Sprache

Bischof Fellay ausgebremst

Wie traditio.com und non possumus übereinstimmend berichten, ist Bischof Fellay auf dem Generalkapitel der FSSPx diese Woche in Econe mit dem Versuch gescheitert, die Einigung mit Rom zum aktuellen …
Kommentieren
alfredus
Das kann nicht sein, dass Bischof Fellay eine Einigung mit Rom, kurzfristig erreichen will. Genau das Gegenteil ist wahr, denn er hat erst kürzlich … Mehr
caeli64
Die Piuspriesterbruderschaft St. Pius in unserer Diözese wird als Sekte betrachtet. In der Amtskirche wird sie verschwiege. Nicht einmal aus der wöch… Mehr

FSSPx, Einigung mit Rom bis Ende Juni 2016

Wie der mexikanische, traditionell- katholische Blog "Non Possumus" meldet, findet in diesen Tagen in der Schweiz (Econe ?) ein Treffen der Distriktoberen statt, in dem die Einigung mit Rom entschied…
Kommentieren
MamaChabubu
@PaulK Die meisten Bischöfe und Priester, einschleßlich des Papstes, walten heute, ob aus gemeinem Mutwillen oder intellektuellem Korrumpiertsein, … Mehr
PaulK
Liebe @MamaChabubu Die Krise der Kirche ist leider so groß, dass man durchaus von "Konzilskirche" sprechen kann. Besonders für die Priester und … Mehr
1 307

Eingliederung der FSSPx in die Konzilskirche, Erklärung von Pater Schmidberger

In einer Erklärung, die auf "Non Possumus" veröffentlicht wurde, stellt Pater Schmidberger klar, daß seine Überlegungen zur Eingliederung der FSSPx in die Konzilskirche nur seine eigenen, privaten …
Kommentieren
54 2,4 Tsd.

Pater Schmidberger wirbt für Eingliederung in die Konzilskirche

Wie auf dem mexikanischen Blog "nonpossumus" zu lesen ist, wirbt Pater Schmidberger mit einem Rundschreiben für die Eingliederung der FSSPx in die Sekte der VII- Kirche. Das Dokument ist dort auf …
Kommentieren
CSc
Knapper Sedisvakanz-Beweis 1.) Die V2-Gruppe kann nicht die Römisch-Katholische Kirche (= Kirche Christi) sein, da ihr die Wesensmerkmale bzw. … Mehr
Peregrinus Romanus
@cyprian Ich nicht.
1 2 311

Kölner Karnevalisten laden Zuwanderer zum Feiern ein

Wer geglaubt hatte, die Silvesterereignisse hätte dem ein oder anderen die Augen geöffnet, wer alles so auf besondere Einladung von Frau Merkel in das Land geströmt ist, kann vor solch himmelschreien…
Kommentieren
elisabethvonthüringen
Wer geglaubt hat, dass es nicht noch lustiger geht...bitte schön: <<"Kinder-Kostüm 'Flüchtling - 1./2. Weltkrieg' für Mädchen & Jungen - Faschingskos… Mehr
288

Irland stimmt für die Homoehe

Wie soeben auf NTV.de gemeldet wurde, haben die ehemals katholischen, nun aber VII- entkatholisierten Ir(r)en, für etwas gestimmt, was es gar nicht gibt, nämlich eine Ehe zwischen zwei Personen dess…
Kommentieren
1 303

Strafgericht im Oktober 2015 ?

Der kürzlich verstorbene Fatima- Aktivist Pater Gruner hat für Oktober 2015 das Strafgericht vorausgesagt. Mag sein, mag auch nicht sein. Dem von ihm zitierten Pater Amorth, Exorzist und Anhänger …
Kommentieren
Elista
Wir müssen nicht spekulieren, wann ein Strafgericht.... kommt, wann ein angekündigtes Ereignis stattfinden wird. Wichtig ist, jeden Tag so zu leben, … Mehr

Kölner Verräter- Kardinal feiert Reformationstag

Der Kölner Kardinal Woelki feiert den Reformationstag in der Trinitätskirche in Köln und begeht damit öffentlich Verrat an der hl. kath. Kirche. www.rundschau-online.de/koeln/trinitatiskirch…
Kommentieren
Tina 13
Christus wird einmal alle Seine Priester fragen : "Wart ihr Priester für Mich, oder wart ihr Priester für euch?" und da sie wissen was sie tun, … Mehr
Tina 13
Der heilige Geist läßt die Masken fallen! Er wird uns alle zeigen Stück für Stück. Herzilein um Herzilein wird noch sein Coming-Out haben.
1 1 259

