de.news
2304K

Priester, 30, brennt mit Mädchen, 18, durch

Hw. Alex Crow (30), Priester der Erzdiözese Mobile, Alabama, heiratete heimlich ein 18-jähriges Highschool-Mädchen und brannte mit ihr nach Italien durch. Das berichten lokale Medien am 14. August. …More
Hw. Alex Crow (30), Priester der Erzdiözese Mobile, Alabama, heiratete heimlich ein 18-jähriges Highschool-Mädchen und brannte mit ihr nach Italien durch. Das berichten lokale Medien am 14. August.
Das ehemalige Mitglied der Rockband "Alex Crow & The Altar Boys" mit einem Abschluss von der antikatholischen San Anselmo Universität in Rom behielt seine Frisur bei, trug gelegentlich die Soutane, zelebrierte den Römischen Ritus und war dafür bekannt, über Dämonologie und Exorzismus zu predigen.
Nachdem das Mädchen verschwunden war, rief ihre Familie die Polizei, die sie mit Crow in Italien fand. Der zuständige Sheriff veröffentlichte Crows Briefe an das Mädchen, als sie 17 Jahre alt war: "Ich liebe dich und ich danke Jesus jeden Tag für dich." In einem Brief an einen gewissen Joshua meinte Crow, er habe mit seiner Flucht nach Italien das getan, "was Jesus und Maria ihm offenbart haben".
Crow glaubt, dass er das Priesteramt nicht verlasse, da "das Priesteramt das größte Geschenk ist, das …More
Girolamo Savonarola shares this
1153
"So werden viele von Nachäffer Gottes in die Irre geführt", sehr richtig, es werden Millionen zu Milliarden 🫣
Erzherzog Eugen
wie schon einmal gesagt alles sehr lustig
Carlus shares this
2256
So werden viele von Nachäffer Gottes in die Irre geführt.
Tina 13
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen
Sieglinde
Was kann man schon erwarten, wenn unsere liebe Mutter sogar viele Tränen vergiesst um ihrer geweihten, abtrünnigen, geliebten Söhne willen. Beten wir für ihre Seelen, damit sie ihre Irrwege verlassen und sich bekehren.
Vates
Dieser Priester Alex Crow ist ein Musterbeispiel für die totale Verwirrung in der Kirche!
Den überl. röm. Ritus zelebrieren und über Dämonologie und Exorzismus predigen (was die altrituellen Priester genauso wie die neurituellen peinlichst vermeiden!) und dann den Zölibat mit standesamtlicher (?) Hochzeit brechen, ist wahrlich sogar ein neuer Tiefpunkt im nachkoziliaren Chaos! Wenn er nicht zum …More
Dieser Priester Alex Crow ist ein Musterbeispiel für die totale Verwirrung in der Kirche!
Den überl. röm. Ritus zelebrieren und über Dämonologie und Exorzismus predigen (was die altrituellen Priester genauso wie die neurituellen peinlichst vermeiden!) und dann den Zölibat mit standesamtlicher (?) Hochzeit brechen, ist wahrlich sogar ein neuer Tiefpunkt im nachkoziliaren Chaos! Wenn er nicht zum Zölibat zurückkehrt, muß er laisiert werden, sonst könnte man ihn als Testfall für die Aufhebung des Zölibats ansehen....... .
Rodenstein
Trolle nicht füttern!
Erzherzog Eugen
Dornen Vögel des 21 Jhd. wirklich sehr lustig das schlägt ja fast Pfr Harrer und Muki
Tradition und Kontinuität
Dornenvögel: einer meiner absoluten Lieblingsfilme, auch wegen der wunderbaren Musik.
Goldfisch
Was ist einmal los. Satan leistet ganze Arbeit, aber auf den Klerus und Ordensstand hat er es ja besonders abgesehen. Da hilft nur noch beten ... sagen die Einen, und die Anderen tun's!
Oenipontanus
@Jerry Maus
Sie reden wieder einmal verdummten Schwachsinn! 🥴🤥🤪
Boni
Ich hätte jetzt keine Fundstelle parat, aber dass die GM in diversen Erscheinungen diese Weisung erteilt habe, habe ich mehrfach in so manchen Tradcat-Threads gelesen.
'Schwachsinn" ist also deutlich zu hart geurteilt.
vir probatus
Nur ein weiterer Fall von sexuellem Missbrauch durch einen Kleriker. Nichts besonderes.
viatorem
Mit 18 sind Mädchen heutzutage schon junge Frauen und wer da wen missbraucht , ist manchmal nicht so sicher.
vir probatus
Der geweihte Herr sollte eine Haltung haben, die ihn dabei nicht mitmachen lässt. Hat er die nicht, ist sein "Priestertum" anzuzweifeln. Menschlich ist es natürlich.
viatorem
Der geweihte Herr mit 30....na ja.
vir probatus
Gerade mit 30, da sollte er reifer sein als eine 18 Jährige.
viatorem
Reifer ja, aber ausgereift ist mancher auch mit 30 noch nicht, wenn ich mir so manche in dem Alter anschaue.
Klaus Elmar Müller
Begabt, fromm, irregeleitet - ein Fall für's Gebet, nicht für's Naserümpfen.
viatorem
Er hat ja sich auch wohl mit Dämonologie und Exorzismus ausgiebig beschäftigt und darüber gepredigt.
Da ist er dann einer besonderen Gefährdung ausgesetzt, der er wohl anheimgefallen ist.More
Er hat ja sich auch wohl mit Dämonologie und Exorzismus ausgiebig beschäftigt und darüber gepredigt.

