preußen nicht gefährdet würde.
Wie das zu verstehen ist, dass man Abbitte bei Karl Marx leisten müsse, möge jeder selber nachlesen unter
Kapital und Kirche: Bischof Marx predigt Karl Marx
www.tagesspiegel.de/…/1828850.html
3 more comments
KurtSchmidt
327
Es bedarf keines Kommentares.
tz.de

Weil Türkin deutschen Freund hat: Familie quält behinderte Tochter

Trostberg - Eine behinderte junge Frau aus Trostberg wurde von ihren Eltern und ihren zwei Geschwistern schwer misshandelt, weil sie …
KurtSchmidt
335
zapp-vortrag-katholisch-ohne-kirchensteuer_ Der Körper Christi ist keine Körperschaft.More
zapp-vortrag-katholisch-ohne-kirchensteuer_
Der Körper Christi ist keine Körperschaft.
12 pages
KurtSchmidt
1367
Der Text mündet in die Frage "ob es dem deutschen Gemeinwohl dient, Menschen aus den Krisengebieten ausnahmslos aufzunehmen, um ihnen hier im Land zu helfen, wird wohl mit rationalen Argumenten kaum …More
Der Text mündet in die Frage "ob es dem deutschen Gemeinwohl dient, Menschen aus den Krisengebieten ausnahmslos aufzunehmen, um ihnen hier im Land zu helfen, wird wohl mit rationalen Argumenten kaum positiv zu beantworten sein. Allein die Kosten für Grundversorgung dieser Migranten und Flüchtlinge sind derartig hoch, dass dafür in Flüchtlingslagern in den betroffenen Regionen ein Vielfaches geleistet werden könnte. Diese Kosten könnte man rechtfertigen, wenn sie vorübergehend im Sinne einer staatlichen Investition entstehen und in absehbarer Zeit wieder zurückfließen. Doch dies ist bei einer unvoreingenommenen objektiven Betrachtungsweise nicht der Fall. Aber auch unabhängig von der wirtschaftlichen Seite, die leider heute immer in den Vordergrund gestellt wird, wenn es um die Frage des Gemeinwohls geht, ergibt sich der hauptsächliche Schaden für das deutsche oder europäische Gemeinwohl daraus, dass die Menschen die hierher kommen in der überwiegenden Zahl der Fälle aus einem völlig …More
scholastiker.blogspot.com

Ist es moralisch geboten, Notleidenden aus fernen Ländern zu helfen?

Im Hintergrund der Debatte um die Migration nach Europa steht die Frage, ob es moralisch geboten ist, Menschen die sich in einer …
Tina 13
"Durch die insbesondere muslimische Migration der vergangenen Jahrzehnte hat sich diese Situation weiter verschärft, was heute und besonders nach der …More
"Durch die insbesondere muslimische Migration der vergangenen Jahrzehnte hat sich diese Situation weiter verschärft, was heute und besonders nach der sogenannten „Flüchtlingskrise“ in vielen Ländern Europas zu einem, drastisch ausgedrückt, „geistigen Bürgerkrieg“ geführt hat, wodurch radikale Kräfte in der Politik stärker zunehmen und die Spaltung weiter vertiefen. Diese Spaltungen stellen einen schweren Schaden für das Gemeinwohl dar und können auf längere Zeit betrachtet verheerende Folgen für die europäischen Völker haben."
KurtSchmidt
1690
Muslimische Vorstellungen zur Verbreitung des Islam in Deutschland. Deutsche Muslime teilen diese "radikale" Einstellung des jordanischen Scheichs sicher nur zum Teil. Doch gut die Hälfte der in …More
Muslimische Vorstellungen zur Verbreitung des Islam in Deutschland.
Deutsche Muslime teilen diese "radikale" Einstellung des jordanischen Scheichs sicher nur zum Teil. Doch gut die Hälfte der in Deutschland lebenden nicht-deutschen Muslime ist auch für die Einführung "islamischer Werte" und die Hälfte dieser Leute würde auch Gewalt zur Durchsetzung nicht ablehnen. Insofern sind die Vorstellungen dieses Scheichs auch hier präsent und zählen sicher zu einem weitverbreiteten islamischen Selbstverständnis. Islamstudie des Bundesministerium des Inneren: www.bmi.bund.de/…/junge_muslime.h… zu den Angaben oben siehe dort Pkt. 3.7: "In der Gruppe der nichtdeutschen Muslime finden sich circa 55 Prozent, die Integration mehr oder weniger befürworten. [..] [.. Die Gruppe der ..] „Streng Religiösen mit starken Abneigungen gegenüber dem Westen, tendenzieller Gewaltakzeptanz und ohne Integrationstendenz“ umfasst [.. bei den..] nichtdeutschen Muslimen circa 24 Prozent." Tipp: 55%, die Integration "mehr …More
04:19
KurtSchmidt
318
Ihre Kinder werden fragen: Warum habt Ihr das zugelassen?
philosophia-perennis.com

