Kraschl Dominikus
Kraschl Dominikus shares from Katja Metzger
21.4K
KHG Tübingen unterstützt Protest gegen christliche Influencerin Jana Highholder
catholicnewsagency.com

KHG Tübingen unterstützt Protest gegen christliche Influencerin Jana Highholder

Tübingen - Mittwoch, 12. Juni 2024, 10:45 Uhr. Die Katholische Hochschulgemeinde (KHG) Tübingen hat sich gemeinsam mit …
waytruthlife .
Wieso bekommt diese junge Person mit dem seltsamen Nachnamen solche Medienpräsenz und hat darüber hinaus schon mit 28 Jahren mehrere Bücher publiziert …More
Wieso bekommt diese junge Person mit dem seltsamen Nachnamen solche Medienpräsenz und hat darüber hinaus schon mit 28 Jahren mehrere Bücher publiziert? Andere, viel talentiertere Leute schaffen das in einem ganzen Leben nicht. Was für seltsam vorgetragene Predigten in ihren Vorträgen - schaut da mal hinein 🤔 - ohne Aussage .... Kennt Ihr die Bedeutung von Handzeichen und Symbolen? Nein? Seht Ihr das Handzeichen auf dem Foto? Seht Ihr die steingemauerte Wand? Wieso veröffentlicht man sich so? Von forensischen Merkmalen will ich gar nicht erst anfangen. Diese Person ist unglaubwürdig.
kyriake
Jana Highholder sollte das Herrenwort in Mt 7,6 beherzigen: Gebt das Heilige nicht den Hunden und werft eure Perlen nicht vor die Säue, denn sie könnten …More
Jana Highholder sollte das Herrenwort in Mt 7,6 beherzigen:
Gebt das Heilige nicht den Hunden und werft eure Perlen nicht vor die Säue, denn sie könnten sie mit ihren Füßen zertreten und sich umwenden und euch zerreißen!
Wenn Gott vollkommen gut ist, warum gibt es so viel Böses? Ein Kommentar von Doz. P. Dr. Dominikus Kraschl OFM
kath.net

Wenn Gott vollkommen gut ist, warum gibt es so viel Böses?

