de.news
21230

Vatikan stoppt radikale Auflösung von Pfarreien in Deutschland

Die Kleruskongregation hat eine vom Bistum Trier geplante sogenannte Reform ausgesetzt. Im Januar wollte die Diözese ihre rund tausend Pfarreien zu 35 Megapfarreien fusionieren. Eine Priestergemein…
Salzburger
Jaja, damit die Priester nur ja völlig verratten. Manche ertragen halt keine Einsamkeit und Stille...Mehr
Jaja, damit die Priester nur ja völlig verratten.
Manche ertragen halt keine Einsamkeit und Stille...
kath. Kirchenfreund
früher oder später werden sie alle aufgelöst werden und die Gläubigen werden nicht mit der Eisenbahn in einen Pfarrkaffee fahren
a.t.m gefällt das.
de.news
5195

Kardinal Sarah: “Vatikan nicht synkretistisch”, „folgt euren Bischöfen“

Der Vatikan plane keinen Synkretismus, behauptete Kardinal Robert Sarah [im Widerspruch zur vatikanischen Pachamama-Realität] bei der Präsentation seines jüngsten Buches im niederbayerischen Kloster …
Waagerl
Sarah verneinte, dass der Vatikan an der Zusammenführung von Christentum und Islam oder gar an einer Weltreligion arbeite. Die Schuld sieht er bei …Mehr
Sarah verneinte, dass der Vatikan an der Zusammenführung von Christentum und Islam oder gar an einer Weltreligion arbeite.
Die Schuld sieht er bei anderen. Die Vereinten Nationen würden eine Einheitslehre ohne Dogma anstreben. Er könne das aber nicht beweise, weil keine Dokumente existierten.
Ach deshalb die AbuDhabi Erklärung und die Mehrfrfach Religionen Häuser? In Abu Dhabi und Berlin? Alles Enibildung der dummen Leute? PF hat also keinen Anteil daran? Wer sind Sie Kardinal Sarah? Folgen Sie Ihren Stammeslehren?
Nicky41
Jaja, "alle knicken ein"... meine Güte wie lächerlich diese Aussage ist. Das kann man weder von Kardinal Sarah, noch von Kardinal Müller behaupten.
3 weitere Kommentare anzeigen.
Tesa
53
die-tagespost.de

Kardinal Sarah: Kirchenkrise ist Krise des Priestertums

Nicht nur ein Priestermangel, sondern auch eine mangelnde Sichtbarkeit von Priestern beklagt Kurienkardinal Robert Sarah. Bei der Vorstellung seines …
Theresia Katharina
Die Kirchenkrise hat ihre Ursache im fast totalen Glaubensabfall der lauen und liberalistischen Oberhirten, besonders jetzt durch die Regierung …Mehr
Die Kirchenkrise hat ihre Ursache im fast totalen Glaubensabfall der lauen und liberalistischen Oberhirten, besonders jetzt durch die Regierung von PF, dem Falschen Propheten der Bibel!
Vered Lavan
Die Ursachen der Krise liegen auf anderen Ebenen. Vor allem in dem destruktiven V2-Konzil. Wer noch weiterhin an dieses häretische Nix-Konzil und …Mehr
Die Ursachen der Krise liegen auf anderen Ebenen. Vor allem in dem destruktiven V2-Konzil. Wer noch weiterhin an dieses häretische Nix-Konzil und die niederträchtige Liturgiereform glaubt, der wühlt im Schlamm und wird nicht die wahren Ursachen finden. Die Priesterausbildung ist seit 1969 kaputt. Nur bei der Tradition wird noch das Überlieferte Lehramt und die Überlieferte Messe Aller Zeiten vermittelt! In die modernen (=modernden) Priesterseminare braucht man nicht mehr gehen, dort wird die katholische Frömmigkeit bekämpft.
3 weitere Kommentare anzeigen.
De Profundis
81924

