Clicks2.2K
de.news
82

Franziskus segnet Medjugorje-Festival - Kardinal Sarah ruft "Muttergottes von Medjugorje" an

Das Jugendfestival in Medjugorje, Bosnien, hat "die Kraft, uns zum Herrn zu führen". Das meinte Franziskus in einem auf dem Festival (31. Juli bis 6. August) verlesenen Grußwort.

Franziskus, der selbst den Pachamama-Götzen fördert, forderte die Jugendlichen auf, „frei von Götzen“ zu leben.

Das Grußwort handelt vom reichen Jüngling in Matthäus 19, wobei Franziskus vor allem auf Emotionen setzte, zum Beispiel auf den "zärtlichen Blick" Christi, seine "Zärtlichkeit" und "Zuneigung" für den jungen Mann - während Franziskus selbst Tyrannei und Grausamkeit bevorzugt.

Kardinal Robert Sarah zelebrierte gestern die Sonntagsmesse des Festivals. Er sprach in seiner Predigt über das stärker werdende Heidentum, während in der Kirche "nur noch wenig Kraft" vorhanden sei.

Das ganze Drama des Lebens Jesu gehe in der Kirche, seinem mystischen Leib, weiter. Sarah rief eine "Liebe Frau von Medjugorje" an und sagte: "Möge Unsere Liebe Frau von Medjugorje uns bekehren und uns helfen, Gottes Werk zu tun, und möge sie uns alle segnen."

#newsKgqauifepj






Vates
Franziskus dürfte mit der zumindest teilweisen Anerkennung der erwiesenermaßen falschen
"Medjugorje-Marienerscheinungen" nicht mehr lange zögern; alles dort ist völlig in der Hand dubioser Sponsoren. Dadurch würden ihm die irregeführten Wallfahrer endgültig "aus der Hand fressen" und ihm alles abnehmen, auch "AL", "TC", "Abu Dhabi" und "Pachamama"..... .

Kardinal Sarahs "Werbetour" nach Medju…More
Franziskus dürfte mit der zumindest teilweisen Anerkennung der erwiesenermaßen falschen
"Medjugorje-Marienerscheinungen" nicht mehr lange zögern; alles dort ist völlig in der Hand dubioser Sponsoren. Dadurch würden ihm die irregeführten Wallfahrer endgültig "aus der Hand fressen" und ihm alles abnehmen, auch "AL", "TC", "Abu Dhabi" und "Pachamama"..... .

Kardinal Sarahs "Werbetour" nach Medjugorje" mit der unbegreiflichen Anrufung der Lügen und Häresien verbreitenden "Muttergottes von Medjugorje" (alles nachgewiesen!) wird ihm wohl weitere Stimmen beim nächsten Konklave sichern....... .
Rosenkranz
@Vates Nicht ärgern. "Am Ende wird mein unbeflecktes Herz triumphieren." Gilt auch für Rom. Arbeiten wir dran.
Escorial
Ja, wie Mitglied @Rosenkranz schon fleissig recherchiert hat geht es nicht um Visionäre, sondern um skrupellose Betrüger, welche die Mutter Gottes benutzen um sich Villas und Hotels aufzubauen. Genauer: Eine bosnisch-katholische Mafia! Natürlich werden alle Medjugorje-Schlümpfe, die völlig fanatisiert sind und das logische Denken ausgeschaltet haben, diese Entdeckungen als ein Werk des Bösen …More
Ja, wie Mitglied @Rosenkranz schon fleissig recherchiert hat geht es nicht um Visionäre, sondern um skrupellose Betrüger, welche die Mutter Gottes benutzen um sich Villas und Hotels aufzubauen. Genauer: Eine bosnisch-katholische Mafia! Natürlich werden alle Medjugorje-Schlümpfe, die völlig fanatisiert sind und das logische Denken ausgeschaltet haben, diese Entdeckungen als ein Werk des Bösen sehen. Es handelt sich hier aber um einen Greuel vor Gott, eine furchtbare Sünde gegen den heiligen Geist, da Millionen von Gläubigen mit einem Theaterspiel angelockt werden.
Rosenkranz
😱 😱 😱 Ich hab mir mal erlaubt, die Texte dieser Seite marcocorvaglia.com/i-veggenti-e-il-denaro-parte-1
auf deutsch hier einzustellen, als Beitrag. Am nächsten Tag waren sie wieder verschwunden.
1.) Ich finde die Seite wirklich sehr gut gemacht, nur auf Tatsachen und Feststellungen aufgebaut, fast jeder Satz belegt, und ohne Beschimpfungen!!! Das Leben der Seher in den USA, Italien oder in …More
😱 😱 😱 Ich hab mir mal erlaubt, die Texte dieser Seite marcocorvaglia.com/i-veggenti-e-il-denaro-parte-1
auf deutsch hier einzustellen, als Beitrag. Am nächsten Tag waren sie wieder verschwunden.
1.) Ich finde die Seite wirklich sehr gut gemacht, nur auf Tatsachen und Feststellungen aufgebaut, fast jeder Satz belegt, und ohne Beschimpfungen!!! Das Leben der Seher in den USA, Italien oder in Kroatien, deren feudale Häuser usw.