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln: Salzburg (https://kath.net/ P. Dominikus Kraschl: Sie sprechen eine große Frage an, auf …
Lisi Sterndorfer
Thomas Aquinas erkannte die Existenz des Übels an, sowohl physisches als auch moralisches Übel. Er unterschied zwischen natürlichem Übel (Leiden und …More
Thomas Aquinas erkannte die Existenz des Übels an, sowohl physisches als auch moralisches Übel. Er unterschied zwischen natürlichem Übel (Leiden und Katastrophen) und moralischem Übel (Sünden und böse Handlungen).
Aquinas argumentierte, dass moralisches Übel auf den freien Willen der Menschen zurückzuführen sei. Ohne freien Willen wäre keine echte Tugend oder moralische Güte möglich.
Für Aquinas war Übel kein eigenständiges Prinzip, sondern ein Mangel an Gutem. Er sah das Übel als Teil des größeren göttlichen Plans, der letztlich auf das größere Gute ausgerichtet ist. Manche Übel könnten unmittelbare negative Effekte haben, aber in Gottes umfassendem Plan würden sie zu einem höheren Gut führen.
Leiden und Herausforderungen könnten laut Aquinas zur spirituellen und moralischen Entwicklung des Menschen beitragen. Sie bieten Gelegenheiten zur Tugendhaftigkeit und stärken den Charakter.
Katja Metzger
Zusätzlicher Gedanke: Das jüngste Gericht wird nicht nur die Menschheitsgeschichte aufrollen. Es ist auch eine implizite Verteidigung Gottes, weil …More
Zusätzlicher Gedanke: Das jüngste Gericht wird nicht nur die Menschheitsgeschichte aufrollen. Es ist auch eine implizite Verteidigung Gottes, weil danach alle sehen werden: Nichts Böses hat einem Guten geschadet.
3 more comments
Mein Glaubens- und Berufungsweg!
K-TV Interview mit P. Dominikus Kraschl OFM!
14:48
Niki Cole
Schön gesagt: "Lieber Gott, Wenn du mir weiterhin diese Freude schenkst."
K-TV Interview mit P. Dominikus Kraschl OFM!
14:48
Katrin Kaufmann shares this
Glaubens- und Berufungsweg!
Katja Metzger shares this
Glaubens- und Berufungsweg mit P Dominikus Kraschl
7 more comments
Wie verlässlich ist das biblische Zeugnis der Auferstehung Jesu? Ein Podcast mit Doz. P. DDr. Dominikus Kraschl OFM
58:43
Kraschl Dominikus
Danke "Ischa" für Ihre interessante Bemerkung!
Ischa Ischa Ischa
Die Überlieferung des Orients ist der Meinung, dass das Treffen des Auferstandenen mit den 500 ca. 3 Wochen nach der Auferstehung auf dem Berg Thabor …More
Die Überlieferung des Orients ist der Meinung, dass das Treffen des Auferstandenen mit den 500 ca. 3 Wochen nach der Auferstehung auf dem Berg Thabor stattfand, wo diese Jünger ihren Missionsauftrag erhielten und dafür durch eine Begegnung mit dem Auferstandenen gestärkt wurden (siehe besonders, aber nicht vollständig, Mt).
2 more comments
Die Feier der Osternach in der HomeChurch. Evangelium und Predigt ab ca. 1:00More
Die Feier der Osternach in der HomeChurch.
Evangelium und Predigt ab ca. 1:00
01:55:11
Niki Cole shares this
"Gott bricht aus dem Grab hervor, die Nacht ist vergangen, der Tag angebrochen, das aufgehende Licht aus der Höhe hat jene besucht, die im Schatten des …More
"Gott bricht aus dem Grab hervor, die Nacht ist vergangen, der Tag angebrochen, das aufgehende Licht aus der Höhe hat jene besucht, die im Schatten des Todes lebten."
Werte
Fiat Lux.
😇 😊 👏
Mission Neuzelle - Ein neues Kloster für Brandenburg | Doku Das erste Mal seit dem Mittelalter wird in Deutschland ein neues Kloster gebaut. In der Diaspora, im Wald, wo früher ein Stasi-Erholungsheim …More
Mission Neuzelle - Ein neues Kloster für Brandenburg | Doku
Das erste Mal seit dem Mittelalter wird in Deutschland ein neues Kloster gebaut. In der Diaspora, im Wald, wo früher ein Stasi-Erholungsheim war. Die Mönche zogen zuerst aus Österreich in die alte Klosteranlage Neuzelle – eine Touristenattraktion.
"Ein Altar aus tausend Steinen"-Doku: Ein neuer Altar für die Berliner St. Hedwigs-Kathedrale | Reportage | Doku
Mehr Dokus in der Playlist: youtube.com/playlist?list=PLUHc4OKsFsN-DCR1tlHGvFd0uAgi4qbef&c
Noch mehr Dokus in der ARD Mediathek: Dokumentation und Reportage im rbb | ARD Mediathek
Im Wald von Neuzelle werden Zisterziensermönche in den kommenden Jahren ein neues Kloster bauen. Es wird auf dem Gelände eines ehemaligen Erholungsheimes der DDR-Staatssicherheit entstehen. Die Mönche kommen aus dem Stift Heiligenkreuz in Österreich und haben vor über fünf Jahren das Priorat Neuzelle gegründet.
Erster Klosterneubau seit dem Mittelalter
Zurzeit leben sie im katholischen Pfarrhaus …More
44:42
Mein Kommentar