Rom setzt Umsetzungsgesetz zur Überprüfung aus

Aussendung des Bistums Trier (Bild: Wikipedia, CC) Am 21. November hat Bischof Dr. Stephan Ackermann die Nachricht erhalten, dass die römische Kleruskongregation entschieden hat, den Vollzug des „…
Susi 47
die sprache ist typisch umständlich sowie immer bei durchführung von prozessen gegen die die leute stimmen würdenMehr
die sprache ist typisch umständlich sowie immer
bei durchführung von prozessen gegen die die leute stimmen würden
Caruso
Das ist hammerhart, um es salopp zu sagen. Wir haben unseren neuen Rat der Pfarrei auch schon mit viel Aufwand gewählt. Mit den neuen Pfarreien sind …Mehr
Das ist hammerhart, um es salopp zu sagen. Wir haben unseren neuen Rat der Pfarrei auch schon mit viel Aufwand gewählt.
Mit den neuen Pfarreien sind Ortswechsel (Umzüge) zahlreicher Priester und anderer Personen verbunden. Die könnten jetzt vorerst ins Wasser fallen. Die restlichen Ratswahlen müssten dann von ggf. nicht mehr im Amt befindlichen PGR und Verwaltungsräten durchgeführt werden und wären dann vmtl. angreifbar ...
Ein ziemliches Desaster das Ganze.
6 weitere Kommentare anzeigen.
AlexBKaiser
65603

"Linke dürfen das"

Exzellente Glosse von Andreas Koller
Eremitin
was sind Nassis?
Walpurga50
Rechts steht für Engagement und mitbestimmen wollen,links für Faschismus,wenn es nicht so traurig wäre. Und mit Nassis haben die wenigsten etwas am …Mehr
Rechts steht für Engagement und mitbestimmen wollen,links für Faschismus,wenn es nicht so traurig wäre. Und mit Nassis haben die wenigsten etwas am Hut.
4 weitere Kommentare anzeigen.
Eva
11
katholisch.de

Nach Beschwerde: Vatikan setzt Pfarreienreform in Trier aus

Kleruskongregation schreibt Bischof Stephan Ackermann Rom stoppt vorerst die geplante Pfarreienreform im Bistum Trier: Grund seien Beschwerden einer…
Klaus Elmar Müller
Zur radikalen Laisierung der Pfarreien war eine pseudo-demokratische "Trierer Synode" teils genutzt, teils missbraucht worden.
Carlus gefällt das.
Eva
45
katholisch.de

Müller: Eliten hassen Kirche - Sarah sieht "Krise des Priestertums"

Kardinäle sprachen gemeinsam im Kloster Weltenburg Der Westen verfalle dem Heidentum und die "neue Weltelite" spiele sich wie eine "Herrenrasse" …
Vered Lavan
Welche "Eliten" meinen sie?? Es ist immer die Gleiche: Babylon.
Jeremia Maria
Der eine sieht die Gründe außen, bei den Kirchenfeinden. Der andere will eine Besserung der Priesterschaft. Keiner von den hohen Herren zeigt mal …Mehr
Der eine sieht die Gründe außen, bei den Kirchenfeinden. Der andere will eine Besserung der Priesterschaft. Keiner von den hohen Herren zeigt mal mit dem Finger auf sich und benennt den Hauptgrund der Krise, wie es vor knapp 50 Jahren schon der hellsichtige Georg May getan hat: "DIE KRISE DER KIRCHE IST EINE KRISE DER BISCHÖFE"! Die Hirten haben auf der ganzen Linie versagt, gerade auch diejenigen, die sich unter Franziskus (endlich einmal) kritisch hervortun - aber noch immer sich weigern, selbst die Verantwortung zu übernehmen. Die Priester sollen es herausreißen, aber die Hirten müssen als Hüter des Glaubens wirksam vorangehen. Und da kommt man halt an der kirchengeschichtlichen Katastrophe von V2 nicht herum, wo die Weichen gestellt wurden für eine nachkonziliare Theologie der Päpste P6, JP2 und B16, die uns Franziskus erst beschert hat.
2 weitere Kommentare anzeigen.
de.news
16171,9 Tsd.