Völkerwanderung – die letzten Tage von Europa? – philosophia perennis

Ein Gastbeitrag von Alexander Meschnig Wahrscheinlich erleben wir gerade eine der größten Umwälzungen in der europäischen Geschichte …
KurtSchmidt
304
Aus dem Artikel: Nur auf Grund einer erstaunlichen Erkenntnisblindheit, die unter anderem darin besteht, dass im II. Vatikanischen Konzil (1962-1965) der islamische Allah als identisch mit dem dreieinigen …More
Aus dem Artikel:
Nur auf Grund einer erstaunlichen Erkenntnisblindheit, die unter anderem darin besteht, dass im II. Vatikanischen Konzil (1962-1965) der islamische Allah als identisch mit dem dreieinigen Gott der Christenheit erklärt wurde („Nostra aetate“ und „Lumen gentium“), wurde die geistige Voraussetzung geschaffen und ist es erst möglich geworden, dass sich der Islam unter dem Deckmantel der Friedlichkeit und Friedfertigkeit in Europa schleichend etablieren und sich inzwischen auch weitgehend politisch festigen konnte.
Dieser fatale Irrtum des Konzils und als Folge davon das Verhalten der Päpste, sichtbar geworden in der Unterwürfigkeit beim Abküssen des Korans durch Papst Johannes Paul II. (1920 – 2005) und in der Fortführung dieser Linie durch Papst Benedikt XVI. (geb. 1927, Papst von 2005 bis zum 28. Februar 2013) und den Nachfolger, wird künftig und am Ende zur Dominanz des Islams in Europa und zum Untergang der Kirche selbst führen. (Anmerkung von Kurt: Wenn Gott nicht …More
paxeuropa.de

Das Verhalten der Katholischen Kirche in Bezug auf den Islam

von Helmut Zott, veröffentlicht auf conservo.wordpress.com/…/das-verhalten-d… Nur auf Grund einer erstaunlichen Erkenntnisblindheit, die …
KurtSchmidt
2571