2. Es könnte doch sogar sein, daß die Erscheinungen echt sind (was ich nicht glaube), nur die Seher sich einfach danebenbenehmen wie ich und Du.
3.) Daß dies nun nicht gezeigt werden soll, finde ich, gelinde gesagt, komisch.
Rosenkranz
Es ist komisch, daß die "Gospa" nix sagt gegen die Handkommunion, den NOM, TC, gegen den Schutz der homosexuellen Pr.o.Bischöfe durch den PP, die Aufstellung des Götzen*innen Pachamama in der Kirche in Rom und dessen Verehrung durch Bischöfe und Kardinäle!!!! Ist das egal???
Escorial
Danke für Ihre Recherche. Schockierend, Marija Pavlovic hat die vielen Spenden also nicht wie Pater Pio zu Wohltätigkeitszwecken weitergeleitet, sondern Hotels gebaut und sich ein schönes Leben gemacht. Ich habe aus dem Link etwas hineinkopiert. Das ist wirklich materialistisch...völlig gottlos und katastrophal.
The mega building of the Magnificat hotel, opened by Marija Pavlović in 2012.
Rosenkranz
@Escorial Naja, sie sind halt Menschen wie wir. Nur hätte man als Visionär eben anders handeln müssen. Es fing ja schon unmarianisch an.
a) Nach der ersten Vision hatten alle Kinder nachts sehr viel Angst und konnten nicht schlafen. Hatten sie die Hölle gesehen? Nein, nur diese "Gospa".
b) Einer der "Seher", ein Junge, wollte am nächsten Abend nach der ersten "Vision" nicht mehr mitgehen. Er …More
@Escorial Naja, sie sind halt Menschen wie wir. Nur hätte man als Visionär eben anders handeln müssen. Es fing ja schon unmarianisch an.
a) Nach der ersten Vision hatten alle Kinder nachts sehr viel Angst und konnten nicht schlafen. Hatten sie die Hölle gesehen? Nein, nur diese "Gospa".
b) Einer der "Seher", ein Junge, wollte am nächsten Abend nach der ersten "Vision" nicht mehr mitgehen. Er hatte keine Lust!!!!!!!!!!!!!!!! ?
c) Eine Großmutter einer "Seherin" hat gemeint, sie glaubt nicht, daß sie die Gottesmutter gesehen habe. Sie schminke sich und gehe tanze wie vorher!
Dann natürlich das ununterbrochene und wertlose Gerede der Gospa. Ganz anders als in Lourdes oder Fatima oder La Salette. Dort 3-4 Worte und basta. "Rußland wird seine Irrtümer über die ganze Erde verbreiten. Am Ende wird mein unbeflecktes Herz triumphieren." Oder "Die Ernte war verdorben als Strafe für das Fluchen und die Entweihung der Sonntage!" Das sind doch mal Aussagen!
John Sotow
@Prof. Dr. Kreuzmann Als "Kinder Gottes" sind wir demutig, verträglich, hören den andere zu, korrigieren liebevoll, usw. Aber sie haben mich schon wieder blockiert. Das zeigt dass sie noch was zu lernen haben.
Escorial
Medjugorje der Lüge überführt. Kardinal Sarah auf dem Holzweg.
SEXABENTEUER VON IVICA VEGO UNTER DEM SCHUTZ DER "GOSPA" VON MEDJUGORJE
Escorial