Eine ganze Diözese beginnt mit der Feier der Messe zum Herrn hin

Bischof Precioso Dacalos Cantillas (66) von Maasin, Zentralphilippinen, wies seine Priester während ihrer jährlichen Exerzitien Mitte November an, die Messen künftig zum Herrn hin zu feiern. Gloria.…
SvataHora
Ob "zum Herrn hin" oder "vom Herrn weg": Egal in welche Richtung: die "neue Messe" FÜHRT IMMER VON HERRN WEG! Sie ist Ihm ein Gräuel! Sie ist für …Mehr
Ob "zum Herrn hin" oder "vom Herrn weg": Egal in welche Richtung: die "neue Messe" FÜHRT IMMER VON HERRN WEG! Sie ist Ihm ein Gräuel! Sie ist für den Herrn ein KAINSOPFER!
14 weitere Kommentare anzeigen.
de.news
2351,7 Tsd.

Viganò: Nicht einmal der optimistischste Freimaurer hätte so viel erwartet

Das "Haus der Abrahamitischen Familie" in Abu Dhabi ist eine “babylonische Unternehmung". Das schrieb Erzbischof Viganò am 19. November auf AldoMariaValli.it (Videoanimation des Bauwerks unten). Er …
Susi 47
mir fällt dazu das lied ein by the rivers of babylon there we sat down, yeah we wept when we remembered zion.. neufassung: vor den tempeln in …Mehr
mir fällt dazu das lied ein
by the rivers of babylon
there we sat down,
yeah we wept
when we remembered zion..
neufassung:
vor den tempeln in abu dubai
trauerten wir darum unsere freiheit und Glauben verloren zu haben
Carlus
Hier widerspreche ich. Dieser neu heidnische Tempel der angeblich drei abrahamitischen Religionen ist ein von alters her geplanter dämonischer …Mehr
Hier widerspreche ich. Dieser neu heidnische Tempel der angeblich drei abrahamitischen Religionen ist ein von alters her geplanter dämonischer Sakralbau für den Antichristen und der dritten satanischen Person in der Satanischen Dreifaltigkeit.
Der Plan ging ist erst in die Phase der Endplanung gekommen, nachdem einer der Hochgradmeister sich den Stuhl Petri im Staatsstreich angeeignet hat und die Macht zur christlichen Umgestaltung angeeignet hat.
21 weitere Kommentare anzeigen.
de.news
251,1 Tsd.

Slowakei: Kardinal Burke von altritus-freundlichem Erzbischof eingeladen

Kardinal Raymond Burke feierte am 16. November eine Alt-Ritus-Hochamt in der St. Nikolauskirche, Tyrnau, Slowakei. Die Gruppierung Nadácia Slovakia Christiana veröffentlichte exzellente Bilder des …
Nicolaus
Nicht erst jetzt, schon sehr lange, bin ich positiv beeindruckt von den slovakischen und auch tschechischen Katholiken und ihrem Klerus!
M.RAPHAEL
Wunderbar. Hoffnung. Vielen Dank Eminenz und Exzellenz.
Carlus und 4 weiteren Benutzern gefällt das.
de.news
931,4 Tsd.

Viganò: Franziskus benützt Täuschung, um die Kirche der Welt zu unterwerfen

Die Amtsführung von Franziskus ist "spaltend und zerstörerisch", bemerkte Erzbischof Carlo Maria Viganò auf LifeSiteNews.com (21. November). Der ehemalige Vatikan-Diplomat hat verstanden, dass Franzi…
ChristianMüller
kath-zdw.ch/…/weltreligion.ht… und kath-zdw.ch/…/lucis.trust.html Diese beiden Seiten informieren über die Hintergründe - das Projekt von Franz und …Mehr
kath-zdw.ch/…/weltreligion.ht… und kath-zdw.ch/…/lucis.trust.html Diese beiden Seiten informieren über die Hintergründe - das Projekt von Franz und das Papsttum Benedikt XVI wurden in Garabandal, bei der Seeligen Anna Katharina Emmerick - zwei Päpste , im Buchderwahrheit und mit La Salett belegt. Die Quellen sind mittlerweile unzählbar.
Immaculata90
Endlich Klartext, und nicht das Herumgeseiere von Schneider, Müller, Burke und Konsorten! Es gibt noch einen Mann in der bischöflichen Soutane!
7 weitere Kommentare anzeigen.