Da ist er dann einer besonderen Gefährdung ausgesetzt, der er wohl anheimgefallen ist.
Sunamis 49
ich hoffe er wurde laisiert-
Gott wird sich darum
kümmern
Norbert von Xanten
warum ?
Sunamis 49
na als verheirateter priester, da könnten ja plötzlich alle heiraten wollen
St.Martin
Achtung, die Laisierung befreit von den Pflichten, der Zölibat bleibt, die Weihe auch, die ist nicht abnehmbar. Also Keuschheit im Stande des Priesters. Alles andere ist trotz Laisierung Todsünde.
Bethlehem 2014
@St.Martin Irrtum: "Laisierung" heißt, daß man in den Laienstand zurückversetzt wird. Laien aber dürfen heiraten. - Eine andere Frage ist die Brevierpflicht. Die kann nämlich auch im Laienstand vorhanden sein.
St.Martin
Ein Priester hat mir dies so erklärt, die Weihe kann nicht genommen werden, gleich wie das Ehesakrament. Da muss ich nachfragen,
Oenipontanus
@St. Martin
Stimmt! Wenn jemand gültig zum Priester geweiht wurde, dann ist eine Laisierung im strengen Sinne des Wortes unmöglich. "Laisierung" kann in einem solchen Fall lediglich bedeuten, dass die Ausübung jeglicher priesterlicher Tätigkeit dauerhaft untersagt wird.
St.Martin
Da steht u. a.:
Durch die sogenannte Laisierung kann er von seinen Rechten und Pflichten als Priester entbunden werden, aber dem Sein nach bleibt er Priester in alle Ewigkeit, unabhängig davon, ob er einmal gerettet oder verdammt werden wird.
Bewahre unirdisch sein Herz! Die hl. Theresia über das Priestertum (kath-info.de)More
Da steht u. a.:

Durch die sogenannte Laisierung kann er von seinen Rechten und Pflichten als Priester entbunden werden, aber dem Sein nach bleibt er Priester in alle Ewigkeit, unabhängig davon, ob er einmal gerettet oder verdammt werden wird.

Bewahre unirdisch sein Herz! Die hl. Theresia über das Priestertum (kath-info.de)
Norbert von Xanten
@Sunamis 49
DAs ist zu billig, dann können ja alle einfach Priester werden und herumbumsen.
Die Frage ist, wen man weiht, machen die Leute einen verlässlichen Eindruck. Was ist ihre Vergangenheit?
Die KIrche macht sich so zum Gespött, und Jesus erst recht.More
@Sunamis 49
DAs ist zu billig, dann können ja alle einfach Priester werden und herumbumsen.

Die Frage ist, wen man weiht, machen die Leute einen verlässlichen Eindruck. Was ist ihre Vergangenheit?

Die KIrche macht sich so zum Gespött, und Jesus erst recht.
Boni
"Herumbumsen"?
Sie meinen "die Ehe an einer anderen als der eigenen Ehefrau vollstrecken" nehme ich an.
Sunamis 49
Norbert von Xanten das haette sich der entlaufene vielleicht vorher fragen sollen
Sunamis 49
Norbert von Xanten
Jesus ist das Opfer, der leid tragende
Oenipontanus
@Sunamis 49
Jesus sitzt verherrlicht zur Rechten des Vaters und leidet nicht mehr!
Norbert von Xanten
@Sunamis 49
Auch diejenigen welche auf die Weihe vorbereiten, müssen sich die Frage stellen.
@Boni
herumbumsen ist einfach "irgend etwas tun" was nicht okay ist.More
@Sunamis 49
Auch diejenigen welche auf die Weihe vorbereiten, müssen sich die Frage stellen.

@Boni
herumbumsen ist einfach "irgend etwas tun" was nicht okay ist.
Erzherzog Eugen
@Sunamis 49 Priester bleibt er auch bei Laiisierung