Schön in die Hände klatschen wie alle christlichen Sekten gemeinsam. Und nachdem die Sehen 13 mal behaupteten, dass der Priester Ivica Vego unschuldig sei, diser aber mit der schwangeren Nonne Leopolda sein Konkubinat öffentlich zugab und das Amt aufgab, spätestens da waren die Dunkelseher ihrer Lügen überführt. Ein Lügenort wird von Lügnern zum Heiligtum erklärt.
John Sotow
@Escorial Sie glauben selbst an Lügen und verbreiten sie. Worin fördern sie die Liebe zu Gott, wenn sie nur auf alles Schlechte zeigen? Schreiben sie doch mal eine frohe Botschaft die uns zu Gott führt.
Escorial
@John Sotow das hier ist ein kritischer Kanal gegen die Modernisierung der Kirche. Wenn der Sarah in Medjugorje behauptet, die Mutter Gottes würde dort erscheinen, soll ich das dann loben??
Escorial
@John Sotow es gibt keine moderne Mutter Gottes, und auch keine die die Hand und Stehkommunion dulden würde. An den Sakramenten scheiden sich die Geister. In Medjugorje wurde immer auf Wunsch der Gläubigen (wie im Selbstbedienungsladen) diese Kommunionpraxis ausgeübt. Was soll daran eine Frohe Botschaft sein?
Paul Veritas
Niemand verlangt, dass Sie an die Erscheinungen glauben. Ich war oft dort und habe erfahren, wie heilig der Ort ist
Escorial
Die Menschen gehen aber dorthin, weil die Amtskirche hierzulande noch schlimmer und moderner ist. Dort wird auf Rosenkranz, Fasten, Sühne usw, erinnert...Lehrinhalte die vor dem Konzil noch 1000 mal besser erklärt und die Kathechese in reiner und heiliger Form gelehrt haben, so wie die Piusbruderschaft. Wenn Sie eine persönliche Erfahrung mit einem der jüngsten echten Marienerscheinungsorte …More
Die Menschen gehen aber dorthin, weil die Amtskirche hierzulande noch schlimmer und moderner ist. Dort wird auf Rosenkranz, Fasten, Sühne usw, erinnert...Lehrinhalte die vor dem Konzil noch 1000 mal besser erklärt und die Kathechese in reiner und heiliger Form gelehrt haben, so wie die Piusbruderschaft. Wenn Sie eine persönliche Erfahrung mit einem der jüngsten echten Marienerscheinungsorte suchen, dann besuchen Sie Garabandal. Von diesem Ort sagte hl. Jungfrau, dass er sehr heiliger Ort ist. 😉
John Sotow
@Escorial Maria sagt in Garabandal: "Aber vor allem müssen wir sehr gut sein ". Dieses "vor allem" ist von sehr grosse Bedeutung. Man hätte vielleicht erwartet 'Vor allem müssen wir uns zu Gott bekehren'. Maria sagt aber "vor allem .... sehr gut sein". Weil Maria nur im Sinne Gottes spricht, sagt Gott selber dass "sehr gut sein" wesentlich ist um das Strafgericht abwenden zu können. Es zeigt wie …More