Keine Weihnachtsspende an "Amnesty International"

Wer kennt sie nicht, diese Organisation "Amnesty International", die vorgibt, die Menschenrechte zu verteidigen. Besonders vor Weihnachten machen sie wieder auf sich aufmerksam, um reichlich Spen…
Theresia Katharina
Ja, richtig, AI nichts mehr spenden! Mache ich auch schon lange nicht mehr, seit ich weiß, dass sie das UN-Diktat: Abtreibung ist ein Menschenrecht…Mehr
Ja, richtig, AI nichts mehr spenden! Mache ich auch schon lange nicht mehr, seit ich weiß, dass sie das UN-Diktat: Abtreibung ist ein Menschenrecht, bewerben. Außerdem sind diese NGO' s noch für die Massenimmigration nach Europa!!
HedwigvonSchlesien
Grundsätzlich sollte man keiner Nichtregierungsorganisation spenden. Christliche Nächstenliebe bezieht sich auf den Nächsten, also auf den Wohnungslo…Mehr
Grundsätzlich sollte man keiner Nichtregierungsorganisation spenden. Christliche Nächstenliebe bezieht sich auf den Nächsten, also auf den Wohnungslosen, Obdachlosen, Armen und so weiter, der uns im alltäglichen Leben begegnet.
4 weitere Kommentare anzeigen.

Novus Ordo: Zerstörung statt Reform und Abbruch statt Erneuerung

Gedanken zu 50-Jahre-Liturgiereform (1969-2019)
12 Seiten
Carlus
1. Die Liturgie des NOVUS Ordo hat seit dem Ende der 60er Jahre der Kirche und der Menschheit keinen Segen gebracht sondern nur Unheil und einen …Mehr
1. Die Liturgie des NOVUS Ordo hat seit dem Ende der 60er Jahre der Kirche und der Menschheit keinen Segen gebracht sondern nur Unheil und einen vollständigen Glaubensverlust.
2. Papst Pius V. hat der Veränderung der durch ihn festgelegten römisch katholischen Liturgie jeden Segen abgesprochen.
3. dieser Papst ist Teil des Authentischen und Obersten Lehramtes der Kirche. Er hat ein dreigliedriges Amt, solange er sich von Gott dem Heiligen Geist heiligen, belehren und führen läßt,
4. was er angeordnet hat hat Gültigkeit im Himmel und auf Erden, in Zeit und Ewigkeit.
5. in der Katholischen Kirche wird weiterhin die rechtmäßige katholische und römische Liturgie gefeiert, ebenso deren Sakramentenpastoral,
6. der NOVUS Ordo mit seiner Sakramentenpastoral wird in der Nachäfferkirche Besetzter Raum gepflegt und von dort kann kein Segen erwartet werden.
Der Beitrag ist sehr gut, vielen Dank.
radicatiinfide und 8 weiteren Benutzern gefällt das.
marthe2010
1
Werner Bergengruen, Ruth Schaumann, Gertrud von le Fort - Bericht über die Literaturtagung „Erzählen zwischen Geschichte und Heilsgeschichte“ in Heiligenkreuz (11.-12.10.2019)
die-tagespost.de

'...aber der Himmel ist tiefer'

Drei Konvertiten, zwei Dimensionen, ein Glaube: Das und noch viel mehr verbindet die Geschichten und Romane der allesamt in der ersten Hälfte des …
michael7 gefällt das.