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin) Eine kurze Zusammenfassung der Kritik an FIDUCIA SUPPLICANS von meiner Wenigkeit im aktuellen AntoniusMore
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)
Eine kurze Zusammenfassung der Kritik an FIDUCIA SUPPLICANS von meiner Wenigkeit im aktuellen Antonius
3 pages
Santa Cruz
H.H. Pater, diese kurze Erklärung ist sehr präzise und beinhaltet eigentlich alles, was dazu gesagt gehört. Ich darf als Laie eine persönliche Anmerkung …More
H.H. Pater, diese kurze Erklärung ist sehr präzise und beinhaltet eigentlich alles, was dazu gesagt gehört. Ich darf als Laie eine persönliche Anmerkung geben:
Mit FS ist nun wirklich die Häresie in das Lehramt der katholischen Kirche getreten.
Darum ist die Nichtbeachtung so wichtig.
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin) Eine kurze Zusammenfassung der Kritik an FIDUCIA SUPPLICANS von meiner Wenigkeit im aktuellen AntoniusMore
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)
Eine kurze Zusammenfassung der Kritik an FIDUCIA SUPPLICANS von meiner Wenigkeit im aktuellen Antonius
3 pages
Kraschl Dominikus shares this
Mein Kommentar
One more comment
KANN die KIRCHE ohne PRIESTER? INTERVIEW mit Erzbischof Dr. FRANZ LACKNER OFM im aktuellen AntoniusMore
KANN die KIRCHE ohne PRIESTER?
INTERVIEW mit Erzbischof Dr. FRANZ LACKNER OFM im aktuellen Antonius
4 pages
Dokumentation über Trappisten in Maria Wald
28:13
Coenobium shares this
Please share!
Der neue Antonius ist da! Gratis Abonnement unter: antonius@franziskaner.atMore
Der neue Antonius ist da!
Gratis Abonnement unter:
antonius@franziskaner.at
1:06 - 1:13 Predigt von P. Dr. Dominikus Kraschl OFM Thema: Verhältnis Kirche und StaatMore
1:06 - 1:13 Predigt von P. Dr. Dominikus Kraschl OFM
Thema: Verhältnis Kirche und Staat
01:47:17
1:05 - 1:17 Predigt von P. Dr. Dominikus Kraschl OFM Thema: Dreieinigkeit (Katechese und Messe beim Sunday Morning der Home Church in Salzburg)More
1:05 - 1:17 Predigt von P. Dr. Dominikus Kraschl OFM
Thema: Dreieinigkeit (Katechese und Messe beim Sunday Morning der Home Church in Salzburg)
01:48:08
aufgewäähcktes Schaahf
Home Church ist doch das wo der Pfarrer Frank Cöppicus-Röttger (Sievernich) mitspielt. Hat viel von der Freikirche.
Heiliger Erzengel Raffael
Leider nicht katholisch. Sehr weit weg von der von Christus gegründeten traditionellen katholischen Kirche. 😭
9 more comments
Der neue Antonius ist da! Gratis Abonnement unter: antonius@franziskaner.atMore
Der neue Antonius ist da!
Gratis Abonnement unter:
antonius@franziskaner.at
Werte shares this
Bitte beachten - wenn nur dem für Christus umtriebigen Pater zuliebe
Ursula Sankt shares this
Bitte weiterteilen
3 more comments
Kraschl Dominikus shares from Kraschl Dominikus
132
😬
Das Priestertum der Frau - eine vertiefende Reflexion. Von P. DDr. Dominikus Kraschl OFM
56:12
Das Priestertum der Frau - eine vertiefende Reflexion. Von P. DDr. Dominikus Kraschl OFM
56:12
Kraschl Dominikus shares this
😬
Podcast: PRIESTERTUM DER FRAU - THEOLOGISCHE VORAUSSETZUNGEN FÜR EINE FRUCHTBARE DISKUSSION In diesem ersten Teil meiner zweiteiligen Serie gehe ich noch nicht auf verschiedene Sachargumente ein, …More
Podcast: PRIESTERTUM DER FRAU - THEOLOGISCHE VORAUSSETZUNGEN FÜR EINE FRUCHTBARE DISKUSSION
In diesem ersten Teil meiner zweiteiligen Serie gehe ich noch nicht auf verschiedene Sachargumente ein, sondern erläutere, warum man keine zu hohen Erwartungen an theologische Argumente für oder gegen das Priestertum der Frau anlegen sollte.
01:00:24
Pretorius
soll jetzt bedeuten?
7 more comments
Darf man als Christ der Überzeugung sein, Fleischverzehr wäre falsch? Dieses Argument könnte dagegen sprechen. Was meint Ihr?More
Darf man als Christ der Überzeugung sein, Fleischverzehr wäre falsch?
Dieses Argument könnte dagegen sprechen. Was meint Ihr?
Guntherus de Thuringia
Dann lesen Sie mal das Buch Genesis genauer. Laut Genesis 1,30 übergab Gott allen Lebewesen das "grüne Kraut" zur Nahrung. Erst nach der Sintflut …More
Dann lesen Sie mal das Buch Genesis genauer. Laut Genesis 1,30 übergab Gott allen Lebewesen das "grüne Kraut" zur Nahrung. Erst nach der Sintflut erlaubte Gott den Menschen das Fleischessen.
Peter Endgültig
Adam und Eva haben im Parsdies wohl kein Fleisch gegessen. Mit der Argumentation verzichten einige Orden auf Fleisch, die Trappisten zB Explizit verboten …More
Adam und Eva haben im Parsdies wohl kein Fleisch gegessen. Mit der Argumentation verzichten einige Orden auf Fleisch, die Trappisten zB
Explizit verboten ist es aber nicht.
18 more comments
Wie demokratisch ist Kirche?
kath.net