Kriminalität in Deutschland

Kriminalität von nichtdeutschen Tatverdächtigen Weiterhin besorgniserregend ist laut Herrmann die Entwicklung der Kriminalität von nichtdeutschen Tatverdächtigen. Im zurückliegenden Jahr waren von den …More
Kriminalität von nichtdeutschen Tatverdächtigen
Weiterhin besorgniserregend ist laut Herrmann die Entwicklung der Kriminalität von nichtdeutschen Tatverdächtigen. Im zurückliegenden Jahr waren von den insgesamt 274.633 Tatverdächtigen 180.023 Deutsche (+ 0,3 Prozent) und 94.610 Nichtdeutsche (+14,9 Prozent). Der Anteil der nichtdeutschen Tatverdächtigen stieg um 2,9 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahreswert und lag bei 34,4 Prozent. 2012 lag dieser Anteil noch bei 25,4 Prozent. "Hier spielt insbesondere der steigende Anteil tatverdächtiger Zuwanderer eine wichtige Rolle", erläuterte der Innenminister. 2016 wurden in Bayern insgesamt 26.332 tatverdächtige Zuwanderer erfasst. Das ist ein Anstieg um 57,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Anteil der tatverdächtigen Zuwanderer an allen Tatverdächtigen lag bei 9,6 Prozent und damit 3,2 Prozentpunkte über dem Vorjahreswert. 2012 lag der Anteil noch bei 1,8 Prozent. Unter den tatverdächtigen Zuwanderern bildeten Syrer mit 16,1 Prozent (2015…More
vir probatus
Der Herr Herrmann sollte als Kanzler oder Innenminister kandidieren. Der würde vermutlich etwas besser durchgreifen. Das wäre eine Option, die sicher …More
Der Herr Herrmann sollte als Kanzler oder Innenminister kandidieren. Der würde vermutlich etwas besser durchgreifen. Das wäre eine Option, die sicher viele Wähler anziehen würde. Die AFD ist für mich nicht wählbar.
Tina 13
"Da wir ja wissen, dass es sich oft um Wiederholungstäter handelt, kann man die kriminellen Handlungen durch Ausweisung bei der ersten kriminellen Tat …More
"Da wir ja wissen, dass es sich oft um Wiederholungstäter handelt, kann man die kriminellen Handlungen durch Ausweisung bei der ersten kriminellen Tat minimieren."
KurtSchmidt
11753
Zur DBK: Aus aktuellem Anlass der Angriffe und Missbrauchs ihres Amtes in den Wahlkampf einzuschreiten. Katholiken sollten sich jetzt erst Recht selber in den Primärquellen informieren. Mit Sicherheit …More
Zur DBK: Aus aktuellem Anlass der Angriffe und Missbrauchs ihres Amtes in den Wahlkampf einzuschreiten.
Katholiken sollten sich jetzt erst Recht selber in den Primärquellen informieren.
Mit Sicherheit kann man bei denen auch Fehler finden.
Allerdings, wenn wir weiterhin die Altparteien wählen, dann geht es einfach immer weiter so: Noch mehr Islamisierung, noch mehr Kriminalität, Wachsen der Terrorgefahr. Planung einer deutschen Atombombe (ja, dafür haben die auch schon die Debatte eröffnet) usw.
Die Bundestagswahl ist so dringlich, dass deshalb die Führungskräfte und die Polit-"Kirche" hyperventilierten, wenn sie nur das Wort AfD lesen und hören.
Verantwortung abschieben geht nicht.
Sie sind gefragt, was für eine Zukunft Deutschland hat. Einmal noch gibt es die Möglichkeit signifikante Änderungen zu erreichen, wenigstens eine deutliche Verzögerung/Abmilderung des Horrors auf dass unter der Führung der Altparteien wie auch den scheingeistlichen Führungen der "Kirchen".
Nicht alle katholischen …More
chrafd.de

Wofür steht ChrAfD?

In einer freiheitlichen und säkularen Demokratie verhält sich der Staat gegenüber den religiösen Ansichten seiner Bürger weitgehend neutral. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die …
a.t.m
@Angelico Welche Alternative gibt es für einen Katholiken zur AfD, etwa die SPD, CDU- CSU, Grüne, Linke, FDP, Piraten ??? Gottes und Mariens Segen …More
@Angelico Welche Alternative gibt es für einen Katholiken zur AfD, etwa die SPD, CDU- CSU, Grüne, Linke, FDP, Piraten ???
Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Angelico
@a.t.m Danke! Ihre Worte kann ich größtenteils nur bekräftigen! Das Thema, was mich momentan bewegt, lautet, kann ich als Christ die AFD wählen, ohne …More
@a.t.m Danke! Ihre Worte kann ich größtenteils nur bekräftigen!
Das Thema, was mich momentan bewegt, lautet, kann ich als Christ die AFD wählen, ohne vom Regen in die Traufe zu geraten. Ich denke, das Thema Abtreibung sollte für uns eine gewichtige Rolle spielen. Vieles, was die AFD fordet, finde ich zutreffend. Beim Thema Abtreibung sind sie mir jedoch nicht eindeutig genug.
9 more comments
KurtSchmidt
5709
Der Papst verharmlost islamische Gewalt, verwischt Realitäten und leugnet evidente Tatsachen, nur um mit Islam-Repräsentanten bei Dialog-Konferenzen zu reden....
katholisches.info