@Escorial Maria sagt in Garabandal: "Aber vor allem müssen wir sehr gut sein ". Dieses "vor allem" ist von sehr grosse Bedeutung. Man hätte vielleicht erwartet 'Vor allem müssen wir uns zu Gott bekehren'. Maria sagt aber "vor allem .... sehr gut sein". Weil Maria nur im Sinne Gottes spricht, sagt Gott selber dass "sehr gut sein" wesentlich ist um das Strafgericht abwenden zu können. Es zeigt wie gross die Liebe Gottes ist für uns Menschen, denn die Bedingung "sehr gut sein" streckt sich nicht nur über ALLE Menschen, sondern bedeutet das JEDER ein Beitrag liefern kann, ob Katholik, Christen oder sonst was. Gott liebt ALLE Menschen die "guten Willens" sind und für Ihn haben sie alle den gleichen Wert.
Ich zweifele nicht über Garabandal, aber behaupten es sei ein "echter Marienerscheinungsort" ist nicht richtig, denn bis zur Stunde ist von der Kirche noch keine offizielle Bestätigung für den übernatürlichen Ursprung gegeben. Sie sind ja überzeugt dass man die Aussagen der Kirche folgen muss, also nehmen sie ihre Aussage zurück, oder aber schreiben sie dass es ihre persönliche Ansicht ist. Bin gespannt.
Escorial
@John Sotow es ist gleich wieviele Gründe man über die falschen Erscheinungen von Medjugorje vorbringt, für die Fans ist es wichtiger als Fatima und La Salette. Garabandal wurde von Pater Pio bestätigt, mehrmals. Auch sagte er, die Kirche werde es anerkennen, aber es wird schon zu spät sein. Wenn Sie Johny also den modernen Geistlichen glauben, kann ich nicht helfen. Die Aussagen an sich selbst …More
@John Sotow es ist gleich wieviele Gründe man über die falschen Erscheinungen von Medjugorje vorbringt, für die Fans ist es wichtiger als Fatima und La Salette. Garabandal wurde von Pater Pio bestätigt, mehrmals. Auch sagte er, die Kirche werde es anerkennen, aber es wird schon zu spät sein. Wenn Sie Johny also den modernen Geistlichen glauben, kann ich nicht helfen. Die Aussagen an sich selbst zu arbeiten finde ich gut, und es ist sehr lobenswert, dass Sie sich mit diesem Erscheinungsort beschäftigen. Über die Päpste sagte hl. Maria beim Tod von Johannes XXIII, es würden noch vier Päpste kommen vor dem Ende der Zeiten, was nicht das Ende der Welt sein wird. Und einer davon wird nur eine kurze Zeit regieren. Und einen wollte sie nicht mitzählen. Da wir seit dem die Nummer 5 in Rom haben, wird sie 100% diesen letzten nicht mitgezählt haben. Und wenn dieser Häretiker, der alles verkehrt macht, Medjugorje lobt, müsste Sie das auch alarmieren.
John Sotow
@Escorial Zu "Wenn Sie Johny also den modernen Geistlichen glauben".
a) Ich heisse nicht Johny, aber ich nehme an sie wollen mich ein bisschen kleiner machen. Das 'y' ist nicht zufällig da.
b) An modernen Geistlichen glaube ich überhaupt nicht, aber anscheinend wissen sie das wohl.