Schätze für den Himmel ( Die Keuscheit der Augen)

Schätze für den Himmel ( Die Keuschheit der Augen) Gerade in einer Welt mit in einer inflationären Bilderflut können wir unsere Liebe zum Herrn zeigen in dem wir unsere Augen hüten vor dem Verderbnis…
esra und 2 weiteren Benutzern gefällt das.
Antiquas
8843

Freimaurer für Dummies

Meine Empfehlung zur Buchmesse.
Um es provokant zu sagen: Wenn es denn keine göttliche Offenbarung gäbe und daraus abzuleitende allgemeingültige Gesetze wäre die Freimaurerei in …Mehr
Um es provokant zu sagen: Wenn es denn keine göttliche Offenbarung gäbe und daraus abzuleitende allgemeingültige Gesetze wäre die Freimaurerei in der Tat die logische Konsequenz. Denn dann wäre "Wahrheit" stets relativ und im liberalen Diskurs immerwieder neu ermittelbar ohne Tabus. Entweder es gibt also die ewiggültige geoffenbarte Wahrheit an die wir Katholiken glauben oder es gibt nur relative zeitlich-bedingte "Wahrheitsübereinkünfte" die jederzeit neu definiert werden können. Sogesehen handelt es sich zw Katholizismus und Freimaurerei in der Tat um Antipoden. Freimaurer lehnen zwar eine Gottesvorstellung nicht ab, nur einen dogmatischen realpolitischen Einfluss einer Gottesvorstellung der für alle verbindlich ist. Letztlich wäre aber dann, konsequent zuendegedacht, der weltliche Humanismus und die Absolutstellung des menschlichen Bedürfnisses auch nur ein relatives Modell das kritisch hinterfragt werden könnte wenn die Verwurzelung im verbindlichen Ewiggültigen negiert wird.
pacem
Ein Freimaurer schreibt ein Buch über Freimaurer und hofft, daß die Leute so dumm sind, ihm zu glauben
6 weitere Kommentare anzeigen.

Flüchtlinge kosten Deutsche jährlich ca. 50 Milliarden Euro!

Dafür ist immer genug Geld da... twitter.com/…/119645821326218…
Gestas
@Theresia Katharina Das ist der Wahnsinn. Statt sich dagegen zu wehren, Grenzen dicht machen, werden sie dort abgeholt, notfalls mit dem Flugzeug. …Mehr
@Theresia Katharina
Das ist der Wahnsinn. Statt sich dagegen zu wehren, Grenzen dicht machen, werden sie dort abgeholt, notfalls mit dem Flugzeug. Verdanken wir das den Gutmenschen, die es inzwischen in jeder Partei gibt-besonders bei den Grünen, Linken und SPD. Das einzige Mittel dagegen ist, wählt die AFD.
Theresia Katharina
Afrika verdoppelt sich alle 25 Jahre (Nigeria sogar alle 20 Jahre) und der Kontinent ist auf dem Weg zum 2 Milliarden Einwohner-Status! Afrika wächs…Mehr
Afrika verdoppelt sich alle 25 Jahre (Nigeria sogar alle 20 Jahre) und der Kontinent ist auf dem Weg zum 2 Milliarden Einwohner-Status!
Afrika wächst in 12 Tagen um 1 Million Menschen!! Jetzt soll damit Europa geflutet werden!!
20 weitere Kommentare anzeigen.
Eva
121575

NZZ am Sonntag: Kirche sei am westlichen Individualismus schuld

"Je länger die römische Kirche ihren Einfluss ausübte, desto offener udn fairer gegenüber Fremden wurden die Menschen."
Waagerl
NZZ am Sonntag: Kirche sei am westlichen Individualismus schuld "Je länger die römische Kirche ihren Einfluss ausübte, desto offener udn fairer gegen…Mehr
NZZ am Sonntag: Kirche sei am westlichen Individualismus schuld
"Je länger die römische Kirche ihren Einfluss ausübte, desto offener udn fairer gegenüber Fremden wurden die Menschen."