Dialog mit dem Islam um jeden Preis – Papst Franziskus und der Islam › Katholisches

Der Papst verharmlost islamische Gewalt, verwischt Realitäten und leugnet evidente Tatsachen, nur um mit Islam-…
Hyla
Auf Bibel.tv läuft gerade "Der Jesuit - Papst Franziskus"More
Auf Bibel.tv läuft gerade "Der Jesuit - Papst Franziskus"
alfredus
@Lutheraner.de Luther steht als sogenannter Kirchenmann den Moslems in keiner Weise nach. Er hat zwar niemanden enthauptet, aber zum Töten der Bauern …More
@Lutheraner.de Luther steht als sogenannter Kirchenmann den Moslems in keiner Weise nach. Er hat zwar niemanden enthauptet, aber zum Töten der Bauern und Juden immer wieder aufgerufen. Erschwerend für Luther ist es, dass er der Kirche Christi schweren Schaden zugefügt hat. 😈 😈 😈
3 more comments
KurtSchmidt
322
Neues vom "Bösen" aus den USA. Eine Österreicherin spricht.More
Neues vom "Bösen" aus den USA.
Eine Österreicherin spricht.
journalistenwatch.com

Elisabeth Sabaditsch-Wolff: Eine Rede für Donald Trump

Seit dem für viele überraschenden Sieg Donald Trumps bei der US-Präsidentschaftswahl 2016 finden regelmäßig mehr oder weniger friedliche Protestmärsche …
KurtSchmidt
7851

Bundestagswahl 2017 entscheidet die Zukunft Deutschlands

Wie schon öfters geschehen, kam es auch in Deutschland zu Unregelmäßigkeiten bei Wahlen: cicero.de/…/41893 www.welt.de/…/Schueler-zaehlt… Bestimmt lässt sich die Liste noch erweitern. Also man kann …More
Wie schon öfters geschehen, kam es auch in Deutschland zu Unregelmäßigkeiten bei Wahlen:
cicero.de/…/41893
www.welt.de/…/Schueler-zaehlt…
Bestimmt lässt sich die Liste noch erweitern.
Also man kann nicht mehr vertrauen.
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die Leiter eines Wahllokals gerne Menschen aus ihren eigenen Kreisen ansprechen. Ich bin selber mal Wahlhelfer gewesen, wo alles korrekt lief. Jemand, die die CDU unterstütze, sprach mich damals an.
Doch politisch ist die Moral völlig abgesunken. Und gegen "das Böse" in Gestalt der AfD sind ja alle Mittel vielen Menschen nur Recht.
Alle Parteien vereint der Hass auf die AfD. Deshalb möchte ich folgendes Video empfehlen, das motivieren soll als Wahlbeobachter tätig zu werden und worauf man achten soll. www.youtube.com/watch Der Film ist etwas vereinfacht. Also am besten informiert man sich da noch genauer. Aber erst mal zur Motivation ist dieses Video wirklich super. Wahlbeobachter dürfen nicht weg geschickt werden. Diese müssen zugelassen …More
Boni
@Katholische Tradition mit Vernunft KTmV, den sehe ich eher als Vertreter der Strategie AfD-> bürgerliche Partei statt AfD-> Volkspartei. Außerdem …More
@Katholische Tradition mit Vernunft KTmV,
den sehe ich eher als Vertreter der Strategie AfD-> bürgerliche Partei statt AfD-> Volkspartei.
Außerdem scheint er ein Stöckchenspringer zu sein, wie der Fall Gedeon gezeigt hat. Jedenfalls halte ich ihn nicht für den Talmudexperten als der er sich damals verkauft hat.
KurtSchmidt
"Selbstzersetzung" - es gibt trotzdem keine Alternative.
5 more comments
KurtSchmidt
91.1K

Während Teile von Paris brennen....