Mit "dieser Häretiker" bin ich einverstanden, dass er aber Medjugorje lobt, ist nur zum Schein. Er sieht eine …More
@Escorial Zu "Wenn Sie Johny also den modernen Geistlichen glauben".
a) Ich heisse nicht Johny, aber ich nehme an sie wollen mich ein bisschen kleiner machen. Das 'y' ist nicht zufällig da.
b) An modernen Geistlichen glaube ich überhaupt nicht, aber anscheinend wissen sie das wohl.

Mit "dieser Häretiker" bin ich einverstanden, dass er aber Medjugorje lobt, ist nur zum Schein. Er sieht eine Chance die Jugend für sich zu gewinnen.

Was mich wirklich alarmiert ist die erschreckende und verherende Spaltung der Gläubige. Statt sich zu finden in die Liebe zu Gott, streitet jeder für diese oder jene Richtung. Ich glaube an die Kirche und ihre Lehre so wie Christus sie uns gegeben hat. Aber Christus nimmt sich jeder an der Ihn wahrhaft liebt. Arbeiten wir also für die Verbreitung der Liebe Gottes und Gott wird uns dahin leiten was gut ist.
Escorial
@John Sotow Sie dürfen nicht alles so persönlich nehmen, dass "Sie" mir gegenüber schreibt man aber auch groß. Ich wurde hier schon als Schwein und Nazi beschimpft, da sieht man wie "christlich" und falsch manche Leute sind. Nichts für ungut.
John Sotow
@Escorial Ich schimpfe nicht. Und hier ein Sie in gross. Werde mich bessern. (Bin aber arg schlecht in Deutsch, weil ich kein Deutscher bin 🤭 )
Escorial
@John Sotow Null problemo, wenn die Priester nur halb so gut Latein könnten wie Sie gut Deutsch beherrschen, dann hätten viel mehr Priester den Sprung zur Tridentinischen Messe längst geschafft 😇
bert
Wäre unter den gegenwärtigen "Pandemie" Regelungen eine ähnlich gelagerte Veranstaltung auch in Lourdes oder Fatima zulässig?
Joseph Franziskus
Leider muss man hier ein klares Nein vermuten. Sämtliche Erscheinungsorte, die seit langen durch die Kirche bestätigt sind und die das gläubige katholische Volk, seit vielen Jahren, bei den segensreichen Wallfahrten besucht, werden vom Staat und leider beinahe noch mehr, von den immer antikatholischeren Bischofsdarstellern der Amtskirche Marke Bätzing und Marx, mit Argusaugen beobachtet und …More
Leider muss man hier ein klares Nein vermuten. Sämtliche Erscheinungsorte, die seit langen durch die Kirche bestätigt sind und die das gläubige katholische Volk, seit vielen Jahren, bei den segensreichen Wallfahrten besucht, werden vom Staat und leider beinahe noch mehr, von den immer antikatholischeren Bischofsdarstellern der Amtskirche Marke Bätzing und Marx, mit Argusaugen beobachtet und denunziert. Es ist überdeutlich, das die Gläubigen, von diesen Gnadenorten ferngehalten werden sollen.
Joseph Franziskus
Aber lassen wir uns nicht entmutigen, unser Herrgott lässt uns nicht allein. Ich habe das Gefühl, wir stehen vor einen Wendepunkt. Bleiben wir fest im Glauben und i.m Gebet.
Waagerl
Franziskus, der selbst den Pachamama-Götzen fördert, forderte die Jugendlichen auf, „frei von Götzen“ zu leben. Zitatende
Man muss sich das mal überlegen. Wie weit die katholische Kirche gesunken ist unter PF. Früher wäre es ein Unding gewesen halbnackte Götzen in den Kirchen aufzustellen. Heute wird durch solche Darstellungen das Schamgefühl der Katholiken unterwandert.

Man stelle sich mal …
More
Franziskus, der selbst den Pachamama-Götzen fördert, forderte die Jugendlichen auf, „frei von Götzen“ zu leben. Zitatende
Man muss sich das mal überlegen. Wie weit die katholische Kirche gesunken ist unter PF. Früher wäre es ein Unding gewesen halbnackte Götzen in den Kirchen aufzustellen. Heute wird durch solche Darstellungen das Schamgefühl der Katholiken unterwandert.

Man stelle sich mal vor, wenn die es fertig bringen, weibliche Priesterinnen in den Dienst der kath. Kirche zu stellen und die tanzen dann barbusig, um den Altar herum, inspiriert von Pachamama.
Mission 2020
Die Dinge haben große Teile der Tradition zerstört und eine Verwirrung hervorgerufen die Endzeitlich ist.
SvataHora
Selbst Sarah ist unglaubwürdig geworden!
Joseph Franziskus
Und das nicht erst seit heute.
Prof. Dr. Kreuzmann
@John Sotow

Fake-Gospa:
Als sie die "Gospa" bezüglich anderer Religionen fragten, zum Beispiel den Muslimen, sagte sie, dass wir alle Kinder Gottes sind.