Ich habe den Inhalt nicht gelesen, aber da kann ich nicht widersprechen, wenn ich die Überschrift lese. Denn je weiter sich die Kirchen von Gott entfernt haben und sich dem Zeitgeist unterworfen haben um so mehr haben sie sich von außen beeinflussen und bevormunden lassen. Ja und Sie wurde immer offener und wiollten/wollen auch immer fair sein aus dem Verständnis der Geschwisterlichkeit zueinander. Man hört doch seit Jahrzehnten nicht anderes. Aber die Liebe und Nettigkeit wurde den Christen zum Verhängnis, weil sie ihre Liebe zu den Menschen über die Liebe zu Gott gestellt haben.
Wie pflegt meine Mutter immer zu sagen? Allzu gut, macht liederlich! Oder: Gibst Du den kleinen Finger, nehmen sie die ganze Hand. Und das ist auch meine Lebenserfahrung. Dazu las ich vor kurzem einen Psalm. Die an meinem …
Mehr
Theresia Katharina
@Melchiades Sie irren sich nicht, das ist bloß mal wieder NWO-Gehirnwäsche! Wir sind zu den Migranten immer noch nicht nett genug, da ist dann alles…Mehr
@Melchiades Sie irren sich nicht, das ist bloß mal wieder NWO-Gehirnwäsche! Wir sind zu den Migranten immer noch nicht nett genug, da ist dann alles mögliche schuld! Denn die NWO will allein nach Deutschland ca. 200 Millionen Migranten hereindrücken nach einer früheren NWO-Studie, nach Europa aber mindestens 800 Millionen, bevorzugt aus Schwarzafrika. Soviele sitzen auf bereits gepackten Koffern und warten nur noch auf das Einreise-Signal!!
Dazu muss auf den Schuldkomplex und die Tränendrüse gedrückt werden!
Wann wachen die Deutschen endlich auf?? Noch rechtzeitig vor der Auslöschung oder erst danach??
10 weitere Kommentare anzeigen.

Homosexuellen-Aktivist Martin nächster Erzbischof von Philadelphia?

Der englische Diakon Nick Donnelly erhielt einen Hinweis, dass Franziskus erwägt, den Homosexuellen-Aktivisten James Martin SJ zum nächsten Erzbischof von Philadelphia zu ernennen. Donnelly schreibt …
Nicolaus
Ach du Ka..., das wäre so wahrscheinlich wie ich der Erzbischof von Sevilla.
Fantasticmax
Tja. Alle, die derzeit in der kirchlichen Hierarchie ganz oben stehen, wurden von den letzten zwei Päpsten eingesetzt. Franziskus und die seinen …Mehr
Tja. Alle, die derzeit in der kirchlichen Hierarchie ganz oben stehen, wurden von den letzten zwei Päpsten eingesetzt. Franziskus und die seinen sind die Frucht von JP2 und Benedikt XVI.
15 weitere Kommentare anzeigen.
HerzMariae
1
Dieser Artikel zeigt den totalen Bruch der deutschen Kirche mit dem katholischen Glauben.
rp-online.de

Pfarrer aus Wesel redet Klartext: Beten Sie für die Kirche – sie hat es nötig

Pfarrer Stephan Sühling schreibt über den synodalen Weg. Mit der katholischen Kirche, seinem Arbeitgeber, geht er dabei hart ins Gericht.
das Volk wollte und will von Kirche und Gott nichts mehr wissen (sie kriegen ja die Sozialleistung von einem Automaten aufs Konto überwiesen) und da …Mehr
das Volk wollte und will von Kirche und Gott nichts mehr wissen (sie kriegen ja die Sozialleistung von einem Automaten aufs Konto überwiesen) und da haben sie viele Jahre lang auf die Kirche geschimpft und sich ausgeredet auf angebliche Mißstände, bis sie heraus gefunden haben, wie sie die Kirche sturmreif schießen können, ohne daß noch der Islam einen Finger rührt. Aber daß der sog. Papst einfach an die Spitze hoch gekommen ist als Anwalt sämtlicher Ungläubigen, das ist wirklich die Höhe. Doch das völlige Zusperren der Kirche geht nur über eine längere Übergangszeit, wo ungeheuerliche Zustände herrschen werden. Wenn aber der Vatikan nicht zu seinen Gläubigen steht, ist das Auftreten dieses Papstes unnötig und man kann sich genauso gut in einen Kanarienzüchter-Verein einschreiben lassen.