www.pi-news.net/…/marine-le-pen-i… In Tagen, in denen Paris brennt, islamische Banden die Bevölkerung terrorisieren und mordend und brandschatzend durch die Straßen der französischen Hauptstadt ziehen …More
www.pi-news.net/…/marine-le-pen-i…
In Tagen, in denen Paris brennt, islamische Banden die Bevölkerung terrorisieren und mordend und brandschatzend durch die Straßen der französischen Hauptstadt ziehen, richtet Marine Le Pen sich mit einer eindringlichen Botschaft an die Franzosen. Es ist natürlich Wahlwerbung der Präsidentschaftskandidatin, dennoch zeigt sie darin ihre tiefe Verbundenheit mit einer einst stolzen Nation und man glaub ihr, ihr Bedürfnis Frankreich wieder „in Ordnung zu bringen“, wie sie sagt, sicher zu machen und nicht länger dem Niedergang zusehen zu wollen.
www.pi-news.net/…/paris-allahu-ak…
Wenn wir in Deutschland weiterhin die Umvolkungsparteien wählen, dann wird mit hoher Wahrscheinlichkeit es in unseren Städten bald auch so sein.
Hamburg ist ein Vorgeschmack:
Hamburg: Nach Festnahme eines Somaliers – 100 Schwarzafrikaner bedrohen Polizisten
Oder Wien:
www.pi-news.net/…/tuerken-in-wien…
Tina 13
Wer hören kann, der höre!!! Die meisten Menschen hier in Deutschland wissen noch nix davon!? Hört endlich auf den deutschen Medien zu glauben, die …More
Wer hören kann, der höre!!!
Die meisten Menschen hier in Deutschland wissen noch nix davon!?
Hört endlich auf den deutschen Medien zu glauben, die verarschen euch und lachen sich kaputt, wenn ihr denen auf den Leim geht, für die seid ihr nur das "saudoofe deutsche Volk"!!
a.t.m
Nur was abgebrannt oder anderweitig zerstört wurde, kann man wieder aufbauen, und Paris verdient ebenso wie der Rest Europas gezüchtigt zu werden und …More
Nur was abgebrannt oder anderweitig zerstört wurde, kann man wieder aufbauen, und Paris verdient ebenso wie der Rest Europas gezüchtigt zu werden und das eben am besten durch Angehörige des satanischen Islams, die von "Gutmenschen" und sonstigen Feinden Gottes unseres Herrn und seiner Kirche hierher eingeladen und willkommen geheißen wurden.
Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
7 more comments
KurtSchmidt
746
Den Dämonen in Menschengestalt ist das Un-Recht auf Abtreibung so wichtig, dass sie alle Mittel einsetzen, um Verteidiger des ungeborenen Lebens anzugreifen. Beten wir um den Schutz Polens.More
Den Dämonen in Menschengestalt ist das Un-Recht auf Abtreibung so wichtig, dass sie alle Mittel einsetzen, um Verteidiger des ungeborenen Lebens anzugreifen.
Beten wir um den Schutz Polens.
katholisches.info

Soros-Hilfstruppe Human Rights Watch fordert „nuclear option“ gegen Polen, weil es ungeborene Kinder …

(Warschau) Die von George Soros finanzierte Organisation Human Rights Watch behauptet, daß die …
KurtSchmidt
4751

Der sicherste Schutz gegen Terrorismus ist, jene erst gar nicht rein zu lassen.....Sollte man meinen

...Doch die IZ-Szene der USA sieht es offenbar anders in der c't 2015, Heft 4 vom 04.02.2017 war zu lesen: „Konzerne aus dem Silicon Valley haben sich an die Spitze der Proteste gegen Trumps erste …More
...Doch die IZ-Szene der USA sieht es offenbar anders
in der c't 2015, Heft 4 vom 04.02.2017 war zu lesen:
„Konzerne aus dem Silicon Valley haben sich an die Spitze der Proteste gegen Trumps erste Amtshandlungen gestellt. Vor allem das Ende Januar erlassene Einreiseverbot für Bürger von sieben mehrheitlich muslimischen Staaten trifft auf scharfe Kritik“
Diese Leute sind der Netlix-CEO Reed Hastings, auch Apple-CEO Tim Cook,
Facebook-Chef Mark Zuckerberg und Google-Mitbegründer Sergey Brin beteiligten sich an einem Protestmarsch.
KurtSchmidt
Karl Marx sagte früher: "Das Kapital braucht eine große industrielle Reservearmee, um die Löhne niedrig zu halten." Das ist immer noch so. Aber dumm …More
Karl Marx sagte früher: "Das Kapital braucht eine große industrielle Reservearmee, um die Löhne niedrig zu halten." Das ist immer noch so.
Aber dumm von den Industriellen: Denn wer soll ihre Waren kaufen, wenn es kaum jemanden mehr gibt, der sie bezahlen kann.
Bibiana
Ausländer ins Land zu holen war immer im Interesse der Wirtschaft, überall, und fing nach dem Krieg in D an mit den ersten "Gastarbeitern".More
Ausländer ins Land zu holen war immer im Interesse der Wirtschaft, überall,
und fing nach dem Krieg in D an mit den ersten "Gastarbeitern".
2 more comments
KurtSchmidt
322