Jorge:
Wir sind alle Kinder Gottes, niemand ausgenommen
vaticannews.va/…nterview-la-stampa-corona-geschwisterlichkeit.html

Kind Gottes = Erlöster / Erbe des Himmelreiches
Alle Kinder Gottes = ALLERLÖSUNGS LEHRE

---

J.S.
das Gedankeng…More
@John Sotow

Fake-Gospa:
Als sie die "Gospa" bezüglich anderer Religionen fragten, zum Beispiel den Muslimen, sagte sie, dass wir alle Kinder Gottes sind.

Jorge:
Wir sind alle Kinder Gottes, niemand ausgenommen
vaticannews.va/…nterview-la-stampa-corona-geschwisterlichkeit.html

Kind Gottes = Erlöster / Erbe des Himmelreiches
Alle Kinder Gottes = ALLERLÖSUNGS LEHRE

---

J.S.
das Gedankengut von 'Papst' Franziskus und die Botschaften Mariens in Medjugorje sind nicht vergleichbar,
Escorial
Da sieht man, dass es keine Erscheinungen, sondern Menschenwerk ist...wo aber Lüge, da auch Satan.
prinz
Tausende und Abertausende gute Früchte bringt Medjugorje hervor, lieblose Kritik wird diese Früchte nicht mindern. Gott segne diese Früchte!
Katholik25
Wie viel ist Anbetung und wie viel ist Entertainment?
Mario Dzakula
Hinfahren,mitmachen, feststellen
Katholik25
@Mario Dzakula ich war schon oft dort als Kind und werde nie wieder hingehen.
SvataHora
Wenn Gott in Medju wirkt, dann nicht wegen der "Gospa" sondern TROTZ ! Viele fahren suchend nach Medjugorje; und Gott fängt sie auf! Das ist für mich die einzige Erklärung.
Katholik25
@SvataHora Gott kann auch auf krummen Zeilen schreiben und die Leute kommen schon mit einer Erwartung hin. Am besten das Buch von Michael Davies lesen
Escorial
besser Sie fahren nach Garabandal...dort werden sich die großen Prophezeihungen erfüllen. Medjugorje ist komplett falsch..
Solimões
Wenigstens ist die Messe nicht von Maulkörben verunstaltet, wie das Kotzbild mit dem doppelt maskierten "Erzbischof" in Perú.
SvataHora
Bei solchen Menschenansammlungen wäre trotzdem Vorsicht geboten, da Covid-19 einfach allgegenwärtig ist. Die Heimkehrer könnten sonst ein böses souvenir mitbringen. (Wäre es eine "westliche Verschwörung" würden nicht sogar die Russen und die moslemischen Länder dagegen ankämpfen!)
Solimões
@SvataHora
"Covid" ist eine Erfindung. Auch Moslem und Russen erliegen auf Dauer der Propaganda.
SvataHora
@Solimöes - Dass Sie nur mal nicht noch von dieser "Erfindung" eingeholt werden, - Stellen Sie sich mal Covid im Dritten Reich vor: da wären Sie an die Wand gestellt worden als "Volksschädling"!
Solimões
@SvataHora
Deo gratias. Es ist die Zeit der Martyrer.
Was meinen Sie mit "Covid" im Dritten Reiche? "Covid" ist das Dritte Reich, 80 Jahre später.
SvataHora
Sie sind eine sehr gefährliche Person! 🥵 Ihr Spruch sollte den Verfassungsschutz auf den Plan rufen!
Solimões
@SvataHora
Ah ja, was ist "Verfassungsschutz" überhaupt? auch so ein "Schutz" der missliebige Meinungen oder eigenes Denken unterdrückt. Es werden Dinge in die Verfassung geschrieben, die entweder Banalitäten sind oder gar nicht hingehören, wie dass jeder Recht auf zwei Ohren hat oder dass die Regierung keine Staatsverträge machen dürfe.....
Oenipontanus
@SvataHora "Ihr Spruch sollte den Verfassungsschutz auf den Plan rufen!"