Pater Dominikus Kraschl OFM: Wie demokratisch ist Kirche?

vor 26 Stunden in Kommentar, 4 Lesermeinungen Druckansicht | Artikel versenden | Tippfehler melden Frag den Theologen – „Durchgängige …
Girolamo Savonarola
Die Katholische Kirche eine Demokratie? Na, aus der Stiftung Jesu und des status de fidei ergibt sich aber was anderes. "Du bist Petrus, und auf diesen …More
Die Katholische Kirche eine Demokratie?
Na, aus der Stiftung Jesu und des status de fidei ergibt sich aber was anderes.
"Du bist Petrus, und auf diesen Felsen will ich meine Kirche bauen, und die Pforten der Hölle werden sie nicht überwältigen. Und dir will ich die Schlüssel des Himmelreiches geben. Alles, was du auf Erden binden wirst, wird auch im Himmel gebunden sein; und alles, was du auf Erden lösen wirst, wird auch im Himmel gelöst sein.” (Matth. 16,18-19)".
Die Lehre von der Kirche aus dem status de fidei

134.
Die Kirche wurde von dem Gottmenschen Jesus Christus gegründet.
135.
Christus hat die Kirche gestiftet, um sein Erlösungswerk für alle Zeiten fortzuführen. 136. Christus hat seiner Kirche eine hierarchische Verfassung gegeben. 137. Die den Aposteln verliehenen hierarchischen Gewalten sind auf die Bischöfe übergegangen. 138. Christus hat den Apostel Petrus zum ersten aller Apostel und zum sichtbaren Haupt der ganzen Kirche bestellt, indem er ihm unmittelbar und persönlich …More
Werte
Ein Bischof ist als Apostel von Christus über seine Herde eingesetzt und doch kann er vom Papst (universaler Jurisdiktions-Primat) abgesetzt werden (…More
Ein Bischof ist als Apostel von Christus über seine Herde eingesetzt und doch kann er vom Papst (universaler Jurisdiktions-Primat) abgesetzt werden (siehe Strickland in Tyler). Schwierig.
3 more comments