Trump gegen „Obama Care“

Dieses wurde in Deutschland so dargestellt, als sei es DER Beweis, wie feindlich Herr Trump doch gegen Kranke, die wenig bis kein Geld haben eingestellt sei. Hier ein interessanter Artikel, der die …More
Dieses wurde in Deutschland so dargestellt, als sei es DER Beweis, wie feindlich Herr Trump doch gegen Kranke, die wenig bis kein Geld haben eingestellt sei.
Hier ein interessanter Artikel, der die Hintergründe beleuchtet
Trump: Krankenversicherung für alle. Gegen Preis-Terror der Pharmaindustrie
Von COMPACT am 22. Januar 2017
Als quasi erste Amtshandlung gab Trump die Gesundheitsreform Obamacare „zum Abschuss frei“ (ntv): Er machte bestimmte Maßnahmen rückgängig und erlaubt staatlichen Stellen, diese zu verweigern, falls sie sich als finanzielle Mehrbelastung herausstellten. Die vollständige Abschaffung ist aber erst geplant, wenn Trumps Nachfolgemodell zum Einsatz kommen kann.
Auch dieses soll jedem US-Bürger offenstehen. Trump versprach gegenüber der Washington Post: „Wir werden eine Versicherung für alle haben“ (1). Eine Versicherung nur für Zahlungsfähige wird es laut Trump: „… mit uns nicht geben“. Das bereits ausformulierte Trump-Modell sei wesentlich einfacher und günstiger als …More
KurtSchmidt
2779
Ich schätze die Nachrichten und Meinungen des Civitas-Institutes. Die sind etwas anders als die KNA.
civitas-institut.de

Drei gute Neuigkeiten und ein kleines Vergnügen

Donnerstag, den 10. November 2016 um 09:31 Uhr Auch wenn wir durch desillusionierende Erfahrungen skeptisch geworden sind: die Wahl Donald Trumps zum US-…
Falko
Wo Institut draufsteht, ist Propaganda drin.
elisabethvonthüringen
...jaja...und man kann's halt einfach nicht glauben... 🙄 🧐 <<<Sie demonstrieren, weil man – weil „das Volk“ – einen an die Spitze gewählt hat, …More
...jaja...und man kann's halt einfach nicht glauben... 🙄 🧐
<<<Sie demonstrieren, weil man – weil „das Volk“ – einen an die Spitze gewählt hat, der die Regeln, die das linksliberale Establishment selbst aufgestellt hat, einfach nicht beachtet. Sie demonstrieren gegen einen, der zwar jetzt Politiker ist, aber deshalb nicht einfach so akzeptiert, dass er von Medien unfair behandelt worden ist und noch behandelt wird. Sie demonstrieren, weil einer in Zeiten von Globalisierung und Wir-haben-uns-alle-lieb sagt: Amerika zuerst! Ganz neue Töne, aber genau wegen dieser Töne ist er zum Präsidenten gewählt worden. Nach einem sympathischen und smarten Präsidenten Obama, der der Liebling des linksliberalen Establishments bis heute ist, dessen Bilanz von acht Jahren Präsidentschaft ihn aber zu einem der erfolglosesten Hausherren aller Zeiten an der Pennsylvania Avenue in Washington DC macht.<<
KurtSchmidt
41.4K
Popes against Islam. If one person ist in love to the Way, the Thruth and the Live, than he reject the Islam. Respect and kissing the book of Satan ist hate to the Only God, the Father, the Son und …More
Popes against Islam.
If one person ist in love to the Way, the Thruth and the Live, than he reject the Islam. Respect and kissing the book of Satan ist hate to the Only God, the Father, the Son und the Holy Spirit.
We shal respect the humans but not misconceptions.
11:02
ndhorner
correct about muhamadins, and magicians, but be careful listening to these guys they are sedevacantists, and deny Mary being a mediatrix, along with …More
correct about muhamadins, and magicians, but be careful listening to these guys they are sedevacantists, and deny Mary being a mediatrix, along with other heresies they will go so far as to claim in order to "prove" their sedevacantist theory. It really makes them ignore even the messages of Fatima.
aderito
100 % correct
2 more comments
KurtSchmidt
233.5K