Machen Sie sich nicht lächerlich, selten so einen Schwachsinn gehört! 😂😂😂
SvataHora
Ihr gefährlichen "Reichsbürger"! Nur unsere Demokratie gewährleistet euch, dass ihr noch unbehellig rumlaufen könnt und nicht eingelocht werdet.
Tina 13
Medjugorje - von Gott gewollt 🙏🙏🙏
Mission 2020
Viele Menschen kommen in die Hölle weil es niemanden gibt der für sie betet und opfert. Fatima 1917 😭
Cavendish
Jetzt bräuchte nur noch ein Vertreter der FSSPX in Medjugorje auftreten, und die Hasskommentatoren werden vollkommen durchdrehen. Wenigstens merken die Phantomkirchenanhänger, dass sie Hirten wie Kardinal Sarah nicht für sich vereinnahmen können.
John Sotow
@Cavendish Ist ihnen nicht aufgefallen dass gerade FSSPX Anhänger die Hasskommentatoren sind? Oder aber diese Kommentatoren verbirgen sich hinter eine solche Maske. Heutzutage kann man es kaum mehr unterscheiden.
Ich kann ihre Meinung nur unterstützen. Gott sei dank gibt es Medjugorje. Und gerade weil da soviel Heil gescheht, darum wird es angegriffen.
Paul Veritas
Die Erscheinungen sind nicht antikatholisch und auch von der Kirche nicht abgelehnt worden. Es gibt noch keine endgültige Entscheidung der Kirche, wohl seit 2019 die Erlaubnis zu offiziellen katholischen Wallfahrten dorthin. Medjugorje ist keine Spezialform unseres Glaubens, sondern eine Erinnerung des Himmels daran, was katholisch sein wirklich bedeutet und immer bedeutet hat. Tatsächlich …More
Die Erscheinungen sind nicht antikatholisch und auch von der Kirche nicht abgelehnt worden. Es gibt noch keine endgültige Entscheidung der Kirche, wohl seit 2019 die Erlaubnis zu offiziellen katholischen Wallfahrten dorthin. Medjugorje ist keine Spezialform unseres Glaubens, sondern eine Erinnerung des Himmels daran, was katholisch sein wirklich bedeutet und immer bedeutet hat. Tatsächlich braucht man Medjugorje nicht, um zu glauben, aber Unzählige hat dieser heilige Ort zum Glauben geführt
Cavendish
@Paul Veritas, genau so ist es.
Axelson
Echt jetzt?! Das soll Katholisch sein?! Am besten noch eine Regenbogenfahne mit schwingen und wir kommen alle in den Himmel. Das was in Medjugorje abgeht ist einfach nur Krank und Traurig, aber das betrifft leider die ganze Katholische Kirche in den letzten Jahren...
Cavendish
@Axelson, ich sehe keine Regenbogenfahne.
Axelson
Noch nicht, aber es wird noch kommen und zwar mit Sicherheit. Man muss sich nur mit Leuten die da hin pilgern austauschen und was für Ansichten sie heben. Die Fahne fehlt noch, aber was da vor sich geht ist schon schlimm genug und deutet auf schlimmeres hin...
Mission 2020
Solche Dinge haben die ganze tradtionelle Ebene zerstört und durchseucht.
Goldfisch
Zum obigen Text: Kard. Sarah rief nicht eine "Liebe Frau von Medjugorje" sondern DIE LIEBE Frau .... an ...., ist ein kleiner, aber bedeutender Unterschied. Aber wenn gloria.tv nicht mit Aktionen einer Meinung ist, wird auch der Text lieblos formuliert. Schade!