Vorgeschichte und Hintergründe zum Treffen von Kardinal Müller und Bischof Fellay

Hierzu gibt es einen sehr interessanten Artikel in der faz v. 24.9.14 zur Vorgeschichte und die Hintergründe des Treffens. 1. Bischof Fellay war Anfang 2013 bereit auf das Ultimatum der Sekte der …
Kommentieren
Ottaviani
völliger Blödsinn Mgr Fellay kann kein Übereinkommen ohne die Zustimmung des generalkapitel schließen
285

Bischof Fellays dritter Versuch

Wie die FAZ in einem Artikel vom 24.9.14 schreibt, wollte Bischof nach dem Scheitern im Juni 2012 die Unterwerfung gegenüber der Sekte der Konzilskirche im zweiten Anlauf im Februar 2013 vollziehen. …
Kommentieren
7 2,3 Tsd.

Homopropaganda in Santiago de Compostela ?

Am Morgen des 2.9.14 stellten sich nackte Männer auf Balkone gegenüber der berühmten Kathedrale des hl. Apostels Jakobus in Santiago de Compostela. Ob es sich hierbei um eine Propagandaktion von …
Kommentieren
cyprian
@Anno - Da haben Sie vollkommen recht. Deren "Aktionen" sind dermaßen abstoßend, dass sich diese "Aktivisten" nicht zu wundern brauchen, wenn der … Mehr
Anno
Wer mit solchen Mitteln provoziert, muss damit rechnen das Gegenwind entsteht. Die Schwulenfeindlichkeit nimmt in Europa immer weiter zu, dies hat … Mehr

Neue Bildpost: Homopropaganda mit Olympiapfarrer

In der, nach eigenen Angaben unabhängigen und christlichen Wochenzeitung "Neue Bildpost" vom 8./9. Februar 2014, ist ein Interview mit dem "katholischen" Olympiapfarrer Thomas Nonte abgedruckt. Darin…
Kommentieren
Claudius1
Adenauer sagte einst, eine Abschaffung des § 175 würde zu einer sittlichen Entartung des Volkes führen. Er hat recht behalten. Mehr
liabchrist
Homo ist Unzucht o. Krankheit.
232

FSSPx sakramental exkommuniziert

Aktuell erschien auf traditio.com ein Artiel, der sich wiederum auf die italienische Tageszeitung Corriere della Sera beruft, daß Erzbischof Müller, der Präfekt der Glaubenskongregation, die FSSPx …
Kommentieren
345

Was sind die schlimmsten Übel dieser Welt ?

Der Zusammenbruch der katholischen Kirche ? Die Millionenfache Abtreibung Ungeborener ? Die Verführung der Jugend zu Unzucht auch wider die Natur ? Nein. Lt. Papst Franziskus sind die schlimmsten …
Kommentieren
1 349

Will Papst Franziskus die Sittenlehre ändern ?

Gemäß einem Artikel auf traditio.com hat Papst gegenüber der Jesuitenzeitung "Civilta Cattolica" am 19.9.13 verlautbart, daß er die kath. Sittenlehre im Hinblick auf Homosexualität, Verhütung und …
Kommentieren
Nujaa
Ich habe gerade bei radio vatikan gelesen, dass der Papst den Marsch fürs Leben unterstütze. Gegen Sexualkundeunterricht an Schulen soll er auch … Mehr
11 2,9 Tsd.

Kesseltreiben gegen Bichof Tebarz van Elst

Das Kesseltreiben gegen Bichof Tebarz van Elst geht in die entscheidende Runde. 4.500 Leute, die von sich selbst behaupten katholisch zu sein, haben mit ihrer Unterschrift seinen Rücktritt gefordert.…
Kommentieren
Tradition und Kontinuität
Wahre Worte und Solidaritätsbekundung eines Bruders im Bischofsamt: kath.net/news/42794 Mehr
wallo
Es gibt doch ein Solidaritätsschreiben für Bischof Tebartz-van-Elst im forum-deutscher-katholiken.de .Mal googeln . Dort kann man in einer Liste für … Mehr