Bergolio ist seiner Islam verharmlosenden und die christ. Lehre verwässernden politischen Linie treu

Quelle: www.pi-news.net/…/dschihad-des-pa… Die Überschrift von PI habe ich nicht übernommen, da diese mir zu heftig ist. Zitat: "Heute hat er den Christen wieder seinen Segen „Urbi et orbi“ ausgesprochen …More
Quelle: www.pi-news.net/…/dschihad-des-pa…
Die Überschrift von PI habe ich nicht übernommen, da diese mir zu heftig ist.
Zitat:
"Heute hat er den Christen wieder seinen Segen „Urbi et orbi“ ausgesprochen. Dabei rief er naiv zum „Frieden in aller Welt“ auf, ohne zu benennen, wer diesen massiv bedroht. Außerdem gedachte er wohlfeil der Opfer des Terrors, ebenfalls ohne dessen Ursache anzusprechen. Zudem monierte er „das Leid in Aleppo“ an und forderte, dass in dem Land die Waffen „endlich schweigen“ müssten. Er hätte besser Putin und Assad gelobt, dass sie dem Islamterror dort einen Riegel vorgeschoben haben, statt pauschal dem „gemarterten Syrien“ Frieden zu wünschen. Was für ein inhaltsloser belangloser Schwätzer. Dieser Jorge Mario Bergoglio, bekannt als Papst Franziskus und „Stellvertreter Christi“, gab in diesem Jahr ein Interview, in dem er klar machte, warum ihn so viele Leute als „Antichrist“ bezeichnen. Bergoglio setzte darin das Christentum allen Ernstes auf eine ähnliche Stufe …More
KurtSchmidt
@michael7 Danke für Ihren Kommentar.
michael7
@KurtSchmidt: Wenn die Menschen sich von Glaube, Hoffnung und Liebe abwenden, lässt es Gott manchmal zu, dass "alles noch schlimmer wird", denken Sie …More
@KurtSchmidt: Wenn die Menschen sich von Glaube, Hoffnung und Liebe abwenden, lässt es Gott manchmal zu, dass "alles noch schlimmer wird", denken Sie nur daran, wie die Heiden schon im Alten Testament Israel überwältigt und ins Exil geführt haben!
Damals wie heute geht es darum, dass die Menschen zur Besinnung kommen sollen, dass ihnen die Augen aufgehen, was ja auch teilweise geschieht: sowohl Atheisten und Moslems als auch Christen erfahren es heute hautnah und drastisch, dass nicht alle Religionen gleich gut, friedlich und wertvoll sind.
Eine Herausforderung an alle, nach der Wahrheit zu suchen, und nicht bei billigen Sprüchen stehen zu bleiben!
Jede Zulassung Gottes ist aber auch eine Anfrage an uns: Wie halten wir es wirklich mit unserem Glauben, der Hoffnung und der Liebe?
Europa ist nur dann noch ein vom Christentum geprägter Kontinent, wenn es auch die Notleidenden nicht im Stich lässt! Wir können uns ja nicht verhalten, wie der reiche Prasser im Gleichnis Jesu, der den notleidenden …More
21 more comments